Detail zu Howl no Ugoku Shiro (Movie):

8.93/10 (3014 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Howl no Ugoku Shiro
Englischer Titel Howl's Moving Castle
Deutscher Titel Das Wandelnde Schloss
Japanischer Titel ハウルの動く城
Genre
Action, Adventure, Comedy, Drama, Fantasy, Historical, Magic, Mystery, Romance, Steampunk
Tags
Adaption Sonstige: Novel
PSK
SeasonStart: Herbst 2004
Ende: Herbst 2004
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Coalgirls
en THORAnime
Industriejp Studio Ghibli (Studio)
de LEONINE Distribution (Publisher)
de Netflix Deutschland (Streamingdienst)
de Pro 7 Maxx (TV-Sender)
en GKids (Publisher)
en Madman Entertainment (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Das Mädchen Sophie lernt bei einem Besuch in der Stadt den Zauberer Hauro kennen. Als sie sich unsterblich in ihn verliebt, wird sie von einer eifersüchtigen Hexe mit einem Fluch belegt und findet sich plötzlich im gebrechlichen Körper einer alten Frau wieder. Beschämt über ihr Aussehen verlässt sie ihre Heimatstadt und sucht Zuflucht im geheimnisvollen „wandelnden Schloss“, in dem sie fortan als Putzfrau arbeitet. Sie schließt Freundschaft mit dem kindlichen Assistenten Markl und dem Feuer-Teufel Calcifer, doch der Besitzer des Schlosses, der Zauberer Hauro, schenkt ihr kaum Beachtung. Erst als ein Krieg ausbricht, übernimmt Sophies Geliebter endlich Verantwortung. Aber wird Sophies Liebe ausreichen, um den Fluch zu lösen und gemeinsam mit Hauro sich selbst und die Welt zu retten?

(Quelle: Universum Anime)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Regisseur
Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
3 Studio Ghibli, die Zweite – ProxCast #09
von Firo.lamperouge in Ankündigungen und Projekte
1563 07.05.2020 12:30 von Zilanka
3 Netflix nimmt die Kult-Filme des Studio Ghibli ins Programm auf
von Kaira in Anime- und Manga-News in Deutschland
2153 25.01.2020 10:10 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
3 ProSieben Maxx nimmt Ghibli-Filme ins Freitagsprogramm auf
von Kaira in Anime- und Manga-News in Deutschland
1882 13.04.2019 14:39 von godzero
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




CptDumplin
Manche Geschichten existieren nicht um eine Nachricht zu verkünden, oder um eine Idee zu verbreiten.
Dort ist die Reise der wahre Schatz.
Aber hin und wieder, in ganz seltenen und kostbaren Fällen, ist sogar die Reise selbst unwichtig.

Es geht nicht um die Höhen und Tiefen der Protagonisten, um das warum und wohin der Antagonisten-
Es muss nicht einmal das eine oder andere geben.

Die Entstehung einer einzigen Welt beginnt mit einer Unzahl von Fragmenten


und Chaos.


Es ist dieses Chaos, diese unvorhersehbare Unendlichkeit von Fantasien und Möglichkeiten die Leben in eine Welt einhauchen in der man sich verirren will.
Es ist Magie.
Sie gibt diesen Geschichten den wahren Wert.

Also los, verirrt euch.
Entdeckt eine Welt ohne Grund und Ziel.
Wo alles möglich ist, wo selbst die Träume die sich niemand zu träumen wagt irgendwo zwischen grünen Gipfeln und Sternen eine Heimat finden.

Auf euch alle wartet ein Wunder das nur ihr durch eure Augen sehen könnt.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Wel_Rose
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Das wandelnde Schloss. Was soll man da noch mehr sagen?
Es ist eines der ersten Anime das ich wirklich bewusst geguckt habe und promt mein Lieblings Anime geworden. Es ist einfach Umwerfend. Die Animation und die Zeichenart ist wie man sie erwartet von einem Hayao Miyasaki, einfach bezaubernd. Die Story ist gut durchdacht und Spannend wird die Geschichte von Sophie und Hauro mit dem üblichen Charm erzählt.

Ich war sogar so begeistert von dem Film, dass ich ihn kurzerhand meinen Großeltern vorgespielt habe. Mein Großvater war zwar nicht sonderlich begeistert (jedoch mag er eh nur Western), aber meine Großmutter war so hin und weg, dass sie mir selbstständig das wandelnde Schloss gezeichnet hat. <3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




ArcticPoison
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also, dieser Film ist einer meiner absoluten lieblings Filme von Ghibli <3
die Charaktere sind sehr schön gestaltet was auch typisch für Ghibli ist :D Das gleiche gilt für die Landschaften/ Umgebungen. Es hat seinen Charme und die Charaktere passen sehr gut dazu.
Man verfolgt auch gern und mit Spannung die Entwicklung der Charaktere, da kann man nichts sagen.
Nun zu meinem einzigen Kritikpunkt: Das Ende xD (ACHTUNG SPOILER)
Das Ende scheint für mich immer so: Wir haben jetzt noch 45 Minuten voll zu bekommen lasst sie einfach mal alles küssen was sie gern hat und alles verändert sich dadurch. Woha das hatten wir noch nie.
Das Ende ist dann halt wieder so; die Liebe hat alles gerettet~ und alle Leben glücklich zusammen.

Abgesehen vom Ende(meiner Meinung nach) ist es ein wahnsinnig guter Film!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




LeaxUsui
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich habe diesen Film einfach schon sooooo oft gesehen und bin jedes Mal begeistert! *0* Mein absoluter Lieblingsfilm vom Studio Ghibli!

Im Grunde genommen kann ich gar nicht so genau erklären warum, weil es eigentlich kein Film ist der einen vor Spannung umhaut. Er bezaubert mich einfach nur in seiner Art und Weise!

Am besten gefällt mir einfach die Romanze die man so in den anderen Ghibli Filmen eher weniger hat. Das Ganze wird von mega sympathischen Charakteren abgerundet die man wirklich lieben lernt.

Es ist wahrscheinlich diese Magie die mich diesen Film so lieben lässt. Ich bin sowieso ein Fan von Zauberei, deshalb wahrscheinlich:)

Das hier ist jetzt leider keine Bewertung die wirklich ins Detail geht.. Bei mir geht es hierbei einfach ums Gefühl. ^-^

Zur Musik kann ich jetzt nicht allzu viel sagen, mir ist nur der Soundtrack wirklich aufgefallen, da war glaube ich nicht wirklich viel an Musik.. Hmmm. Der Sountrack passt zwar total zum Anime, ist aber nichts was einen umhaut. Deswegen hier einen Punkt Abzug.


Aber alles in allem liebe ich diesen Film einfach nur. *o*

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Chiyou
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Auf den ersten Blick sehe ich, dass
kaum Kritik zu dem Film geäußert wurde
und das finde ich echt schade!

Dann bin ich wohl einer der Wenigen, die
das Wandelnde Schloss einfach nicht anziehend
genug fanden. Ich hatte hohe Erwartungen, weil
ich dieses Werk seltsamerweise aus Kindertagen
überhaupt noch nicht kannte und trotz üblichen
Ghibli-Charme es doch viel zu unausgereift war.

- Könnte ab hier Spoiler enthalten -

Auf das Thema der Handlung will ich jetzt gar nicht genau
eingehen, es ist sehr umfangreich..doch übermittelt es nicht das,
was es eigentlich sollte. Für mich bestand das Wandelnde Schloss
vorwiegend aus verschenktem Potenzial, da hätte man viel mehr
rausholen können. Zum Beispiel die Tatsache, dass sich die Gestalt
von Sophie in manchen Szenen immer verändert. Mal Jung, mal Alt
und es wurde gar nicht richtig deutlich, warum das jetzt so ist.
So Kleinigkeiten, kann man dann auch nicht mehr mit Magie oder
künstlerischer Freiheit erklären. Das sind Defizite in der Handlung
und anders als bei Chihiros Reise ins Zauberland ist diese Handlung
ohne wirklichen Kontext. In Animation und seltsamen Charakteren ist
der Film, aber wie immer einsame spitze!
Ich will den Film auf keinen Fall schlecht reden, denn er ist auf seine
spezielle Weise sehr schön zu schauen und auch oft spannend. Aber
auch in der Beziehung zwischen Hauro und Sophie kam da nichts, was
mich sonderlich berührt hat. Meine persönliche Meinung ist, dass einige
Filme von dem Studio Ghibli um Längen besser waren, viele aber auch
schlechter als dieser. Deswegen von mir 'nur' 6 Sterne.

In den Vorjahren hat uns Hayao Miyazaki da echt bessere Filme geliefert.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




MallothRha
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
"Das Wandelnde Schloss", wie es im deutschen heißt, ist und bleibt mein absoluter Lieblingsfilm von Hayao Miazaki.

Die Grundstimmung, die Story, die Musik, die Charaktere, alles passt einfach perfekt zusammen. Es gibt keinen Moment im Film, bei welchem ich sagen würde, dass diese Szene zu lang ist und das der Film sich zieht. Die Spannung bleibt vom Anfang bis zum Ende erhalten.

Das Haupt-Thema des Films ist auf meiner Musikplaylist ganz oben. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sehr die Asiaten von der deutschen Kultur beeinflusst wurden und deshalb immer wieder Walzer in ihren Filmen verwenden.

Die Animation ist makellos, auch wenn der Film jetzt schon ein paar Jahre älter ist. Man sieht -wie bei allen mir bekannten Miyazaki Filmen- wie viel Liebe und Aufwand in die Produktion gesteckt wurde.

Der Film muss etwas besonderes sein, denn selbst meine Mutter ist von ihm hin und weg und sie kann mit Animes sonst nichts anfangen, also sollte das schon etwas heißen.

Mir bleibt nur noch zu sagen, dass jeder Otaku diesen Film mindestens 1-Mal gesehen haben sollte!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Petschko
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Den Anime hatte ich damals schon als kleines Kind im Fernsehn gesehen... Als ich diesen hier gefunden habe, habe ich ihn mir direkt noch einmal angesehen (wegen der Nostalgie und so)
Allerdings denke ich, dass ich damals, als kleines Kind manche Szenen anders betrachtet hatte bzw nicht ganz begriffen habe... Nun aber schon^^

Die Story
Die Story fängt auf den ersten Blick relativ langweilig und ohne wirklichen Inhalt an. Ab einen Punkt versteht man überhaupt nicht mehr, was passiert... Man wird nach dem etwas ungewöhnlichen Story-Einstieg, dann aber langsam über die elementaren Dinge vom Anfang aufgeklärt. Danach hat der Anime langsam einen klaren Verlauf. Die Story wirkt teilweise etwas zäh und seltsam, macht einen allerdings immer wieder neugierig, was gerade passiert bzw WIESO es passiert. Punktabzug gab es für mich durch
Spoiler!
teils unverständliche Wendungen... Zb war auf einmal die extrem alte Hexe mit bei unserer Hauptdarstellerin mit im Schloss. Auch gestört hatte mich dieses extrem vereinfachte und klischehaft ende. Zudem verstehe ich den Grund für diesen Krieg nicht, dieser wurde im ganzen Anime auch nicht geklärt, obwohl der Krieg auch ein nicht unwichtiger Teil war.

Ansonsten sollte man sich diesen Anime unbedingt ansehen, wenn man ihn noch nicht gesehen hat.

Die Charaktere
Direkt zu Beginn lernen wir unsere Hauptdarstellerin kennen. Hier erfährt man auch nicht sonderlich viel (interessantes) über sie... Ähnlich wie bei der Story werden die Charaktere erst im laufe der geschichte tiefer erleuchtet. Der Wiedererkennungswert jedes einzelnen Charakters ist allerdings gegeben und daher hier volle Punktzahl von mir. Jeder Charakter hat ein extrem wiedererkennbares Aussehen und eine gute ausgedachte Vorgeschichte. Diese wird einem auch nicht so trocken erzählt, sondern immer nur Stück für Stück.

Die Animationen/Bilder
Der Zeichenstil ist nicht so nach meinem Geschmack (Persönliche Meinung) allerdings ist dieser weitestgehend einheitlich. Die Landschaften gefallen mir sehr, die Charaktere eher weniger. Es wurde sich sehr viel mühe beim Zeichnen des Animes gegeben, daher gebe ich 3/5 Punkte (2 Abzüglich meiner persönlichen Meinung)

Die Musik
Hier versagt meine Erinnerung, sodass ich hier meine 3/5 Punkte (Früher schon vergeben) nicht (mehr) begründen kann =/

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Satochin
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich Liebe diesen Ghibli Film *_____*

Er war der Allererste der kompletten Ghibli Reihe denn ich gesehen habe, wenn ich mich nicht irre lief er mal auf Super RTL und ich habe nur ganz zufällig rein geschaltet aber ich habe nicht eine Sekunde bereut!

Als ich dann gesehen habe das er in meinem Stamm Supermarkt für wenig Geld verkauf wird konnte ich einfach nicht und habe ihn mir sofort erbeutet :D

Alles in 'Das Wandelnde Schloss' ist Perfekt, die Story kommt durch die Schönen Farben erst so richtig in fahrt, es wird von Charakteren der Superlative dargestellt und begleitet wird es durch atemberaubende Hintergrund Musik <3

Reinschauen lohnt sich auf jeden fall wer mir nicht zu stimmt geht jetzt genau JETZT in die Ecke xD

Stand: Geschaut

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden




MamArizona
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Unglaublich toller Film.

Dieser Ghibli Film ist einer meiner absoluten Favoriten, direkt neben dem Klassiker "Chihiros Reise ins Zauberland", aber hier geht es nun um "Das wandelnde Schloss".
Vorweg möchte ich gerne noch sagen, dass ich es immer wieder faszinierend finde, was das Ghibli Studio zu Stande bringen kann, gerade wenn es sich um Atmosphäre handelt. Doch nun zu meiner Wertung:

GENRE


Für mich war es eine unglaublich tolle und abwechslungsreiche Mischung der Genres, die passend aufeinander abgestimmt wurden. Alle Genres aus der Beschreibung wurden eingehalten, besonders den Mystery und Romance Part fand ich gelungen umgesetzt. (5 Sterne)

STORY


Ghibli schafft es immer wieder mich in eine andere Welt zu versetzen. Mit der Geschichte vom "Wandelnden Schloss" ist eine so unfassbar gute Storyline erschaffen worden, der man trotz der zwei Stunden Länge sehr gerne folgt und bei der ich persönlich todtraurig war, als der Film plötzlich endete.
Spoiler!
Von der Idee mit der Verwandlung von Sophie, die mir schon den ersten Herzschmerz versetzt hat, bis hin zu der eigentlichen Idee eines "wandelnden" Schlosses bis hin zu den wechselbaren Welten.

Die Geschichte reicht von verspielt, über traumhaft schön und hin zu herzzerreißend, erschütternd und einfach nur "wow". (5 Sterne)

ANIMATIONEN/BILDER


Ich kenne mich nicht mit verschiedenen Zeichenstilen oder derartigen Dingen aus, somit kann ich nur sagen, dass er mir sehr gut gefallen hat. Ich weiß nicht, ob das mit in diese Kategorie zählt, doch ich fand das Gesamtpaket der Kulissen sehr schön.
Spoiler!
Zum Beispiel Howl's Wiese aus der Kindheit.

Die Stimmung wurde perfekt eingefangen und vermittelt. (5 Sterne)

Spoiler!
CHARAKTERE


Meine absolute Lieblingskategorie bei diesem Kommentar. Denn schon als ich die Vogelscheuche (auch auf dem Cover zu finden) das erste mal gesehen hab ging mir das Herz auf.
Spoiler!
Ich weiß nicht wieso, aber als ich sie das zweite mal anhoppsen gesehen habe bin ich vor Glück fast durchgedreht. Es ist einfach dieses Fantastische, was mich in den Bann gezogen hat. (Allerdings finde ich, hätte man die Verwandlung der Vogelscheuche noch deutlich mehr in Szene setzen können.)

Die Hauptcharaktere, besonders Howl, haben mich sehr beeindruckt und ich habe sie gleich ins Herz geschlossen. Ich habe stark mit Sophie mitgefühlt an Stellen, die ich noch nicht verraten möchte, doch jeder wird sehen, welche ich meine. (5 Sterne)

MUSIK


Es ist zwar noch nicht so lange her, dass ich den Film angeschaut habe, doch an die Musik kann ich mich, wie bei fast allen Animes/Filmen/Serien/etc. nicht erinnern. Doch ich möchte dadurch die Wertung nicht versauen. (5Punkte)


Fazit


"Das wandelnde Schloss" ist schon nach dem ersten mal anschauen zu einem meiner Lieblingsfilme geworden. Er schafft einfach eine tolle Atmosphäre, die Charaktere sind fantastisch, voller Witz und mit Liebe durchdacht ebenfalls wie die Story, die sehr ernst doch auch herzerwärmend und skurril ist. Ich hatte immer das Gefühl, dass alles passieren kann und das wäre okay, denn es würde einfach passen.
Für mich ein weiteres Meisterwerk aus den Ghibli Studios,
Unbedingt anschauen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kydai
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Eigentlich schreibe ich nicht gerne Kommentare weil ich nie weiß was ich schreiben soll aber der Film ist so wunderschön da musste ich einfach was zu schreiben <3
Ich liebe Ghibli Filme ja aber dieser ist wirklich unbeschreiblich. Ich finde ein sehr schöner Film zum anschauen und auch wirklich einer der Filme die man sich ruhig mehrmals angucken kann ohne dass er langweilig wird. Die Story finde ich sehr gut gemacht, vorallem weil die Genre sehr gut umgesetzt wurden und gut miteinander harmonieren. Jedes mal wenn ich diesen Film schaue muss ich mitfiebern denn er reißt einen einfach mit.

An alle die diesen Film noch nicht geguckt haben, tut es!!!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden