Detail zu Apotheosis (Mangaserie/Manhua):

7.37/10 (57 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Apotheosis
Chinesischer Titel 百炼成神
Synonym Apotheosis – Elevation to the status of a god
Genre
Action, Fantasy, Martial-Art, Shounen
Tags
Adaption Light Novel: The Endless Road to Divinity
PSK Keine Altersbeschränkung ausgewählt.
SeasonKeine Season eingetragen.
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en allenallenallen333's Translations
en Happy Tea Scans
en Hero Manhua
IndustrieKeine Unternehmen eingetragen.
Lizenz Lizenz nicht eingetragen.
Beschreibung:
Luo Zheng, nun ein Sklave, wurde als ältester Sohn einer reichen Familie geboren. Doch seit dem Untergang seiner Familie wird er von allen wie Dreck behandelt. Obwohl es scheint als wäre ihm alles verwehrt, kommt er an die geheime Technik seines Vaters, welche unglaubliche Kraft vermittelt. Was steckt hinter dieser geheimen Kraft?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




HimmelsSturrm
Apotheosis ist ein slow starter. Anfangs ist es noch so schlimm wie die ganzen schlechten Marshall Art Mangas, wird aber mit der Zeit besser. So sind die ganzen Familien Rachegeschichten bald vergessen.
Das Beste wohl an diesem Manga ist, dass er augenöffnende, horizonterweiternde Momente hat.
Die Kämpfe sind im Gegensatz dazu keine Stärke von Apotheosis. Auch die Tiefgründigkeit lässt oft zu wünschen übrig. Oft fühlen sich Story Elemente gerushed an.
Dies sollte einen aber nicht abhalten einfach bisschen weiterlesen und die Langwierigkeit des Mangas doch einfach bisschen zu genießen.
[s]Edit: Uff die Story erlebt gerade wieder einen Tiefschlag. Logische Fehler sind zu erkennen und langsam empfinde ich Elemente
Spoiler!
(seine angeblichen Verpflichtung gegenüber dem Mädchen; die Art wie er seine Schwester erneut verliert; alles um seinen Swordspirit herum)
stark lästig.[/s]
Drittes Fazit: dieser Manga/Manhua verhält sich wie die Konjunktur - manchmal wird es unglaublich schlecht (gulp), aber andererseits gibt es Momente der Spannung und Faszination. Auch ist ein Trend der Besserung zu sehen.

Stand: Am Lesen (507)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




claymore04
abgebrochen . chapter 18

grund :
- stroy wird gerushed + total sinnfreie ereignisse. mal ist er hier mal ist er da und im nächsten moment absorbiert er wieder irgendwas und wird stärker. dann schießt er hin und wieder laser beams aus seiner stirn ( um es scherzhaft auszudrücken)
- namen sind wieder typisch koreanischer verwirrungswahn
- die charas sind alle ohne hintergrundgeschichte und freunden und feinden sich sowas von sinnfrei an. dauernd macht irgendjemand auf dummen macker gegen jmd anders aus "meine familie ist besser als deine" gründen und das nervt einfach nur tieeeerisch :/
- zeichnungen sind auch so ne sache...die drachen und kämpfe und anderen fiecher sind irgendwie nicht so mein ding. auch die hintergruende.


kurz : unübersichtlich, oberflächlich, ober-macker-haft, schnell abgehandelt und nicht nachvollziehbar. laut dem TL ist die story auf der der manhua beruht als reine textversion ausführlicher , da könnte sich vielleicht an blick lohnnen aber den manhua kann ich nicht empfehlen - dafür gibt es zu viele gute konkurrenz.

Stand: Abgebrochen (18)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden