• Seite:
  • 1

THEMA: Higurashi – Charakterdesigns zur neuen Anime-Serie veröffentlicht

Higurashi – Charakterdesigns zur neuen Anime-Serie veröffentlicht 2 Monate 4 Wochen her #838710

  • nych
  • nychs Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • (눈_눈)
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 5294
*Update 31. März 2020*

Auf der offiziellen Website des neuen Animes zu Higurashi: When They Cry wurden die Charakterdesigns der Protagonisten veröffentlicht. Als Charakterdesigner ist Akio Watanabe (Monogatari-Animes) an der neuen Serie beteiligt.

Charakterdesigns [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: A.I.R



*Update 21. März 2020*

Vor Kurzem veröffentlichte Kadokawa zum neuen Anime-Projekt von Higurashi: When They Cry ein erstes Promo-Video, neue zurückkehrende Synchronsprecher, weitere Produktionsmitglieder sowie den Start im kommenden Juli. Demnach wurde Naoki Hayashi (Citrus) mit der Serienkomposition beauftragt, während Kenji Kawai (Ghost in the Shell) erneut die musikalische Untermalung übernimmt.

Satsuki Yukino als Mion Sonozaki
Mika Kanai als Satoko Houjou
Yukari Tamura als Rika Furude

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 27. Januar 2020*

Auf der offiziellen Website des neuen Anime-Projekts zum Horror-Franchise Higurashi wurden zwei Synchronsprecher bestätigt, die aus den vorherigen Anime-Umsetzungen zurückkehren werden. Demnach verleiht Souichiro Hoshi wieder dem Protagonisten Keiichi Maebara seine Stimme, während Mai Nakahara ein weiteres mal in die Rolle der Rena Ryuuguu schlüpft.

Quelle: ANN



Wie 07th Expansion und Kadokawa kürzlich bekanntgaben, befindet sich zum populären Horror-Spiel Higurashi (Higurashi no Naku Koro ni) ein neues Anime-Projekt gegenwärtig in Produktion. Diesbezüglich wurden bereits ein Visual, ein Teaser sowie erste Mitwirkende enthüllt.



Teaser [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung der ersten Anime-Adaption durch Anime on Demand:
Keiichi Maebara ist erst vor kurzem in das ländliche Dorf Hinamizawa gezogen. In seinen Klassenkameradinnen Rena, Mion, Satoko, und Rika findet er schnell neue Freunde. Doch als Keiichi von einem Mord erfährt, entpuppt sich die vermeintliche Idylle allmählich als der blanke Horror. Niemandem kann er trauen, besonders nicht seinen neuen „Freundinnen“, die plötzlich eine ganz andere Seite von sich zeigen...

Demnach entsteht der neue Anime im Studio Passione (Citrus, Highschool DxD Hero), während Akio Watanabe (Monogatari-Animes) die Charakterdesigns zeichnet. Für das Originalkonzept werden Ryukishi07 und 07th Expansion angegeben und Infinite produziert das Projekt.

Bei Higurashi: When They Cry handelt es sich um eine Visual Novel, welche erstmals 2002 veröffentlicht wurde. Eine von Studio Deen produzierte erste Anime-Adaption erschien 2006 im japanischen Fernsehen, gefolgt von einer zweiten Staffel im Jahr 2007. Daraufhin erhielt das Franchise weitere Anime-Ableger, Manga-Adaptionen, Live-Action-Filme sowie Theaterstücke. Hierzulande sitzen die Vertriebsrechte der beiden Anime-Staffeln sowie der OVA-Staffel Higurashi Rei bei dem Publisher AniMoon.

>> Higurashi Project (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 4 Tage 2 Stunden her von nych.

Higurashi – neues Anime-Projekt zum populären Horror-Franchise angekündigt 2 Monate 4 Wochen her #838718

  • godzero
  • godzeros Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • ..and still I rise
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 43
Ein neues Anime-Projekt zu Higurashi? Ist das real? Oder träume ich? Higurashi sitzt schon seitdem ich die beiden Staffeln gesehen habe in meinen Top 10 im oberen Bereich und jetzt wird etwas neues angekündigt, bin mal gespannt was es wird. Hoffentlich wird das was auch immer es sein wird dem Higurashi Namen gerecht, aber das bleibt abzuwarten. Ich freue mich auf weitere Informationen!
"This scene which should be only gruesome...however...instead...it was like an inimitable painting."
Folgende Benutzer bedankten sich: SenpaiDeidara, MsSarahMr, Seraph200

Higurashi – neues Anime-Projekt zum populären Horror-Franchise angekündigt 2 Monate 4 Wochen her #838721

Ich bin mir so unsicher, wie ich mich gerade fühlen soll...
Es ist halt noch unklar, was genau dieses Anime Prokekt genau sein soll: Eine Neuerzählung, ein Remaster, oder was ganz anderes?
Bei einer komplett neuen Geschichte könnte ich halt nicht viel Input geben.Ich dachte immer, dass die Geschichte schon lange abgeschlossen wäre. Klar, mit der Art der Story könnte man was anstellen, was mit Rei und Outbreak ja auch ganz gut geklappt hat, aber ich verstehe grundsätzlich nicht so ganz, von wo das ganze kommt. Da es sich aber um ein Originalkonzept Ryukishis handeln würde (?), könnte man ja noch auf was hoffen (wobei ich eigentlich dachte, dass er alle Hände voll mit Ciconia hat).

Irgendwie würde ich mir ja eigentlich ein Remaster der Geschichte wünschen. Also wirklich ein längerer Anime, der besonders die ersten vier Arcs nochmal aufgreifen könnte, da der ehemalige Anime zwar noch zu den besseren Adaptionen gehört, aber hier und da immer noch besser hätte sein können. Besonders wünsche ich mir das ganze ja sowieso nur, weil die Chancen auf eine Umineko Adaption dadurch wieder stehen könnten. DAS wäre doch mal was, naja... fürs erste wohl noch ein Traum :'(

Higurashi – neues Anime-Projekt zum populären Horror-Franchise angekündigt 2 Monate 4 Wochen her #838748

  • LordDracir
  • LordDracirs Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 169
  • Dank erhalten: 63
Ich hab die Meldung heute Nachmittag auf Twitter gesehen und meine Reaktion war in etwa so:
Waaaaaaaaaaaaaaath!??
WHHHAAAATT!?
Waaaht!?

Stellt sich die Frage was das wird.
Remake fände ich eher durchwachsen ( weil Animoon Higurashi "erst" lizenziert hat).
Fortsetzung wäre komisch.

Naja mal gucken.
Bei mir bleibt es erstmal bei Verwunderung o.o
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Higurashi – neues Anime-Projekt zum populären Horror-Franchise angekündigt 2 Monate 4 Wochen her #838752

Anstatt, dass sie mal den Umineko-Anime, der komplett verhauen wurde, von vorne anfangen... naja, mal sehen, ich bleibe mal optimistisch. Higurashi hat schließlich immernoch einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen dafür, dass er mich sowohl auf die When They Cry-Reihe aufmerksam gemacht hat, als auch meine Liebe für Mystery im allgemeinen entfacht hat.
Letzte Änderung: 2 Monate 4 Wochen her von DerTomatenToaster.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logoschi, GhostofFate92, naminelove, MsSarahMr, Fish.

Higurashi – neues Anime-Projekt zum populären Horror-Franchise angekündigt 2 Monate 4 Wochen her #838775

  • Alanthir
  • Alanthirs Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 72
  • Dank erhalten: 67
Oh man, ich kann gar nicht ausdrücken, wie ich mich nach der Meldung fühle!
Ich bin ein riesen Fan der Reihe und irgendwie ist mir alles Recht, was da kommen wird. Eventuell setzen sie die zusätzlichen Arcs aus der Vita Fassung um oder ähnliches. Vielleicht wird es auch ein Remake (eventuell mit den zusätzlichen Arcs), vielleicht etwas originales.

Ich bin sowas von gehyped (und das mit 39 Jahren), da kann ich fast nur noch enttäuscht werden :D
Folgende Benutzer bedankten sich: DerS4murai

Higurashi – neues Anime-Projekt zum populären Horror-Franchise angekündigt 2 Monate 3 Wochen her #838803

  • Tyberfen
  • Tyberfens Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
Wow. Dieses Jahr hätte kaum besser beginnen können. Kann es kaum erwarten das fertige Projekt zu sehen!
Ich hoffe nur, dass es nicht so ein Reinfall wird wie Kira.
Dennoch bin ich gespannt, was sie machen könnten. Die Story ist ja immerhin abgeschlossen. Vlt einer der vielen Spinoff-Manga. Oder ne Fortsetzung zu Outbreak (halte ich für ausgeschlossen).
Ich lasse mich gerne überraschen

(Edit nach dem Trailer):
Remake also. Ich bin mir nur nicht sicher, was ich von dem neuen Artstyle halten soll. Mochte das Origninal. Kann das fertige Wert dennoch kaum erwarten. Bin gespannt, was sie daraus machen
Letzte Änderung: 1 Woche 2 Tage her von Tyberfen. Begründung: Neue Infos

Higurashi – neues Anime-Projekt zum populären Horror-Franchise angekündigt 2 Monate 3 Wochen her #838837

Naja, sie hätten auch einfach Umineko beenden oder neu auflegen können, anstatt eine abgeschlossene Geschichte zu ergänzen/weiterzuerzählen/was-auch-immer, aber naja...
Gehöre wohl zu den wenigen, die Umineko tausendmal besser finden, als Higurashi, da muss ich mich wohl mit abfinden
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller

Higurashi – neues Anime-Projekt zum populären Horror-Franchise angekündigt 2 Monate 3 Wochen her #838841

  • LordDracir
  • LordDracirs Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 169
  • Dank erhalten: 63
GhostofFate92 schrieb:
Naja, sie hätten auch einfach Umineko beenden oder neu auflegen können, anstatt eine abgeschlossene Geschichte zu ergänzen/weiterzuerzählen/was-auch-immer, aber naja...
Gehöre wohl zu den wenigen, die Umineko tausendmal besser finden, als Higurashi, da muss ich mich wohl mit abfinden

An sich stimme ich dir zu was die Story angeht (und was ich darüber so gelesen habe).

Aber der Anime war ziemlich Grütze (auch wenn man Optisch Deen lassen muss, dass der ziemlich gut aussah).
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Higurashi – neues Anime-Projekt zum populären Horror-Franchise angekündigt 2 Monate 3 Wochen her #838909

  • Thaleia
  • Thaleias Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
GhostofFate92 schrieb:
Naja, sie hätten auch einfach Umineko beenden oder neu auflegen können, anstatt eine abgeschlossene Geschichte zu ergänzen/weiterzuerzählen/was-auch-immer, aber naja...
Gehöre wohl zu den wenigen, die Umineko tausendmal besser finden, als Higurashi, da muss ich mich wohl mit abfinden

Da stimme ich dir voll und ganz zu. Gerade nachdem ich den VN von Umineko gelesen habe, denke ich, der hätte eher ein Remake oder ähnliches verdient. (Erikaaaa q.q)
Ich bin ja gespannt, was da wohl jetzt noch zu Higurashi kommt.

Higurashi – neues Anime-Projekt zum populären Horror-Franchise angekündigt 2 Monate 6 Tage her #839268

  • Dalaios
  • Dalaioss Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 50
Mir wäre auch ein Remake des Umineko Anime lieber gewesen, als eine Fortsetzung von Higurashi. Die Handlung von Higurashi war sehr zufriedenstellend abgeschlossen. Ein adaptiertes Visual Novel Kapitel oder ein Spin Off wären zwar ganz nett, aber wirklich gebraucht hätte es das nicht. Naja, mal abwarten, es ist ja trotzdem schön all die geliebten Charaktere wiederzusehen.

Andererseits glaube ich, dass man Umineko einfach nicht zufriedenstellend als Anime adaptieren kann. Die Story ist einfach so viel komplexer, umfangreicher und tiefgründiger, dass du 5 Staffeln bräuchtest um dem Original gerecht zu werden. Letzten Endes würde ich trotzdem jedem empfehlen, stattdessen einfach das Visual Novel zu spielen, weil es halt einfach unvergleichlich viel besser ist, als irgendwelche gekürzten Szenen und Dialoge in Kauf zu nehmen. Und 100+ Stunden ein Visual Novel zu lesen ist einfach eine Erfahrung die ein Anime nicht ersetzen kann.
Team Rem (Re:Zero)
Team Onodera (Nisekoi)
Team Light (Death Note)
Team RBA (Attack on Titan)
Team Shiki (Shiki)

We'll be together for all eternity.
Letzte Änderung: 2 Monate 6 Tage her von Dalaios.

Higurashi – erstes Promo-Video und Start im kommenden Juli enthüllt 1 Woche 3 Tage her #840304

  • Dalaios
  • Dalaioss Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 50
Dem Trailer nach zu urteilen wird es also ein Remake des Animes sein. Mit neuem Monogatari Artstyle und Szenen aus dem Visual Novel, die in der ersten Anime Adaption ausgelassen wurden. Und wie es aussieht wird im Juli erst einmal nur das erste Kapitel, also Onikakushi mit 12 Folgen (verglichen mit den 4 Folgen in der ersten Adaption) adaptiert.

Ich muss sagen ich bin sehr glücklich mit dieser Nachricht. Ein Sequel hätte es wirklich nicht gebraucht, aber ein Remake, das sich deutlich näher an das Original hält? Da wird jeder der das Visual Novel gelesen hat Freudensprünge machen. Der neue Artstyle ist zwar gewöhnungsbedürftig und gefällt mir persönlich weniger, als im bisherigen Anime, aber die Sprecher sind dieselben und dem Trailer nach zu urteilen ist auch der Soundtrack der gleiche.

So happy :3
Team Rem (Re:Zero)
Team Onodera (Nisekoi)
Team Light (Death Note)
Team RBA (Attack on Titan)
Team Shiki (Shiki)

We'll be together for all eternity.
Folgende Benutzer bedankten sich: DerTomatenToaster

Higurashi – erstes Promo-Video und Start im kommenden Juli enthüllt 6 Tage 23 Stunden her #840422

  • LordDracir
  • LordDracirs Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 169
  • Dank erhalten: 63
Dalaios schrieb:
Dem Trailer nach zu urteilen wird es also ein Remake des Animes sein. Mit neuem Monogatari Artstyle und Szenen aus dem Visual Novel, die in der ersten Anime Adaption ausgelassen wurden. Und wie es aussieht wird im Juli erst einmal nur das erste Kapitel, also Onikakushi mit 12 Folgen (verglichen mit den 4 Folgen in der ersten Adaption) adaptiert.

Ich muss sagen ich bin sehr glücklich mit dieser Nachricht. Ein Sequel hätte es wirklich nicht gebraucht, aber ein Remake, das sich deutlich näher an das Original hält? Da wird jeder der das Visual Novel gelesen hat Freudensprünge machen. Der neue Artstyle ist zwar gewöhnungsbedürftig und gefällt mir persönlich weniger, als im bisherigen Anime, aber die Sprecher sind dieselben und dem Trailer nach zu urteilen ist auch der Soundtrack der gleiche.

So happy :3

Die Frage die ich mir stelle ist, ob der neue Artstyle auch eine super Atmosphäre erschafft wie der von Deen.
Auch wenn es Animationstechnisch nicht das wahre war, das Design war halt hammer.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Higurashi – erstes Promo-Video und Start im kommenden Juli enthüllt 6 Tage 13 Stunden her #840427

  • Dalaios
  • Dalaioss Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 50
LordDracir schrieb:

Die Frage die ich mir stelle ist, ob der neue Artstyle auch eine super Atmosphäre erschafft wie der von Deen.
Auch wenn es Animationstechnisch nicht das wahre war, das Design war halt hammer.

Ja, das frage ich mich auch.

Der alte Artstyle war zwar recht seltsam aber er hat perfekt zur Atmosphäre beigetragen. Grade in den Horror-Szenen haben die etwas eigenartigen Charakterdesigns wirklich zur unbehaglichen Stimmung beigetragen.

Im Trailer hat man ja leider nur Slice of Life Szenen gesehen. Daher habe ich aber auch die Hoffnung, dass der neue Artstyle sich auch in auch in den Horror-Momenten gut macht. Ich denke die werden schon wissen, wie wichtig das ist.
Team Rem (Re:Zero)
Team Onodera (Nisekoi)
Team Light (Death Note)
Team RBA (Attack on Titan)
Team Shiki (Shiki)

We'll be together for all eternity.
Letzte Änderung: 6 Tage 13 Stunden her von Dalaios.

Higurashi – erstes Promo-Video und Start im kommenden Juli enthüllt 2 Tage 19 Stunden her #840532

Dalaios schrieb:
Und wie es aussieht wird im Juli erst einmal nur das erste Kapitel, also Onikakushi mit 12 Folgen (verglichen mit den 4 Folgen in der ersten Adaption) adaptiert.

Kann ich fragen woher du das hast? Ich meine klar, die Szenen im Trailer sind alle aus dem ersten Arc, aber steht das auch irgendwo oder schließt du das nur daraus? Das wäre nämlich WIRKLICH großartig - und dabei hat Higurashi als eigenständiger Anime auch so schon ziemlich gut funktioniert.
Wenn man dasselbe danach noch mit Umineko (und irgendwann Ciconia) machen würde... Hach ja, DAS wäre ein Traum.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum