• Seite:
  • 1

THEMA: Dimension High School – Neue Serie erscheint als Real/Anime-Hybrid

Dimension High School – Neue Serie erscheint als Real/Anime-Hybrid 6 Tage 3 Stunden her #827172

Regisseur Yuuichi Abe und Animator Izumi kündigten zusammen ein neues Projekt an, zu dem bereits einige Informationen vorliegen, Choujigen Kakumei Anime: Dimension High School. Die TV-Serie, welche im Januar starten wird, beinhaltet sowohl Anime- als auch Live-Action-Szenen. Wie groß die jeweiligen Anteile sind, bleibt abzuwarten.


Im Fokus der Handlung stehen fünf Schüler, die zusätzliche Stunden absolvieren müssen. Doch als sie plötzlich in eine andere Welt teleportiert werden, finden sich die Protagonisten in der Anime-Welt wieder. Die Geschichte wird sich wohl so entwickeln, dass unsere Helden öfters zwischen der realen und der Anime-Welt wechseln.

Charaktere, Schauspieler, Sprecher und zusätzliches Visual [ Zum Anzeigen klicken ]

Bereits im Dezember startet eine Manga-Adaption der Geschichte. Seit dem 19. Oktober dieses Jahres läuft in Japan eine Radioshow mit dem Titel Dimension High School - Houkago Jishuushitsu (nach der Schule, privater Studienraum), an der Ishii und Outsuka beteiligt sind.

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 6 Tage 3 Stunden her von MrSalomon.
Folgende Benutzer bedankten sich: Suzuna, MaryJo, loula, sono2610, Lyvianne, Snipi, wernst, ReiNagi91, Puschiii

Dimension High School – Neue Serie erscheint als Real/Anime-Hybrid 4 Tage 23 Stunden her #827214

  • Snipi
  • Snipis Avatar
  • Offline
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Warnung: Spoiler! [Zum Anzeigen klicken]
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 73
Naja, immerhin bringen die Japaner eine annähernde Ähnlichkeit zu ihren Animegegensätzen mit, kann mir trotzdem nicht vorstellen dass das so gut funktionieren wird, da (zumindest nach meinen Erfahrungen) Japaner furchtbare Schaupieler sind. Aber ich will ja nicht alles schlecht reden bevor ich es nicht gesehen habe.
~Ich mache keine Rechtschreibfehler, entweder lest ihr falsch, es sind Eigennamen, Neologismen oder Schreibdialekt, was auf keinen Fall unter die Kategorie Neologismus fällt.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Dimension High School – Neue Serie erscheint als Real/Anime-Hybrid 4 Tage 3 Stunden her #827249

Ohne mich jetzt speziell damit auseinandergesetzt zu haben, kann ich mir vorstellen, dass die Anime-Indstrie ein Grund für die wenigen bekannten Schauspeler aus Japan ist. Wer Ambitionen in Richtung Schauspielerei und Film hat, schlägt dort sehr oft den Weg des Synchronsprechers ein. Dieser Beruf wird in Japan viel höher gewertet, besser ausgebildet und öffentlich geschätzt, als beim Rest der Welt. Das Ergbenis davon ist uns allen bekannt. Das ist jetzt wie gesagt nur reine Spekulation, aber ich stelle mir das als Grund der "schlechten" Schauspieler vor.

Auf der anderen Seite muss man natürlich auch sagen, dass jeder Vergleich von Schauspielern immer automatisch mit amerikanischen geschieht, weil man diese am meisten gewohnt ist. Und in dem Vergleich verliert nunmal einfach jedes andere Land, weil die amerkanische Filmindustrie die mit großem Abstand größte ist und somit auch in der Schauspielerei dort am meisten Geld verdient wird. Womöglich würdest du ganz anders über japanische Schauspieler denken, wenn du in deinem Leben fast nur kroatische Filme gesehen hättest^^ (kroatisch als blindes Beispiel)

Um aber wenigstens noch einen Satz zum Thema zu schreiben: Ich schau da sehr gerne mal rein :-)
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum