Detail zu Cop Craft: Dragnet Mirage Reloaded (Animeserie/TV):

8.13/10 (24 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Abonnieren
Original Titel Cop Craft: Dragnet Mirage Reloaded
Japanischer Titel コップクラフト DRAGNET MIRAGE RELOADED
Genre
Action, Fantasy, Magic, SciFi
Tags
Adaption Light Novel: Cop Craft: Dragnet Mirage Reloaded
PSK
SeasonStart: Sommer 2019
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Millepensee (Studio)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Vor 15 Jahren öffnete sich über dem Pazifik ein unbekanntes Hyperspace-Tor, hinter welchem Reto Semaani liegt, eine seltsame, alternative Welt. Diese wird von Dämonen und Feen bevölkert.

San Teresa City - eine Stadt, in der über zwei Millionen Einwanderer aus beiden Welten leben. Dadurch gibt es natürlich einige Vor- und Nachteile. Hinter der, von der Welt bewunderten „Stadt der Träume“, herrscht im Schatten jedoch das Chaos: Drogen, Prostitution und illegaler Waffenhandel. Jedoch gibt es Detektive, die diese abscheulichen Verbrechen bekämpfen: Die San Teresa City Polizei. Als sich der Detektiv Kei Matoba und die Kämpferin Tirana - zwei Individuuen, die sich in Geschlecht, Persönlichkeit und Urpsprungswelt unterscheiden - treffen, geschieht ein Unfall. Zwei Welten. Zwei Justizen. Von da an erhebt sich der Vorhang auf eine Buddy-Police-Action-Story.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
3 Cop Craft: Dragnet Mirage Reloaded – weiteres Promo-Video enthüllt
von nych in Anime- und Manga-News
5526 13.07.2019 17:04 von Leflocke_
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




smite2001
Sehr milde Spoilerwarnung!

Der beste "Isekai" Anime dieser Season - trotz der hohen Anzahl.
Die Produktionsqualität ist super und die Charaktere interessant. Ob die Storyline gut ist wird sich zeigen, aber allem Anschein nach ist sie das (zumindest nach zwei Folgen). Der Anime fühlt sich an wie eine Mischung aus dem Netflix-Film mit Will Smith und dem JSDF-Propaganda Anime "Gate".

Die Prämisse ist in jedem Fall gut. Hier kommen Feen, Magier und Elfen(?) auf unsere Seite des "Portals zur anderen Welt" - und mit dem Gesetz in Konflikt. Die Idee, dass kriminelle Elfen magische Drogen auf der Erde verkaufen und mit unserer High-Tech, gepaart mit Magie, neue Waffensysteme entwickeln und auf dem Schwarzmarkt anbieten ist zumindest sehr erfrischend.

Ich bin gespannt wie es weitergeht!

Stand: Am Schauen (3)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




simsuzz
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Cop Craft: Dragnet Mirage Reloaded

Du weisst schon von Beginn an es wird ein geiler Anime wenn der Hauptprotagonist am rauchen ist und ein haufen Knarren im Spiel sind. Man nehme noch schmutziges Geld, ein bisschen Unterwelt Getöse und einen Loli-Elfen und das Mash-up ist perfekt.

Cop Craft gibt schon von Anfang an Vollgas und setzt nicht auf ein langsames Setting. Die Geschichte nimmt prompt Fahrt auf und fordert den Zuschauer direkt auf alles aufs mal einzusaugen.

Die Geschichte dreht sich um unseren Mürrischen Protagonisten der zusammen mit einer Kriegerin aus der anderen Welt, die aus dem Portal geschickt wurde, ein verbrechen zu bekämpfen. Die Story spielt wohl Hauptsächlich in dieser Stadt die als Anlegepunkt für beide Welten gebaut wurde. Neben dem hohen Lifestyle, den die beide Rassen geniessen gibt es offensichtlich auch viele Verbrechen die tagtäglich begangen werden. Erinnert mich stark an Los Angeles *hust.

Vom Setting her ist es eher Düster angelegt und die Macher scheuen sich nicht Morde zu zeigen und weiteres. Zur Animation kann man soviel sagen dass Sie ziemlich stabil ist, nicht Atemberaubend aber auch nicht schlecht.

Die Charaktere haben alle ausbau Potential und ich bin gespannt wie tief auf diese eingegangen werden wird.
Von der Musik her kann man sagen, ist Sie bis jetzt auch nicht schlecht inszeniert bezüglich der Szenen und das Opening gefällt mir auch sehr.

Der Anime verspricht auf jeden Fall sehr viel und man merkt es vielleicht, dass ich auf ihn hingefiebert habe.

Ich werde den Kommentar noch Updaten im verlaufe der Episoden. Auf jeden Fall viel Spass beim schauen.
>Stand Folge 1, 09.07.2019

Stand: Am Schauen (2)

Empfehlen! [9]
Kommentarseite
Missbrauch melden