• Seite:
  • 1

THEMA: ProSieben MAXX zeigt diverse Anime-Filme zu Weihnachten

ProSieben MAXX zeigt diverse Anime-Filme zu Weihnachten 5 Monate 1 Woche her #838344

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs-Moderator
  • MusiXs-Moderator
  • undercover Redakteurin
  • Beiträge: 671
  • Dank erhalten: 1526
Auch dieses Jahr präsentiert ProSieben MAXX wieder ein umfangreiches Anime-Programm über die Weihnachtsfeiertage, wie die offizielle Website des deutschen TV-Senders verkündete. Am 24. Dezember wird der Ghibli-Film Erinnerungen an Marnie ausgestrahlt, während am 26. Dezember von morgens bis abends Dragon Ball Z-Filme gezeigt werden. Des Weiteren zählen der populäre Romance-Film A Silent Voice, Assassination Classroom: 365 Days Time und die Splatter-Filmreihe Kizumonogatari zum Sonderprogramm. Der letztjährig gezeigte Film Your name. - Gestern, heute und für immer wird dieses Jahr erst nach den Feiertagen, am 27. Dezember, gesendet. Ebenso wie The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky. Alle Filme stehen nach der Ausstrahlung noch eine Zeit lang in der Mediathek des Senders zur Verfügung.

vollständiges Film-Programm [ Zum Anzeigen klicken ]


Beschreibung zu Erinnerungen an Marnie durch Prosieben MAXX:
Anna wird wegen ihres Asthmas im Sommer zur Erholung in die klare Luft Hokkaidos, im hohen Norden Japans geschickt. In der Nähe des kleinen Städtchens, in dem sie bei den Verwandten ihrer Zieheltern unterkommt, entdeckt sie eine alte, durch eine Salzwiese vom Rest der Umgebung abgesonderte, verlassene Villa. Doch ist sie wirklich verlassen? Anna meint, in der Nacht dort Lichter zu sehen … und sogar ein Mädchen. Eines Abends schafft sie es, die Villa zu erreichen und freundet sich mit dem Mädchen, mit Marnie, an. Beide verbindet mehr als sie ahnen und trennt mehr als sie glauben können.


Beschreibung zu Assassination Classroom: 365 Days Time durch Prosieben MAXX:
Der Mond am Himmel ist nur mehr eine Sichel, und das für immer, denn ein Monster hat einfach so den Rest unseres Trabanten zerstört – und in einem Jahr soll die Erde dran sein! Das Monster aber macht der Menschheit ein Angebot. Es möchte nämlich ein Jahr lang auf der Erde leben und dort als Lehrer arbeiten. Als Lehrer für all die ganz normalen Fächer – und fürs Morden. Ja, richtig gehört: Es wird seinen Schülern selbst die Möglichkeiten beibringen, wie man es töten kann … und vielleicht gelingt es ja einem sogar! Die japanische Regierung - denn natürlich will das Monster in Japan unterrichten, schließlich hat es Tentakel – lobt ein Kopfgeld aus, und so finden sich schnell einige junge Menschen, die bereit sind, beim Monster in die Schule zu gehen. Koro-Sensei nennen sie es, ein Wortspiel aus "korosen" (sehr umgangssprachlich für "nicht töten können") und "sensei" (Lehrer) und beißen erstmal auf Granit: Koro-Sensei ist blitzschnell, nahezu unverwundbar und kann an bestimmten Tagen sogar fliegen – und außerdem ist er einfach ein verdammt guter Lehrer. Hätte er nicht die Absicht, die Welt zu zerstören, wäre er wohl der beste Lehrer aller Zeiten. So muss er ein Anschlagsziel bleiben.


Beschreibung zu Dragon Ball Z:
Son-Goku, der Held der Dragonball-Saga, wird mit einer harten Wahrheit konfrontiert: Ein Besucher aus dem All erzählt ihm, dass er in Wirklichkeit gar kein Mensch ist, sondern ein Angehöriger der Saiyajin, eines kriegerischen Volkes von den Sternen. Son-Goku war einst auf die Erde geschickt worden, um deren Eroberung vorzubereiten. Durch einen Unfall hatte er jedoch sein Gedächtnis verloren und ist stattdessen zu einem Helden und mehrfachen Retter der Erde geworden.
Doch Son-Goku hat keineswegs vor, seinen alten Auftrag zu erfüllen! Er stellt sich gegen die Feinde aus dem All, gegen seinen Bruder, Götter, Dämonen und magische Krieger, und nicht einmal sein eigener Tod kann ihn aufhalten ...


Beschreibung zu A Silent Voice durch Prosieben MAXX:
Als Mittelschüler hat Shoya das Leben einer Klassenkameradin zur Hölle gemacht. Shoko ist gehörgeschädigt, Anlass genug für ihre Mittelschüler, sie zu hänseln und zu mobben. Besonders fies trieb es dabei Shoya, wie fies, das wird ihm erst so halbwegs klar, als Shoko die Schule wieder wechselt. Ihm gab man die ganze Schuld an dem Desaster und er wurde selbst zum gemobbten Außenseiter. Nun, einige Jahre später trägt er sich mit ernsthaften Selbstmordgedanken. Gibt es aber vielleicht doch eine Möglichkeit, Shoko wiederzufinden und Wiedergutmachung zu leisten?


Beschreibung zu Kizumonogatari durch Prosieben MAXX:
Dunkle Nacht, die Straßen sind verlassen, die Straßenbeleuchtung flackert – nur eine Bahnstation ist hell erleuchtet. Menschenleer ist der Bahnhof und blitzsauber, bis auf eine Blutspur, die sich über den Boden, zum Teil auch über die Wände hinwegzieht. Voller Unbehagen aber auch ohne, dass er sich von ihr trennen könnte, folgt Teenager Koyomi dieser Spur … bis er auf ein blutiges Bündel stößt: Vampirin Kill-Shot, der jemand all ihre Gliedmaßen abgerissen hat. „Ich brauche all dein Blut“, meint sie „und das ist gerade mal genug“. Von ihr gebannt und fasziniert, willigt Koyomi ein … und wird als Vampir und Diener von Kill-Shot wiedergeboren. Kill-Shot hat sich zu einem kleinen Mädchen regeneriert und macht ihrem Diener ein Angebot: Beschafft er ihr ihre gestohlenen Gliedmaßen zurück, gewinnt sie ihre alte Stärke wieder und kann ihn – vielleicht – in einen Menschen zurückverwandeln.


Beschreibung zu Your name. - Gestern, heute und für immer durch Prosieben MAXX:
"Ich möchte ein gut aussehender Junge in Toyko sein", ruft Mitsuha frustriert in den Nachthimmel, frustriert von ihrem Leben als Tochter einer Familie von Schreinwächterinnen irgendwo im hintersten Dorf. Und schon träumt sie davon, wie sie als Junge Taki in Tokyo aufwacht. Doch ist es wirklich ein Traum? Wieder in ihrem normalen Leben aufgewacht, erzählen ihr ihre Freunde wie seltsam burschikos sie sich am Vortag verhalten hätte. Tauscht sie tatsächlich gelegentlich ihr Leben mit einem (davon wenig begeisterten) Jungen, den sie gar nicht kennt? Ja, so ist es wohl, damit müssen wohl nun beide leben. Die beiden Teenager hinterlassen sich gegenseitig Nachrichten, damit ihre Leben nicht komplett im Chaos versinken und gewöhnen sich irgendwie daran. Als Taki aber schließlich Mitsuha zu finden versucht, macht er eine traurige Entdeckung.


Beschreibung zu The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky durch Prosieben MAXX:
Auf der Suche nach einer besonderen Zutat für den Boar Hat, landen Meliodas und Hawk im Sky Palace - einem himmlischen Reich, das von wundersam geflügelten Wesen bewohnt wird. Diese stecken mitten in den Vorbereitungen zu einer wichtigen Zeremonie, um ein dämonisches Wesen zu bannen, und können mit den Besuchern gerade gar nichts anfangen. Doch als die Six Knights of Black auftauchen und das Unwesen befreien wollen, ist ihre Hilfe bitter nötig.

>> Erinnerungen an Marnie (Movie) auf Proxer
>> Assassination Classroom: 365 Days Time (Movie) auf Proxer
>> Dragon Ball Z (Anime) auf Proxer
>> A Silent Voice (Movie) auf Proxer
>> Kizumonogatari: Blut und Eisen (Movie) auf Proxer
>> Your name. - Gestern, heute und für immer (Movie) auf Proxer
>> The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky (Movie) auf Proxer

Quellen: prosiebenmaxx.de // prosiebenmaxx.de // prosiebenmaxx.de


Club of Little Lovers
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 5 Monate 6 Tage her von MrSalomon.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum