• Seite:
  • 1

THEMA: Hortensia Saga – grünes Licht zur Anime-Adaption des RPGs

Hortensia Saga – grünes Licht zur Anime-Adaption des RPGs 6 Tage 15 Stunden her #838966

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs-Moderator
  • MusiXs-Moderator
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 628
  • Dank erhalten: 1175
Auf dem f4 Fan Festival wurde grünes Licht für eine Anime-Adaption des Smartphone-RPGs Hortensia Saga von Spielehersteller Sega gegeben. Bislang sind erste Mitwirkende sowie ein Visual und ein Ankündigungsvideo veröffentlicht worden. Weitere Informationen bleiben abzuwarten.



Ankündigungs-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Werbevideo von 2017 [ Zum Anzeigen klicken ]

Es ist bereits bekannt, dass LIDEN FILMS (Arslan Senki) für die Animation zuständig sein wird, während die Rock-Band MY FIRST STORY („Reimei“ von Golden Kamuy 2nd Season) für den Theme-Song engagiert wurde. Beide haben bereits im Jahr 2017 einmal bei einem animierten Video für das RPG zusammengearbeitet.

Abgesehen von der angekündigten Anime-Adaption wird das Franchise noch um einen Manga erweitert, der in Kadokawas Monthly Comic Alive-Magazin publiziert werden soll.

Das RPG wurde von Sega am 22. April 2015 für iOS- und Android-Geräte in Japan auf den Markt gebracht. Der Spieler schlüpft hier in die Rolle eines jungen Lords, der sich in Kämpfen behaupten muss und nach und nach das Geheimnis über das Reich Hortensia in Erfahrung bringt.

>> Hortensia Saga (Anime) auf Proxer

Quellen: ANN // ANN


Club of Little Lovers
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Tag 12 Stunden her von nych.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Shana:3, Puschiii, Eiti

Hortensia Saga – grünes Licht zur Anime-Adaption des RPGs 6 Tage 14 Stunden her #838967

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2382
  • Dank erhalten: 2386
Könnte durchaus interessant werden, zumindest, wenn von Sega Geld kommt (und ja theoretisch können sie schon ..... sieht man ja auch bei anderen Studios).

Liden kann sehr gute Anime machen, allerdings auch den letzten Dreck. Ist aber Geld im Spiel, so wie aktuell bei Mugen no Junin, dann sieht es, nun ja, es sieht schon sehr, sehr gut aus. Mugen no Junin hat halt Amazon als Patron .....

Entscheidend wird vermutlich der Erfolg des Spiels sein, bzw. wie viel die locker machen - Erwartung eigentlich wenig - weil es durchaus sein kann, dass der Anime zu einem Schaulaufen, sämtlicher, aus dem Spiel bekannten, Figuren wird und es eigentlich nur um Werbung geht - wie halt so oft bei Game Umsetzungen. Gibt man der Handlung und den Figuren aber ein Chance, so kann es auch gut werden. Irgendwie hoffe ich es.
Hat Jemand eine Ahnung, wie erfolgreich und bekannt das Spiel jetzt wirklich ist?
Folgende Benutzer bedankten sich: Eza
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum