Detail zu Busou Shoujo Machiavellianism (Mangaserie):

6.18/10 (28 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Busou Shoujo Machiavellianism
Deutscher Titel Armed Girl’s Machiavellism
Japanischer Titel 武装少女マキャヴェリズム
Genre
Action, Comedy, Ecchi, Harem, Martial-Art, Romance, School, Shounen, Violence
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Winter 2014
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en CAT Scans
Industriede Egmont Manga (Publisher)
jp Kadokawa (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Einst war die „Aichi Symbiosis“ eine Elite-Schule für Mädchen. Als man anfing, auch Jungs aufzunehmen, wurde es den Mädchen erlaubt, sich aus Selbstverteidigungszwecken zu bewaffnen. Nach vielen Generationen ist daraus eine üble Vollstreckertruppe und die Schule eher eine Art Gefängnis für Problemschüler geworden …

Einer landet nach einer Schlägerei hier und wird schnell zur Zielscheibe … ihm bleibt nur eine Wahl: entweder er besiegt die Kampftruppe oder unterwirft sich ihren Regeln und lebt fortan als Frau verkleidet!

(Quelle: Egmont Manga)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
0 Armed Girl's Machiavellism – deutscher Trailer und Infos zum Disc-Release
von Kaira in Anime- und Manga-News in Deutschland
1090 20.02.2020 16:24 von Kaira
1 Kazé sichert sich die Simulcast-Rechte an Armed Girl's Machiavellism
von hYperCubeHD in Archiv: Newsecke
1759 13.04.2017 23:41 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
5 Busou Shoujo Machiavellism – kurzes Werbevideo zur OVA enthüllt
von Moeface in Archiv: Newsecke
14071 18.03.2017 23:10 von Sniperace
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




TobyOfs
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Busou Shoujo Machiavellianism ist ein Manga bzw. Anime indem es um den Freiheitliebenden Jungen Nomura Fudou geht der nach einer groß ausgegangener Schlägerei in eine neue Schule versetzt wird.

Gerne:
Im großen und ganzen finde ich die Genre gut getroffen und bis jetzt auch eingehalten.

Story:
Die Story ist Geschmackssache, aus meiner Perspektive trifft die Story genau mein Geschmack.

Bilder:
In den Augen eines Laien sind die Bilder gut gezeichnet und "schön".

Charaktere:
Die Charaktere sind wie die Story genau mein Geschmack und abwechslungsreich, damit meine ich in vielen anderen Manga/Anime sind Charaktere immer so langweilig und meist auch nur Tsundere.

Fazit:
Damit ist mein Kommentar beendet und ich kann diesen Manga nur empfehlen.

Stand: Am Lesen (28)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Noktis_Lucis_Caelum
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Busou Shoujo Machiavellianism, dies ist die Manga adaption des gleichnamigen Light Novels, welche auch als Anime adaptiert wurde.

Nun, es ist schwierig hierzu etwas zu sagen, deshalb werde ich es ein wenig aufdröseln:

Story
Junge an ehemaliger Mädchen Schule wodurch dort extrem viele schöne Mädchen sind...dieser Plot ist inzwischen ein Klassiker. Aber, dass sich die Mädchen aus Angst vor den Jungs bewaffnet und die Jungs verprüglen es sei den sie werden zu Okamas...also das nenne ich mal Ironie des Schicksals. Und dann kmmt Nomuara Fudo auf die Schule (akzent auf die erste More, also eher NOmura) und legt sich direkt mit den 5 heiligen Schwertern, den einzigen Schülerinnen welche schwerter tragen dürfen, an...Nun diese Story ist wirklich insziniert.

Bilder
Der Zeichenstil ist wirklich gut, nicht zu hart aber auch nicht zu weich.

Charaktere
Die Charaktere hier ist wirklich viel vertreten. Neben den nebenrollen spielenden Okamas sind da:

Spoiler!
Nomura Fudo: Der Held der Story. Ein eher entspannter ud freiheitsliebender Typ der nur leichte Perverse tendenzen hat. Wege harten Tranings und teilweise angeborenen Fähigkeiten ist er ein Experte der Kampfkunst und kann auch unbewaffnet gegen die heiligen Schwerter bestehen. Seine Spezialtechnik ist die Madan

Onigawara Rin: Die Anführerin der heiligen Schwerter. Sie trägt einen Dämonenmaske (passend zu ihrem Namen; Oni=Dämon) und ist eine Tsundere. Ihr standard Satz ist: Ich werde dich korrigieren, nach einem versehentlichen Kuss mit Fudo wurde daraus:Nomura Fudo, ich werde dich...kastrieren!(Im japanischen werden beide Wörter beinahe gleich ausgesprochen und die Schriftzeichen sind ähnlich). Ihre Waffe ist ein Katana.

Marie Kikakojou: Eine französische Austauschschülerin welche immer ein Wörterbuch dabei hat. Sie hat einen sehr weiblichen Körper und foltert gerne diejenigen, die sie korrigieren soll. Ihre Waffe ist ein Rapier.

Warabi: Eine Domptöse welche ihren Bären Kyobou überall mit hin nimmt. Sie gilt als sehr brutal und darf sogar die waraympics veranstalten. Seit einem Zwischenfall bei der Eimerstaffel (zu korrigierender bekommt brenendes Holz auf den Rücken gebunden und sie und die drei Bestien verfolgen ihn mit Eimer voller Benzin. Resultierte darin, dass das halbe Schulgebäude abfackelte) darf sie diese nicht mehr veranstalten.

Satori: Über sie...kann man schlecht etwas sagen, da sie etwas seltsam redet und zu allem bereit. So fälschte sie ein aktfoto von ihr und Fudo um diesen schlecht zu machen.

Tsukuyo: Die einzige Mittelschülerin der heiligen Schwerter. Sie ist Blind und hat eine Echoortung entwickelt.

Die Charaktere bilden ei breites Spektrum und sind ziemlich lustig.



Alles in allem ein sehr guter Manga dem ich jeden nur empfehlen kann

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden