15.01.2017 19:54 - 1 Kommentare
Ein gewöhnlicher Releasepost?! Ich glaube ich sehe nicht richtig! Heute mal ohne besondere Bekanntmachung! Unseren Jahresrückblick 2016 könnt ihr trotzdem im entsprechenden Thread nachlesen!




Ore ga Doutei 20. Fall | Darüber, wie die Welt nicht endete
Nach langer Zeit trifft Ichijou wieder auf Yoshino und erfährt, dass sie sich von ihrem Freund tatsächlich getrennt hat. Ist es ihm wirklich nicht möglich die "Vergangenheit" zu ändern und somit auch seine "Zukunft" abzuwenden?





Leider haben wir heute auch weniger erfreuliche Nachrichten für euch:
ProxerSubs wird nicht weiter an Legend of the Galactic Heroes arbeiten, da uns einige Mitarbeiter verlassen haben und wir es aus mangelnder Arbeitskraft nicht mehr umsetzen können. Das Projekt wird jedoch von einer anderen Gruppe weitergeführt. Die neuen Folgen könnt ihr dann leider nicht mehr bei uns downloaden.




Kennt ihr schon den von uns übersetzten Doujinshi zu Neon Genesis Evangelion mit Namen "Eva Re-Take"?


Shinji kreiert sich eine eigene Welt, welche an die Geschehnisse am Ende von Evangelion beginnen, nur dieses Mal weiß er genau was passiert ist. Er glaubt aber diese Ereignisse sind ein böser Traum der Zukunft. Er beschließt für sich selbst, dass er diesen Traum nicht wahr werden lässt. Während Shinji also alles daran setzt, dass sein Traum nicht in Erfüllung geht, beobachtet die verstorbene Asuka ihn, welche Shinji verachtet. Mit Hass sieht sie zu, wie Shiji alles versucht um die noch lebende Asuka zu beschützen und zu retten und kommentiert Shinjis Handlunge, welcher der Einzige ist, der sie sehen kann.




Gebt uns euer Feedback über die neuen Release hier unter diesem Thread!

[ Kommentieren/Kommentare ansehen ] [ Danke! ]

15.01.2017 17:08 - 0 Kommentare
Das Jahr 2016 liegt nun hinter uns und besonders in ProxerSubs ist so einiges passiert. Wir wollen euch hier eine kleine Zusammenfassung darüber geben, was ProxerSubs im vergangenen Jahr für euch geleistet hat.




Zusammenfassend haben wir im Jahr 2016 83 Kapitel und 45 Episoden veröffentlicht. Im Gegensatz zum Jahr 2015 ist das eine Steigerung um das Fünffache. Ich möchte an dieser Stelle ein ganz besonderes Dankeschön an das Team von ProxerSubs aussprechen, denn ohne das wäre das nicht möglich gewesen!

Für weitere Informationen zu den Projekten, klickt bitte auf die Bilder!




Im Jahr 2016 wurden folgende Projekte fertiggestellt:



Noch in Bearbeitung, aber fast fertig ist:



Vor Kurzem gestartet wurde:



Leider mussten wir auch ein paar Projekte wegen Lizenzierungen abbrechen. Das betraf:





Doch auch außerhalb von Serien war ProxerScans nicht untätig. So haben wir 11 One-Shots bearbeitet und veröffentlicht. Für Fall in Love und Children can't choose their parents haben wir leider keine Banner, die anderen findet ihr im Folgenden.










Auch ProxerSubs war nicht untätig. So wurden die laufenden Werke abgeschlossen:



Folgende Projekte sind noch am Laufen:



Das nachfolgende Projekt mussten wir leider abbrechen, da wir ein paar Mitglieder verloren haben. Es wird jedoch von einer anderen Subgruppe weiter übersetzt. Ihr müsst also nicht ganz darauf verzichten.








Ein ganz besonderer Dank gilt den GFX'lern, die uns mit den wundervollen Bannern, Promotionbildern, Endcards und vielem mehr dieses Jahr ausgestattet haben. miyaza, Nang, Kasume, DerPromille, M14, Xenian, Yuuko. und Alexever17 waren dieses Jahr absolut nicht wegzudenken und wir sind euch zu tiefstem Dank verpflichtet.
Wir sind immer auf der Suche nach neuen GFX'ler, die uns helfen unsere Projekte für die Community ansprechend präsentieren zu können. Kommt auf uns zu, wenn ihr Lust habt, etwas zu machen, wir haben immer Aufträge zu vergeben!





Abschließend wurden unabhängig von den Projekten folgende Änderungen in ProxerSubs vorgenommen:
- Einführung der Unterkategorie "ProxerSubs [Blog]" zur Sammlung unserer Beiträge an einem Ort
- Optische Anpassung mit Einführung des Sliders und Zusammenführung der Projektseiten in unserem Blog
- Erhöhung der laufenden Projekte bei ProxerScans von 2 auf 3 und bei ProxerSubs von 2 auf 3
- Einführung einer One-Shot-Gruppe in ProxerScans die ausschließlich One-Shots übersetzt
- Kooperation mit Shiseijuu-Subs zur Übersetzung von Legend of the Galactic Heroes



Wir hoffen ihr hattet mit den Projekten von uns viel Spaß und würden uns über ein kleines Feedback unter diesem Thread freuen. Gibt es etwas, das wir im Jahr 2017 anders machen sollten? Habt ihr Vorschläge, was wir verändern könnten?



Zum Schluss bedanken wir uns noch bei euch - unseren treuen Lesern und Zuschauer - und wünschen euch ein etwas verspätetes ...

[ Kommentieren/Kommentare ansehen ] [ Danke! ]

08.01.2017 20:01 - 2 Kommentare
Nachdem wir unsere beiden Anime beendet und neue begonnen haben, zieht ProxerScans nun nach! Countrouble wurde bereits im Jahr 2015 begonnen und wir konnten den ersten Release im August 2015 verzeichnen. Ab November 2015 startete der regelmäßige Release und heute, nach über einem Jahr und 37 spannenden und lustigen Abenteuern, erscheinen die letzten beiden Kapitel. Wir hoffen, ihr hattet an dem Manga genau so viel Spaß, wie wir beim Bearbeiten!



Countrouble 36 | Gestern, heute, morgen
Über ein Jahr ist bereits vergangen, seit Sasara in Koutas Leben getreten ist. Es ist Valentinstag und Yoshizawa-san und Kouta sind zu einem Date verabredet. Es scheint als wäre alles perfekt ... doch irgendetwas stimmt hier nicht!


Countrouble 37 | Das, was du mir gabst
Es war also nicht nur eine Einbildung von Kouta, Yoshizawa-san ging es genau so. Sollten sie damit aufhören, oder doch das Beste aus der Situation machen?
Viel Spaß mit dem großen Finale!

Wir hoffen, dass euch der Manga gefallen hat.

Für die Mitarbeit an diesem Projekt bedanken wir uns ganz herzlich bei den folgenden Personen:
Nihongasuki für den Clean & Redraw,
Tsuda und LoveEcchi für die Übersetzung,
iuui30 für den Typeset,
Warrernit für den Edit,
Floraidh, Crosszeria, Tsuda, Zathyel und NinaGirlyLove für den Qualitycheck.
Außerdem gilt ein großes Danke miyaza, die uns mit dem tollen Banner und den Endcards bereichert hat.




Weitere Release für heute sind wie folgt:


Ore ga Doutei 19. Fall | Darüber, wie ich nicht dafür geeignet bin
Mit der Erkenntnis, weshalb er umgebracht worden ist bzw. in der Zukunft umgebracht wird, könnte Ichijou nun endlich etwas dagegen tun. Doch der Streit mit Yoshino, sein Korb an Soutome und sein Streit mit Misaki treiben die Freunde auseinander und Ichijou sieht sich in einer Zeit, die der Vergangenheit nur zu ähnlich sieht ... wird er trotzdem das Unabwendbare verhindern können ...?



Nijiiro Days | Folge 17
Mattsun nimmt seinen Mut zusammen und will Mari-chan seine Liebe gestehen. Wie wird sie wohl reagieren?




Wie hat euch der Manga gefallen? Was glaubt ihr, welcher Manga als nächstes von Gruppe 1 bearbeitet wird?

[ Kommentieren/Kommentare ansehen ] [ Danke! ]

01.01.2017 20:01 - 1 Kommentare
Neues Projekt nach Beendigung von Geneshaft

Nachdem wir vor ein paar Wochen Geneshaft beendet haben, präsentieren wir euch voller Stolz unseren nächsten Anime: Das neue Projekt von ProxerSubs, das ihr durch die Abstimmung ausgewählt habt, ist Shoujo-tachi wa Kouya wo Mezasu, ein Anime mit 12 Folgen, der von der Entwicklung eines Spiels erzählt.


Buntarou weiß nicht, was seine Zukunft bringen soll. Er hat keine Träume, nichts, was er erreichen will. Im Moment verbringt er seine Zeit damit, mit Freunden abzuhängen. Eines Tages fragt ihn seine Klassenkameradin Sayuki, ob er ihr beim Entwickeln einer Visual Novel helfen möchte. Sie wäre an einer Zusammenarbeit interessiert, seit sie eine seiner Arbeiten gelesen hatte, die für den Dramaclub bestimmt war.

Buntarou hat keinen blassen Schimmer von Visual Novels, doch Sayuki sagt, dass sie ihr Spiel zu einem Erfolg machen kann. Aber ob sie es schaffen, ein Spiel zu entwickeln und dieses erfolgreich zu machen?

Beginnend mit Folge 1 folgen nun regelmäßige Release zu diesem relativ aktuellen Anime aus der Winterseason 2016.

Shoujo-tachi 1 | Ein Mädchen verfolgt seine Träume
Bunta wird plötzlich zu einem Date eingeladen. Aber ist es wirklich ein Date, oder hat Kuroda-san andere Pläne mit ihm?




In sozialen Netzwerken wird heutzutage so viel Wert auf Äußerlichkeiten gelegt und niemand hält sich mehr zurück ein Foto zu kommentieren. Nanao-chan, eine Oberschülerin, hat die Unverschämtheit mancher Leute satt und hasst es in großen Mengen voll rücksichtsloser Menschen zu sein. Dies bleibt jedoch nicht aus, da sie jeden Tag mit dem Zug zur Schule fahren muss. Eines Tages entdeckt sie auf einer Tafel im Bahnhof eine ganz bestimmte Nachricht - "Saki ni Ikimasu", zu Deutsch "Ich geh dann mal vor". Was es wohl mit dieser Nachricht auf sich hat ...?




Auf was freut ihr euch am Meisten bei diesem Anime?

[ Kommentieren/Kommentare ansehen ] [ Danke! ]

15.06.2016 19:48 - 0 Kommentare
Mitarbeiter für ProxerSubs gesucht!

Da uns vor kurzem leider zwei wichtige Mitglieder verlassen haben, brauchen wir erneut Verstärkung.

Deshalb suchen wir DICH!

Bewirb dich jetzt und werde Teil des Teams!

Die wichtigsten Voraussetzungen, die jedes Teammitglied erfüllen muss, sind folgende:

• Teamgeist
• Fristgerechtes Arbeiten, auch unter Zeitdruck
• Genaues, sorgfältiges Arbeiten
• Online-Erreichbarkeit über PN und Skype, bestenfalls täglich


Ihr wisst nicht was man beim Subben alles beachten muss? Dann schaut euch unser Video dazu an:

Video [Klicken zum Anzeigen]




Gesucht sind Typer, KaraFXler und Timer. Genaueres zu den einzelnen Stellen erfährst Du im jeweiligen Spoiler.


Timing: [Klicken zum Anzeigen]


Typesetting: [Klicken zum Anzeigen]


Sende deine Bewerbung mit folgendem Inhalt an Tenshi-Isa per PN:

• Vorkenntnisse:
Auf welche Stelle bewirbst du dich?
Warst du schon bei einer Subgruppe und hast du bereits Erfahrung?
Gib uns einen Grund, weshalb wir DICH nehmen sollen!
Gibt es andere Nachweise über deine Befähigung?

• Warum willst du zu ProxerSubs?

• Wie viel Zeit kannst du jeden Tag/in der Woche für ProxerSubs aufbringen?

• Erzähle etwas über dich - was bist du für eine Person, wie alt bist du? Was machst du in deiner Freizeit und beruflich?

• Skypename


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Viele Grüße,
Dein ProxerSubs-Team

[ Kommentieren/Kommentare ansehen ] [ Danke! ]

1 >