• Seite:
  • 1

THEMA: HenSuki – Episodenanzahl, Spin-off-Ankündigung und neues Charakterdesign

HenSuki – Episodenanzahl, Spin-off-Ankündigung und neues Charakterdesign 5 Monate 4 Wochen her #830595

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs
  • MusiXs
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 595
  • Dank erhalten: 974
*Update 28. Juni 2019*

Der Cast zur Anime-Serie Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasuka? (HenSuki) wurde um Okita-sensei, die für den Kalligraphie-Club zuständige Lehrkraft, erweitert. Okita-sensei soll außerdem nicht nur in der eigentlichen Serie eine Rolle spielen, sondern auch einen kurzen Spin-off-Anime mit Namen Hensuki▽ erhalten, in dem sie die Hauptrolle spielt. Außer ihr werden in besagtem Kurzanime noch Keiki Kiryuu und seine Schwester Mizuha eine Rolle spielen. Regisseur Itsuki Imazaki wurde für die Regie sowie technische Leitung und das Storyboard aufgeführt. Hensuki▽ soll direkt im Anschluss der Serie ausgestrahlt werden.


Suzuko Mimori als Okita-sensei

Des Weiteren wurde publik gemacht, dass die Anime-Serie 12 Episoden umfassen soll und die erste Episode, noch vor ihrer bisher angekündigten Erstaustrahlung, am 05. Juli auf der Anime Expo in Los Angeles gezeigt werden soll. Die Fernsehpremiere in Japan soll dagegen erst am 08. Juli stattfinden.

Quelle: ANN // ANN // ANN



*Update 10. Juni 2019*

Durch die Veröffentlichung eines neuen Promo-Videos zum Ecchi-Comedy-Anime Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasuka? (HenSuki) wurde der Starttermin enthüllt. So soll der Anime am 08. Juli erstmals im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 07. Mai 2019*

Auf der offiziellen Website zur Anime-Adaption von Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasuka? (HenSuki) wurde ein weiteres Promo-Video publiziert, welches einen Einblick in das Opening „Daisuki“ von Ayaka Ohashi gibt. Des Weiteren wurde enthüllt, dass das Ending „Mubyuu no Hana“ von Mia Regina performt werden wird. Weitere Produktionsmitglieder und zwei neue Charakterdesigns mitsamt Synchronsprechern sind ebenfalls bekanntgegeben worden.

neues Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

weitere Charakterdesigns mitsamt Synchronsprechern [ Zum Anzeigen klicken ]

weitere Produktionsmitglieder [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 27.März 2019*

Zur Anime-Adaption der Light-Novel Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasuka? wurden ein Visual und ein weiteres Promo-Video enthüllt. Das Promo-Video gab zudem Aufschluss über Mitglieder des Produktionsteams und die Besetzung weiterer Charaktere. Außerdem wurde enthüllt, dass der Anime im Sommer Premiere haben soll.


zweites Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

neue Charakterdesigns mitsamt Synchronsprechern [ Zum Anzeigen klicken ]

Produktionsmitglieder [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



Auf einer neu eröffneten Website wurde verkündet, dass Tomo Hanamas Ecchi-Light-Novel Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasu ka? eine TV-Anime-Adaption erhält. Zusätzlich dazu wurden bereits erste Charakterdesigns mitsamt Synchronsprechern und ein Promo-Video enthüllt.


Charakterdesigns mitsamt Synchronsprechern [ Zum Anzeigen klicken ]

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung des Mangas:
Nachdem Kiryuu Keiki den Raum des Kalligraphie-Clubs gereinigt hat, findet er auf dem Schreibtisch des Clubs einen Liebesbrief an ihn gerichtet. Begierig auf die Möglichkeit, endlich eine Freundin zu bekommen, öffnet er den Umschlag, nur um die Worte "Ich mag dich" zusammen mit einem Unterhöschen des Absenders zu finden.
Mit nur diesem Unterhöschen beschränkt Keiki die Identität auf vier Mädchen, die ihm geholfen haben, den Clubraum an diesem Tag zu säubern: Tokihara Sayuki, die faule Präsidentin des Kalligraphie-Clubs; Koga Yuika, Mitglied des Bibliothekskomitees mit ausländischer Abstammung; Nanjou Mao, Keikis enge Tsundere-Freundin, und Kiryuu Mizuha, Keikis jüngere Schwester. Unter mindestens drei dieser Mädchen, glaubt Keiki, ist diejenige, die ihm den Brief und ihr Höschen hinterlassen hat. Mit Entschlossenheit in seinem Herzen macht er sich daran herauszufinden, welche dieser scheinbar unorthodoxen Frauen seine Freundin wird!

Die Light-Novel von Tomo Hanama erscheint seit dem 25. Januar 2017 mit Illustrationen von sune. Bei Kadokawas MF Bunko imprint wird am 25. Februar der siebte Band in Japan erscheinen. Von der Manga-Adaption, welche Künstler CHuN ("Aoi" Hikaru ga Chikyuu ni Ita Koro......) seit Herbst 2017 in Kadokawas Monthly Dragon Age-Magazin realisiert, sind bisher dagegen zwei Bände auf dem Markt.

>> Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasuka? (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Club of Little Lovers


Danke an Kassiopeia0 vom Secret Service für die Sig


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Eiti.

Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasuka? – Promo-Video, Staff und mehr 4 Monate 2 Wochen her #831798

Kann es sein, dass der falsche Anime verlinkt wurde? Wenn ich auf den Link klicke, komme ich nämlich zu dem Anime: Uchi no Musume no Tame naraba, Ore wa Moshikashitara Maou mo Taoseru kamo Shirenai.
Falls ich falsch liege, löscht den Kommentar einfach.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kaira

Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasuka? – Promo-Video, Staff und mehr 4 Monate 2 Wochen her #831799

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs
  • MusiXs
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 595
  • Dank erhalten: 974
@lovelymonster
Vielen Dank!
Es wundert mich, dass das passiert ist, da ich den Anime in dem Post ja auch sonst nicht verlinkt hatte ...
Aber interessant ist, dass Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasuka? die Nummer 29526 hat und Uchi no Musume no Tame naraba die Nummer 29525.
Vielleicht ist das der Hintergrund bei dem Fehler^^°
Jedenfalls nochmal vielen Dank, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast :)
Club of Little Lovers


Danke an Kassiopeia0 vom Secret Service für die Sig


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum