Detail zu Days (Animeserie/TV):

7.32/10 (520 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Days
Englischer Titel DAYS
Japanischer Titel デイズ
Genre
Comedy, Drama, School, Shounen, Slice of Life, Sport
Tags
Adaption Days (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Sommer 2016
Ende: Herbst 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Amalgam-Fansubs
Industriejp MAPPA (Studio)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en Ponycan USA (Publisher)
jp A.P.P.P. (Nebenstudio)
jp Animatic (Producer)
jp Animax (TV-Sender)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Es geht um zwei Jungen, die sich nie beabsichtigt treffen sollten: Tsukushi Tsukamoto, mit keinen speziellen Fähigkeiten außer einem versteckten, leidenschaftlichen Herzen, sowie Jin Kazama, ein zurückgezogenes Fußballgenie. Während einer stürmischen Nacht treffen sich die beiden und die Begegnung führt zu einem Wirbelwind in der Welt des Oberschulfußballs.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
5 Days – angekündigte Fortsetzung des Fußball-Anime ist OVA-Reihe
von Minato. in Archiv: Newsecke
6309 20.12.2016 23:27 von AndreKim
0 Der Manga DAYS erhält einen Spin-off-Manga!
von Mr.Gin in Archiv: Newsecke
1513 13.10.2016 16:50 von Mr.Gin
0 Days – Werbeclip zur zweiten OAD veröffentlicht
von hYperCubeHD in Archiv: Newsecke
1799 08.09.2016 17:48 von hYperCubeHD
12 Days - Diskussionsthread
von iAsuna in Archiv: Anime und Manga
2232 14.08.2016 00:13 von leoben11
10 DAYS – Drei neue Synchronsprecher bekannt
von Jack. in Archiv: Newsecke
14421 05.06.2016 12:17 von asavakit
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Na-Chan-Sama
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich liebe diesen Anime *___*
Er hat mich von Anfang an begeistert, ist lustig und die Charaktere sind sehr gut gelungen, anders ja, aber smyphatisch und überzeugend. Mir hat es auch gut gefallen das sie sehr reales dran gelassen haben, also keine typischen farbigen Haarfarben und so.

Ich würde mir wünschen das man mehr auf die Charaktere eingeht und auch andere Mannschaften mehr hervorhebt :-)

Ich mochte bis jetzt jede Mannschaft XD aber vor Touin hab sogar ich ein bisschen Angst XD ich freu mich so auf die zweite Staffel, alles war cool und das Opening ist auch geil :D ich bin wirklich begeistert und ich hoffe das viele andere diesen Anime noch ins Herz schließen! ^^

SESEIKIIII!!! VORWÄRTS!!! <3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Annime
Eigentlich stehe ich nicht so auf Fußball, aber Sportanime haben irgendetwas an sich, dass ich sie alle schauen will! :D

Days ist ein sehr gelungener Fußballanime, der mit Tsukamoto einen Protagonisten hat, den man sofort ins Herz schließt. ♥
Alle Spieler werden gut beleuchtet und wir lernen die einzelnen Teams auch gut kennen. Jeder Charakter ist individuell, sodass jeder eine Person findet mit der er sich identifizieren kann.

Ich persönlich muss sagen, dass ich andere Sportanime gesehen habe, die mich noch mehr begeistern konnten als Days, aber trotzdem habe ich Tsukamoto und die anderen sehr gerne begleitet und mit ihnen mitgefiebert!

Ich freue mich schon auf die 2. Staffel, die leider noch nicht erschienen ist, auf die ich aber sehr gespannt bin :)

Empfehlung für jeden der Fußball mag und der generell gerne Sportanime schaut so wie ich x3

Keine Bewertung

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kalziefer
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Auch wenn Days noch 4 Folgen vor sich hat will ich doch schoneinmal
meine Review zum Anime verfassen ^^


Genre: Mehr Slice of Life als Sport. Wer hier einen richtigen Sports Anime sucht ist leider fehl am Platz. Auch gibt es reichlich Comedy Elemente aber wirklich etwas zum Lachen hat man eher selten.


Story: Die Story ist sehr einfach gestrickt. Neuer Junge geht in einen Fußballclub, weil sein einziger Freund dort drin ist. Er hat nie sportlich was gemacht, geschweige denn Fußball gespielt und ist somit eine totale Niete. Doch mit fleißem Laufen und anderem helfen schafft er es ins Team und so weiter und so fort. Ich bin ehrlich, die Story ist sehr langweilig.
Es kommt keine wirkliche Spannung auf und, trotzt das es einen roten Faden durchgehend gibt, empfand ich die Ereignisse innerhalb des Animes als zu schnell. So vergehen keine 10 Folgen zwischen Sommer und Winter, was mich persönlich arg störte. Ja, der Anime hat nicht unbegrenz Zeit aber ich empfand diesen Anime als durchgehend zu hektisch.


Animation: Ist ok. Nicht schön, aber auch nicht hässlich.


Charaktere: Komplett 08/15. Verweichlichter Hauptcharaktere der eine gute Entwicklung hinlegt. Blondes Fußbalgenie und so weiter. Ich empfand lediglich Ubukata als "interessant" da so so ziemlich die einzige war die Tsukushi die Meinung wirklich gesagt hatte. Ansonsten waren alle andere Charaktere komplett irrelevant und joa. Zwar stand ab und an mal wer anders im Mittelpunkt eine Folge lang aber so wirklich eine Bindung aufbauen konnte ich zu keinem.


Musik: Sehr gut. Sowohl Openings als auch Ending haben mir gefallen!


Fazit: Was halt ich also von Days? Nun ich werde den Anime als unterhaltsamen Anime in Erinnerung behalten, der teilweise recht interessante Aspekte hatte, die es leider bei einigen anderen Animes in viel bessere Form schon gab.


Kritik: Ein Anime der sich um Fußball dreht und diesen allerdings nicht einmal ansatzweise im Hauptfokus hat. Ist noch verkraftbar.
Die fehlende Bindung zu jeglichem Charakter. Es hätte einige emotionale Momente geben können doch diese waren einfach platt. Ich kann es nicht genau beschreiben aber diese Momente kamen einfach nicht gut rüber und nach 1-2 Folgen war auch wieder alles in Ordnung. Ich persönlich konnte einfach kein Verhältnis zu den Charakteren aufbauen und habe es dann irgendwann auch aufgegeben. Was mich auch störte war:
Spoiler!
Tsukushi tut nichts anderes als rennen bis zur ersten Hälfte des Animes und das war es. Wie soll bitte so jemand ins Team kommen? Er trifft keinen Ball etc. Und auf einmal macht er sich über seine Rolle mehr Gedanken und er kann wunderbar, den Ball annehmen, einen zweikampf bestreiten, Tore schießen etc. !! Euer Ernst? Er macht sich darüber Gedanken trainiert ein paar Tage und kann es aufeinmal??


Ihr seht also das Days meiner Meinung nach ein Anime ist, den es sich nicht lohnt zu schauen :)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Xx_Daiya_xX
Days ist ein richtig genialer Fußballanime. Warum? Weil der Hauptcharakter endlich mal kein Genie a la Tsubasa ist, der alles kann und niemals verliert.
Ich finde es klasse, dass sich das Hauptfokus eben gerade um den tollpatschiges Tsukamoto dreht und das er trotz seiner Schwierigkeiten einen Platz im Eliteteam von Seiseki bekommen hat.
Der Captain der Mannschaft ist sowieso der coolste =) Ich bin ja sehr großer Mizuki-Fan :D

Man sieht Spiele zwar nicht unbedingt komplett durch und ab und an fühlt sich alles doch etwas sehr abhakt an, aber der Hauptfokus des Animes liegt auch gar nicht unbedingt auf den Spielen selbst. Es geht vielmehr um Freundschaft, Kampfgeist und darüber das man trotz Schwierigkeiten seinen Platz im Leben und wahre Freunde finden kann.
Meiner Meinung nach ein wirklich schöner Anime, der auf seine ganz eigene Art Aufmerksamkeit verdienen sollte =)
Ich freue mich schon sehr auf die zweite Staffel.

SEISEKI FIGHT :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Ecky
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
So~ für gewöhnlich schreibe ich sehr selten Kommentare, aber hier musste ich dann doch meinen Senf dazu geben!
Für Gewöhnlich schau ich kein bisschen Fußball (geschweige das es mich Interessieren würde) aber kaum das ich einen gewissen Charakter entdeckt hab, war ich definitiv neugierig geworden. Denn ganz gleich, wie nichtig und wenig einladend sich die Inhaltsangabe formt, Misuki hats raus gerissen mit seinem Design!

Das Design und die dazu gehörigen Eigenschaften der Charakter ergänzen sich mehr als nur, denn wenn wir eines nur all zu genau kennen, ist es das, das man Charakter voraus ahnen kann. Ich zb steh keines weg' auf kleine Michlbubis oder möchtegern Witzbolden...aber diese einzelnen Kombinationen lassen einen wahrlich immer wieder staunen. Vom unbeholfenen bis hin zum dauer Peiler..Das Auge bleibt nicht Trocken~!

Also wenn ihr mehr als nur einfachen Sport Shounen Kram mögt, dann is der Anime mehr als nur gelungen! Denn auch wenn man null von Fußball versteht, oder gar null dafür Interesse hegt, das Herz lässt einen trotz allem Mitfiebern und das in jeglicher Hinsicht!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Bluu
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hellooooo there



leider hat mir Days mit jeder Folge immer weniger zugesagt und nun breche ich erstmal ab. Warum? Na das erläutere ich doch nur zu gerne.


Days hat alles in allem großes Potenzial, nur leider sitzt meiner Meinung nach der Fokus nicht richtig. ACHTUNG MEINE MEINUNG INC C:.

Ich verstehe nicht warum in einem Sport Anime der Sport nicht der Hauptfokus ist. Ja sicherlich befinden sich noch andere Genres in diesem Anime, aber das Genre Sport ist eben dominant. Ein bisschen schwer zu erklären. Fußball an sich wird bisher in jeder Folge thematisiert, nur nicht der spannendste Aspekt, ein Fußballspiel. Eher wird man hier mit Trainingsphasen konfrontiert nur um anschließend ein kurzes Spiel zu sehen, welches weniger durch Talent, sondern durch Freundschaft gewonnen wird. Zudem sind die Spiele sehr oberflächlich durchgezogen. So ist das schwer zu erklären, also nehmen wir ein Beispiel ->>>> Haikyuu!!!


Stellt euch vor ihr schaut hier Haikyuu, nur dass Hinata ne ziemliche Pflaume ohne Talent ist, Kageyama depressives Verhalten zeigt und man eben Fußball statt Volleyball spielt.


Ach keine Ahnung, der Anime ist schlicht und ergreifend nicht meins. Vielleicht nimmt der Anime durch das wohl baldig einsetzende Drama Genre eine andere Richtung ein, aber bisher empfinde ich Days als unglaublich langweilig und cringy. Wer also erwartet hier Fußball thematisiert zu bekommen, nein, sucht was anderes.


Sorry :(

Stand: Abgebrochen (10)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik

Die Adaption des Mangaplots von Yasuda Tsuyoshi durch die MAPPA Studios, welche insgesamt 24 Episoden umfassen soll und seit dem 3. Juli 2016 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird.

Die Handlung wird an sich ab dem ersten Kapitel wieder gegeben, wenn auch immer wieder entscheidende Stränge verändert wurden.


~ + ~

Der frisch gebackene Seiseki-Oberschüler Tsukamoto Tsukushi weiß gar nicht wie ihm geschieht, als der von Kazama Jin eingeladen wird um an einem gemeinsamen Fußballspiel teilzunehmen. Von der eigentlichen Notlösung entpuppt sich dieser als absolut verbissener Charakter, welcher regelmäßig alle zu verblüffen weis.

Weil ihn das Spiel so fasziniert hat, der er dem Fußballclub seiner Oberschule bei, welcher berühmt ist und für diesen Spieler, aus jeder Ecke des Landes kommen beziehungsweise sogar gescoutet werden. Entsprechend hart und erbarmungslos ist das Training von diesen, vor allem da sie oftmals als Gruppe bewertet werden und der absolute Anfänger Tsukamoto dadurch viele Strafen für alle verursacht.

Kann er diesen Pfad wirklich erfolgreich beschreiten? Hat Kapitän Mizuki recht mit seiner Vorhersage? Wer schafft es Teil der Stammelf zu werden?


~ + ~

Die Animationen machen wesentlich mehr her als das Original, vor allem was die 'action' reichen Szenen angeht, da hier einfach der Verlauf besser zu verfolgen ist. Das Charakterdesign wurde nicht verändert, weswegen man die verschiedenen Protagonisten wirklich einfach auseinander halten kann. Einzig zu bemängeln habe ich die 3D-mäßigen Übersichten, welche sich teilweise sehr abgehakt bewegen und einfach einen zu großen Unterschied zu dem gezeichneten Rest darstellten.

Charakterlich lernt man die unterschiedlichen Protagonisten näher kennen, wobei der Hauptfokus aber immer auf Tsukamoto bestehen bleibt. Dessen Persönlichkeit erscheint auf den ersten Blick absolut simpel und fast schon schmerzhaft naiv, doch je mehr man seine Entwicklung verfolgt, desto mehr wird man eines besseren belehrt. Auch der sonst so teilnahmslose und immer so doofen Scherzen aufgelegte Natsume entwickelt sich langsam.

Der Soundtrack an sich ist hervorragend auf die verschiedenen Situationen abgestimmt
Das Opening "Wake We Up" von HOWL BE QUIET klingt sehr fröhlich und hat einen schnellen Sound, wobei ich mir diesen, gerade für die späteren Episoden etwas härter gewünscht hätte, dies würde einfach mehr in das Bild passen. Der Abschlusssong "EVERLASTING DAYS" eingesungen durch die Gruppe Seiseki Koukou Soccer-bu wirkt dagegen fast etwas hektisch aber fröhlich, was eigentlich ganz gut passt.


Eine hervorragende Sportplot-Adaption


Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




BlueSky1096
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Days ist vom Aufbau her ein recht typischer Sportanime und somit selbstverständlich nicht zu vergleichen mit Animes wie Giant Killing oder One Outs. Aber auch mit Kuroko no Basket oder Haikyuu, würde ich ihn jetzt nicht unbedingt vergleichen, denn gibt es einen kleinen, aber feinen Unterschied, der zumindest in meinen Augen schon ein wenig was ausmacht.
Spoiler!
Und zwar hat unser Protagonist so ungefähr gar keine Ahnung von Fußball und auch ebenso viel Talent hierfür. Punkten kann er wirklich nur durch seinen Willen und durch andere Aspekte wie z. B. das Motivieren und Anspornen seiner Teamkollegen.
Dies macht den Anime keinesfalls schlecht, nur schwerer vergleichbarer, da die Ausgangssituation eine ganz andere ist.

Die Charaktere sind an sich gut gemacht und sympathisch, wobei das Charakterdesign der beiden Hauptfiguren... nun ja, schon ein wenig gewöhnungsbedürftig war ^^"

Von der Story her ist Days ganz gut erzählt, wobei manche Zeitsprünge schon extrem krass sind uns insbesondere kaum angekündigt werden. Plötzlich sind zwei Monate vergangen und der Zuschauer checkt das erst nach einiger Zeit.
Allerdings muss ich sagen, dass ich den Anfang sehr schleppend und eher langweilig fand, ganz im Gegensatz zum Ende. Da dieses absolut offen bleibt, freue ich mich auch schon sehr auf die bald erscheinende zweite Staffel :)

Liebe Grüße
Blue


[03.03.2017]

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Keaton
Genre
Animation/Bilder
Musik
Days ist einer der wenigen Anime, welcher einen schwachen Anfang hatte, aber ein gutes/starkes Ende hat. Bei der ersten Hälfte fiel es mir schwer überhaupt weiter zuschauen, da unser Protagonist eine Heulsuse ist und so eine Persönlichkeit wie ebend dieser Prota hatte wahrscheinlich im realen Leben nicht existiert, denn so viele facepalms wegen Tsukushi hatte ich schon lange nicht mehr. Doch während der Zweiten Hälfte von Days, ging es endlich Bergauf und ich habe mich auf eine neue Folge gefreut. Besonders die Entwicklung von Tsukushi hat mir gefallen am ende.

Genre wurden soweit erfüllt. School war allerdings nur in den ersten paar Folgen vertreten, was allerdings nicht schlimm ist. Bei Slice_of_Life bin ich eher anderer Meinung. Es kommt zwar vor, allerdings nicht so stark, als das ich es als Genre einsetzen würde, das selbe trifft auf Drama zu, obwohl ich mir bei Drama sicher bin das es hier nicht reingehört.

Die Story ist so ziemlich die selbe von jedem anderen Sport Anime - Entweder National oder irgendein Turnier was sie Gewinnen wollen/müssen. Da es so ziemlich das gleiche ist, wie bei jeden anderen Sport Anime, lasse ich die Bewertung hier aus.

Animationen sind Ok. Sie scheinen so ausgelegt zu sein, dass man an Produktionskosten sparen kann. Da es kein Superpower Sport Anime ist wie Inazuma Eleven, haben sie Wahrscheinlich die richtige Entscheidung getroffen, denn der Stil passt ziemlich gut hier.

Wie bereits erwähnt hatte ich ziemlich viele facepalms wegen Tsukushi, allerdings wird hier eine gute Entwicklung von ihm gezeigt. Leider hat man hier nicht sehr viel von den anderen Charakteren erfahren, was sich hoffentlich mit der nächsten Staffel ein wenig bessert. In diesem Fall lasse ich die Bewertung auch hier aus. Falls ich einen Grund nennen müsste wäre dieser, dass ich zu wenig über die anderen Charaktere weiß und somit keine Akkurate Bewertung geben kann.

Die Musik hat mich nicht wirklich angesprochen. Sie wurde allerdings gut benutzt. Das Opening war soweit in Ordnung und das Ending war gut, aber nicht Perfekt. Man hat hier keinen Ohrwurm wie bei anderen Top Anime, wahrscheinlich liegt es daran, dass das Studio wie gesagt an kosten sparen wollte.

Fazit: Eine verdiente 6. Wer jetzt denkt "Warum so niedrig?", sollte nochmal die Bewertungen durchlesen. Ich war mit Days soweit Zufrieden, allerdings finde ich nicht, dass es Sehenswert ist. Die erste Hälfte hat einfach zuviel Falsch gemacht, was den einstieg für andere wahrscheinlich ziemlich erschwert. Wer allerdings mit guter Ausdauer Days schaut wird wahrscheinlich so wie ich auf die nächste Staffel mit Positiven Gefühlen warten.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Silfro
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Erst mal über den Anime bzw die Story:
Es geht um einen Jungen der zum ersten mal Fußball spielt. Dabei hat er mega viel Spaß und gibt sein bestes um besser zu werden.
Spoiler!
Der Junge wird oft niedergemacht bzw beleidigt/ausgelacht doch er gibt nicht auf und wird wahrscheinlich eines Tages der beste Spieler und Kapitän sein.



- Animation/Grafik top.
- Charaktere. Alle schön verschieden.
- Der Anime bleibt "real" und es wird nicht wie bei allen anderen Anime bei denen es um Fußball geht übertrieben.
- Angegebene Genre sind vorhanden.
- MC ist ein Lappen aber fängt an besser und besser zu werden.


Ich hoffe es werden mehr als 24 Episoden erscheinen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden