• Seite:
  • 1

THEMA: Bewerbung als Redakteur

Bewerbung als Redakteur 2 Jahre 8 Monate her #803110

Sehr geehrte Damen und Herren vom Proxer.me-Team
Nach einer kurzen Bedenkzeit möchte ich mich für eine Stelle als Redakteur bei euch bewerben..

Doch zuerst mal möchte ich mich vorstellen. Ich bin Lucas, 15 Jahre alt, oder auch hier wie im Forum ThePhantomhere. Dieser Account ist zwar erst seit dem 08.09.2017 registriert, jedoch benutze ich Proxer schon seid ungefähr einem Jahr und bin mit der Webseite durchaus vertraut. Persönlich schaue ich Anime schon seid 8-9 Jahren (die die im Fernsehen liefen wie One Piece oder Dragonball), aktiv aber erst ungefähr 4 Jahre. Neben dem Schauen von Anime bin ich auch ein passionierter Leser von Light Novel. Zu meinen weiteren Hobbys kann ich Sport (Fußball, Fitnessstudio) und selbstverständlich das Spielen von Computerspielen, wie League of Legends oder Counterstrike mehr oder weniger gut, zählen. Momentan besuche ich die 10. Klasse an einem Gymnasium in Rheinland-Pfalz (Wohnort ungefähr zwischen Saarbrücken und Mannheim).

Warum bin ich jetzt aber gut für den Posten als Redakteur geeignet?
Neben guten bis sehr guten Noten in Deutsch und Englisch kann ich auf eine breitgefächerte rhetorische und sprachstilistische Ausbildung zurückgreifen welche ich mir bei Seminaren und Arbeitsgruppen gesichert habe (z.B. Jugend Debattiert [Regionalfinale]). Wie man sich es unter Umständen bereits denken kann besitze ich ein großes und breitgefächertes Wissen rund um Anime, Manga, Light Novel und co. Dazu beschäftige ich mich intensiv mit der aktuellen Entwicklung und Neuerscheinungen der zuvor genannten Medien, da ich persönich sehr gerne von Anfang an dabei bin und bei neuen Staffeln oder Kapiteln mitfiebern möchte. Durch mehrere Recherchearbeiten sowohl privat als auch schulisch kann ich (auch besonders unter Zeitdruck) Informationen erfassen und diese dank einer guten Verarbeitungsgabe schnell verarbeiten, beziehungsweise niederschreiben wenn nötig bei Ton und Bild. Selbstverständlich besitze ich Teamspeak, Skype und Discord (falls nötig). Auch ist die Möglichkeit vorhanden, den Sprachchat zu verwenden und Audiodateien aufzunehmen.
Wie oben erwähnt besitze ich diesen Account noch nicht lange, benutze Proxer.me aber schon längere Zeit mehrmals die Woche für News, Ankündigungen und den Konsum von Medien. Wegen dieser Art der Benutzung besitze ich auch keine Verwarnungen und bin auch nicht negativ aufgefallen. Für mich war es noch nie ein Problem im Team zu arbeiten oder mich unterzuordnen (wieder der Verweis auf meine Tätigkeiten) und Aufgaben, selbst wenn ich das Themenfeld nicht 100 prozentig mag, zu bearbeiten. Im Moment bin ich in keiner anderen Gruppe Mitglied die sich mit japanischer Popkultur oder Ähnlichem vertreten.
Persönlich bin ich ein großer Fan von Messen, Festen und Treffen. Zwar kann ich altersbedingt (leider) noch nicht die Ferne besuchen, bin aber lokal so oft wie möglich vertreten. Zu bisherigen Besuchen zählen unter anderem ein Besuch auf der Gamescom. Ob ich Humor besitze? Ja, wenn auch ein ziemlich flacher wenn man andere Personen in meinem Umfeld fragen würde. Ob ich gut Aussehe? Schwere Frage für einen Persönlich, aber die meisten meinen, dass ich eine 7 wäre (also nicht das gelbe vom Ei, sondern eher das Eiweiß). Grundsätzlich lege ich aber großen Wert auf ein gepflegtes Äußeres. Durch die Schule besitze ich eine breite Ausbildung im Feld HTML5. Privat befasse ich mich sehr gerne mit Bildverarbeitung und bringe es mir so gut wie es geht selbst bei. Leider besitze ich gar kein Wissen im Videoschnitt, aber man weiß ja nicht was die Zukunft bringen wird.

Und warum möchte ich als Redakteur arbeiten?
Selbstverständlich macht mir das Schreiben von Artikeln Spaß, denn neben Mitarbeit an einer Schülerzeitung (Rezession von Filmen/Layout) arbeitete ich schon mehrere male an Artikeln in verschiedenen Medien mit. Dazu gestalte ich gerne Projekte was man auch eine einigen Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen (u. a. Schülervertretung, Parteien oder ähnliches) sieht. Ich denke das ich durch die Arbeit hier weitere Erfahrung im Sinne des Deutschunterrichts erhalte und meine Fähigkeiten in der Recherche noch weiter verbessern kann, um diese für ein späteres Studium oder eine Ausbildung nutzen zu können. Auch erhoffe ich durch die Arbeit hier einige Gespräche mit Menschen über Anime zu führen, die über "oah, ist das gut animiert" hinausgehen. Aufgrund meiner momentanen schulischen Lage habe ich im Gegensatz zu anderen Menschen welche Arbeiten oder Studieren nachmittags Freizeit und kann ohne Probleme die gestellten Aufgaben bewältigen.
Durch die Bewerbung möchte ich meinem Wunsch gerecht werden, mich in die Anime- und Mangaszene einzubringen und diese mit anderen zu gestalten, damit mehr Menschen was davon haben und dieses großartige Medium genießen können.

Ich hoffe das die oben genannten Information erst einmal ausreichen. Falls nicht einfach bei mir Melden. Über eine Antwort würde ich mich selbstverständlich freuen und hoffe in Zukunft mit euch zusammenarbeiten zu können.
Mit freundlichen Grüßen
Lucas

Bewerbung als Redakteur 2 Jahre 8 Monate her #803197

  • Korijee
  • Korijees Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2245
  • Dank erhalten: 8040
Danke für die Bewerbung, wir melden uns bei dir.

MfG
Korijee

Bewerbung als Redakteur 2 Jahre 8 Monate her #803289

  • Liki111
  • Liki111s Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Sehr geehrte Damen und Herren des Proxer.me Teams,

Mit dieser Bewerbung möchte ich mich offiziell bei euch als Redakteurin bewerben.

Mein Name ist Liesa, und ich bin 15 Jahre alt. Ich bin seit dem 17.04.2017 auf Proxer unter dem Namen Liki111 angemeldet. Zu meinen Hobbys zählen Klavier spielen, das lesen von Romanen und Mangas, und das schauen von Fernsehserien und Animes. Mein Wohnort befindet sich in Nordrhein-Westfalen, und ich gehe in die 10. Klasse eines Gymnasiums.

Meine Qualifikationen beziehen sich auf meine grammatikalischen Kenntnisse der deutschen Sprache sowie auf mein stilistisches Feingefühl. Auch ist es für mich keine Problematik, Texte verschiedenster Themen ansprechend für Leser zu verfassen. Mein Interesse an der japanischen populärkultur besteht schon seit einer langen Zeitspanne, und auch liegt es in meinem Interesse mein wissen so weit es möglich ist durch Recherche und andere Quellen zu erweitern. Eine weitere Qualifikation ist meine 10 jährige englisch Lernzeit, dank welcher ich vertraut mit der Sprache bin, und sie ohne Probleme anwenden kann. Da ich einen Skype Account besitze, und dort regelmäßig anzutreffen bin, ist es auch kein Problem mich zu kontaktieren, jedoch ist es auch möglich, dass ich mir Teamspeak zulege, falls dies erforderlich ist. Auch besitze ich die Möglichkeit audiodateien aufzunehmen, und ein Laptop befindet sich auch in meinem Besitz. Da ich noch nie im negativen Sinn auf Proxer aufgefallen bin, und ich auch in keiner anderen Community tätig bin, sollte sich dies nicht als Kritikpunkt herausstellen. Probleme mit einem Team zu arbeiten habe ich auch nicht. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass ich bereit bin, mich der Community durch Bild ton, etc. vorzustellen. Weitere positive Aspekte sind, dass ich Grundkenntnisse der Französischen Sprache besitze, ich Humor besitze, und kein abstoßendes äußeres besitze.
Der Grund meiner Bewerbung als Redakteurin ist, dass ich persönlich ein großes Interesse and der Verfassung verschiedenster textarten habe. Zudem würde ich dem Team und der Community von Proxer gerne etwas zurückgeben, da viele Leute daran beteiligt sind, dass hier alles gut läuft, und dies auch in meinem Interesse liegt, und ich mich gerne daran beteiligen würde.

Es würde mich freuen, wenn das Proxer Team mir die Möglichkeit geben würde, sie von meinen Fähigkeiten zu überzeuge. Ich hoffe auf eine baldige Antwort.

Mit freundlichen Grüßen,
Liesa / Liki111
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaKniveskinehYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum