• Seite:
  • 1

THEMA: Inter League Qualifikationsrunde 1 Auslosung

Inter League Qualifikationsrunde 1 Auslosung 1 Monat 1 Woche her #834533

  • GermanRuffy
  • GermanRuffys Avatar Autor
  • Gesperrt
  • Gesperrt
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 31
Heute wurden die Paarungen der ersten Inter League Qualifikationsrunde (Äquivalent zur Europa League in einer anderen Dimension) ausgelost.
Leichte und lösbare Aufgaben für die fiorischen Vertreter.

Inter League Qualifikationsrunde 1 (Saison 2019/2020)

Fiorische Beteiligung:

FK Magnolia (Fiore) - Tornado Tuskhurusjarnsk (Yumeristan)
Atlanta Hargeon FC (Fiore) - NK Boulevard Raidonjec (Karpatistan)

Weitere Spiele:

NK Kamisport Hylia (Hyrule) - Al-Bhed Club Luca (Spira)
Luciana Galdin Quay (Lucis) - Katorea United FC (Alabasta)
Pulsantura Sport (Ishval) - NK Varjaste Gazhimapol (Armanistan)
Central Innocence Club (Amestris) - Dschindunjas Panputtun (Papaya Inseln)
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von GermanRuffy.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inter League Qualifikationsrunde 1 Auslosung 1 Monat 1 Woche her #834546

  • GermanRuffy
  • GermanRuffys Avatar Autor
  • Gesperrt
  • Gesperrt
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 31
FK Magnolia (Fiore) - Tornado Tuskhurusjarnsk (Yumeristan) 6:1 (2:1)

Spielbericht:

Der FK Magnolia setzt sich nach anfangs unerwartet zähen Widerstands einer leidenschaftlich kämpfenden Feierabendtruppe aus Yumeristan am Ende verdient und deutlich mit 6:1 (2:1) durch. Die Fiorer gingen in der 15. Minute mit der ersten Großchance des Spiels gegen die bis dato stabile Abwehr von Tornado Tuskhurusjarnsk mit 1:0 in Führung. In der 23. Minute konnte die Führung auf 2:0 erhöht werden. In der 27. Minute übersah der Schiedsrichter die deutliche Abseitsstellung des yumerischen Stoßstürmers, weshalb der krasse Außenseiter auf 2:1 verkürzen konnte. Pech hatten die Yumeren wiederum in der 38. Spielminute, als ihnen ein glasklarer Strafstoß verwehrt wurde, welcher aus fiorischer Sicht zum blamablen Pausenstand von 2:2 hätte führen können. In der zweiten Hälfte ging den Gästen dann mehr und mehr die Puste aus, weshalb der FK Magnolia in den Spielminuten 64., 68., 77. und 86. dann mit einem Endstand von 6:1 für klare Verhältnisse bezüglich des Rückspiels sorgen konnte.

Atlanta Hargeon FC (Fiore) - NK Boulevard Raidonjec (Karpatistan) 4:0 (2:0)

Spielbericht:

Der Atlanta Hargeon FC fuhr einen niemals ernsthaft gefährdeten 4:0 (2:0) Sieg gegen den NK Boulevard Raidonjec aus Karpatistan ein. Bereits in der 5. Spielminute brachten sich die Fiorer mit einem sehenswerten Distanzschusstor in Führung. Das 2:0 war ein Eigentor der Gäste in der 12. Spielminute. Lange war Funkstelle, bis die Fiorer durch die einzige Großchance der Gäste aus Karpatistan (52. Minute) wachgerüttelt wurden, in der ein Mittelfeldspieler des NK Boulevard Raidonjec den Ball nahe der Sechszehnerkante aus spitzem Winkel ins lange Eck schlenzen wollte und dabei den Pfosten streichelte. Der Atlanta Hargeon FC nutzte dieses Warnsignal gegen die ansonsten völlig harmlosen Gäste und machte mit dem 3:0 (64. Minute) und 4:0 (88. Minute) wohl den Deckel fürs Rückspiel drauf.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inter League Qualifikationsrunde 1 Auslosung 1 Monat 1 Woche her #834550

  • Mungu
  • Mungus Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • ฅ(^ᵕ̳◡ᵕ̳^)。o○
  • Beiträge: 573
  • Dank erhalten: 424
+++EILMELDUNG+++

Fiorische Mannschaften wegen Doping disqualifiziert

Nach einer langjährigen Ermittlungsreihe der GADA (galactic anti doping agency) hat sich der Verdacht der Anitdopingkommission verdichtet und nun wurde offiziell festgestellt, dass die Spieler aus dem Königreich Fiore systematisch und seit Jahren regelmäßig Substanzen zu sich nehmen, um ihre Leistungsfähigkeit zu steigern, um unfaire Vorteile gegenüber der Konkurrenz zu erhalten.

Konfrontiert mit der erdrückenden Beweislage musste der Sportchef den riesigen Skandal notgedrungen zugeben. Natürlich hat diese Erkenntnis auf den aktuellen Wettbewerb erhebliche Auswirkungen. So werden die Ergebnisse aus den Hinspielen der beiden fiorischen Mannschaften annuliert. Ein Rückspiel wird es unter den gegebenen Umständen nicht geben. Stattdessen kommen die beiden Gegnermannschaften, NK Boulevard Raidonjec und Tornado Tuskhurusjarnsk, kampflos in die nächste Runde, trotz der klar verlorenen Hinspiele.

Zunächst wurde überlegt, ob diese beiden Mannschaften einfach neue Spiele gegen die in der Qualifikation zur Inter League knapp gescheiterten Mannschaften FC Green (Namek) und No Goal No Life (Disboard) erhalten sollten. Doch aufgrund des logistischen Aufwandes und dem Fakt, dass die beiden Mannschaften den Nachteil eines Spiels in den Knochen gehabt hätten, entschied sich der Intergalaktische Fußballverband nun für die Variante des kampflosen Weiterkommens.

Durch das letztendliche Geständnis von seitens Fiore und der Einsicht, die vom örtlichen Verband gezeigt wurde, wurde die Sperre für alle intergalaktischen Wettbewerbe von 30 Jahren auf 20 Jahre reduziert. Erst nach den Ablauf von 20 Jahren dürften die fiorischen Vertreter wieder im intergalaktischen Wettbewerb teilnehmen, wobei sie aufgrund der 5-Jahresregel dann wohl nur noch maximal einen Starter ins Rennen schicken werden können, da sie vorher ja keinerlei Punkte ergattern konnten.

Die Reaktion der GADA ist dahingehend ein Sieg für den sauberen Sport, den sich alle Fans ja so dringend wünschen und gewinnt damit einen Teil des durch die fiorischen Machenschaften erschütterten, verlorenen Vertrauens zurück.



Edit by Yuriko.

Thread geschlossen, da dieses Thema nichts in diesem Forum zu suchen hat.
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von Yuriko..
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: kaetzacoatl, Froschinski
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaKniveskinehYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum