Detail zu Kore wa Zombie Desu ka? Of the Dead (Animeserie/TV):

8.09/10 (4660 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Kore wa Zombie Desu ka? Of the Dead
Englischer Titel Is this A Zombie? of the Dead
Japanischer Titel これはゾンビですか? OF THE DEAD
Synonym
Kore wa Zombie Desu ka? 2
Koreha Zombie Desu ka? Jigokuhen
Kore wa Zombie Desuka? of the Dead
Kore wa Zombie Desu ka? Second Season
Is this A Zombie? Second Season
Weitere Synonyme
Genre
Action, Comedy, Ecchi, Fantasy, Harem, Magic, Romance, Shounen, Splatter, Supernatural, Violence
Tags
Adaption Light Novel: Kore wa Zombie Desu ka?
PSK
SeasonStart: Frühling 2012
Ende: Frühling 2012
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Pantsu ga daisuki/Erokawaii
de WamboSubs
Industriejp Studio DEEN (Studio)
en FUNimation (Publisher)
en Madman Entertainment (Publisher)
en MVM Entertainment Ltd. (Publisher)
jp A.P.P.P. (Nebenstudio)
jp Asahi Production (Nebenstudio)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Der von den Toten zurückgekehrte und in ein Magical Girl verwandelte Zombie Aikawa Ayumu und seine niedliche Nekromantin sind zurück. Nach ihren verrückten Abenteuern in der ersten Staffel hoffte Ayumu, dass sein Leben endlich wieder halbwegs normal werden würde, oder wenigstens so normal, wie es für einen sonnenscheuen Zombie sein kann. Wie auch immer, das Schicksal hat andere Pläne für ihn.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
4 IS THIS A ZOMBIE? – Termin für Disc-Release des ersten Volumes bekanntgegeben
von Wassily in Anime- und Manga-News in Deutschland
2180 04.04.2019 21:25 von hatsune-miku-39
1 Kore wa Zombie Desu ka?
von Spritedeath in Archiv: Anime und Manga
2365 25.04.2015 18:30 von Oro
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




LordDracir
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Vorwort:
Vampirninjas?
Kleine Mädchen mit Kettensägen?
Der Hauptprotagonist ein Zombie?
Das kann nur Kore wa Zombie Desu ka? sein!

Genre:
Comedy
Ecchi
Fantasy
Romance

Story:
Hauptprotagonist Ayumu Aisawa - Schüler - nicht sonderlich vom Leben begeistert, wird eines Tages Opfer eines Serienmörders.
Tot sein wäre allerdings ziemlich doof für die Handlung deswegen erweckt Ihn kurzer Hand die Totenbeschwörerin Eucliwood Hellscythe wieder zum Leben.
Nun da er wieder da ist gibt es 2 Dinge (3 mit der Sonne :D ) denen er sich stellen muss.
Zum einen möchte er seinen Mörder zur Strecke bringen, zum anderen darf er sich mit den Mädchen herumschlagen die sich in seinem Haus breit machen.

Tja der gute Ayumu hat allerdings dabei die Arschkarte (immer ist alles Ayumus Schuld). Passiert irgendetwas, dann ist er daran Schuld.
Die Serie strotzt nur so vor Gags.
Spoiler!
Spätestens bei der Szene wo er am Telefon verarscht wird konnte ich vor lauter Lachen nicht mehr


Animationen:
Sieht toll aus, schöne Effekte kann man nicht meckern.

Charaktere:

Alle haben ihre eigene Persönlichkeit. Diese Leben sie in der Serie auch aus. Gerade hier muss ich die niedliche Totenbeschwörerin nennen da Sie trotz Ihrer Erscheinung es faustig hinter den Ohren hat.

Musik:
Klasse Openings/Endings. Musikalische Untermalung einfach nur top.


Fazit:

Wenn jemand eine Anime zum Lachen sucht dann viel Spaß mit
Kore wa Zombie Desu ka!
Definitiv einer der besseren Ecchi-Titel.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Raziel88
Im Gegensatz zur ersten Staffel einfach nur schlecht.
Die Folgen 1-6 haben keinerlei Handlung dafür nur oberflächliche Comedy, die nicht wirklich überzeugt, ähnlich der 12. Folge von Staffel 1...die Charactere werden ins absolut lächerliche/dumme gezogen, keinerlei ernsthaftigkeit...

Ab Folge 7 leichte Handlung vorhanden und erinnert insgesammt eher an die erste Staffel.
Zur 10 Folge wurde schon genug gesagt...passt einfach absolut nicht.

Für diejenigen welche gerne eine Fortsetzung wollten(so wie ich), kann ich das hier nicht empfehlen...das bischen Handlung hätte man problemlos in einer OVA bringen können. Während der Rest nur oberflächliche schlechte Comedy ist...

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Diamonde.
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Chronologisch baut
Kore wa Zombie Desu ka? Of the Dead direkt an die erste Staffel auf. Beginnt wieder mit viel Comedy. Gegenueber dem Vorgaenger gibt es hierbei auch wenig hinzuzufuegen. Es wird quasi weitererzaehlt. Durch die bereits bekannten Charaktere verspricht es allerdings auch denselben Unterhaltungswert.

>Story
Im Abspann von Kore wa Zombie Desu ka? wurde scho eine wichtige Rolle fuer die Fortsetzung dargestellt. Diese wird schnell in den Anime eingefuehrt. Fortan erleben die Protagonisten wie bereits in der ersten Staffel zunaechst lustige Tage. Zum Ende hin geht es dann wieder schlag auf schlag, bis sich ploetzlich ein gaenzlich anderer Antagonist vorstellt. Es laesst grob betrachtet auf eine
3. Staffel schließen.

>Animation - Charaktere
Laesst sich wie scho bei der ersten Staffel erklaeren. Dementsprechend habe ich hier wenig hinzuzufuegen.

Die Animation gefaellt mir sehr gut. Schoen bearbeitet.

Bis auf eine neue Protagonistin bleibt es beim selben Gespann.

>
Wer die erste Staffel gesehen hat kann sich ruhigen Gewissens auf Kore wa Zombie Desu ka? Of the Dead stuerzen. Bietet denselben Unterhaltungsfaktor. Ansonsten ist es jedem selber ueberlassen.

~Slim

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Marcel7777
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Mein Review zu diesen Anime einfach ein "Toptitel" hat mir sehr gut gefallen.Ich werde diesen beriecht zur jeder Staffel schreiben.
Und zu den Ova´s auch,deshalb nicht wundern wenn ihr es überall gleich sieht "Okay" aber jetzt wieder zu der Bewertung :D

Genre
Was kann ich noch sagen, alles hat gepasst 1 zu 1 vor allem Fans des Ecchi und Harem und teilweise Comedy (so wie ich) hat man da alles erfüllt man konnte auch ganz viele schöne Momente erhaschen und lustige. Deshalb kriegt der Genre 5/5 Sterne :D

Story
Anfang bis Ende der Staffel habe ich alles verstanden und die Ova´s
auch. Die Story war einfach gut und man konnte alles verstehen was als nächstes passieren könnte und deswegen 5/5 Sterne (die haben es verdient)

Animation/Bilder
Hat mir sehr gut gefallen, keine Bild Wiederholungen oder Ruckels, wie ich es bei manchen oder vielen Animes bereits gesehen habe. Deshalb kriegt diese Animation satte 5/5 Sterne :D

Charaktere
Alle waren unterschiedlich verteilt, das war gut (meiner Meinung) und es hat mir gefallen wie jede Person im diesem Anime seine eigenen Macken/Fehler hat :D und deshalb 5/5 Sterne :)

Musik
Opening und Ending haben mir sehr gut gefallen! auf die Hintergrund Musik habe ich leider nicht wirklich geachtet, doch wenn ich mal was mitbekommen habe, hat es gepasst. meine Bewertung bezieht sich daher nur auf Opening und Ending, also klare 5/5^^

Fazit/Feedback
Für alle Fans von Ecchi, Harem und Comedy ein muss! Ich musste mich paar mal todlachen aber am ende musste ich mich trotzdem zusammen reißen weil dieser Anime sehr viel zu bieten hat und auch die Ova´s sind gut. Deshalb eine Durchschnittsbewertung von 9/10 Sterne (Entschuldigt wenn es nicht Stimmt aber mir fehlt immer noch ein fein Schliff um die 10 Sterne zu geben :) aber egal)

Also dann, viel spaß beim anschauen! Ich geh mal andere Animes Erforschen \(^_^)/

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




battlemen
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich musste lange überlegen, was ich über Kore wa Zombie Desu ka? Of the Dead schreiben soll, da ich es zwar im Kopf habe, aber es nicht ausdrücken konnte ohne den Inhalt zu spoilern. Im großen und ganzen finde ich es eine Steigerung, gegenüber Staffel eins. Auch wenn die Story mich zum Ende hin null überzeugt hat und mich die schlechte Verkaufszahlen deshalb auch nicht wundern. Man hatte wohl auf eine Staffel drei gepokert und war sich sicher, mit so einer Leistung, halbwegs gut zu Verkaufen.
Genre ist rappel voll und es wurde auch alles in einem guten Mix eingehalten. Comedy hat mich gut überzeugt und ich musste über die flachen Witze sehr oft lachen. Ist genau mein Ding. Shonen ist, Gegensatz zu Staffel eins raus und hatte meiner Meinung nach nie was zu suchen.
Die Story hat witzig begonnen und war bis zu den letzten Folgen gut vertretbar, obwohl Logiklücken da waren. Die letzten Folgen fand ich einfach nur schlecht. Habe was anderes erwartet und deshalb war meine Enttäuschung auch ziemlich groß, als ich das Finale gesehen habe. Da bin ich der Meinung, das man es auf 3 Staffel verteilen wollte. Wird wohl daraus nichts mehr.
Die Animation ist weiterhin gut inklusive die Bilder. Es sieht flüssig aus, hat aber keine Besonderheiten was ins Auge sticht.
Die neuen Charaktere sind genauso verrückt wie die alten. Das ist das, was diesen Anime ausmacht. Natürlich gibt es den einen oder anderen, den ich öfters sehen wollte, aber in allgemein sind die Charakter gut gelungen. Etwas hat mich doch gestört. Wie sich die
Spoiler!
Sera in Ayumu verlieben konnte.
Die Story hat es meiner Meinung nicht hergegeben bzw überzeugend hergegeben. Wollten wohl den Harem aufblasen.
Die Musik von Staffel eins fand ich passender als die von Staffel zwei, aber es war in Ordnung. Genauso wie das Ending.
Obwohl ich es als bisschen besser angepriesen habe als Staffel eins, war es vom gesamten Niveau her fast gleich gut.
Schade ist, das wohl voraussichtlich keine Staffel drei erscheinen wird. Ende war offen und somit wäre Storyinhalt da, nur ist keiner da, der es machen würde. Die hätten die Episodenanzahl auf 12 erhöhen können und diesen Anime beenden aber wie gesagt, die haben sich einfach nur verpokert, womit nun die Fans leiden müssen, da sie dass Ende nicht kennen.(Außer man ließt den Manga. Soll da ja beendet worden sein)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




EcchixHunter21
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Der erste Teil hatte mir schon sehr gefallen ich dachte es gäbe nur ein teil aber jetzt sehe ich es gibt jetzt einen 2 teil ich war so glücklich in diesem moment :D da habe ich beschlossen auch denn 2 teil zu sehen und bin seit Dienstag fertig geworden der 2 teil hat mich auch nicht enttäuscht sondern umgehauen.


Genre: War fast alles dabei nur harem hat bei mir ein bisschen gefehlt sonst war es super.

Story: Die STory war unkompliziert und verstandbar dennoch ist die story nicht zu ende hoffe ich mal denn ich will noch wissen warum
Spoiler!
Ayumu die kräfte von haruna versiegeln konnte oder wie ayumu chris besiegt und noch andere dinge



Animation/Bilder: Alles wurde flüssig gezeichnet und nichts war verschwommen also perfekt!




Charaktere: Über die charaktere weiß ich nicht viel aber paar dinge weiß ich schon
Spoiler!
Der arme ayumu er wird von sera die ganze zeit beleidgt und von haruna die ganze zeit geschlagen wären sie doch nur netter zu ihm xD und yuu juckt es nicht






Musik: darauf achte ich nicht










Wenn rechtschreib fehler drinn sind dann tut es mir leid :3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Tristitia
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Kore wa Zombie Desuka? Of the Dead (Teil 2)

Nun, wer meinen Kommentar zur ersten Staffel bzw. Serie gelesen hat, der weiß was ich von diesem Anime halte. Leider hat diese Serie mich teilweise sehr enttäuscht. Es gibt zwar viele positive Ereignisse in dieser Serie die ich euch nun vorlegen könnte, -welche ich auch unter "Spoiler" verdecken könnte- aber ich möchte euch nicht in Versuchung bringen. Trotz meiner harten Beurteilung bitte mein Fazit nicht überspringen!

Genre

Bei der Genre ist soweit alles gleich geblieben. Wobei Comedy und Ecchi hier in den Vordergrund rutschen. Kurz: 5 Sterne

Story

Die Story hat sich in dieser Serie so gut wie aufgelöst, was ich recht traurig finde. Es gibt zwar die ein oder andere Szene die auf etwas hoffen lässt, allerdings vergebens... 2 Sterne

Animation/Bilder

Wie schon in der ersten Serie ausgezeichnet. 5 Sterne

Charaktere

Die Charaktere sind sich treu geblieben, es gab keine Veränderungen bezüglich der Verhaltensweise zur ersten Serie. Außerdem wurden neue Charaktere vorgestellt. 5 Sterne

Musik

Entsprechend der ersten Serie. 4 Sterne

FAZIT

Nach der ersten Serie hatte ich schon recht hohe Ansprüche als ich erfuhr das es eine 2te Serie gibt. Da die erste Serie gut vorgelegt hatte. Leider -wie bereits erwähnt- hat mich diese Serie äußerst enttäuscht. Ich würde die 2te Serie eher als Übergang bezeichnen. Die frage ist nur, Übergang für was? da es keine "3te Serie" gibt und es wohl auch keine geben wird.
Dennoch hat mich diese Serie stets amüsiert und gut unterhalten wodurch ich diesen 2ten Teil trotz schlechter Beurteilung mit gutem gewissen weiter empfehlen kann! Abzüglich der Story vergebe ich 6 Sterne als Gesamtnote (Zufriedenstellend)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Don-Darkhaki-Tony
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich hab die erste staffel ganz gut gefunden und dann stand außer frage sich die 2 anzugucken

Genre: War alles dabei und wurde alles erfüllt 5/5

Story: Die story fand ich schon bei der 1 staffel richtig gut und hat mir sehr viel spaß gemacht dieses mal fand ich das nicht soviel wert auf story gelegt wurden ist wie bei der 1 staffel da sehr viel auf humor etc gelegt wurde was ich garnicht so schlimm fand was ich bissn schade find das viele sachen angeschnitten wurden und dann einfach im sand verlaufen sind 4/5

Animation/Bilder: Waren alle super flüßig und die titten fand ich super hehe 5/5

Charaktere: Waren wieder alle super auch die neuen die dazu gekommen sind 5/5

Musik: ich fand das intro der 1 staffel nicht so gut aber das fand ich super und das outro war auch super 5/5

Was soll man sagen ansich find ich Kore wa Zombie Desu ka? Of the Dead ein super titel er macht spaß diesemal wurde halt mehr auf humor und ich sag mal "gefühle" eingegangen also wie bei der 1 auf kämpfe was garnicht so schlimm ist da ich diese scheiße mit den
Spoiler!
in frauen kleider sich verwandeln
sowieso total abturn fand und das die 1 staffel sehr kaputt gemacht hat und hier und da echt denn "BOOOM" effekt raus genommen hat was mich aber bei dieser staffel so sehr stört ist das ende was soll das bitte?!?!?! am wird auf einen großen kampf "vorbereitet"und denkt sich "Okay 3 folgen noch wir machen sie das bloß?" und dann kommt
Spoiler!
hey er verliert sein gedächnis und dann sie kämpfen gegen seine coolere seite holen ihn wieder und HEY ENDE
mir kommt es so vor als hätten die macher am ende einfach keine lust mehr oder ideen mehr gehabt wobei sie sich eig alles selbst vorgelegt haben was die gründe sind würde ich gerne wissen bloss das macht diesen titel so kaputt und das ende ist so unwürdig für diesen eig guten Anime naja ich find ehrlich gesagt beide staffeln recht nice und will keine über die andere stellen da die erste durch gute story, geile kämpfe
Spoiler!
selbst wenn die frauen kleider so hart nerven
& guten/peversen humor glänzt die 2 hat hier und da auch paar gute kämpfe aber ist mehr auf humor und auf "süß" ausgelegt naja lange rede geiler sind von mir bekommt Kore wa Zombie Desu ka? Of the Dead 8/10 wie die 1 staffel also Hervorragend !

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Boromis
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Irgendwie fand ich die zweite Serie deutlich schwächer...

Es hat vor allem an der Story gehapert:
Ich hatte das Gefühl, dass ein Großteil der Übergänge fehlt und dass viel Nonsens eingebaut wurde, um es in die Länge zu ziehen...
Dadurch wurde die Handlung an sich schon sehr dünn und an emotionalen Tiefgang war gar nicht zu denken...

Naja, vielleicht liegt es aber auch einfach nur daran, dass ich die erste Staffel vor Ewigkeiten geschaut hab und nicht mehr alle Details so frisch in Erinnerung hatte.

Über den Rest kann ich eigenltich nicht meckern, der war gut.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




OniichanKenny
So schade das das die vorerst letzte staffel ist weil wie es aussieht kommt doch nichts mehr weil glaube ned das die produzenten 2 jahre brauchen kamm ja 2012 raus aber jetzt fängt bald 2015 an deshalb hab ich die hoffnung verloren trotz allem ein Meisterwerk im comedy bereich musste wirklich oft lachen einfach perfekt
Spoiler!
Aber natürlich ein offenes ende keine größeren Beziehungen oder des weiteren und dazu noch am ende der letzten folge ein neuer charakter was eig. auf eine neue staffel hinweißt aber die hatten wahrscheinlich nicht genug einnahmen schade eig....


Animation:Flüssig ohne probleme

Musik:Die Rockmusik von Saras fand ich eig. auch nice XD aber insgesamt auch cool

Story: knüpft nicht direkt mit der 1 staffel an aber ein paar elemente werden übernommen wie z.b
Spoiler!
Kyouko kommt zurück mit am ende überraschenden wendepunkt und zwar ein geständnis zu Ayumu! :O war eig. selber voll BAFF aber er liebte das alte ich von ich ja auch und sie hat sich jetzt einfach mal in ihn verknallt XD


Charaktere: Jeder egal wer sogar neben charaktere wie Orito waren manchemal einfach uhr komisch

Fazit: ein wahres meisterwerk im comedy berreich einfach ein muss für comedy fans in animes und splatter ist auch dabei zwar nicht dauerhaft aber wenn es kommt dann ordentlich XD genießt es geht schneller vorbei als man denkt sind immerhin nur 10 folgen


MfG OniichanKenny

Stand: Geschaut

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden