• Seite:
  • 1

THEMA: Spriggan – Mystery-Manga erhält neue Anime-Adaption durch David Production

Spriggan – Mystery-Manga erhält neue Anime-Adaption durch David Production 2 Monate 2 Wochen her #831146

  • Wassily
  • Wassilys Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • enemy stand user
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 485
In der April-Ausgabe von Shougakukans Magazin Shounen Sunday wurde angekündigt, dass der Manga Spriggan eine neue Anime-Serie durch
David Production (JoJo's Bizarre Adventure) erhalten wird. So soll der Anime weltweit durch den Streamingdienst Netflix veröffentlicht werden. Ein Release-Termin bleibt noch abzuwarten.


Beschreibung des Mangas durch Panini:
Im 20. Jahrhundert wurde eine Tafel mit einer in althebräisch verfassten Nachricht auf dem Meeresgrund gefunden. Es war eine Art Mahnung, zurückgelassen von einer uralten Zivilisation, die ihr wissenschaftliches Erbe schützen wollte: An alle Menschen guten Willens - ich möchte eine Botschaft aus der Vergangenheit übermitteln. Auf diesem Planeten existieren zahlreiche Zivilisationen, aber bald werden alle verschwunden sein. Die Beschränktheit unserer Gattung und die Kriege, die durch die Unterschiede zwischen den Kulturen ausgelöst wurden, werden alles vernichten, was bisher geschaffen wurde. Mögt Ihr eine bessere Zukunft haben. Ihr werdet erben, was auf diesem Planeten von unserer Zivilisation zurückbleibt. Solltet ihr nicht tauglich sein, unser Erbe zu empfangen, wünsche ich, dass ihr es verschließt und vor den Händen des Bösen schützt. Auf keinen Fall dürft ihr den Weg gehen, den wir gegangen sind.

Der Manga Spriggan wurde von 1989 bis 1996 von Shougakukan veröffentlicht und umfasst insgesamt elf Bände. Schöpfer des Werks sind Hiroshi Takashige (Midori no Ou) und Ryouji Minagawa (Peacemaker), wobei Takashige die Story entwarf und Minagawa den Manga illustrierte. Hierzulande wird der Manga von Panini vertrieben. Im Jahre 1998 erhielt Spriggan bereits eine Adaption als Anime-Film, welcher im Studio 4°C (Detroit Metal City) entstand. Der Film ist in Deutschland von Nipponart lizenziert.

Bereits im Januar 2018 verkündete Netflix die Partnerschaft mit den japanischen Animationsstudios Production I.G, WIT Studio und Bones. Diese wurde nun um drei weitere Studios erweitert.

>> Spriggan (Anime) auf Proxer
>> Spriggan (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN
Yours faithfully, W.
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von Wassily.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Sharea-Yang, tachikoma4, ChiAires, TrinityAbel, Lukian-kun, nych, Yilie
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum