• Seite:
  • 1

THEMA: Mairimashita! Iruma-kun – Starttermin, Key-Visual und Interpreten enthüllt

Mairimashita! Iruma-kun – Starttermin, Key-Visual und Interpreten enthüllt 7 Monate 1 Woche her #830217

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs
  • MusiXs
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 600
  • Dank erhalten: 998
*Update 04. September 2019*

NHK enthüllte kürzlich den 05. Oktober als den Starttermin der Serie Mairimashita! Iruma-kun. Zudem sind weitere Sprecher und ein neues Key-Visual veröffentlicht worden. Das Opening „Magical Babyrinth“ soll von der Band DA PUMP performt werden, während für das Ending „Debikyuu“ die Sängerin und Synchronsprecherin Yuu Serizawa engagiert worden ist.


weitere Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN // ANN



*Update 09. August 2019*

Wie angekündigt enthüllte NHK kürzlich den Synchronsprecher für die Rolle des Sabnock Saburo. Der leidenschaftliche Erbe des dämonischen Throns in Mairimashita Iruma-kun wird von Takuya Satou verkörpert. Die Veröffentlichung der Namen der Synchronsprecher von Sullivan und Opera wurde von NHK für den 19. August angekündigt.


Quellen: ANN



*Update 01. August 2019*

NHK gab bekannt, dass der populäre Synchronsprecher Daisuke Ono den Cast der angekündigten Anime-Serie Mairimashita! Iruma-kun in der Rolle des Naberius Callego erweitern wird. Daisuke Ono hat bereits an bekannten Projekten mitgewirkt. Unter anderem als Sebastian Michaelis in Kurojitsuji und als Itsuki Koizumi in Suzumiya Haruhi no Yuuutsu. Seine jetztige Rolle ist die eines guten, aber sehr strengen Professors an einer Dämonen-Schule. Nächste Woche soll der Sprecher des Sabnock Saburo enthüllt werden.


Quelle: ANN



*Update 27. März 2019*

Kürzlich wurden von NHK einige Synchronsprecher zur geplanten Anime-Adaption von Mairimashita! Iruma-kun bekanntgegeben.

Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 12. März 2019*

NHK veröffentlichte vor Kurzem ein Visual, einige Produktionsmitglieder und weitere Informationen zur geplanen Anime-Adaption von Osamu Nishis Mairimashita! Iruma-kun. Der Anime soll voraussichtlich im Oktober bei NHK Educational seine Premiere feiern und 23 Folgen umfassen.


Produktionsmitglieder [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



Auf dem Cover der 10. Ausgabe des Weekly Shounen Champion-Magazins des Verlags Akita Shoten wurde enthüllt, dass Osamu Nishis Fantasy-Comedy-Manga Mairimashita! Iruma-kun (Let's entering The Demon! Iruma-kun) eine Adaption als TV-Anime erhalten wird.


Beschreibung des Mangas:
Mairimashita! Iruma-kun ist die Geschichte von Suzuki Iruma, der von seinen unverantwortlichen Eltern im Austausch gegen Geld an einen Dämon verkauft worden ist. Überraschenderweise lebt er mit dem Dämonen und wurde in eine Schule in der Dämonenwelt verlegt. Wir laden Sie ein, dem außergewöhnlichen Schulleben von Iruma-kun zu folgen.

Der Manga wird seit März 2017 im Weekly Shounen Champion-Magazin publiziert und beim Verleger Akita Shouten sind bereits acht Bände von Osamu Nishis Werk erschienen. In Deutschland ist der Manga nicht lizenziert.

>> Mairimashita! Iruma-kun (Anime) auf Proxer
>> Mairimashita! Iruma-kun (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN
Club of Little Lovers


Danke an Kassiopeia0 vom Secret Service für die Sig


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von MrSalomon.

Mairimashita! Iruma-kun – Fantasy-Comedy-Manga wird als TV-Anime adaptiert 7 Monate 1 Tag her #830539

  • Lissiana
  • Lissianas Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 5
Das ist so eine geile Nachricht eben gewesen.
Oh, ich liebe den Manga davon.
Ich könnte den glatt suchten.
Nur schade das er nicht auf Deutsch erhältlich ist.
Ich wäre eine der ersten die sich den kaufen würden.
Oh, ich freu mich jetzt schon riesig auf den Anime.

Lg Lssi XD
Folgende Benutzer bedankten sich: Kaira

Mairimashita! Iruma-kun – Starttermin, Key-Visual und Interpreten enthüllt 2 Wochen 4 Stunden her #836078

  • Feuerfuxchen
  • Feuerfuxchens Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 9
Sieht interessant aus! Werde mal schauen ob man den Manga anlesen kann und bei gelegenheit mal reinschauen.
Irgendwie sieht der blauhaarige Junge vom Gesicht her Deku von My Hero Academia recht ähnlich
*o-fuu*
Es sind die Auuugen
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum