1 Neueste Beliebteste




Shana:3
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
"Yakusoku no Neverland" oder auch auf Englisch "The Promised Neverland" genannt, ist ein Titel der ganz frisch erst Anfang August 2016 sein Debüt feierte und mein erster Titel ist, den ich schon fast von Anfang an begleite (Als Kapitel 3 veröffentlicht wurde habe ich mit dem Manga angefangen)

Dieser Titel hat schon am Anfang einen sehr netten Twist der mich ab da gefesselt hat. Dies hier nun zu erwähnen wäre ein Spoiler.

Ich will nur eins sagen das The Promised Neverland einen etwas vorgaukelt. Also nicht gleich von den ersten Seiten abschrecken lassen.

Bisher ist der Manga (Aktueller Stand 7) verdammt interessant und man erfährt bisher nur häppchenweise mehr über die Welt, was ich verdammt gut finde. Ganz besonders Kapitel 7 war das beste bisher.

Ich bin gespannt wo uns der Titel hinführen wird denn bisher wissen wir weder das Endziel des Mangas noch nicht was ich ebenfalls gut finde.

Ein weiterer Pluspunkt ist halt das er wöchentlich erscheint und man nicht monatlich oder sogar nur 1/4 Jahr ein Kapitel erhält.

Der Zeichenstill war für mich Anfangs noch gewöhnungsbedürftig aber man sieht gleich das die Artistin (zuständig für die Zeichnungen) "Posuka Demizu" sehr viel Wert auf Details in ihren Zeichnungen legt. Die Panels sind richtig voll mit kleinen schönen Details. Man merkt sie ist sehr detailverliebt was mir gefällt.

Der Author "Kaiu Shirai" setzt sehr viel Wert auf seine Geschichte die er erzählt. Er lässt sich auch Zeit dabei und es fühlt sich nicht gerusht an. Es hat ein angenehmes Pacing. Die Geschichte an sich ist bisher sehr gut durchdacht und weißt bisher noch keine Logikfehler auf.

Das es für den Author sowie für den Artist ihr erstes Erstlingswerk ist (Bis auf Ausnahme eines gemeinsamen One-Shots), haben sie schon verdammt gute Arbeit geleistet.

Ich freue mich schon richtig auf weitere Kapitel :).

Update: 16.11.2016

So nun habe ich schon ganze 15 Kapitel gelesen von diesem wundervollen Manga. Ich wollte nur mal ein kurzes Update da lassen.

Ich kann euch sagen das die Story verdammt gut durchdacht ist und einige gut platzierte Twists hat. Unsere Hauptcharaktere sind super gut geschrieben und man kann ihre Gedanken sehr gut folgen.

Jeder der auf gut durchdachte Storys wo mein sein Köpfchen einschalten muss + etwas Horror steht sollte sich auf jedenfall diesen Manga anschauen :D. Es lohnt sich wirklich!

Update: 22.11.2016

Nach dem neuesten Kapitel erlaube ich mir mal vorläufig ein Bewertung dieses wundervollen Mangas. So langsam aber sicher kommt er richtig in Fahrt und er wird mit jedem Kapitel besser und besser :)!

Update: 24.01.2017

Kapitel 23 ist mit Abstand das beste Kapitel des gesamten Mangas bisher! So ein unerwarteter Twist und die Story wird noch spannender! Mann kann kaum noch vor Anspannung atmen. Dieser Manga wird mit jedem Kapitel besser und besser. Bisher gab es noch keinen Einbruch der Story. Die Charaktere werden mega gut präsentiert und der Zeichenstyle wird mit jedem Chapter besser und besser. Ich bin so frei diesem Manga nun 10 Sterne zu verpassen :).
Wenn der Manga so weiter macht dann kann das ganze noch richtig awesome werden :D. Ich bin richtig gespannt auf das nächste Kapitel :D.


Update: 31.03.2017

Bisher macht der Manga weiterhin alles richtig und es wird kontinuierlich besser und besser. So wie es aussieht wird der 1. Arc des Mangas bald vorbei sein und es geht im Manga momentan sowas von ab! Ein Twist nach dem anderen! Der Manga kann wenn er so weiter macht ganz neue Maßstäbe setzten was Story Telling und Charakterentwicklung betrifft! Ich bin sehr gespannt wie er weiter geht!

Update: 06.05.2017

So der erste Arc ist nun zu einem Ende gekommen und er war einfach atemberaubend spannend. Ein Twist nach dem anderen und der Spannungsbogen wurde dauerhaft auf Anschlag gehalten. Es gab kein unnötiges Kapitel. Promised Neverland ist ein Manga der wirklich einzigartig ist und ich hoffe wirklich das der 2 Arc so weiter macht :).

Update: 05.06.2017

Der 2 Arc ist genauso gut wie der 1 Arc. Der Manga hält also kontinuierlich seine Spannung an und wird nach wie vor mit jedem Chapter immer spannender. Ein Manga der wirklich immer großartiger wird. Der Zeichenstyle wird auch immer besser und die Charaktere sowie die Story sind erstklassig!

Update: 15.07.2017

Endlich erhalten wir nun weitere Hintergrundinfos zu Promised Neverland. Mein Gott dieser Manga ist jetzt knapp ein Jahr draußen und war bisher durchgehend spannend ohne Ende. Ich hoffe wirklich das er so verdammt stark weitermachen wird. In Japan schlägt der Manga ja momentan ordentlich rein!

Update: 18.08.2017

Unfassbar! Ich verfolge Promised Neverland nun schon ein 1 Jahr! Der Manga wird immer besser! Im aktuellsten Kapitel 51 gab es wieder so einen hammermäßigen unerwarteten Twist der TPN nochmals geiler werden lässt! Ich kann kaum auf das nächste Chapter warten. Es wird immer geiler!

Update: 20.10.2017

TPN hat nun endlich das 60 Kapitel erreicht. In Japan verkauft sich der Manga wie sonst was! Schon insgesamt über 2 Millionen Exemplare sind über die Theke dort gewandert! Was für ein Erfolg und das nur mit 5 Volumes und ohne einen Anime der Werbung für den Manga macht. Ich hoffe inständig auf eine Anime Adaption in der Zukunft die dem Manga gerecht wird! Ansonsten ist der Manga weiterhin noch immer sehr stark unterwegs. Die letzten Kapitel waren etwas weniger spannend hatten aber sehr gutes World Building, aber mit dem 60 Kapitel ist auch wieder die nervenzerreißende Spannung zurückgekehrt die wir an TPN so lieben!

Update: 17.02.2018

The Promised Neverland hat laut News bereits die Hälfte seiner Gesichte erzählt und das erfreut mich sehr. Denn das bedeutet das die Story nicht in die Länge gezogen wird und es ein gutes Ende haben wird. Außerdem wurde bekanntgegeben das bevor Kapitel 1 überhaupt publiziert wurde, das Ende für Kaiu Shirai schon fest stand was noch besser ist das die Story dadurch perfekt durchdacht ist. Außerdem verkauft sich The Promised Neverland wahnsinnig gut in Japan!! Es ist einfach schon krank wie gut er sich ohne Anime verkauft! Er hat auch einige Preise abgeräumt! Wenn dazu irgendwann ein Anime kommt und die Adaption sich perfekt an den Manga hält wird The Promised Neverland richtig einschlagen wie eine Bombe! Das aktuellste Kapitel 75 ist purer 100% Hype!! Leute wenn ich bisher noch nicht mit The Promised Neverland angefangen habt dann solltet ihr wirklich spätestens jetzt mit diesem Diamant von Manga anfangen!

Update: 02.08.2018
Mit dem vorletzten Kapitel hat nun ein relativ langer und interessanter Arc sein Ende gefunden. Der letzte Arc war nicht der beste Arc der Serie hatte aber dennoch seine ganz eigenen Höhepunkte. Nach wie vor ist The Promised Neverland noch immer der interessanteste Manga zurzeit den ich momentan lese. Was ich ganz besonders toll finde ist das Worldbuilding in TPN das mit dem nächsten Arc wieder mehr in den Fokus rücken wird. Ich bin gespannt was uns sonst noch alles erwarten wird! Der Manga ereicht nun bald auch schon das 100 Kapitel und es war wirklich eine hammermäßige Zeit diesen Manga nun über 2 Jahre jede Woche zu lesen! Der Anime steht nun auch bald in den Startlöchern und ich kann gar nicht abwarten wie die Anime Onlys auf die erste Folge reagieren werden :D.

Update: 08.09.2018
Wir befinden uns nun offiziell im finalen Arc der mit dem Kapitel 102 beginnt. Ich bin nach wie vor extrem gespannt was uns erwarten wird!

Update: 08.12.2018
Wir befinden uns noch immer im finalen Arc auch wenn es noch immer kleinere Mini Arcs gibt. Die Spannung ist nach wie vor vorhanden und es geht noch immer ordentlich zur Sache und viele Geheimnisse gibt es noch zu lüften. In einem Monat droppt dann auch noch der Anime und mein Gott mein Hype Level ist gerade nicht mehr messbar *__*!

Update: 30.12.2018
Mit Kapitel 118 bekommen wir eines der besten Kapitel von TPN. Jetzt geht es richtig zur Sache! Ich kann kann es kaum erwarten in welche Richtung die Story ab sofort gehen wird! Dazu kommt noch das der Anime auch in wenigen Tagen mit der 1 Folge einschlagen wird wie eine Bombe! Ich bin momentan im 7 Himmel!! ^^


Mfg
Shana:3

Stand: Am Lesen (147)

Empfehlen! [16]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Yakusoku no Neverland



~ Yakusoku no Neverland ist ein japanischer Manga von Kaiu Shirai geschrieben und von Posuka Demizu gezeichnet. Der Manga wurde am 1. August 2016 zum ersten mal veröffentlicht. ~


Genre & Story:
Yakusoku no Neverland ist der typische Manga, der einen schon direkt in den ersten Seiten das Gefühl gibt, dass da irgendetwas nicht stimmt. Als ich die ersten Seiten gelesen hatte, dachte ich mir schon direkt, dass dieser Manga sich wirklich stark entwickeln könnte. Meine Güte... Ich hatte sogar Recht aber das der Manga sich so schnell entwickelt, hätte ich jetzt nicht erwartet. Yakusoku no Neverland hat direkt schon nach nur wenigen Kapiteln bewiesen, dass man dieses Werk und dessen Story auf gar keinen Fall unterschätzen sollte. Meiner Meinung nach hat der Manga eine wirklich überzeugende, düstere und interessante Story, welche gerade zu geschmückt mit sehr vielen unerwarteten Wendungen ist. Jedes Kapitel ist wirklich sehr interessant gestaltet und bisher fand ich keins langweilig oder schwach. Es kam mir eher so vor, als wurde der Manga nach der Zeit nur immer besser. Zwar hat der Manga bisher noch eher wenige Kapitel aber das ganze Potenzial in diesem Manga wird jetzt schon komplett ausgeschöpft.

Zeichenstil:
Posuka Demizu hat einen wirklich bemerkenswerten Zeichenstil. Schaut man sich Bilder von ihr im Internet an, wird man wahrscheinlich leicht von ihrem Stil begeistert sein. Zumindest ich finde ihren Zeichenstil absolut fantastisch. Yakusoku no Neverland selbst hat einen gerade zu angenehmen Zeichenstil, welcher aber vielleicht auf manche etwas kantig und spitz wirken könnte. Immer wieder fallen aber sehr detailreiche Umgebungen auf und wirklich überzeugend gezeichnete Gesichtsausdrücke der Charaktere, welche nicht selten auch mal etwas übertrieben aussehen. Die meist übertrieben gezeichneten Gesichtsausdrücke sind aber jetzt nicht zu extrem, sondern geben dem Manga wirklich das gewisse Etwas und die nötige düstere Atmosphäre. Bemerkenswert finde ich es auch, dass der Zeichenstil manchmal auch leicht süß aussieht und dann sehr schnell sehr düster und ernst wirkt.

Charaktere:
Was ist ein Manga mit einer guten Story, nur ohne guten Charaktere? - Nicht vollständig und ein Manga mit einer guten Story braucht auch einigermaßen gute Charaktere. Was bin ich froh, dass Yakusoku no Neverland gerade zu fantastische Charaktere hat. Meiner Meinung nach fühlen sich die Charaktere lebendig und realistisch an. Sie wirken nicht dahin geklatscht, sondern spielen alle eine wichtige und entscheidende Rolle. Man schließt viele Charaktere ans Herz und für viele empfindet man Sympathie. Jeder wirkt realistisch und jeder hat seine eigene Persönlichkeit. Was vielleicht auch mal erwähnt werden sollte: Es gibt nicht nur einen Protagonisten. Der Manga fokussiert sich auf viele Charaktere, weshalb nicht nur ein einziger im Fokus steht.

Fazit:
Yakusoku no Neverland ist ein wirklich fantastischer Manga, der mir persönlich sehr gut gefällt. Meinen Geschmack hat er definitiv getroffen und ich finde der Manga verdient eindeutig mehr Aufmerksamkeit. Wenn man auf dramatische und interessante Mystery Werke steht, kann man dieses Werk definitiv lesen. Allgemein kann ich dem Manga aber nur jeden ans Herz legen, denn er ist wirklich gut! Nicht nur gut. Ich finde kein vernünftiges Adjektiv um dieses Werk noch zu beschreiben. Ich hoffe nur das der Manga so bleibt wie er ist, obwohl ich nicht unbedingt erwarte, dass es schlechter wird. Momentan wird es ja nur besser. Tatsächlich hätte ich auch absolut nichts gegen eine Anime-Adaption. Würde ich mir sogar sehr wünschen aber wahrscheinlich erst dann, wenn der Manga abgeschlossen ist. Würde für mich persönlich viel mehr Sinn ergeben.


Notiz am Rande: Kommentar wird noch irgendwann bearbeitet, wenn der Manga sein Ende gefunden hat.

Liebe Grüße, Asuka.

Keine Bewertung

Stand: Am Lesen (49)

Empfehlen! [9]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Nico.-
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Zuerst einmal möchte ich schreiben, dass dies nur ein vorläufiger Eindruck ist und dieser sich in Zukunft natürlich noch ändern kann.

Bisher sieht der Manga sehr vielversprechend aus. Die Story ist bisher sehr spannend. Was ich außerdem an dem Manga mag ist, dass die Möglichkeiten für einen potentiellen Welt-Aufbau quasi unendlich sind, er fängt so minimalistisch an und es gibt noch soviel Unbekanntes. Die Protagonisten sind bisher auch sehr interessant und sympathisch.

Alles in allem gebe ich eine klare Empfehlung für diesen Manga ab und freue mich darauf, was er in Zukunft noch so zu bieten hat.

Stand: Am Lesen (41)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Jinrui

[SPOILER][/SPOILER]

1 Arc- 9/10


2 Arc- 6.5/10


3 Arc(ongoing and last Arc???) - 3.5/10


Die Serie hatte großes Potential und nahezu alles was sie
hätten machen können wurde systematisch in die Tonne geworfen.

Von wem fragt ihr euch ? Dem Author dem Editor oder Shounen Jump ? Vielleicht sogar allem 3 ? Ich sehe kein Comeback für die Serie die die Latte wieder so hoch legt, wie sie in dem ersten Part der Geschichte war. Nach allem ist es dennoch eine Geschichte für Kinder... ich kann weder Objektiv oder Subjektiv weiter bewerten ohne mich selbst zu Frustrieren , also tuhe ich es nicht mehr.

Solange Leser irgendwo damit zufrieden sein können dann sei es so aber tuht euch nicht davon abwenden was hätte sein können und was sehr klar mehr schlecht als recht ist.

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




claymore04
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
stand : kapitel 20

pro:
- story ist sehr durchdacht . einige plot twists die ich gut fand bereits in 20 chaptern , fragen die im späteren verlauf aufgeklärt werden und stimmige verflechtungen von handlungssträngen. bei vielen manga denke ich oft sowas wie : eigentlich haette man auch ...oder wenn das , dann kann das nicht .... etc . hier nicht.

- charas sind nicht schlecht . die emotionstypen regen mich immer auf aber a) sind sie nützlich um die story voranzubringen und b) gibt es diese auch in echt xd also joa. nervig sind sie trotzdem .


con:
- ich persönlich mag den zeichnestil nicht so und auch das setting mit den extrem jungen kindern. kann mich damit nicht identifizieren und wünschte es wäre einer der besseren 0815 zeichenstile :D (oder halt was anderes gutes) ohne knochige hälse die man mit zwei fingern durchbrechen könnte und frisuren die selbst goku gekemmt aussehen lassen :D aber das ist geschmackssache :) . ich muss erwähnen , dass die hintergründe wie z.b. auch die bibliothek häufig auch sehr gut waren.

Stand: Am Lesen (19)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Ankun
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Definitiv ein Manga zum Mitfiebern!

"Yakusoku no Neverland" bzw "The Promised Neverland" ist eine Zusammenarbeit von Shirai Kaiu (Story) und Demizu Posuka (Art), die seit 2016 im Shonen Jump erscheint und mich immer wieder überrascht!

Zuersteinmal ist es kein typischer Shonen Manga was mir sehr gut gefällt, da die Story nicht zu durchschaubar ist.
Ich persönlich finde jedes Kapitel immer wieder sehr spannend (auch beim 2. Lesen ;)) und oft enden Kapitel mit Cliff-Hängern, sodass man sich schon auf's Nächste freut!

Den Anfang des Mangas fand ich persönlich gut, auch wenn er sich etwas zieht.
Die Story nimmt
Spoiler!
ab der Flucht aus dem Gracefield-Haus
richtig Fahrt auf und man wird als Leser in eine neue Welt eingeführt und lernt schrittweise neues über diese Welt.

Zudem finde ich die Charaktere auch sehr sympathisch, da niemand "perfekt" ist und seine ganz eigenen, charakterlichen Fehler hat.

Demizu Posuka's Zeichenstil passt meiner Meinung nach auch sehr gut zu den dunkleren Mystery und Horror Elementen der Serie.


Ich persönlich zähle es zu meinen Lieblins-Serien, da mich die Story und vor allem das Storytelling sehr überzeugen. Der Manga hat zum derzeitigen Zeitpunkt schon über 100 Kapitel, die ich alle gelesen habe und verliert für mich keine Spannung (eher das Gegenteil!).


Stand: Am Lesen (89)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Emi_13
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ohayo, Ich dachte als ich den Manga zuerst gelesen habe das dass alles kompletter Nonsens ist aber die Charaktere und Alle anderen Kriterien haben für mich gestimmt.

Ich liebe die Charaktere und die Manga Kapitel. Ich finde es atemberaubend und spannend was man in diesem Manga miterleben muss. Uff Ich bleibe bis zum Ende mit dabei das schwöre ich. ♡-♡

Stand: Am Lesen (147)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden
1 Neueste Beliebteste