• Seite:
  • 1

THEMA: Fate/Apocrypha – Netflix korrigiert Darum: Serie beginnt erst am 02. November

Fate/Apocrypha – Netflix korrigiert Darum: Serie beginnt erst am 02. November 7 Monate 3 Wochen her #778730

  • Tsuda
  • Tsudas Avatar Autor
  • Offline
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • Waiting for Index 3 ...
  • Beiträge: 1044
  • Dank erhalten: 3014
*Update 10. August 2017*

Netflix korrigierte nun das Premierendatum des Animes Fate/Apocrypha. So beschränkt sich das angekündigte Startdatum des 7. Novembers auf USA und Kanada. In allen anderen Ländern, Japan ausgeschlossen, wird die Serie ab dem 02. Dezember auf Netflix anlaufen. Zusammen mit dieser Ankündigung wurde ein Trailer mit englischen Untertiteln veröffentlicht:

Trailer [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



Update 11. Juli 2017 | Serie wird zwei Seasons umfassen und am 07. November anlaufen [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 26. Juni 2017 | Dritter Werbespot mit Opening [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 18. Juni 2017 | Zweiter Themenspot, neues Promo-Video und weitere Sprecher [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 13. Juni 2017 | Erster von drei Themen-Werbespots und Ausstrahlung am 01. Juli [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 07. Mai 2017 | Bekanntgabe der Titelliedinterpreten [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 26. März 2017 | Neues Promo-Video, Synchronsprecher und Ausstrahlung bei Netflix [ Zum Anzeigen klicken ]



Am Ende der Ausstrahlung des Fate/Grand Order-Specials sowie auf der nun frisch erstellten eigenen Webseite wurde angekündigt, dass die Light Novel-Reihe Fate/Apocrypha eine Anime-Adaption erhält, die im Jahr 2017 erscheinen soll. Die Produktion übernimmt hierbei das Studio A-1 Pictures unter der Regie von Yoshiyuki Asai (Charlotte). Beaufsichtigt wird die Serie von Yuichiro Higashide, dem Autoren der originalen Light Novel, während Yuri Yamada für das Charakterdesign und Masaru Yokoyama (Shigatsu wa Kimi no Uso) für die musikalische Untermalung zuständig sind. Ebenfalls wurden ein erstes Key Visual sowie ein Promovideo zum Anime veröffentlicht.



Promovideo [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung von Fate/Apocrypha:
Fate/Apocrypha findet in einer Parallelwelt zu Fate/Stay Night statt. Dort wurde der größere Gral aus Fuyuki City nach dem dritten Gralkrieg entwendet und verschwand für mehrere Jahre. In etwa dem Jahr 2000, in der Zeit also, in der die Handlung aus Fate/Stay Night stattfindet, gab die Gruppe, die den Gral entwendete, Yggdmillennia, öffentlich deren Abspaltung vom Magierverband bekannt. Zudem gaben sie an, in Besitz des Grals zu sein. Der Verband entsandte 50 Magier, um den Gral an sich zu reißen, doch alle bis auf einer wurden direkt von Lancer of Black vernichtet. Der Verbliebene schaffte es, das Umkehrsystem des größeren Grals zu aktivieren, das es erlaubte, insgesamt 14 Servants beschwören zu können.

Dies ist der Start für den Großen Heiligen Gralkrieg in Trifas, der zwei Fraktionen gegeneinander antreten lässt, die Schwarze Fraktion, der die Mitglieder von Yggdmillennia angehören, und die Rote Fraktion, dessen Mitglieder fast alle vom Magierverband ausgewählt wurden, lediglich einer wurde von der Kirche entsandt. Der Gral selbst beschwor außerdem Ruler, einen Servant, der zwischen den beiden Fraktionen des Heiligen Gralkriegs agiert.

>> Fate/Apocrypha (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
“This is what a truly first-class villain is, you fucker.” - Accelerator
Letzte Änderung: 1 Woche 21 Stunden her von Mr.Gin.

Die Light Novel "Fate/Apocrypha" erhält Anime-Adaption von A-1 Pictures 7 Monate 3 Wochen her #778733

  • JP2071
  • JP2071s Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Lulu <3
  • Beiträge: 119
  • Dank erhalten: 80
Mit solch einer Meldung kann man doch ins neue Jahr gehen *_*

Ich liebe die Light Novel. Für mich wohl der beste Gralkrieg in der gesamten Fate Reihe. Gerade die hier vorkommenden Charakter sind einfach nur klasse und zum Teil auch meine Lieblinge. Das Promovideo geht zwar nur eine Minute und dennoch schon sehr gehypt von dem was kommen wird ^^
Erst Fate/Grand Order und dann diese Meldung <3


Danke Yue für dieses tolle Lulu Bild *_*
Folgende Benutzer bedankten sich: Painmaster

Die Light Novel "Fate/Apocrypha" erhält Anime-Adaption von A-1 Pictures 7 Monate 2 Wochen her #778785

Ich hab mich schon gefragt warum ich fand das das relativ meh aussieht und ich die Charakter Designs so überhaupt nicht mag das ist von A-1 Pictures das erklärt das ganze...

Dafür das A-1 das macht siehts ja dann doch schon relativ gut aus ^^"

Die Light Novel Fate/Apocrypha erhält Anime-Adaption von A-1 Pictures 7 Monate 2 Wochen her #778858

Das ist doch mal DIE Neuigkeit!!!! Was ein Anfang. Bedeutet das nicht 2 Fate/ Serien in diesem Jahr?! Ich gehe jetzt schon ab. Kanns kaum noch abwarten. Wehe, es wird nicht gut.
Folgende Benutzer bedankten sich: Painmaster

Die Light Novel Fate/Apocrypha erhält Anime-Adaption von A-1 Pictures 7 Monate 2 Wochen her #778867

2017 ist noch nicht mal ein Tag alt und schon kommt eine geniale Nachricht die Freude auf das Jahr macht.
Diese Route von Fate hat mir auch besonders gefallen, zwar nicht meine persönliche liebste Route aber eine der besten.
Damit wächst das Fate Universum im Anime Bereich stark an in diesem Jahr würde ich mal sagen.
Freue mich wirklich sehr darüber.

Das Video lässt ja schon ein guten Eindruck .

Liebe grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne plus aktueller Proxer-Hessentreff (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Die Light Novel Fate/Apocrypha erhält Anime-Adaption von A-1 Pictures 7 Monate 2 Wochen her #778873

Fate/stay night Heaven's Feel
Fate/Apocrypha
Fate/Extra Last Encore
Fate/Kaleid Liner Prisma Illya 3rei
Fate/Grand Order Last Order

Ein sehr geiles Jahr für Fate fans!

Hoffentlich leidet nicht die qualität an den ganzen releases. Ich bin froh, dass nicht ufotable alles adaptieren muss.

Die Light Novel Fate/Apocrypha erhält Anime-Adaption von A-1 Pictures 7 Monate 2 Wochen her #778919

Also, ich weiß nicht ob ich mich so drüber freuen soll. Das Jahr 2017 steht jedenfalls ganz im Zeichen von Fate.
Aber das könnte auch möglicherweise zur Übersättigung führen, wenn der Xte Gralkrieg ausgefochten wird.

Ich kenne die erste Hälfte der LN, da die Übersetzung nie weiter ging, und diese hat mir schon sehr gefallen. Es war sehr actionlastig und mehr in Richtung Fate/Zero: Sprich, der Fokus liegt auf vielen Charakteren, anstatt auf ein paar wenigen. Und von diesem Konzept bin ich immer sehr angetan.

Mit dem Studio bin ich auch nicht ganz zufrieden. A1-Pictures kann, wenn es den will, wirklich was tolles zaubern. Aber eben nur wenn sie wollen. Oft sind es lieblose, teils hingeschi**ene Cashgrabber. Hoffe natürlich auf ersteres. Der Trailer sieht zumindest ganz ordentlich aus. Mir wäre ein anders Studio lieber gewesen, wie z.B. Madhouse oder Production I.G./WIT, da bei denen einfach eine gewisse Qualität gesichert ist.

Nun seis drum, letztlich überwiegt die Freude.

Die Light Novel Fate/Apocrypha erhält Anime-Adaption von A-1 Pictures 7 Monate 2 Wochen her #778922

Vergil90 schrieb:
Mit dem Studio bin ich auch nicht ganz zufrieden. A1-Pictures kann, wenn es den will, wirklich was tolles zaubern. Aber eben nur wenn sie wollen. Oft sind es lieblose, teils hingeschi**ene Cashgrabber. Hoffe natürlich auf ersteres. Der Trailer sieht zumindest ganz ordentlich aus. Mir wäre ein anders Studio lieber gewesen, wie z.B. Madhouse oder Production I.G./WIT, da bei denen einfach eine gewisse Qualität gesichert ist.
Das Fate/-Franchise hat (zu Recht) eine sehr große Fanbase in Japan, ich kann mir nicht vorstellen, dass insbesondere ein relativ großes Animationsstudio wie A-1 Pictures es wagen wird, ihnen etwas liebloses vorzusetzen. Ich denke, dass A-1 Pictures sich eine gewisse Mühe geben wird, diese Fanbase zufriedenzustellen. Zumal sie oft genug gezeigt haben, dass sie gerade Action/Fantasy sehr gut können, wenn sie denn nur wollen, ich denke da zum Beispiel an Aldnoah.Zero oder Shinsekai Yori. Nein, ich freue mich sehr auf Fate/Apocrypha und bin mir sicher, dass das kein Flop wird.

Auch wenn ich insofern zustimmen muss, dass mir mein Lieblingsstudio Production IG lieber gewesen wäre, aber man kann leider nicht alles haben...

Die Light Novel Fate/Apocrypha erhält Anime-Adaption von A-1 Pictures 7 Monate 2 Wochen her #778923

Und ein weiteres anime des fate Universums. Dieses mal ist jedoch nicht ufotable, die bekannt sind für die fate Reihen und deren CGI sondern A-1.Pictures. Ich Hab damit kein Problem, weil A-1 einer der besten animations Studios ist die es gibt mit vielen Top titel und einer meiner lieblings Studios ist. Sie sind besonders für deren fantasy anime bekannt, also passt es nur noch mehr. Man muss sich nur an ein anderes Charakter Design gewöhnen, als fate Fan, da wie ufotable Arbeit einzigartig ist. Der Staff des anime sieht auch sehr professionell aus mit nur bekannten Namen. Ich bin sehr zuversichtlich das es ein gutes anime wird.

Bye,bye~ *o-bye*
Folgende Benutzer bedankten sich: Nicht_Peter, Painmaster

Die Light Novel Fate/Apocrypha erhält Anime-Adaption von A-1 Pictures 7 Monate 2 Wochen her #779047

Nicht_Peter schrieb:
Vergil90 schrieb:
Mit dem Studio bin ich auch nicht ganz zufrieden. A1-Pictures kann, wenn es den will, wirklich was tolles zaubern. Aber eben nur wenn sie wollen. Oft sind es lieblose, teils hingeschi**ene Cashgrabber. Hoffe natürlich auf ersteres. Der Trailer sieht zumindest ganz ordentlich aus. Mir wäre ein anders Studio lieber gewesen, wie z.B. Madhouse oder Production I.G./WIT, da bei denen einfach eine gewisse Qualität gesichert ist.
Das Fate/-Franchise hat (zu Recht) eine sehr große Fanbase in Japan, ich kann mir nicht vorstellen, dass insbesondere ein relativ großes Animationsstudio wie A-1 Pictures es wagen wird, ihnen etwas liebloses vorzusetzen. Ich denke, dass A-1 Pictures sich eine gewisse Mühe geben wird, diese Fanbase zufriedenzustellen. Zumal sie oft genug gezeigt haben, dass sie gerade Action/Fantasy sehr gut können, wenn sie denn nur wollen, ich denke da zum Beispiel an Aldnoah.Zero oder Shinsekai Yori. Nein, ich freue mich sehr auf Fate/Apocrypha und bin mir sicher, dass das kein Flop wird.

Auch wenn ich insofern zustimmen muss, dass mir mein Lieblingsstudio Production IG lieber gewesen wäre, aber man kann leider nicht alles haben...


wobei du bedenken musst, dass bei A/Z A1 hilfe von troyca hatte, selbe geschichte wie bei One Punch Man mit Madhouse. Aber ich denke, die wissen was für eine "verantwortung" sie haben, wenn ihnen ein Fate titel anvertraut wird.

Fate/Apocrypha - Neues PV, Key Visual, Cast und Mitarbeiterstab 4 Monate 3 Wochen her #789384

Das sieht ja mal sehr stark aus,der Cast und das Promovideo gefallen mir sehr.

Bin mal gespannt wie es wird und sich und die Umsetzung.
So ein Video kann gut aussehen, aber der Anime wieder naja.
Aber da es Fate ist kann man von guter Qualität ausgehen.

Ich werde mir eventuell ab jetzt keine Videos ansehen mehr,einfach um die Freude und Spannung zu halten :)

Liebe grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne plus aktueller Proxer-Hessentreff (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Painmaster

Fate/Apocrypha – Verantwortliche für die Titellieder bekanntgegeben 2 Monate 1 Woche her #796345

Oh mein Gott, ja ja ja. Das kann doch nur super werden. Höre beide Interpreten nur noch rauf und runter, es ist mega der Zufall gerade. Außerdem liebe ich ja Fate sowieso über alles.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum