Detail zu Lovely Complex (Mangaserie):

8.86/10 (73 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Lovely Complex
Englischer Titel Love*Com
Japanischer Titel ラブ★コン
Genre
Comedy, Drama, Romance, School, Shoujo, Slice of Life
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 2001
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Shueisha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Risa Koizumi, ist größer als das Durchschnittliche Mädchen und Atsushi Ootani, ist kleiner als der Durchschnittliche Junge - das ständige Zanken der beiden und ihre witzige Liebe-Hass Beziehung ist in der ganzen Schule bekannt. Sie verhalten sich ähnlich und mögen die gleiche Musik. Ihre Freundschaft ist voll von Lachen, sich gegenseitig anschreien und natürlich Witze über die Größe des jeweils anderen. Als Risa merkt, wie ihre Gefühle für Ootani wachsen, ist sie besorgt. Sie weiß nicht ob er jemals mehr in ihr sehen kann, als einen normalen Freund. Mit der Unterstützung ihrer Freunde, versucht sie ihm begreiflich zu machen, wie sie für ihn fühlt und ihm zu zeigen, dass eine romantische Beziehung zwischen einem größeren Mädchen und einem kleineren Jungen funktionieren kann. Natürlich macht Ootani es ihr nicht einfach...

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Autor & Zeichner
Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
14 Lovely Complex
von MrThaeng in Rezensionen
7731 31.12.2018 13:25 von hYperCubeHD
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Animefreak17
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Also ich mag es nicht lang drum herum zu reden und mache es einfach kurz und knackig.
Der Manga ist einfach super für jeden der Romance und Comdey mag.
Die Mischung ist sehr schön zwischen ernsthaften und witzigen sowie romantien Momenten.
Ich kann nicht genau erklären wieso, vielleicht liegt es daran das ich selber sehr groß bin (1,77), aber dieser Manga /Anime hat ein besonderen Platz in meinem Herzen.
Ich habe sehr mitgefühlt dabei bin ich kein großer Fan von Rum heulerei bei Filmen/Serien/Büchern...
Sonst bin ich kritisch und finde immer etwas zum merken aber hier habe ich wirklich nichts gefunden. ????????????

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Ein 17-bändige Mangaserie von Nakahara Aya, welche ab 2001 im "Bessatsu Margaret (Shueisha)" Magazin veröffentlicht wurde. Sechs Jahre später wurde der Plot auch als Anime adaptiert und erzählt etwa zwei drittel der Handlung.


2004 gewann der Manga den
"49th Shogakukan Manga Award"
in der Shoujokategorie


~ + ~

Risa Koizumi (kleiner Brunnen) und Atsushi Ootani (großes Tal) kennen sich schon seit Jahren und besitzen den gleichen Komplex, was ihre Körpergröße angeht. Risa ist mit 170 cm ungewöhnlich groß für ein japanisches Mädchen, weswegen sie sich überhaupt nicht mehr als Mädchen betrachtet. Atsushi hingegen ist mit seinen 156 cm im unteren Durchschnitt der Jungs, wegen seiner geringen Höhe ist er sehr empfindlich, gehört aber trotzdem zu den Besten im Basketballteam, auch wenn ein Dunk immer ein Traum bleiben wird.

Die zwei Klassenkameraden haben durch ihren Komplex viel gemeinsam, ähnliche Hobbys und mögen die gleiche Musik. Trotzdem streiten sie fast immer bis ins lächerlichste, weswegen ihnen Lehrer den Spitznamen "All Hanshin Kyoujin" gegeben haben, da ihr Größenunterschied genauso markant ist, wie bei dem bekannten Comedy-Duo. Natürlich können Beide diese Bezeichnung am wenigsten leiden, trotzdem nennen selbst ihre Mitschüler sie mittlerweile so.

Risa muss zu ihrer eigenen Verwunderung feststellen, das Ootani mittlerweile wesentlich mehr für sie ist als ein Streitpartner mit welchem sie immer mal etwas unternimmt. Doch das Ootani so gar nichts kapiert, war nicht geplant!


~ + ~

Die Bilder geraten zu gerne mal aus der Form, gerade was extreme Mimiken oder seltsame Proportionen anbelangt. Mir persönlich wurden viel zu oft Überziehungen eingesetzt, weswegen die Stimmung einfach nie wirklich tief wird und eher schon fast lächerlich wirkt. Der Hauptfokus besteht auf den Protagonisten, weswegen das Seitendesign nie großartig variiert, was sehr schade ist, gerade da es ein sehr langer Plot ist. Zudem fehlt mir auch ein durchgehender roter Faden, mit einem klaren Verlauf und wahren Höhepunkten, die sich nie wirklich zeigen.

Charakterlich hat man es mit zwei anscheinend oberflächlichen Protagonisten zu tun, doch je besser man die Beiden kennen lernt, schließt man sie ins Herz. Insgesamt entwickelt sich alles sehr langsam und man fühlt sich etwas in der Luft hängen gelassen, da kaum wird ein Schritt nach vorne gewagt, es dann doch wieder fünf zurück gibt. Ich habe wesentlich mehr Entwicklung erwartet, deutlichere Wandlungen über die Zeit und ein eindeutigeres Ende erhofft.


Ein Comedyshoujo, in episodischen sehr langsamen Verlauf


Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




BleachFTW123
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Einer der besten Mangas die ich je lesen durfte <3! Mit seinem eigenen charmanten Stil und seiner etwas anderen Liebesgeschichte hat mich dieser Manga so viele Emotionen erfahren lassen. In dem einen Moment denkt man sich nur: "awwww..." um darauf hin direkt auf der nächsten Seite von einem Lachflash heimgesucht zu werden. Manche wären hier der Meinung, dass das die Romanze hier zerstört, da fast jeder romantische Moment von einem noch komischeren Moment "zerstört" wird. Ich allerdings bin der Meinung, dass es die Situation erheitert und den Manga so darstellt wie er besser nicht sein könnte: als perfekte Tsundere-Romanze. Hier wird das Wort Liebling, oder Schatz durch Aho und Baka ersetzt, was eine sehr gegebene Erfrischung ist.

Nun aber genug geschwafelt hier die Bewertung:

Genre:
Hier wurde alles meisterlich eingehalten. Mal waren es die romantischen Momente die es einem angetan haben, mal konnte man sich einfach nicht aufs Grinsen beschränken. Die gesamte Geschichte spielt zu 50% in der Schule also auch und das Drama war hier auch gut zu spüren zu kriegen (baka Otani)

Story:
Die Story als solche gibt es nicht. Der Manga handelt von dem langen steinigen Weg der armen Koizumi Risa, die sich in den um 14cm kleineren Otani Atsushi verliebt und nun versucht diesen zu erobern. Leider jedoch können sich die beiden Anfangs wie es scheint gar nicht ausstehen. Der mühsame Weg in Otanis Herzen einen Platz zu finden spielt also hier die "Story".

Animation/Bilder:
Geliebt. Ich fand es einfach genial wie die Bilder hier die Gefühle die in der Situation entspringen vermitteln. Ich fand Risa im Manga auch viel hübscher dargestellt, als im Anime.
Spoiler!
Ich fand es echt genial, dass man hier im letzten Kapitel, also eigentlich im Extra 4 die ganzen anstrengenden Arbeitsschritte bei der Animation des Animes gezeigt hat und jede mitarbeitende Kraft namentlich erwähnt wurde. Das ist eine tolle Art, um die Wertschätzung der harten Arbeit aller Mitwirkender auszudrücken und gibt diesem Manga nochmal einen Pluspunkt!


Charaktere:
Ich bin überwältigt davon, wie man es hier geschafft hat den Fokus auf unser Hauptpaar zu richten, die anderen jedoch nicht zu kurz kommen hat lassen.
Jeder Charakter hat Wesenszüge, welche man im realen Leben auch antrifft und vor allem die Mains, die sich immer nur zu zanken scheinen, sind hier meine favorisierte Sorte von Couple. Eine nette Abwechslung zu all den Lovey-Dovey-Couples, die in Romance Manga/Anime nur zu oft Platz finden. Hier wird auch mal zum Schlag ausgeholt oder dem anderen so die eine oder andere Erniedrigung an den Kopf geworfen, was eine romantische, aber auch verdammt lustige Interaktion zwischen Koizumi und Otani ermöglicht, die einen die Seiten gerade zu verschlingen lassen.

Musik:
Gut gemacht, ich hatte bei jeder Szenerie die Geräusche im Kopf umherschwirren, als wäre ich dort gewesen. (Achtung!: hierzu braucht man auch Fantasie, also keine Beschwerden, falls es bei euch nicht so war/ist)

Fazit:
Eine echt geniale Abwechslung zu den 0815 Romanzen, die man hier auf keiner einzigen Seite vorfindet. Dieser Titel hat einfach alles, was es MEINER MEINUNG nach braucht, um einen stundenlang vor dem PC wachzuhalten und darf sich somit mit dem Titel "Meisterwerk", den ich nicht oft vergebe, schmücken.


Für Fragen und alle möglichen sonstigen Anliegen, stehe ich gerne zur Verfügung!

Stand: Gelesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Sakebunny
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
So ich habe den aniem gesehen und daraufhin den manga gelesen.
Als erstes fiel mir auf das eindeutig (meiner meinung nach) zuviel fehlt. Ganze storys wurden am ende einfach weggelassen.,auch noch wirklich wichtige. Ein ganzer Charakter fehlt ebenfalls und eine Geschichte ist zwar im Opening aber wird nie gezeigt (sowie der charakter) das ist schon etwas blöd. Aber ansonsten ist die Animation 1 zu 1 übernohmen wurden, mit einigen extras was beides wirklich toll und sehens bzw. lesenswert macht.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Akai92
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
wer Lovely Complex liebt muss den manga auf jeden fall lesen. am anfang merkt man wie nah die animeserie und der manga übereinstimmen. ich hatte das gefühl es wäre eins zu eins gewesen (habe den anime aber seit längerem nicht mehr gesehen). allerdings treten mit der zeit auch unterschiede auf und die geschichte des mangas geht viel weiter. zwar sieht der charakter Otani nicht an allen stellen so gut aus wie im anime, aber dafür lohnt es sich absolut nicht einen stern abzuziehen. ich fand es sehr aufregend die geschichte mal durchzulesen und war auch sehr gerührt. der wechsel zwischen spannungs- und spaßfaktor bleibt erhalten.
viel spaß beim lesen und vielen dank an die uploader^^

Stand: Gelesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden