Detail zu Suddenly became a Princess one day (Mangaserie/Webtoon):

9.07/10 (42 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Suddenly became a Princess one day
Koreanischer Titel 어느날 공주가 되어버렸다
Synonym One Day I Became a Princess
Synonym Who Made Me a Princess
Genre
Comedy, Fantasy, Romance, Shoujo, Slice of Life
Tags
Adaption Light Novel
PSK
SeasonStart: 2018
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en BUCCI GANG
Industrieen TappyToon (Publisher)
kr Ridibooks (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Es geht um Athanasia, welche mit ihren alten Erinnerungen als Baby wiedergeboren wird. Nur muss sie feststellen, dass sie nun eine Prinzessin aus einem Buch (welches sie in ihrem vorherigem Leben gelesen hatte) ist, die schon an ihrem 18. Geburtstag von ihrem eigenen Vater umgebracht wird.
Sie beschließt also, sich von ihm fernzuhalten und nach einiger Vorbereitung aus dem Palast wegzulaufen in dem sie lebt, jedoch trifft sie versehentlich auf genau diesen kaltblütigen Vater und das schon mit 5 Jahren! Ihr erstes Treffen sollte doch erst an ihrem 9. Geburtstag sein!?
Nun hat sie keine andere Wahl, als mitzuspielen, um nicht von dem angsteinflößendem Kaiser getötet zu werden.
Ihr Wunsch? Sie will die Welt auch noch nach ihrem 18. Geburtstag sehen können!

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Jinae
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich bin durch Instagram auf diesen Webtoon gestoßen. Anfangs dachte ich, dass es definitiv inzestuöses Lolicon-Zeug ist, nur anhand der Bilder, die im Post - Werbung von TappyToon - dabei waren.
Ich fand die Illustrationen aber sehr gelungen und wundervoll gestaltet, also wurde ich neugierig und habe dann in die Caption des Posts geschaut und wurde angenehm überrascht.

Es geht in diesem Manhwa um die Protagonistin, welche in einer anderen Welt - einer Welt, die sie aus einem Buch kennt - wiedergeboren wird.
Dort spielt sie die Rolle der Prinzessin Athanasia ("Athy"), dessen Schicksal es ist, an ihrem 18. Geburtstag von ihrem Vater, dem Kaiser, ermordet zu werden. Um dieses Schicksal zu entgehen, versucht sie alles, um die Gunst ihres kaltblütigen Vaters zu erlangen.

Genre
Einigermaßen getroffen.
Comedy: war mäßig - das ein oder andere Mal musste ich zwar schmunzeln, aber ich kann mich nicht an irgendwelche Lachanfälle erinnern.
Fantasy: Naja, man wird nicht alle Tage in einer anderen, magievollen Welt wiedergeboren.
Romance: Ebenfalls vorhanden,
Spoiler!
(ich finde Ijekiel ganz süß und charmant, aber Lucas for the win.)

steht allerdings nicht im Vordergrund.
Shoujo: Also ich würde definitiv sagen, dass der Manhwa eher auf weibliche Leserschaft abgezielt ist.
Slice of Life: Der Manhwa zeigt Athys Leben, aber entgegen der Proxer-Definition sieht man ziemlich viele "einschneidende Ereignisse".

Story
Der Plot an sich ist keine Weltneuheit, aber wenn man mal angefangen hat zu lesen, kommt man gar nicht mehr raus. Es gibt viel Spannendes herauszufinden, weshalb ich förmlich diesen Manhwa absorbiert habe. Kaum angefangen - zack, schon bei Kapitel 46.

Bilder
Die Bilder sind das, was mich eigentlich gelockt haben. Sie sind ein richtiger Augenschmaus und ich gebe zu, dass ich ein paar Szenen/Kapitel wiederholt gelesen habe, weil die Bilder einfach so zauberhaft sind.
Spoiler!
Ich bin immer wieder begeistert von Claude und Athys Augen!

In diesem Manhwa sieht jeder gut aus, also wirklich gut gut gut. (Gott, hab ich viele Bilder davon gespeichert...)

Charaktere
In meinen Augen ist absolut kein Charakter unnötig und alle tragen etwas zur Story bei.
Besonders begeistert bin ich von Claude, Felix, Lucas und ein bisschen Ijekiel. Die haben es mir einfach echt angetan.

tl;dr: Ein sehr guter Shoujo-Manhwa! Ich habe ihn direkt einer Freundin vorgeschlagen (Grüße gehen raus) und kann es kaum erwarten zu sehen, wie es sich weiterhin entwickelt!

Stand: Am Lesen (74)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Paris22
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
WIRKLICH EMPFEHLENSWERT!!

"Suddenly became a Princess on day" ist einer meiner liebslings Webtoons! Die Bilder sind so schön gezeichnet, dass ich manchmal einfach nur stoppen muss, um die Bilder bewundern zu können lol.
Die Story ist sehr spannend und vorallem der Cliffhanger am Ende killt mich. ich kann die 2. Season kaum noch abwarten (T.T)

UND was noch sehr wichtig ist: DIE CHARAKTERE SIND ALLE HOT AF: IHR WERDET ES NICHT BEREUEN HEHEH

Handlung:
Es geht um Athanasia, welche mit ihren alten Erinnerungen als Baby widergeboren wird. Nur muss sie feststellen, dass sie nun eine Prinzessin aus einem Buch (was sie in ihrem vorherigem Leben gelesen hatte) ist, welche an ihrem 18. Geburtstag von ihrem eigenen Vater umgebracht wird.
Sie beschließt also sich von ihm fernzuhalten und nach einiger Vorbereitung von dem Palast wegzulaufen in dem sie lebt Jedoch trifft sie versehentlich auf genau diesen kaltblütigen Vater und das schon mit 5 Jahren! Ihr erstes Treffen sollte doch erst an ihrem 9. Geburtstag sein!?
Nun hat sie keine andere Wahl als mitzuspielen, um nicht von dem angsteinflößendem Emperor getötet zu werden.
Ihr Wunsch? Sie will die Welt auch noch nach ihrem 18. Geburtstag sehen könen!


Aber PASST AUF. Wenn ihr einmal damit anfangt, könnt ihr nicht mehr aufhören :D
Es ist einfach nur viel zu süß und spannend XD.

Schaut trotzdem auf jeden Fall rein!!!

Stand: Am Lesen (46)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden