• Seite:
  • 1

THEMA: RPG - Rabbit Doubt

RPG - Rabbit Doubt 6 Jahre 3 Monate her #514938

  • Netero
  • Neteros Avatar Autor
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 4
Ich habe mich umentschieden. Dieses Szenario ist zu simpel. Ich werde entweder etwas komplexeres Vorschlagen, oder eine andere RPG-Idee unterstützen, sofern sie mir zusagt. Ihr könnt es trotzdem durchlesen, wenn ihr wollt, also lösche ich es nicht^^

In diesem RPG geht es um Leben und Tod! Ich bin überzeugt davon das es viel Spaß machen würde, aber seht selbst, ob ihr es auch so empfindet^^

Wer hat bereits den Manga "Doubt" gelesen? In diesem kommt ein Spiel vor, welches sich Rabbit Doubt nennt und ein bisschen an das "Werwolfsspiel" erinnert. Es lässt sich gut als RPG umsetzen und dürfte auch ziemlich spannend zu spielen sein. Im Internet kann man es auf Englisch spielen, aber Deutsch verwenden zu können, ist schon ein großer Vorteil, oder? außerdem bietet die Englische Seite keinen richtigen RPG Bereich, im Sinne von eigenen Charakteren, soweit ich es erkennen kann.
Daher ist es notwendig, ein eigenes Projekt zu starten.

Hintergrund:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

So funktionierts:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Ende des Spieles:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Eine Frage noch an euch: Was fändet ihr besser. Die toten Charaktere sind in Wahrheit nicht tot, sondern scheiden nur im Spiel aus. Oder: Die Charaktere sterben auch in der Geschichte wirklich (das geht kaum, weil dann die Polizei mitspielen müsste).

Sollte sich ein besonders engagierter Außenstehender/Spielleiter finden, so kann er auch noch ab und zu den Spielern aufgaben zukommen lassen, welche die erledigen sollten.

Was denkt ihr? Verbesserungsvorschläge?


LG, Netero
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von Netero.

RPG - Rabbit Doubt 6 Jahre 3 Monate her #514945

  • Deemer
  • Deemers Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 4002
  • Dank erhalten: 164
naja, ich kenne das gleiche als Kartenspiel, dass einfach Werwolf heißt.

Genau die gleiche Sache, einer (oder mehrere/ je nach beteiligung) sind Werwölfe, die die bewohner fressen, einen jede nacht. Kein beworhner weiß es, also müssen sie entscheiden, wer täglich draufgeht. da gab es aber noch nen paar andere optionen deshalb finde ich diese variante nur sinnvoll, wenn mindestens 20 Spieler mitspielen. alles darunter wäre nur langweilig, da man den werwolf sehr schnell erraten würde.

andere sache:

Was passiert nach dem erraten? neu anfang?

RPG - Rabbit Doubt 6 Jahre 3 Monate her #514956

  • Netero
  • Neteros Avatar Autor
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 4
Stimmt Deemer, daher schrieb ich auch dass es ähnlich wie das Werwolfspiel ist^^ Aber mir gefallen die weiteren Optionen nicht so, welche du kurz andeutest^^
Es stimmt, dass es genügend Mitspieler geben müsste, wobei nicht unbedingt gleich 20 notwendig wären, finde ich. Ich schrieb es geht ab 6-7 Spielern. Wahrscheinlich wird es aber erst ab 12 lustig und zwar mit zwei Wölfen (diese wissen dann voneinander). Wenn die Wölfe geschickt sind, kommt man bestimmt nicht schnell darauf ;)

Zum zweiten: Richtig. Wenns aus ist, fängt man erneut an, sofern es genügend Spieler gibt, welche mitmachen :)

RPG - Rabbit Doubt 6 Jahre 3 Monate her #514962

  • Deemer
  • Deemers Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 4002
  • Dank erhalten: 164
es würde neu beginnen... und irgentwann würde es langweilig werden. Immer wieder von vorne, dieses spiel ist leider ne schlechte idee, um es unendlich zu machen. Solche spiele dauern ja nicht wirklich lange und das immer wieder neuanfangen ist irgentwann ermüdent.

Vielleicht klappts, vielleicht auch nicht. Ich kann das jederzeit bei mir in der berufsschule spielen, also mache ich hier nicht mit ;)

RPG - Rabbit Doubt 6 Jahre 3 Monate her #514977

  • Netero
  • Neteros Avatar Autor
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 4
Ok^^
Aber es muss ja kein Spiel für die Ewigkeit sein, reicht ja ein zwei mal, bzw. solange es jemandem Spaß macht :)
Man darf ja auch nur einmal spielen, oder erst bei einem weiteren Spiel.

Aber mal schauen, was die anderen User denken.

Ich würde auch bei einem anderen RPG gerne mitmachen, aber da ich eh so wenig Zeit habe muss es mich überzeugen. Außerdem will ich von Anfang an dabei sein, daher werde ich die PPG-Ideen verfolgen und abwarten^^

LG, Netero

Edit: Habe mittlerweile eine Bessere Idee :)
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von Netero.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: KniveskinehYuriko.FauliRocktLaynaForummod
Powered by Kunena Forum