• Seite:
  • 1

THEMA: Hakyuu Houshin Engi – Neue Abbildung zum Serienbeginn am 12. Januar

Hakyuu Houshin Engi – Neue Abbildung zum Serienbeginn am 12. Januar 5 Monate 1 Woche her #800421

  • Layna
  • Laynas Avatar Autor
  • Offline
  • Forumsmoderator
  • Forumsmoderator
  • & Newsredakteur
  • Beiträge: 2392
  • Dank erhalten: 11913
*Update 10. Januar 2018*

Kurz vor Start der Serie Hakyuu Houshin Engi am 12. Januar wurde nun auf der offiziellen Website eine neue Abbildung veröffentlicht. Diese listet zudem, dass die Serie einen Umfang von 23 Episoden haben wird, hinzukommen zwei Zusatzepisoden, die mit dem Home-Video-Release erscheinen.


Quelle: ANN


*Update 18. Dezember 2017*

Auf der offiziellen Website der neuen Anime-Adaption Hakyuu Houshin Engi wurde kürzlich ein neues Promo-Video veröffentlicht. Im Video ist das Opening „Keep the Heat and Fire Yourself Up“ von Fear, and Loathing in Las Vegas zu hören. Das Ending „Madoi Mirai“ stammt von Nagi Yanagai.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Die Erstausstrahlung der Serie erfolgt am 12. Januar 2018 auf den japanischen Fernsehsendern Tokyo MX, Sun TV, KBS Kyoto und BS11. Auf der Website wird der Anime mit einem Umfang von 23 Episoden gelistet. Das achte und letzte japanische DVD-/BD-Volume soll zudem über eine zusätzliche Spezialfolge verfügen.

Auf der diesjährigen Jump Festa wurde weiterhin angekündigt, dass Ryu Fujisaki, der Autor des ursprünglichen Manga-Werks, einen neuen Hoshin Engi-Manga zeichnen wird. Dieser soll im Frühling 2018 im Weekly Young Jump starten.

Quellen: ANN // ANN



*Update 08. Dezember 2017*

Auf der offiziellen Website der kommenden Anime-Adaption zu Hoshin Engi wurden neue Synchronsprecher bekanntgegeben.

Synchronsprecher und Charakterdesigns [ Zum Anzeigen klicken ]


Quelle: ANN



*Update 13. November 2017*

Zur kommenden Anime-Serie mit dem finalen Titel Hakyuu Houshin Engi wurden nun zahlreiche Informationen bekanntgegeben. Neben einem Promo-Video wurden Charakterdesigns und Synchronsprecher sowie das Startdatum veröffentlicht. So wird der Anime am 12. Januar nächsten Jahres anlaufen.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Charaktere mit entsprechenden Designs [ Zum Anzeigen klicken ]

Masahiro Aizawa führt unter C-Station Regie bei dem Werk und Natsuko Takahashi zeichnet für das Drehbuch verantwortlich, welches im Original von Yoshiki Oukusa und Rintarou Ikeda stammt. Yoshimitsu Yamashita designt die Charaktere und Maiko Luchi komponiert die Musik für den Anime.

Quelle: ANN



*Update 29. September 2017*

Auf der offiziellen Website der Manga-Adaption zu Hoshin Engi wurde nun neben diversen Synchronsprechern das Veröffentlichungsdatum bekanntgegeben. So wird die Serie im Januar 2018 anlaufen. Die enthüllten Sprecher stimmen allesamt nicht mit denen der vorigen Anime-Adaption überein.

Kensho Ono als Taikoubou
Tomoaki Maeno als Bunchuu
Takahiro Sakurai als Suupuushan
Makoto Furukawa als Nataku
Yuuichi Nakamura als Youzen
KENN als Kou Tenka

Quelle: ANN



In der diesjährigen kombinierten 36. und 37. Ausgabe des Young Jump-Magazins wurde verkündet, dass der Manga Hoshin Engi von Ryu Fujisaki eine Anime-Adaption erhalten wird. Der Wortlaut der Veröffentlichung suggeriert, dass es sich bei der neuen Serie eher um ein Remake als um ein Sequel handeln wird. Die Ausgabe veröffentlichte bereits drei Sprecher für die Hauptcharaktere, welche allesamt nicht in der ersten Anime-Umsetzung von 1999 vorkamen. Außerdem wurde kurz nach der Ankündigung eine erste Abbildung zum kommenden Werk gezeigt.



Kensho Ono als Taikoubou
Tomoaki Maeno als Bunchuu
Takahiro Sakurai als Suupuushan (Sibuxiang)

Vor einigen tausend Jahren. Eine böse Zauberin verhexte den Kaiser einer mächtigen Dynastie, sodass er zu einer Marionette ohne Geist wurde. In dem Land herrscht ein heilloses Durcheinander, böse Geister lauern überall. Die Konföderation des unsterblichen Meisters plant eine wagemutige Mission: Sie entsenden einen jungen Zaubermeister, der die Schurken und bösen Hexenmeister in den verwüsteten Ländern jagen soll.

Der Manga wurde zwischen 1996 und 2000 im Weekly Shonen Jump veröffentlicht und umfasst insgesamt 23 Volumes. Grob basiert er auf einem alten chinesischen Roman mit dem Titel Fengshen Yanyi.

>> Houshin Engi (Anime) auf Proxer
>> Senkaiden Houshin Engi 1999 (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 5 Tage 1 Stunde her von Devish.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Boogielol, xXVegaXx, UnravellingTheWorld, Eti2d, Lyvianne, Darkruffy013

Neue Anime-Umsetzung zum Fantasy-Manga Hoshin Engi geplant! 5 Monate 1 Woche her #800462

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • スケットダンス
  • Beiträge: 2599
  • Dank erhalten: 1406
Wusste eigentlich vorher überhaupt nichts vom Manga oder von der ersten Anime-Adaption. Sieht aber eigentlich ganz nett aus, vor allem weil ich Fantasy wirklich sehr mag und ne kleine Schwäche für solche Geschichten habe. Vielleicht werde ich mir einmal die Anime-Adaption von 1999 anschauen. Meine Interesse ist ein kleines bisschen gestiegen, also sollte ich mal ein Blick rein werfen. :)
ll Sig made by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

Neue Anime-Umsetzung zum Fantasy-Manga Hoshin Engi geplant! 5 Monate 1 Woche her #800741

Wenn ich es richtig sehe ist es ein weiterer älterer Anime der so endlich animiert wird. Den Manga selbst kenne ich nicht, aber die Beschreibung klingt schon sehr gut.
Erinnert mich etwas an einer Geschichte aus Japan die aber nicht mit bösen Geister voll war, klingt trotzdem nicht schlecht.
In der Regel waren für mich selbst bisher solche Serien immer gut, dementsprechend werde ich auch da reinschauen :)

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Dankeschön für das Profilbild. Dampfkartoffel

Neue Anime-Umsetzung zum Fantasy-Manga Hoshin Engi geplant! 4 Monate 3 Wochen her #802195

Ich muss sagen, ich habe weder schon ein mal etwas von dem Manga noch von der ersten Anime Umsetzung gehört.
Jedoch hört sich die Story gut an, mit viel Potential.
Ich denke auch, dass Remake keine schlechte Idee ist, da es sich um einen wohl eher unbekannten Anime handelt, und durch das Remake auch viele neue Fans begeistert und gewonnen werden.
Bin mal gespannt auf den Anime.

Hakyuu Houshin Engi – Video mit Opening zum Anime und neuer Manga angekündigt 4 Wochen 1 Tag her #811387

Hey, ich kenn den! Zumindest die alte Umsetzung von dem Anime... Hab ich damals mit meiner Schwester im Fernsehen gesehen. Ich weiß nicht mehr allzu viel vom Anime, nur dass wir uns jeden Tag auf die neue Folge gefreut haben... wo lief der.... Fox Kids... glaub ich. War ein Sender auf Sky (damals Premiere) Cool, da schau ich mal rein, Wie hieß denn nochmal der deutsche Titel.... ah... keine Ahnung mehr, aber ich erkenne die Charaktere vom Cover

EDIT: Soul Hunter hieß er, genau... ah Erinnerungen. Sweet~
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller
Letzte Änderung: 4 Wochen 1 Tag her von GhostofFate92.

Hakyuu Houshin Engi – Video mit Opening zum Anime und neuer Manga angekündigt 4 Wochen 1 Tag her #811402

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • スケットダンス
  • Beiträge: 2599
  • Dank erhalten: 1406
Ich persönlich mag es ja, wenn ältere Werke Remakes bekommen. Viele ältere Werke bekommen nicht so viel Aufmerksamkeit und da kann ein Remake schon aushelfen. :) Ich habe den Original Anime nie geschaut und auch nie den Manga gelesen aber trotzdem hört es sich ziemlich interessant an! Ich werde mir den Anime auf jeden Fall noch anschauen. Vielleicht schaue ich mir sogar früh oder später den Original Anime an. :D
ll Sig made by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

Hakyuu Houshin Engi – Video mit Opening zum Anime und neuer Manga angekündigt 3 Wochen 6 Tage her #811506

Ich bin leidenschaftlicher Fan des Mangas und es ist Musik in meinen Ohren, dass Fujisaki den Manga neu zeichnen will! Ich habe den Anime nicht geschaut, da er an einer Stelle aufhört, wo der Manga noch lange weitergeht wie ich gehört habe, deshalb hat es mich schon gefreut, dass der Anime neu aufgelegt wird (diesmal vielleicht mit dem wahren Ende). Aber ich freue mich schon, Taikobou und Co. in einer neuen Auflage des Mangas zu sehen, da auch der Stil des Mangakas besser geworden ist :3 (siehe Shiki) Zeit den Manga zum vierten Mal zu lesen xD
Hoshin Engi ist sehr zu empfehlen, interessante Story, witzige aber auch ernste Szenen und vor allem ziemlich coole Charaktere xD
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum