• Seite:
  • 1

THEMA: Toji no Miko – neues Promo-Video mit Ending zur Anime-Serie veröffentlicht

Toji no Miko – neues Promo-Video mit Ending zur Anime-Serie veröffentlicht 7 Monate 45 Minuten her #794183

  • Minato.
  • Minato.s Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • El Psy Congroo
  • Beiträge: 941
  • Dank erhalten: 11945
*Update 14. Dezember 2017*

Auf der offiziellen Website der Anime-Serie Toji no Miko wurde kürzlich ein neues Promo-Video veröffentlicht. Im Video ist das Ending „Kokoro no Memoria“ zu hören, das von den Synchronsprechern Kaede Hondo, Saori Ounishi, Azumi Waki, Hina Kino, Risae Matsuda und Eri Suzuki performt wird.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



Update vom 06. Dezember 2017 | Neuer Werbeclip zur Serie [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 13. November 2017 | Start der Serie am 05. Januar [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 14. Oktober 2017 | Laufzeit über ein halbes Jahr angekündigt [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 14. August 2017 | Video enthüllt Synchronsprecher und Erscheinung im Januar [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 10. Juli 2017 | Neues Visual und ein weiterer Charakter vorgestellt [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 03. Juli 2017 | Vier neue Charaktere vorgestellt [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 11. Juni 2017 | Zwei weitere Charaktere vorgestellt [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 01. Juni 2017 | Vier Protagonisten vorgestellt [ Zum Anzeigen klicken ]



Das Animationsstudio Gokumi (Seiren, Yuki Yuna Is a Hero) veröffentlichte kürzlich eine Website, auf der mit Toji no Miko ein neues Anime-Projekt angekündigt wird. Das Format des Animes wurd zwar noch nicht offiziell angekündigt, allerdings wird auf der Website ein Mitarbeiter gelistet, der die Serienkomposition übernehmen soll, was auf eine Umsetzung als TV- oder Web-Anime-Serie schließen lässt.


Seit Urzeiten exorzieren Schwert-tragende Schreinmädchen sogenannte „Aratama“, fremdartige Existenzen, die die menschliche Welt bedrohen. Diese Mädchen, die neben einem Schwert auch Schuluniform tragen, werden „Toji“ genannt und sind innerhalb der Polizei als eigene „Spezial-Einheit für Religion“ angestellt. Die Regierung erlaubt den Toji sich mit Schwertern zu bewaffnen und sie hat für die Mädchen im ganzen Land fünf Schulen eingerichtet, die von den Toji besucht werden können.

So haben die Mädchen zum einen ein gewöhnliches Schulleben, müssen zum anderen allerdings ab und zu auch ihren Pflichten nachkommen, das Schwert schwingen und mittels verschiedenster Kräfte siegreich aus einem Kampf hervorgehen, um die Bevölkerung zu beschützen. Jeden Frühling entsenden die fünf Schulen ihren besten Toji, um in einem Turnier anzutreten. Je näher das Turnier kommt, desto härter trainieren die Mädchen, um sich selbst und ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Beim Studio Gokumi wird Koudai Kakimoto (Cyborg 009: Call of Justice, Psycho-Pass) die Regie übernehmen. Tatsuya Takahashi (The [email protected] Cinderella Girls, Eromanga-sensei) ist für eben jene Serienkomposition zuständig, während die Charaktere von Yoshinori Shizuma (Zero kara Hajimeru Mahou no Sho) designt werden. Für die Produktion ist GENCO verantwortlich.

>> Toji no Miko (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 1 Tag 11 Stunden her von Minato..

Toji no Miko – neues Anime-Projekt mit Monster bekämpfenden Schreinmädchen 6 Monate 4 Wochen her #794184

  • LO5T
  • LO5Ts Avatar
  • Offline
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 26
Alleine schon bei dem Bild und die drei Wörter "Monster bekämpfenden Schreinmädchen" werde ich ja schon ganz fired up :D
Wird bestimmt was gutes bei raus kommen!
Folgende Benutzer bedankten sich: Fig-300-Poff, VvwwvV

Toji no Miko – neues Anime-Projekt mit Monster bekämpfenden Schreinmädchen 6 Monate 4 Wochen her #794202

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • とらドラ!
  • Beiträge: 2513
  • Dank erhalten: 1346
Ja ok,die Beschreibung hat ja schon was überzeugendes an sich.Vielleicht nicht ganz neu aber es kann ja was daraus werden.Ich würde es mir auf jeden Fall anschauen,wenn ich die Gelegenheit dazu finde oder meine Interesse sich noch mehr weckt.
ll Ava made by Nych and Sig by Lake90 ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

Toji no Miko – neues Anime-Projekt mit Monster bekämpfenden Schreinmädchen 6 Monate 4 Wochen her #794207

*o-pfeif*
Diese Mädchen, die neben einem Schwert auch Schuluniform tragen,
Was sonst? Ist doch praktisch, da werden die Zuseher, eh Monster gleich von der simplen Story, eh vom Angriff abgelenkt;)
Der Satz spricht aus was eh Jeder erwartet;)

Erwarte ich mir viel? Nein. Aber eigentlich gefällt mir das Werbebild dazu, verfolge es also weiter, mag sein, dass mich dann der Trailer abschreckt, mag auch sein, dass mich erst die erste Folge abschreckt, mag aber auch sein, dass es ganz okay wird. Wir werden sehen.

Toji no Miko – neues Anime-Projekt mit Monster bekämpfenden Schreinmädchen 6 Monate 4 Wochen her #794242

  • TeamAlex
  • TeamAlexs Avatar
  • Offline
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Vergiss nie, die glorreiche Sonne zu lobpreisen-
  • Beiträge: 646
  • Dank erhalten: 239
Ich sehe Plot ohne Ende.

Ist ja nicht so als haben paar Schreinmädchen die gegen Monster kämpfen gefehlt, die die Auswahl an Anime gleich mal ergänzen.
Letzten Endes liegt es wieder in der Hand der Umsetzung, aber Potenzial sehe ich keines.
Folgende Benutzer bedankten sich: ChronosXIII, Weinachtsninja

Toji no Miko – neues Anime-Projekt mit Monster bekämpfenden Schreinmädchen 6 Monate 4 Wochen her #794292

Von der Idee her zwar nichts neues aber Ich habe Grundsätzlich nichts gegen Anime Standarts bzw das es in vielen Animes immer das selbe ist denn Ich finde es kommt immer auf die Umsetzung an also lassen wir uns mal überraschen wie die Story,die Kämpfe und die Charactere unteranderem auch ihre entwicklung dargestellt werden :)

Toji no Miko – neues Anime-Projekt mit Monster bekämpfenden Schreinmädchen 6 Monate 4 Wochen her #794294

  • Snipi
  • Snipis Avatar
  • Offline
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Weitergehen! Hier gibt es nichts zu sehen!
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 60
Klingt nach einer spannenden und vielversprechenden Story mit vielen Überraschungen und Tiefgang und einer Entwicklung die es so noch nie in einem anderem Anime gegeben und nichts mit Blood C zu tun hat.

Danke an die ehrgeizigen und fantasievollen Entwickler die sich immer wieder aufs neue 5 Minuten hinsetzen und sich nur für uns Konsumenten so eine wundervolle, kein bisschen random wirkende, Story ausdenken.

Ich freue mich so. *o-blush*
~Das hätte zumindest Beelze-sama so gesagt.

~Ich mache keine Rechtschreibfehler, entweder lest ihr falsch, es sind Eigennamen, Neologismen oder Schreibdialekt, was auf keinen Fall unter die Kategorie Neologismus fällt.

~ehemals "Beelzebübchen"

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 6 Monate 4 Wochen her von Snipi.
Folgende Benutzer bedankten sich: AnimeFanDex

Toji no Miko – erste Hauptcharaktere zum neuen Anime-Projekt vorgestellt 6 Monate 1 Woche her #795600

Erinnert mich etwas an Tokyo Reaven, doch die Idee zu dem Anime gefällt mir sehr. Gerade die alte Tradition mit den Schreinmädchen zusammen gekoppelt mit moderner Zeit und übernatürlichen Kräften. Hinzukommt das Wettberwerbsgefühl den besten aus seinen Reihen hervorzubringen in einem Wettstreit der einem an die Spitze bringt. Wird mit Sicherheit ein sehenswertes Werk werden. *o-brav*

Toji no Miko – erstes Promo-Video und Sprecher zum Anime-Projekt 3 Monate 1 Woche her #802888

Definitiv keine neue und innovative Story, aber generell hört sich die Story gut an.
Ich bin ein Fan von solchen Animes. Es sind generell keine Meisterwerke, aber tragen auf alle Fälle der Unterhaltung bei, wenn einem solche Werke gefallen.
Bin auf die Umsetzung gespannt, und werd nach erscheinen reinschauen.
Auch das Artwork und die Charaktergestaltung gefallen mir gut, was ein weiteres Plus ist.

Toji no Miko – Anime-Projekt läuft über ein halbes Jahr 2 Monate 12 Stunden her #805872

Klingt ja nach einem typischen "Süße Mädchen retten die Welt" + Fanservice Anime.
Ich erwarte also nicht wirklich viel von dem Werk doch ich finde denn Zeichenstil recht ansprechend und werde es daher für erste verfolgen.

Danke für die Info
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum