Detail zu Kamisama Hajimemashita (Mangaserie):

9.18/10 (221 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Kamisama Hajimemashita
Deutscher Titel Kamisama Kiss
Japanischer Titel 神様はじめました
Synonym Ciuman Dewa
Synonym Divine Nanami
Synonym Nice to Meet You, Kamisama
Genre
Comedy, Drama, Fantasy, Magic, Romance, School, Shoujo, Supernatural
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Winter 2008
Ende: Frühling 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriede Tokyopop Deutschland (Publisher)
en Viz Media (Publisher)
jp Hakusensha (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Nanami hat es nicht leicht: Ihr spielsüchtiger Vater macht einfach die Biege und sie wird urplötzlich von einem mysteriösen Fremden zur Schreingöttin erklärt. Ganz zum Leidwesen von Götterdiener Tomoe, der aus dem Schulmädchen nun eine echte Gottheit machen soll!

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
11 Kamisama Kiss-OVA wird die „letzte Folge“ sein
von Puraido in Archiv: Newsecke
7287 20.10.2016 22:57 von XxSchokoxX
30 Kamisama Hajimemashita – Werbevideo zur dritten OAD-Folge veröffentlicht
von Minato. in Archiv: Newsecke
21546 02.07.2016 11:53 von Little Devil
16 Anime-Verkaufszahlen – Winter 2015
von Lodrahil in Archiv: Newsecke
24287 06.07.2015 15:07 von PainTendo
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Kamisama Hajimemashita



~Kamisama Hajimemashita ist ein japanische Fantasy Shoujo Mangaserie von Julietta Suzuki.Der Manga erschien zum ersten mal am 20.Febuar 2008 und wurde am 20.Mai 2016 abgeschlossen.~


Genre & Story:
Eine wirklich zuckersüße und abwechlungsreiche Geschichte!Wie man nur unschwer erkennen kann,handelt es sich hierbei eindeutig um einen Fantasy Plot.Meiner Meinung nach ist die Story mehr als nur gelungen und es kommt immer wieder zu sehr spannenden und überraschenden Wendungen.Anfangs konzentriert sich die Handlung noch eher auf den Humor aber später gewinnt der Manga etwas an Ernsthaftigkeit und sogar zu einigen kleinen dramatischen Momenten.Auch die Romantik steigert sich im Laufe der Zeit deutlich mehr und viele Herzklopf-Momente sind keine Seltenheit.Eine Geschichte die beim lesen nie langweilig wird und mich persönlich problemlos fesseln kann!

Zeichenstil:
Der Zeichenstil ist wirklich sehr schön und besonders einzelne Emotionen wurden perfekt vermittelt.Auch gibt es sehr viele detailreiche Bilder,welche einen sofort auffallen!Es ist sehr deutlich gezeichnet und man erkennt alles sofort.Es ist insgesamt eher nur Geschmackssache,da es eher typisch für einen Shoujo Manga gezeichnet wurde aber mir persönlich hat dieser Stil besonders gut gefallen.

Charaktere:
Sehr sympathische Charaktere,die man allesamt sehr schnell lieb gewinnt!Es kommen immer mehr Charaktere hinzu,welche aber alle wichtige Bestandteile der Geschichte sind.Die Hauptcharakterin Nanami ist ein Charakter der mir ausnahmsweise echt gut gefallen hat,da sie nicht viel zu naiv war und auch eine sehr starke Persönlichkeit hatte.Am meisten hat mir aber allerdings Tomoe gefallen,da er durch seine Persönlichkeit einen eher untypischeren Shoujo Protagonist dargestellt hat.Er hatte viele interessanten Seiten und insgesamt ein gut gestalteter Charakter!

Fazit:
Kamisama Hajimemashita ist ein meiner Meinung nach fantastisches Fantasy Werk,mit einer sehr abwechslungsreichen und zuckersüßen Geschichte,sympathischen Charakteren und einen schönen Zeichenstil.Ich persönlich lese diesen Manga unglaublich gerne und habe immer wieder richtigen Spaß dabei den zu lesen.Es wird nie langweilig und der Manga fesselt einen regelrecht mit seiner spannenden,witzigen und zuckersüßen Story.Ein sehr empfehlenswerter Manga,den ich nur jeden Shoujo Fan wärmstens empfehlen kann!


Liebe Grüße,Sakura.

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [10]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Susi5j
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Kamisama Kiss


Die Charaktere haben alle ihre eigene Art und sind auch dementsprechend gezeichnet.

Es macht mir wirklich viel Spaß diesen Manga zu lesen. Julietta Suzukis Manga besitzt
(meiner Meinung nach) eine fesselnde Story und so einen traumhaft und wunderschönen regenbogen der Gefühle.
Die Handlung verläuft 'flüssig', ist auch Humorvoll und sehr spannend zugleich.

Auch bei den Zeichnungen merkt man das sie von Kapitel zu Kapitel immer schöner werden.


Es bezieht sich einzig und allein auf meine Meinung!

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Das mittlerweile 20-bändige Werk von Suzuki Julietta, erscheint aktuell noch regelmäßig im "Hana to Yume (Hakusensha)" Magazin.

Die erste Staffel der Animeadapiton erzählt die Handlung bis zum 30. Kapitel, allerdings mit einem alternativen Ende, was die zweite Staffel welche nun erscheint umso spannender macht.


~ + ~

Die Oberschülerin Momozono Nanami sitzt auf der Straße, da ihr Vater davon gelaufen ist und ihre Wohnung wegen all ihrer Schulden verpfändet wurde. Niedergeschlagen sucht sie sich eine Bank im Park, wo sie auf Mikage trifft, welcher von einem Hund auf einen Baum gejagt wurde. Sie hilft diesen aus der Situation und erzählt ihm schließlich ihre Geschichte, weswegen Mikage ihr sein Heim anbietet. Mit der Beschreibung, einem Stirnkuss und einer Warnung vor 'Tomoe', macht sie Nanami auf den Weg zu ihrer neuen Unterkunft.

Doch anstatt einem schönen Zuhause, erwartet sie ein heruntergekommener Schrein, mit zwei Geistern und einem riesigem Golem. Dieser stellt sich als unfreundlicher Fuchsdämon Tomoe-san heraus und die Noh-Geister Onikiri und Kotetsu, welche eigentlich gar nicht so unheimlich sind. Es stellt sich heraus, das Mikage ihr mit dem Kuss alle Rechte als Hausherr und seine Kräfte als Land-Gott geliehen hat. Allerdings sind damit auch die Pflichten verbunden, was heißt den Schrein zu versorgen, Gebete anzuhören und auch den Frieden mit den verschiedenen Geistern zu waren.

Dies alles ist für die 16-jährige Nanami bei weitem nicht einfach, vor allem da es immer wieder Götter, Geister und Dämonen gibt, welche sie fressen wollen, ihren Stand als Land-Gott nicht akzeptieren, es auf ihren Begleiter abgesehen haben oder sie einfach ausnutzen wollen ...


~ + ~

Der Zeichenstil an sich ist klar und zeigt in den unterschiedlichsten Szenerien sehr viele Details, wobei das Charakterdesign viele spitze Ecken und Kanten aufweist. Vor allem die Mimiken rutschen gerne einmal aus dem Raster, aber man kann trotzdem alles verfolgen und auch die Emotionen werden dabei noch gut vermittelt.

Charakterlich bekommt man es mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten zu tun, wobei für jeden etwas dabei ist ;) Es ist wirklich außergewöhnlich das dauernd neue Charaktere auftauchen und diese dann auch noch so unterschiedlich sind, dass sie einem gut im Gedächtnis bleiben!


Fantastischer Toptitel, mit einem spannenden, abwechslungsreichen Plot und interessanten Charakteren


Stand: Am Lesen (146)

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Jashiro
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Kamisama Hajimemashita - zuerst habe ich den Anime gesehen, der mir so gut gefallen hat, dass ich sofort den Manga zu lesen begann!

Genre: Alles wird erfüllt, Romance und Fantasy stehen hier natürlich im Vordergrund.

Story: Die Geschichte handelt von Momozono Nanami die durch ihren spielsüchtigen Vater ihr zu Hause verliert und somit auf der Straße sitzt.
In einem Park rettet sie Mikage, der auf einem Baum sitzt, vor einem Hund und erzählt ihm dann ihre Geschichte.
Mikage schenkt ihr daraufhin sein Haus, küsst sie auf die Stirn und geht.
Nanami macht sich auf den Weg zu dem Haus, als sie dort abkommt findet sie aber nur einen heruntergekommenen Schrein vor, gerade als sie wieder umdrehen will hört sie eine Stimme und dann erscheinen Kotetsu und Onikiri, die sie versehentlich für Mikage halten. Kurz darauf erscheint der Fuchsdämon Tomoe der Nanami ebenfalls für Mikage hält und sie angreift.
Spoiler!
Nanami versteht nicht was los ist und ihr wird erklärt das sie nun die Erdgötting ist, da sie das Siegel von Mikage erhalten habe.

Und so beginnt Nanami ihr neues, unbekanntes Leben zusammen mit Onikiri, Kotetsu und Tomoe der sie nicht wirklich leiden kann.

Animation/Bilder: Die Bilder sind sehr schön gezeichnet, rundum passt alles!

Charaktere: Für jeden ist ein Charakter dabei, wobei mein Favorit natürlich Tomoe ist!

Mein Fazit: Ein richtiges Meisterwerk, hier lohnt es sich absolut den Manga zu lesen!
Ich habe mir auch alle bis jetzt erschienen Bände gekauft!

Stand: Am Lesen (134)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




tiffany44
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Wow! Ich liebe diesen Manga! Umbedingt lesen!


Die Liebes-Fantasy-Geschichte mit Tomoe und Nanami ist einfach wunderbar... Ich mag besonders die ersten paar Kapitel in denen Nanamie Tomoe in die "Unterwelt" (oder wie die auch immer heisst =)) folgt und dort betteln muss, dass er ihr Beschützer wird.

Leider sind hier bisher nur 41 Folgen vorhanden.. da sollte man sich aber nicht täuschen lassen, es gibt auf anderen Seiten noch viel mehr aufgeschaltete Kapitel (bis 117 derzeit - aber es geht noch weiter, doch gibts die Kapitel noch nicht.. Waaahh ich will weiterlesen ;-()

Ursprünglich habe ich zuerst den Anime geschaut und bin so auf den Manga gekommen, weil ich gehofft habe noch mehr über Tomoes Vergangenheit herauszufinden und ich hoffte auch, dass die Liebe zwischen Tomoe und Nanami etwas konkreter wird. Und hey! Es hat sich total gelohnt, ich wurde kein bisschen enttäuscht.

Stand: Am Lesen (125)

Empfehlen! [9]
Kommentarseite
Missbrauch melden