Detail zu Strike Witches 2 (Animeserie/TV):

8.16/10 (684 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Strike Witches 2
Japanischer Titel ストライクウィッチーズ 2
Synonym Strike Witches Second Season
Genre
Action, Ecchi, Fantasy, Historical, Magic, Military, SciFi, Shounen
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Sommer 2010
Ende: Sommer 2010
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Akatsuki-Subs
de Inko-Subs
de OtakuKingdom Subs
de VDE-Subs
Industriejp AIC (Studio)
jp AIC Spirits (Studio)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en FUNimation (Publisher)
en Madman Entertainment (Publisher)
en Manga Entertainment (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Nachdem sie herausgefunden haben, dass Neuroi der Kommunikation mit Menschen fähig sind und diese auch einen Friedenspakt mit dem Nest über Gallia geschlossen haben, waren die Schwadronen gerade auf einer Mission, um erneut Kontakt aufzunehmen, als ein plötzlicher Angriff die Neroi vernichtet. Über ganz Europa spannt sich nun ein neues, weit gewaltigeres Neroi Nest, und diese greifen Verbündete und Witches ohne Gnade an. Die Angriffe erreichen auch Fuso und ein Battalion wird entsendet, um die Überlebenden zu retten. Im Rettungsteam befindet sich auch er ehemalige Striker Kapitän Mio Sakamoto und die nun zivile Yoshika Miyafuji, welche ihre geliebten Freunde retten möchten.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
0 Strike Witches 501 Butai Hasshin shimasu! – Visual, Start & Interpreten enthüllt
von nych in Anime- und Manga-News
2114 08.07.2018 12:41 von nych
0 Luminous Witches – neue Infos zum TV-Anime über Hexen als Idole
von nych in Anime- und Manga-News
1734 08.07.2018 12:32 von nych
0 Strike Witches: Road to Berlin – dritte Staffel zum Action-Franchise angekündigt
von nych in Anime- und Manga-News
1253 08.07.2018 10:55 von nych
4 Brave Witches – Promo-Video zur dreizehnten Episode veröffentlicht
von Minato. in Archiv: Newsecke
13475 12.04.2016 09:51 von Dragonbloodeye
0 Strike Witches: Operation Victory Arrow – OVA nähert sich dem Finale!
von MrThaeng in Archiv: Newsecke
3116 26.03.2015 12:08 von MrThaeng
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Kalziefer
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Strike Witches 2. Den Anime habe ich direkt nach der ersten Staffel geschaut und ich schreibe dies hier mit gemischten Gefühlen, aber dazu später mehr ^^

Genre: Wie auch schon bei der ersten Staffel sind alle Genres vertreten und stark bis mittel stark vertreten. Klar im Vordergrund stehen aber weiterhin Comedy/Action/Ecchi.


Story: Hätte man doch einfach die Story weg gelassen. Im Endeffekt gibt es doch zwei Handlungen die man als Story bezeichenen könnte, nämlich: 1. Der Kampf gegen die Neuroi & 2. Das verschwinden von Dr. Miyafuji!! (Ich meine da war extram am Ende der ersten Staffel und am Anfang der zweiten ein Hinweis/Cliffhanger). Jedoch wurde Punkt 2 nur benutzt um Miyafjui wieder im Militär zu haben und dieses logisch zu verpacken. Na ja, nicht meisterhaft gelöst aber OK.
Ansonsten ist alles wie bei der ersten Staffel. Es gibt einige Deja Vu Momente und wirklich neues passiert nicht! Dennoch bleibt es die ganze Zeit über "spannend", also noch wirklich spannend aber halt eben auch nicht langweilig, sondern so ein Mittel-Ding!


Animation: Stark verbessert. Alles sieht besser und schöner aus. Die Charaktere sehen größtenteils zwar genauso aus, aber ein bisschen mehr Pep hätte nicht geschadet. Dafür sehen aber Hintergründe sehr ansprechend aus, das einzige was mich störte waren die Computeranimationen der Witches, die immer extrem undeutlich und komisch aussahen. Hätte man entweder weg lassen oder besser machne sollen =(


Charaktere: Es kommen einige Nebencharaktere dazu aber an den Hauptcharakteren ändert sich absolut nichts. Weder von den Handlungen noch Persönlichkeit/Äußeres. Alle sind genauso wie in der ersten Staffel! Was mi persönlich auch recht gut gefallen hat.
Auch hat man wieder einmal ein klein wenig mehr über den ein oder anderen Charakter erfahren was mir persönlich gut gefallen hat.


Musik: Wirklich schön. Ich würde sogar sagen etwas besser als in der ersten Staffel. Aber das sind Geschmacks-Unterschiede. Sowohl Opening als auch Ending waren schön melodisch und hatten einen leichten Ohrwurmeffekt!


Kritik:
Spoiler!
Man erfährt nichts. Keine Fragen aus der ersten Staffel werden beantwortet und es bleibt teilweise immer noch unlogisch. Was ist z.B. aus dem Brief von Dr. Miyafuji am Anfang der Staffel geworden? Und alle die anderen Fragen die ich schon in meinem Kommentar unter der ersten Staffel stehen hatte, wurden auch nicht beantwortet und das waren gut 10 Fragen. Was mich am meisten nervte war aber das teilweise Animationen 1 zu 1 aus der ersten Staffel übernommen wurde! Kein scheiß habs nach geschaut. Und das geht einfach gar nicht! Wenn ich eine zweite Staffel schaue will ich auch wenn es nur winzige Szenen waren keine Recyclten Aufnahmen! Oder das Ende jetzt z.B. habe ich da irgendwie geschlafen oder so ? Miyafuji verbraucht ihre Magischen Fähigkeiten, heißt das sie kann keine Witch mehr sein, sprich fliegen + Heilmagie? Die nebenbei ihre Heilmagie nie verwendete, was komisch ist? Warum hat sie die dann?!

Auch gab es keine Raffinesse, die Kämpfe/Dialoge ähnelten manchmal echt stark der ersten Staffel, man gab sich manchmal kaum Mühe und es wirkte alles sehr vorhersehbar. Die Kämpfe boten keinen bis kaum Reis weil man im Endeffekt eh wusste das nichts passiert oder jemand stirbt.



Fazit: Alles in allem hat mich Strike Witches 2 aber genauso wie die erste Staffel recht gut unterhalten. Vor allem Folge 6 war für mich wunderschön, ich mochte Sanya und Eila schon in der ersten Staffel, aber diese Folge war für mich das Highlight! Das Ende war auch gut gewählt wenn auch ein bisschen zu knapp.

Allerdings weiß ich nicht wie ich den Anime bewerten soll. So wie er sich anfühlt wären es 8/9 Sterne, aber allein die Punkte unter Kritik, lassen mich schon wieder zweifeln. Es ist ok wenn ein Anime, keine Story besitzt oder sich nicht die Mühe macht. Aber dieses Ungelenke von Strike Witches am Anfang der zweiten und Ende der ersten Staffel nervte einfach! Warum sowas reinbringen wenn es dann im Endeffekt nicht mehr auf gegriffen wird. Dann lieber keine Story machen sondern nur den Kampf gegen die Neuro und Kampfeinheit 501. Aber dieses hin und her mit Miyafuji und ihrem Vater macht einem Neugierig!!

Na ja ich freu mich auf die demnächst kommende dritte Staffel,
auch wenn es sich dabei um ein anderes Kampfgeschwader handeln wird!

Und gebe dem Anime somit 8/10 Punkten!!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




TStuempi
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Gute Fortsetzung der 1. Staffel
Es gibt viele ähnliche Szenen die einem an die 1. Staffel erinnern.
Die Grüppchen sind minimal anderst und es wird fortgesetzt wie in Staffel 1, was di eInteraktion angeht, macht Spaß zuzusehen.
Am Ende der Feind besiegt, erneute Auflösung des Geschwaders, was wieder alle trennt, vorallem die 2 Japanerinnen nun ohne Magie.

War eine schöne Gerschichte die wohl erst durch den Filme zum wahren Ende kommt, was ja nicht Schadet.
Das neueste OVA als zwischenfüller wird bestimmt auch Interessant.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




JoToGo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre:
Passend, wie in der ersten Staffel

Story:
Naja, eigentlich der ersten Staffel ähnlich, die Neuroi waren etwas interessanter, durch die verschiedenen Arten. Der Neuanfang der Story war wiederum echt recht schwach, das Ende schien dafür konsequenter und endgültiger.

Animation/Bilder:
Gleich dem ersten Teil echt gut!

Charaktere:
Eigentlich gleich dem ersten Teil, ein paar Charaktere wurden natürlich weiter beleuchtet oder haben erst hier so richtig Persönlichkeit bekommen.

