Detail zu Dusk Howler (Mangaserie/Webtoon):

7.25/10 (71 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Dusk Howler
Koreanischer Titel 더스크 하울러
Genre
Action, Adventure, Comedy, Drama, Fantasy, SciFi
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: 2014
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en MangaCow
en Wowe Scans
Industriekr KakaoPage (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Kim Jee-Ha hatte ein perfektes Leben, seine Noten in der Schule waren immer exzellent und auch sein sonstiges Leben war sehr gut. Nur leidet er unter einem großen Problem, in Menschenansammlungen bekommt er soziale Phobie. Sein Ziel ist es nun dies zu ändern in dem VR-Spiel Trikia.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




CoralDance
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Dusk Howler gefällt mir sehr gut, das Setting, die interessanten und schön gestalteten Charaktere, die Geschichte, das Gesamtpaket.

Es gibt für mich leider etwas, dass mich an der ganzen Sache stört. Hinweise werden gegeben und Storylines scheinbar angefangen, aber letztendlich nicht aufgegriffen. Einige Dinge wurden nicht erklärt oder sollten am Ende wohl einfach vom Leser vergessen werden.

Das Ganze wurde zu einem zufriedenstellendem Abschluss gebracht, auch wenn es ein bisschen abrupt wirkte.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




claymore04
stand : chapter 33

- fand das setting erst recht interessant (mal paar "boese" und twisted charactere)
- habe deswegen weitergelesen in der hoffung, das irgendetwas spannendes kommt.
- jedoch : magie recht langweilig. keine erklärungen, stereotypisches chanting, keine besonderheit seiner klasse (zumindest immernoch nicht- 33 chapter...), sidestorys sind absolut random (gilden, quests, PK-ing, etc) und auch die kämpfe sind recht langweilig gestaltet. charas haetten potential gehabt aber ihre beweggruende sind entweder unbekannt oder unsinnig. jmd kennt der jmd kennt, der aus irgendeinem grund jmd was schuldet und deswegen dem ersten genannten jmd hilft.
- fortschritt(training und co) / items / skills / story spornen mich nicht zum weiterlesen an.


fazit: wer weiß ob noch was kommt. die ersten 33 chapter fand ich abschließend eher langweilig, breche deswegen jetzt ab.

Keine Bewertung

Stand: Abgebrochen (33)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Ein original koreanischer Webtoon, welcher seit 2014 auf der "Page.Kakao (Kakao)" Seite veröffentlicht wird.


~ + ~

Der 21-jährige Kim Jee-Ha hat gute Noten, ist beim CSAT (nationaler Leistungstest) immer wieder hoch positioniert, ist sportlich, doch kann überhaupt nicht mit fremden Menschen umgehen! Er hat eine regelrechte Sozial-Phobie, weswegen er auch immer wieder die Universitätsinterviews zur Aufnahme verfehlt. Nun ist er an der dritten privaten Universität durchgefallen und beschließt etwas dagegen zu unternehmen! Ein Psychologe hat ihn zu einem VR Games geraten:

So hat Jee-Ha sein komplettes Sparguthaben in eine der Kapseln gesteckt und ist nun Teilnehmer von Trikia. Unter dem Pseudonym "Yeihi" loggt Jee-Ha sich ein und ist mit Nine verabredet, jemanden den seine gute Freundin Yeon-Hui kennt und gebeten hat sich um Yeiha zu kümmern. Dieser ist allerdings ein ganz anderes Kaliber, als sich Yeihi je vorzustellen wagte! Nine ist ein dunkler Necromantiker, Master über den "Dark Tower" und plündert während ihre ersten Begegnung, gnadenlos eine Bank aus.

Er nimmt den noch geschockten Kim Jee-Ha mit in sein dunkles Reich Villainous, der Basissitz der "Dusk Howler" Gilde, wo er auch noch anderen Mitglieder näher kennenlernt. Da wäre zum einen der Captian der Schlosswache Elf Mori, welcher aber von vielen "Momo" genannt wird und dies bis zum Tod verabscheut, der Dauerpleitegeier Werwolf Haerang, sowie die Vampirin Sith.

Hier wird er auch über seinen Spielcharakter aufgeklärt: er ist ein menschlicher Elementarmagier, welche zwar selten sind, allerdings im Kampf auch sehr schwierig zu händeln. Jee-Ha muss allerlei Magiesprüche wirklich auswendig lernen und diese korrekt aufsagen können, für die Nutzung. Je höher der Spruch desto länger die Intonation, weswegen der Magier dabei sehr angreifbar ist und eine kurze Unterbrechung schon alles ruiniert.

Trotzdem gibt Yeihi nicht so einfach auf und fängt an zu lernen, sowie zu trainieren, weswegen er dann auch schon bald initiiert werden kann. Hierbei trifft er wieder auf Tethys, einer Göttin welche auch sein Beschützergeist darstellt und ihm zu einem "Zwielicht"-Magier macht.

Wird Kim Jee-Ha letztlich seinem eigentlich Ziel näher kommen? Nämlich einen normalen, gelassenen Umgang mit fremden Leuten, womöglich auch noch einer großen Gruppe? Und wie wird er im Spiel abschneiden beziehungsweise sich entwickeln?


~ + ~

Die Bilder sind alle in Farbe gehalten und überraschen immer wieder mit neuen Kreationen aus dem Fantasybereich. Alles ist sehr abwechslungsreich gestaltet und sehr übersichtlich, durch einzeln stehende Panelle, wie man es von typischen Webcomics kennt. Daneben wird auch viel mit Chibifiguren gearbeitet, welche die Comedy unterstützen, was gut umgesetzt wurde, auch wenn diese manchmal Überhand nehmen.

Charakterlich kann man vor allem anfänglich die Protagonisten nur schwer einschätzen, wobei ein Blickwechsel oder mehr Hintergrundinformationen hier schon viel helfen würden. Aktuell steht der Fokus immer auf Yeihi und seine Entwicklung, welche jetzt schon dermaßen viele seltene und außergewöhnliche Ereignisse aufzeigt, das man sich sehr einfach denken kann, wie dies mal enden soll. Trotzdem bleiben auch Misserfolge nicht aus, weswegen alles nicht langweilig ist und der Verlauf auch immer wieder überraschende Wendungen aufweist.


Moderner Gamebasierter Plot,
der wohl noch einiges auf Lager hat


Stand: Am Lesen (79)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden