• Seite:
  • 1

THEMA: Somali to Mori no Kami-sama - Diskussionsthread

Somali to Mori no Kami-sama - Diskussionsthread 3 Wochen 5 Tage her #838443

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Somali is ❤
  • Beiträge: 2391
  • Dank erhalten: 1432
Somali to Mori no Kami-sama

Somali and the Forest Spirit
ソマリと森の神様


Dieser Thread dient als allgemeiner Diskussionthread, gerne dürft ihr hier eure Eindrücke, aber auch Erwartungen an den Anime festhalten. Diskussionen sind wie immer mehr als nur erwünscht.

Start: 07. Januar 2020
Genre: Adventure, Drama, Fantasy, Seinen, Slice of Life
Länge: ?
Vorlage: Manga
Studio: Satelight
>> Anime zu Somali to Mori no Kami-sama <<
>> Manga zu Somali to Mori no Kami-sama<<
>>Proxer News zu Somali to Mori no Kami-sama auf Proxer<<


Neuestes Promovideo:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung:
Die Geschichte spielt in einer Welt, die von Geistern und Monstern beherrscht wird. Die Menschheit wird verfolgt und bis an den Rand des Aussterbens gedrängt. In einem bestimmten Wald treffen sich ein Golem, der Schutzgeist des Waldes, und ein kleines Mädchen. Hier beginnt ihre Reise, bei der sie für den jeweils anderen als der Ersatzvater beziehungsweise als Ersatztochter herhalten müssen.
_________________________________________________________________________________________________________________________

Mein absoluter Favorit der nächsten Season.
Dieser Anime hat mich nur allein durch sein PV schon so neugierig und auch traurig gestimmt.
Er wird bestimmt eine wunderschöne aber zugleich auch bitter traurige Geschichte erzählen da bin ich mir absolut sicher.
Bisher habe ich nur den 1 Band des Mangas gelesen aber was ich gelesen habe hat mir extrem gut gefallen.
Die Beziehung zwischen Somali und dem Golem ist einfach so schön anzusehen und bestimmt umso emotionaler wenn das Drama zuschlagen wird.
Ich bin bereit und auch nicht bereit auf den Anime ^^.
Eins ist sicher bei diesem Anime sind zu 100% Taschentücher von Nöten.
Nagatoro-san the Queen of Smugness (Φ ω Φ)


Letzte Änderung: 3 Wochen 5 Tage her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Bellgadong-Herr-der-Nodus, Froschinski

Somali to Mori no Kami-sama - Diskussionsthread 2 Wochen 6 Tage her #838525

Auch einer meiner großen Favoriten der nächsten Season Shana.
Nicht nur das Cover sieht besonders gut aus, sondern auch der erste Eindruck stimmt, sowie die Beschreibung. Ich bin echt sehr gespannt wie es hier weitergeht. Bin selbst ein großer Fan von solchen Serien und hoffe sehr, dass wir hier ein großes Event erleben werden in der nächsten Season.
Freue mich auch schon besonders sehr.Auch wenn ich mich freue, halte ich trotzdem meine Erwartungen zurück, da ich nicht genau weiß was hier auf mich zukommt. Zwar könnte ich meine Erwartungen weit hoch stellen, da der erste Eindruck schon stimmt, aber ich halte es erstmal weit unten und hoffe das beste.

Liebe Grüße

Bellgadong
Wer interessa hat an einem Proxer Treffen kann sich gerne bei mir melden :D

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Fürs Profilbild geht ein großes Dankeschön an EcchixHunter21 :)

Somali to Mori no Kami-sama - Diskussionsthread 2 Wochen 2 Tage her #838629

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Somali is ❤
  • Beiträge: 2391
  • Dank erhalten: 1432
WOW! einfach nur Wow!

Die 1 Folge ist mal so richtig atmosphärisch und man wird noch besser in die Welt eingeführt als im Manga und nebenbei gab es noch so einige Anime Original Szenen.

Das Opening ist wunderschön anzusehen und zu hören und wird mich noch ziemlich melancholisch stimmen wenn der Anime voranschreiten wird....

Das Ending ist ebenfalls richtig klasse und muss sagen das CGI sieht hier wirklich mal lebendiger aus als sonst. Auch die einzelnen Bilder Uff das wird noch so einige Feels hervorrufen.

Ja aber kommen wir zu den 2 wichtigsten Charakteren. Somali! Mein Gott ich liebe sie und die Synchronsprecherin liefert mal richtig ab! Man merkt bereits das sie sehr neugierig ist und sich sehr schnell für sie unbekannte Dinge interessiert und dabei leicht in Gefahr gerät. Aber so sind Kinder nun mal ^^. Dafür hat sie ja einen starken "Papa" Golem an ihrer Seite. Unser Golem ist aber ebenfalls ein sehr interessanter Charakter und ich will mehr über ihn erfahren! Die Beziehung zwischen den beiden wurde sehr gut aufgezeigt in dieser 1 Folge.

Außerdem um Anfangs nochmal die Atmosphäre zu erwähnen! Einfach nur Hammer es hat keine 5 Minuten gedauert und ich war gefesselt von dieser Welt in denen sich die beiden befinden. Schon allein die ganzen Wesen die sich in dieser Stadt aufgehalten haben! Der Author hat mehr als nur eine blühende Fantasy. Einfach wunderschön und dazu immer der perfekte OST dazu. Klasse. Allein schon von der Atmosphäre der Welt definitiv einer der besten dieser Season da bin ich absolut sicher.

Ich freue mich sowieso mal wieder auf einen Anime wo man jemanden auf eine Reise begleitet und da wird der Anime sicher liefern und Tränen werden save auch noch genügend fließen. Der Anime sollte man mit ner Packung Taschentücher schauen. War schon allein in dieser 1 Folge bei einigen Szenen richtig angetan wie schön sie waren.

Die Chemie zwischen Somali und dem Golem passt einfach wie die Faust aufs Auge. Ich will mehr davon haben. Nur müssen wir uns 14 Tage auf Folge 2 gedulden das ja Crunchyroll die Folge um einiges früher rausgebracht hat. Aber das ist es mehr als Wert!

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness (Φ ω Φ)


Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Froschinski

Somali to Mori no Kami-sama - Diskussionsthread 2 Wochen 13 Stunden her #838708

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2375
  • Dank erhalten: 2375
Ich zitiere mich mal selber, einfach weil es wirklich gut ausdrückt, was ich vor Antritt gedacht habe und was der Anime nun mehr als bestätigt:

"Ich kann sagen, dass Studio Satelight mal wieder ein Werk gefunden hat, was gut zu ihnen passt, solche Anime kann Satelight. Für solche Anime steht Satelight und für solche Anime liebe ich sie auch. "

Das Studio ist schön kreativ bei der Umsetzung, der Einstieg gelingt ebenfalls gut ohne überhastet zu wirken oder ohne zu wenig Informationen zu liefern und man gibt sich grundsätzlich Mühe, in jeder Hinsicht ein gutes Werk abzuliefern.

Chiho Nakamura zeichnet für die wunderschöne Farbpalette verantwortlich und ja, da ist Können da, weil auch Youjo Senki, von den Farben her sehr stark war (und vermutlich noch ist;). Speed Grapher, Garo: Guren no Tsuki - ebenfalls gute Farbwahl (immer den Bezug zum Studio sehend).

Charakterdesign Adaption kommt von einer ganz Großen:) Ikuko Itou - Sailor Moon, Princess Tutu usw. Die Tatsache, dass sie im Team ist, verspricht auch gute Animation.


@Shana:3
Somali! Mein Gott ich liebe sie und die Synchronsprecherin liefert mal richtig ab!

Was auch kein Wunder ist, Inori Minase ist ja nicht irgend eine Sprecherin .....
Ich meine sie ist Rem;)
Sie ist auch Itsuki Nakano, Hestia, Reines El-Melloi Archisorte, Yoshino Koiwai, Chamille Kitora Katjvanmaninik, Pepper, Chidori, Shouko Makinohara, Chito, Kimari Tamaki und noch viele mehr ......
Kein kleines Kaliber, das ED schreibt und singt sie nebenbei auch noch.

Golem wird dann noch von einem größerem Kaliber gesprochen ..... mindestens 4 mal Preise abgeräumt und seine Bilanz sprengt hier den Rahmen - Daisuke Ono, vermutlich kann man ihn als "Monster" in seinem Geschäft bezeichnen:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Und da hört es ja nicht auf ...... Yuu Kobayashi (irrste Sprecherin überhaupt) alleine schon rechtfertigt, hier zu lauschen;)
Letzte Änderung: 2 Wochen 13 Stunden her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: Shana:3, Froschinski

Somali to Mori no Kami-sama - Diskussionsthread 1 Woche 6 Tage her #838742

  • Froschinski
  • Froschinskis Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 216
  • Dank erhalten: 261
Ich möchte meinen Beitrag mit staunendem Schweigen.....

...gefolgt von der der Bitte mich mal imaginär zu kneifen, beginnen.

Was war DAS denn grad?
Noch bevor ich auf das Vollbild gewechselt hab und Play gedrückt dachte ich bereits: WOW....
Allein die Vielfalt an Details und die Farbpalette und das Licht! - da hing der Kiefer bereits locker und wie ich die Folge startete hab ich den Schnabel die nächsten 5 Minuten vor gebanntem Staunen nicht mehr zubekommen!

Bravo, das hat so schon lange kein Anime mehr so bezaubernd hinbekommen. Ich war von der ersten Sekunde an völlig eingetaucht, die öde Realität - nicht mehr existent.
Die Musikalische Untermalung der Szenen, die ruhigen Erklärungen des Golem, all die wunderlichen Kreaturen und Pflanzen wirken unglaublich beruhigend und zugleich fühlt man wie dieser Wald vor Leben überquillt.
Und dann kommt die Stelle wo Somali das erste Mal auftaucht....und ihr erstes Wort: Papa - geht direkt ins Herz.

Ach ja mein Mund hab ich erst wieder zu bekommen, nachdem ich über Somali bei der Schmetterlingsjagd herzlichst lachen musste. Die Kleine ist ja mal sowas von liebenswert.

Also dieser Anime hat was das gewisse Etwas, kann man nicht anders sagen. Kann jedem nur ans Herz legen: Anschauen! und verzaubern lassen
I belive in fairys, good people, dragons and other fantasy creatures!


"It's better to keep your mouth shut and appear stupid than to open it and remove all doubt." (Mark Twain)
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Shana:3

Somali to Mori no Kami-sama - Diskussionsthread 1 Woche 5 Tage her #838801

Oh nein... dieser Anime trifft genau meinen Nerv. Und ich sehe "Drama" in den Tags. Ich habe ein klein wenig Angst vor dem, was da noch kommen könnte, aber ich will mich drauf einlassen. Ich halte es aber für gut möglich, dass mich dieser Anime das ein ums andere Mal den Tränen nah bringt. So wie bei dieser Folge. Ja, ich weiß, einige werden sagen, dass nichts besonders Trauriges passiert ist, aber nicht immer muss etwas Trauriges passieren, um feuchte Augen zu bescheren. Manchmal, wenn etwas wirklich extrem schön ist, dann kann derselbe Effekt auftreten.
Es ist unfassbar, wie goldig Somali ist. Auf der Stelle in mein Herz gekrochen und auch unser Golem, auch wenn er so stoisch ist. Als würden wir keine menschlichen Charaktere kennen, die genauso stoisch sind und die wir trotzdem sehr gern haben. Natürlich kann man diesen Golem also sofort mögen.
Es ist nun nichts unheimlich Neues, einen goldigen, kleinen Charakter mit einem großen, starken, emotionslosen Charakter zusammen zu tun und daraus eine Geschichte zu spinnen. Auch die Prämisse, dass Menschen nur Futter sind und ausgestorben oder wie hier nur unheimlich selten geworden sind, ist nichts Neues. Man findet einige wohl bekannte in diesem Anime wieder und ich denke nicht, dass er viele Twists bereithalten wird oder zum Miträtseln einlädt. Aber das muss auch nicht sein.

Manche Dinge funktionieren einfach, auch wenn man sie schon oft gesehen hat. Und ich denke, das ist bei diesem Anime der Fall. Es ist wohl einfach ein Feel-Good Anime, der dann wahrscheinlich auch mal ins Dramatische rüber schwenken wird. Das alles gewürzt mit einem gehörigen Spritzer Fantasy. Oh man

Schon jetzt einer meiner Favoriten. Ist neben Re:Zero Recut der erste Anime den ich diese Season sehe, aber ich sag das trotzdem
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Shana:3, Froschinski
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: KnivesYuriko.LaynaFauliRocktForummodkineh
Powered by Kunena Forum