Musik:
Hat mir immer gut gefallen, nie herrausgeragt!

Gesamt:
Eigentlich lässt es sich in die Reihe der Fortsetzungen einreihen, die nichts verändern und altes nutzen, was ich nicht unbedingt schlecht finde, hier ist es jedoch Storytechnisch meiner Meinung nach schwächer geworden. An Stelle eines Bündnis mit den Neuroi kommen einfach neue und vernichten die alten, so dass man im Endeffekt das gleiche Ausgangszenario hat, man hat also quasi die Story zurückgesetzt. Ein meiner Meinung nach zweifelhafter Schritt, man hätte hier zum Beispiel über ein Bündnis mit den alten, gegen die neuen Neuroi nachdenken können, was auf Grund eingeschränkter Kommunikationsmöglichkeiten viel Spielraum hätte schaffen können, in allen Genres. Auf der anderen Seite hätte man auch dieses Problem, der Kommunikation, auf Grund der Fähigkeit der Neuroi zu Immitieren nicht haben müssen. Also eine gelungene Fortsetzung, hätte aber besser sein können. Ich mag ungenutztes Potential nicht. :(

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




max9076
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Eine super zweite Staffel, das hatte ich mir beim Ende der ersten Staffel gewünscht. Und genau das wurde mir auch hier erfüllt.
Der Anschluss war auch gut.
Eventuell kann man diese Bewertung nicht ganz nachvollziehen, weil ich einige Sachen nicht erneut schreibe,
die ich in der Bewertung zur 1. Staffel geschrieben habe.

Dann komme ich mal direkt zum Bewerten der Genres:
Hier hat sich eigentlich nicht viel getan, aber im Gegensatz zu 3 Sternen der 1. Staffel,
kriegt diese Staffel dort 4 Sterne, weil ich diese doch dann besser fand.

Die Story blieb eigentlich auch simpel und quasi gleich geblieben zu Staffel 1.
Aber hier kamen in manchen Folgen so kleinere Storys hinzu,
Spoiler!
wie beispielsweiße diese eine Folge am Strand, wo Perrine die Brücke neu bauen lassen will,
und dafür den Schatz suchen will, dann aber feststellt, das dies nur ein Kräutergarten ist.

Deshalb kriegt dieser Punkt von mir hier ebenfalls 4 Sterne.
Spoiler!
(Diese Folge mit dem Käfer der Neuroi... Ich fand das ja schon eher lückenfüllerig um die Staffel zu strecken.)

Spoiler!
Aber was ist eigentlich mit dieser anderen Luftstaffel, oder was das war, wovon in der 1. Folge direkt am Anfang dieses Mädchen kam? Von denen hätte ich gerne mehr gesehen.



Die Animationen bzw. Bilder... meh... Eigentlich ist ja ALLES super...
Eigentlich.
Ich finde immernoch nervig, dass soziemlich jedes weibliche Wesen hier keine Hose trägt.
Aber mittlerweile musste ich mich hier zwangsgewöhnen, und weil ich heute ein Gutmensch bin, kriegt dieser Bereich ebenfalls 4 Sterne von mir.
Übrigens gefallen mir die beiden Titelbilder sehr gut.


Von den Charaktere bekam man in dieser Staffel teilweise mehr zu sehen.
Man lernte einfach mehr über sie. Und darüber habe ich mich gefreut.
In der 1. Staffel war dies ein Kritikpunkt für mich.
Deshalb kriegt der Anime hier von mir sogar 5 Sterne.

Musik ist meiner Meinung nach noch besser als in der 1. Staffel!
Opening und Ending gefielen mir hier auch viel besser.
Besonders das Opening, dieser Anfang mit "Itsuka Itsuka" gefällt mir super gut!

Fazit:
Zeichnerisch ein Meistwerk, Story simpel, Ecchi nervig (bis auf Badeszenen), viel Action vorhanden.
Einfach ein grandioser Anime. Dennoch, von mir gibt es "nur" 9 Sterne.

Ich werde mir dann noch den Film ansehen, was ich euch auch noch raten würde. Einfach nach "Strike Witches" hier suchen.

Aber ich hab noch eine Frage zum Ende:
Spoiler!
Vielleicht wird mir das ja noch im Film erklärt, ein anderer hat ja geschrieben, da wird gezeigt, was nach Staffel 2 passiert. Aber trotzdem. Also, es wird ja gesagt, dass Yoshika nicht mehr fliegen kann. Aber warum? Wenn sie ihre Magiekraft aufgebraucht hat, müsste sie doch nur in Ohnmacht fallen. Falls das jemand weiß, darf er mir gerne eine PN schreiben.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Olaf144
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Sehr gelungener Anschluss zu Staffel 1. Auf jeden Fall ein genau so spannend von Beginn bis Ende.

Also Genre muss ich sagen, kann ich besser bewerten als in Staffel 1. Nicht das er schlacht war, aber doch ein bisschen zu wenig.

Story ähnelt sehr stark der ersten Staffel. Manche Folgen sind sogar fast gleich wie bei Staffel 1. Trotzdem entsteht eine nette kleine spannende Story. Mir fehlte die Verbindung zwischen den Neuroi und Yoshika. In der ersten Staffel gab es ja eine Verbindung zwischen den ihr und den Neuroi, die aber hier fast nicht erwähnt wurde.

Spoiler!
Das Ende ist deprimierend, sie verliert all ihre Kräfte und die ganze 501. Staffel wird aufgelöst. Trotzdem erwartet man einfach eine Fortsetzung! Nicht nur weil sie ihre Kräfte verloren hat, sondern auch weil der Krieg noch immer läuft. Wie in der ersten Staffel befreien sie ein Gebiet, das heißt das als nächstes Karlsland dran kommt. Auch weil das Rätsel über ihren Vater noch nicht gelöst ist und weil sie noch immer Briefe von ihm erhält.

Charaktere haben nichts verloren von der ersten Staffel. Nein, sie sind sogar teilweise noch besser geworden. Alle haben einfach noch mehrere Stärken und Schwächen erhalten. Auch wurden von einigen Charakteren eine persönliche Folge erstellt, wie zum Beispiel von Perrine.

Musik gleiche wie im Vorgänger top! Das Opening und Outro sind einfach perfekt!

Fazit
Ich mag die ganze Serie, und hoffe auf eine baldige dritte Staffel. Wer wissen will wie es nach der Staffel weitergeht, muss den Film schauen, denn da wird gezeigt was nachdem Ende der zweiten Staffel passiert.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Cey-Rock
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Auch in der 2.Staffel von "Strike Witches" ist die Genre Ecchi in Grenzen gehalten worden. Wie immer gibt es ein paar Angrabsch- und Nackt-Szenen, aber es ist nicht extrem. Außerdem sind die Szenen hier noch lustiger. Man muss oft schmunzeln, grinsen oder darüber lachen.

Ebenfalls bekommen die Figuren hier wieder genügend Platz im Anime. Jeder kommt wieder gut zur Geltung und die Persönlichkeit entwickeln sich prächtig. Man sieht es zwar nicht wirklihc, aber es sind die kleinen Dinge, die dies ausmachen. Jedenfalls will ich in diesem Detail den Machern und dem Studio sagen, dass sie es grandios hinbekommen haben, alle Figuren miteinzubinden, obwohl es eine Menge von ihnen gab. Hut ab!

Eigentlich finde ich es sogar, dass es eien 2. Staffel gibt. Schließlich waren die Mädchen als Team einfach unschlagbar und die Besten. Sie sind alle verschieden, aber harmonieren alle so gut zusammen, das es viel Spaß macht ihnen bei ihren Abenteuern zu zu sehen.

Ich würde mich sogar über eine 3. Staffel freuen. Viel zu viel Spaß hatte ich bei "Strike Witches". Ich glaube es wäre eine 3. Staffel sogar angemessen, schließlich hat Miyafuji ihr Ziel, das sie sich am Anfang gesetzt hat, nicht erreicht, aber ihr fehlt dafür etwas. Dadurch könnte gar keine 3. Staffel erstellt werden, außer die Macher kommt auf eine würdevolle Lösung kommen. Aber um das zu verstehen müsst ihr das Ende gucken. Mich trübt es immer an das Ende zu denken. Es ist nicht schlecht, aber es verstimmt etwas deprimiert. Da es das 501. Kampfgeschwader nie wieder geben wird, aber in mir lebt das 501. Kampfgeschwader weiter.

Fazit:
Wer die 1. Staffel geguckt hat, der darf sich die 2. Staffel nicht entgehen lassen. Außerdem erwartet euch Sakamoto-san mit ihrer Lache. Wollt ihr euch all dies entgehen lassen?
Fazit:

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




DragonOfHope
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Fand die zweite Staffel wie schon die erste einfach GINIAL!!!
Also die Hauptstory hat sich nicht wirklich verändert, sie leben wieder vor sich hin :D
Und am Ende also 11 und 12 Folge passiert teilweiße das selbe wie in der ersten Staffel mit dem Schiff das sich zu einen Neuroi verwandelt xD

Und ansonsten mag ich ganz einfach die Geschichte der Mädels und wie sie gemeinsam alles durchstehen, ihren Live-Style, ihr Verhalten sich und anderen gegenüber, ihren Kampfgeist, find alle Charakter TOP, am aller aller meisten jedoch Mio Sakamoto und Yoshika Miyafuji!!!^^
Find sie sind fast wie Schwestern^^

Und jetzt ab zum Film, weiß zwar nicht was passieren wird, da der Feind theoretisch ja besiegt wurde, aber von meiner Seite her könnten ruhig noch 10 Staffeln folgen!!!! xD

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




RagePowder
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Strike Witches 2, hat so ziemlich alles was man sich unter den angegebenen Genres vorstellen kann!

Er hat (außer einer Super-Story und Spitzen-Charakteren)ein tolles Ende.
Allerdings wurde (persönliche Meinung) eine Frage nicht beantwortet:

"Kann sie als Ärztin Heilmagie verwenden oder nicht?"

Trotz der ungeklärten Frage ist dieser Anime ein "Meisterwerk", da es viele, viele Stellen gab, die mir erneut klar gemacht haben, dass Zusammenhalt und Kameradschaft sowie Loyalität und Disziplin die wichtigsten Dinge sind, die man (nicht nur als Soldat) für ein geregeltes und geordnetes Leben braucht.
[SEHR PERSÖNLICHE MEINUNG!]

Um dem Ganzen sinnlosen Text jetzt schlussendlich einen Deckel aufzusetzen, sage Ich: "Strike Witches, sowie Strike Witches 2, sind 2 Staffeln eines Anime's, die man auf keinen Fall verpasst haben sollte...

Also Leute: ANSCHAUEN ANSCHAUEN ANSCHAUEN !!!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Betsch
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Diese Fortsetzung ist fantastisch gelungen.

Abgesehen von ein paar Dingen die für mich unlogisch waren, ging die Story schön (jedoch etwas kitschig) und traurig zu Ende.
Leider denke ich aber, dass keine 3. Staffel mehr kommt :C
(EDIT: Falsch gedacht! Sie kommt!)

Animiert war der Anime teils so gut, dass er mich im glauben ließ, dass auch 3D Modelle benutzt wurden.
Wie in der 1. Staffel waren mir die Charaktere sehr sympatisch und die Genres wurden klasse getroffen.
Auch hat MIR die Musik wieder nicht großartig gefallen, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




xXAvoXx
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
es ist ein guter anime, man geht auf die charaktäre ein und nicht so auf die kämpfe, würde mich über einen 3ten teil freuen und über die erfindung von hosen ... finde es echt etwas bilig das die in unterhösschen da rumfliegen, ansonsten finde ich das ende echt etwas zu bilig so als ob \"schnell zuende die scheiße\" bringen ... ?

also bitte bisschen mehr über die charaktäre könnte man schon sagen am ende wenigstens ein ova oder so.(aber das ist bei jedem anime der einem gefallen hat, das denken \"der soll noch weiter gehen\")

Habe mir zwar gedacht weil es so ecchi ist am anfang \"was für ein scheiß\" aber zum glück kann man sich in die lage der charaktäre gut reinversetzten und es ist echt Hervorragend der anime.


+)
Animierte bilder (4/5) ... waren ok es war nicht schlecht aber auch nichts außergewöhnliches
Story (4/5) war echt gut aber könnte besser sein
Genre (5/5) hat doch ecchi und all was ein anime freak haben will ;-) für mein geschmack etwas zu übertrieben aber villeicht liegt es auch daran das er so gut ist (der anime)
Charaktäre 5/5 natürlich weil man die kleine miya echt mag, und den rest auch :)
Musik: 3/5 war am ende echt toll gemacht aber ich würde mir gerne etwas mehr mühe bei der musik zu ohren kommen lassen.

An alle die ihn noch gucken wollen \"ja macht es aber guckt den ersten teil bevor ihr den zweiten guckt\"

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden