• Seite:
  • 1

THEMA: Babylon – Mystery-Anime pausiert für fünf Wochen

Babylon – Mystery-Anime pausiert für fünf Wochen 1 Jahr 7 Monate her #819311

  • Soulykun
  • Soulykuns Avatar Autor
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 212
  • Dank erhalten: 707
*Update 21. November 2019*

Auf der offiziellen Website des TV-Animes Babylon wurde bekanntgegeben, dass dieser für fünf Wochen pausieren wird. Demnach erscheint die achte Episode, die den Magaru Sekai-Arc betritt, am 30. Dezember. Auf Amazon Prime Video wird die Episode bereits einen Tag früher veröffentlicht.

Quelle: ANN



*Update 07. September 2019*

Kürzlich gab die offizielle Website des Mystery-Animes Babylon den Starttermin der Serie bekannt. So soll der TV-Anime ab dem 07. Oktober im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden.

Quelle: ANN



*Update 20. August 2019*

Nachdem seit der Ankündigung der Anime-Adaption von Babylon lange Zeit Stille um das Projekt herrschte, wurden nun ein erstes Promo-Video, ein Visual, Produktionsmitglieder sowie Synchronsprecher veröffentlicht.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Demnach entsteht der Anime unter der Regie von Kiyotaka Suzuki (Psycho-Pass 2) und Keisuke Goto zeichnet die Charakterdesigns. Für die musikalische Untermalung wurde Yutaka Yamada (Tokyo Ghoul, Vinland Saga) beauftragt.

Quelle: Moetron



Durch die Eröffnung einer offiziellen Website und Twitter-Accounts wurde bekanntgegeben, dass Mado Nozakis Babylon-Romane eine Anime-Adaption erhalten. Studio Revoroot wird hierbei die Animation übernehmen, während ihn Twin Engine produziert. Ein erster Teaser-Trailer wurde bereits veröffentlicht. Der Anime soll exklusiv über Amazon Prime Video weltweit ausgestrahlt wird.


Teaser Trailer [ Zum Anzeigen klicken ]


Beschreibung der Romane:
Während seiner Untersuchung eines Pharmakonzerns stößt Staatsanwalt Zen Seizaki auf eine Verschwörung rund um eine ominöse „neue Zone“ in Tokio.

Die mittlerweile dreiteilige Romanreihe wird in Japan seit 2015 von Kodansha Taiga vertrieben. Nozaki schrieb zuvor schon das Skript für den Anime KADO – The Right Answer und den Roman Fantasista Doll: Eve.

>> Babylon (Anime) auf Proxer

Quellen: ANN
Letzte Änderung: 2 Wochen 3 Tage her von nych.

Babylon - Anime-Adaption angekündigt 1 Jahr 7 Monate her #819408

Beim. Teaser hat man so kleine erste eindrücke bekommen die mir persönlich gefallen haben, auch die Beschreibung stimmt soweit und die Genre. Ich denke das ich mir diesen Anime anschauen werde.
Ein gutes Nachricht auch für mein Amazon Account,da ich den dann so mal wieder benutzen kann.
Ich freue mich schon über nähere Informationen und Charaktere die wahrscheinlich bald kommen.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Fürs Profilbild geht ein großes Dankeschön an EcchixHunter21 :)

Babylon – Mystery-Anime pausiert für fünf Wochen 2 Wochen 23 Stunden her #837775

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2329
  • Dank erhalten: 2299
Auf der offiziellen Website des TV-Animes Babylon wurde bekanntgegeben, dass dieser für fünf Wochen pausieren wird.
Nooooooooooooooo:(
*o-noooo*

Nur zur Info, falls es Jemanden interessiert, ich halte diesen Anime für den besten dieser Season.
Ai Magase ist eine der best erdachten und heftigsten Antagonisten der letzten Jahre und verdient diesen Ausdruck mal wirklich. Alleine dafür ......
Doch das Studio setzt es auch perfekt um, manche Szenen gehören zu den besten, was Emotionsvermittlung und Spannungsaufbau angeht, was ich in den letzten Jahren gesehen hab (spätestens mit Folge 2 und dem Verhör hatte mich der Anime) .... heftig, Wendungen die einem mit dem Vorschlaghammer treffen, die Spannung ist stellenweise unerträglich und die dunklen Punkte des Anime wirken wirklich verzweifelnd und Angst einflößend.
Satsuki Yukino liefert ein Performance als Sprecherin ab, irre, vielleicht die perfekte Besetzung (und ein gutes Beispiel wie jemand mit einer ohnehin schon gigantischen Kariere, noch etwas drauf setzen kann .......) und Yuuichi Nakamura steht dem ganzen in keiner Hinsicht nach, man die Verzweiflung richtig spüren ..... kein Wunder warum er in dieser Season gleich mehrere Rollen in verschiedenen Anime (und anderem P.P.3, Ginga Eiyuu Densetsu - Neue These, Kabukichou Sherlock usw.) besetzt und Ausdruck verleiht .....

Revoroot mag als Studio noch recht neu sein (mit der Ausnahme, dass I.G. ihnen bei der Neuauflage von FLCL vertraut hat), haben nicht mal eine Wiki Seite, doch sieht man sich an, wo dieses Studio schon mitgearbeitet hat, grade in letzter Zeit und wo sie gerade ihre Finger mit drin haben ...........
........ also ich versteh schon warum sie eventuell eine Pause brauchen werden .......
Und es ist auch gut so, auch wenn es unheimlich weh tut, weil Quali zählt für mich mehr.
Die Vorlage des Anime hat ohnehin einen gewissen Kultfaktor und die Quali der optischen Umsetzung muss man als so ein Studio erst einmal bringen .... zumal sie auch genug andere Verpflichtungen haben und Twin Engine (die Gründer) ja genug andere Anime produzieren (unter anderem bei Vinland Saga als Partner dabei....)
Twin Engine wird man noch länger zum Start vieler Anime auf dem Bildschirm haben (die Anime mit den Motorräder im Opening;) ....... die kleckern nicht, die klotzen, neben Studio Revoroot haben sie einfach so Colorido und nicht zuletzt Geno (was sowas wie der Trash Verein zu sein scheint) als Tochterunternehmen gegründet und Mappa, Wit, Lay-duce usw. scheinen sich oft genug auf Twin Engine bei der Produktion zu verlassen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Karmademon, TsunayoshiReborns, Froschinski, Ceylon
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum