• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Isekai Cheat Magician – neue Sprecher angekündigt

Isekai Cheat Magician – Anime-Adaption der Light Novel angekündigt 11 Monate 2 Wochen her #827792

  • Deathmatic
  • Deathmatics Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 94
  • Dank erhalten: 13
Endersolidx0 schrieb:
Kein Problem haha XD
ich mag ja eigentlich auch Isekai animes aber da hat es mich einfach überkommen da ich diese Ankündigungen nicht mehr sehen kann.
Also das was mich in die Isekai Szene ja gebracht hat waren die Isekai mangas und daher entstand eine kleine liebe dazu.
Als ich allerdings feststellen musste das Anime Adaptionen angst machen können (schlechte umsetzung usw.) hat mich hier irgendwas übernommen und ich erinerre mich gut daran wie ich bei jedem einzelnem Isekai titel tag für tag mehr angst bekam wenn eine Anime Adaption angekündigt wurde.
Btw. ich hasse ja nicht die Stärke davon welche die Chars haben sondern viel mehr den Fakt das sie Kraft haben, die Kraft allerdings nicht nutzen.
(deswegen liebe ich Hajime aus Arifureta)

Dann verbessere ich dich mal, auch wenn dieser Beitrag schon älter ist... Gib in die Suchleiste "Isekai" ein, und du findest mit Glück 4-5 Animes, auf die das Isekai Genre wirklich zutrifft. Daher Trifft deine Aussage nicht zu und es wäre schön, wenn die Firmen MEHR Isekai-Versuche wagen würden, zumindest solange es kein Hauptprotagonisten enthält, der Schwächlich ist/sich herum schubsen lässt und kein Rückrat hat. Du magst Isekai? Davon gehe ich, dank deines Kommentares, mal so gar nicht aus. Du übertreibst Maßlos mit der Aussage, dass es genug gibt und jede Season ein Isekai-Anime kommt... Mag sein, dass in den letzten 3-4 einer dabei war, aber es waren eben NUR 3-4 und es ist nicht so, dass die Firmen, die den Anime Adaptieren, eine andere Möglichkeit hätten. Es sind Unterschiedliche Firmen, die die Adaption bringen, da gibt es kein "Es reicht jetzt" sondern nur "was kommt gerade am besten an" oder "Welcher Manga, der animiert werden kann, ist gerade am höchsten im Kurs" und bei der Auswahl einiger Firmen ist es wohl ein Isekai-Titel. Ich wäre eher dafür, wenn die Isekai Titel auf 2 pro Season ansteigen würden. Sie sind Interessant und genial als Zeitvertreib. Desweiteren sind diese Titel einer von wenigen, die ich mehr als nur 1x gerne schau. :)
Wenn man seinen Mund nicht halten kann, hilft immer: Ahnung haben.

Isekai Cheat Magician – Anime-Adaption der Light Novel angekündigt 8 Monate 1 Woche her #831012

  • Cruze
  • Cruzes Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 1
Endersolidx0 schrieb:
So langsam reicht es auch.
Ich gestehe ich bin ein Fan vom Isekai Genre?
Und wisst ihr was?
ES REICHT!!!
Jaja das Isekai Genre ist schön und gut aber das das wird jetzt langsam echt langweilig ich meine jede Season gab es bis jetzt schon mindestens ein Anime über Isekai
ach ja und dann gibt es noch etwas,

Volle Zustimmung dafür!
Wozu soll man sich die Kämpfe ansehen, wenn eh schon von Anfang an klar ist, dass die beiden MCs völlig unbesiegbar sind?
Wenn ich mir die Beschreibung durchlese...ist es wieder mal so ein typischer 0815 Harem/Ecchi/Romance bullsh*t, wo sich alle Mädels in den männlichen MC verknallen und mit mindestens 10 Pantyshots in jeder Episode? Die typische Heiße-Quelle-Folge darf natürlich auch nicht fehlen!
Haben die Japaner nicht langsam mal genug davon?
Der einzige Lichtblick in dem Isekai-Genre aktuell ist Shield Hero, da der MC eben nicht völlig OP in die Welt teleportiert wird, eher im Gegenteil und erst im Verlauf stärker wird, trotz aller Schwierigkeiten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yamikage23

Isekai Cheat Magician – Sprecher, Produktionsteam und Visual veröffentlicht 8 Monate 5 Tage her #831085

  • Froschinski
  • Froschinskis Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 211
  • Dank erhalten: 252
Cruze schrieb
.......ist es wieder mal so ein typischer 0815 Harem/Ecchi/Romance bullsh*t, wo sich alle Mädels in den männlichen MC verknallen und mit mindestens 10 Pantyshots in jeder Episode? Die typische Heiße-Quelle-Folge darf natürlich auch nicht fehlen!
Diese Aussage steht doch schon seit Jahren im Raum XD
Ich erinnere nur mal an die ganzen Action/Battle/Fantasy/Sonstiges-Anime mit Schoolsetting der letzten 20...30 Jahre...
Haben die Japaner nicht langsam mal genug davon?
Scheinbar nein....
Ich würde sogar soweit gehen, zu sagen das das eine der Konstanten in der Anime(Manga/LN)welt ist. Und warum? ganz einfach - es verkauft sich gut seit Jahrzehnten.
Isekai ist in dem Zusammenhang lediglich das derzeit erfolgreichste Genre, welches halt das Schoolsetting als Basis für die sesonale Ecchi-Harem-Action-Comedy-Kost etwas verdrängt hat.

Also wird sich da was in Zukunft ändern? ... wenn dann nur das Genre, aber das Muster ist einfach zu erfolgreich wenn es um (sichere) Verkaufszahlen geht.

Mein Tipp: auf einen abwechslungsreichen und vielseitigen Konsum achten *o-schlürf*

PS: passt grad so schön
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

*o-XD*
I belive in fairys, good people, dragons and other fantasy creatures!


"It's better to keep your mouth shut and appear stupid than to open it and remove all doubt." (Mark Twain)
Letzte Änderung: 8 Monate 5 Tage her von Froschinski.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace

Isekai Cheat Magician – Sprecher, Produktionsteam und Visual veröffentlicht 8 Monate 5 Tage her #831088

Ich verstehe eine Sache nicht.
Es ist ja schön und gut, dass man des Genres überdrüssig ist. Irgendwann hat man halt genug. Aber ist es keine Option, diese Titel auszulassen?
Was bringt es, sich darüber auszukotzen? Ist man genervt, weil es immer Leute geben wird, die diese Animes gerne schauen? (Ich zum Beispiel)
Oder sucht man sich selbst einfach nur etwas, über das man sich beschweren kann?
In jeder Season gibt es mehr Animes, die nicht unter dieses Genre fallen, als solche die es tun. Oder haben wir in dieser Season mehr Isekai-Animes, als andere? Ich glaube nicht.

Wie gesagt, ich sage nicht, dass man sich nicht aufregen darf, nur verstehe ich den Sinn dahinter nicht, wenn man einfach passen kann.
Ich beschwere mich ja auch nicht über Animes, die Genres beinhalten, die ich nicht mag. Sonst müsste ich unter jedem Yaoi, Yuri, Mecha oder Vampire Anime schreiben, wie sehr es mich nervt, dass dieser Anime nichts für mich ist.

Ich beschwere mich natürlich auch über bestimmte Sachen. Wenn eine Beschreibung zum Beispiel darauf schließen lässt, dass der Anime nur ein reines Ecchi-Fest werden wird, dann lass ich mich auch darüber aus, aber ich sage doch nicht, dass es solche Animes nicht mehr geben darf/soll. Ich skippe sie einfach und damit hat sich die Sache.
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace

Isekai Cheat Magician – Sprecher, Produktionsteam und Visual veröffentlicht 5 Monate 3 Wochen her #833346

  • Deathmatic
  • Deathmatics Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 94
  • Dank erhalten: 13
GhostofFate92 schrieb:
Ich verstehe eine Sache nicht.
Es ist ja schön und gut, dass man des Genres überdrüssig ist. Irgendwann hat man halt genug. Aber ist es keine Option, diese Titel auszulassen?
Was bringt es, sich darüber auszukotzen? Ist man genervt, weil es immer Leute geben wird, die diese Animes gerne schauen? (Ich zum Beispiel)
Oder sucht man sich selbst einfach nur etwas, über das man sich beschweren kann?
In jeder Season gibt es mehr Animes, die nicht unter dieses Genre fallen, als solche die es tun. Oder haben wir in dieser Season mehr Isekai-Animes, als andere? Ich glaube nicht.

Wie gesagt, ich sage nicht, dass man sich nicht aufregen darf, nur verstehe ich den Sinn dahinter nicht, wenn man einfach passen kann.
Ich beschwere mich ja auch nicht über Animes, die Genres beinhalten, die ich nicht mag. Sonst müsste ich unter jedem Yaoi, Yuri, Mecha oder Vampire Anime schreiben, wie sehr es mich nervt, dass dieser Anime nichts für mich ist.

Ich beschwere mich natürlich auch über bestimmte Sachen. Wenn eine Beschreibung zum Beispiel darauf schließen lässt, dass der Anime nur ein reines Ecchi-Fest werden wird, dann lass ich mich auch darüber aus, aber ich sage doch nicht, dass es solche Animes nicht mehr geben darf/soll. Ich skippe sie einfach und damit hat sich die Sache.

Danke, jemand der so ähnlich denkt wie ich. Ich finde es äußerst abstrus, dass sich jeder über das Isekai Genre, dass nun mal im Moment angesagt ist, beschwert, jeder jedoch auch die Tatsache Ignoriert, dass es genug Animes gibt, die sich ebenfalls wiederholen... genug "Romance", in jeder Season min. 2, Mecha: In jeder Season min. 1... Comedy: In jeder Season min 1. Aber nein, stattdessen "hängt" man sich an dem Isekai Genre auf. Ich kommentiere meist nichts unter Animes/Mangas, die ich nicht leiden kann bzw. deren Genre ich nicht mag, weil diese einfach nicht "meine Zeit" wert sind.
Wenn man seinen Mund nicht halten kann, hilft immer: Ahnung haben.
Folgende Benutzer bedankten sich: MingCR

Isekai Cheat Magician – Sprecher, Produktionsteam und Visual veröffentlicht 5 Monate 3 Wochen her #833349

  • densch
  • denschs Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 13
Ein Grund noch bis nächstes Jahr überleben zu müssen :-)

Isekai Cheat Magician – Sprecher, Produktionsteam und Visual veröffentlicht 5 Monate 3 Wochen her #833357

  • Shotoshop
  • Shotoshops Avatar
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Beiträge: 100
  • Dank erhalten: 856
Nicht zu vergessen, dass Takahashi Rie (hier VA von Azuma Rin) das Ending übernimmt. Das ist die selbe OP/ED Combo wie in der 2. Hälfte von Re:Zero. Ich bin da mal echt gespannt auf die Songs. Bin ein großer Fan von sowohl MYTH & ROID und Takahashi Rie.

Isekai Cheat Magician – Anime-Adaption der Light Novel angekündigt 5 Monate 1 Woche her #833673

  • densch
  • denschs Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 13
Und ich bin der Typ, der sich gern solche OP Charaktere anguckt O_o

Ich meine Overlord war geil obwohl der MC ziemlich OP ist.
One Punch Man erklärt sich von selbst, auch wenn Saitama in der neuen Staffel recht wenig zu tun hat :-/

Ich gebe zu, sowas wie der Smartphone Anime dümpelt schon am unteren Spektrum des Anspuchs rum. Dort läuft der MC sprichwörtlich nur um und entdekt welche OP Fähigkeiten er sonst noch hat.

Aber grundsätzlich sind manche Isekai OP Animes doch schon recht gut, es gibt halt immer wieder Ausnahmen nach oben oder unten :-)

Isekai Cheat Magician – Anime-Adaption der Light Novel angekündigt 5 Monate 1 Woche her #833674

Du sprichst mir aus der Seele.

Isekai Cheat Magician – Anime-Adaption der Light Novel angekündigt 5 Monate 1 Woche her #833681

  • Silwith
  • Silwiths Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 13
Tbh: Is halt echt so...ich frag mich ob manche Leute keine anderen Probleme haben... lebt ihr in nem Land in dem ihr gezwungen werdet einen bestimmten Anime anzuschauen oder warum müsst ihr euch aufregen? o.O
Wenn ihr genug von Isekai-OP-Geschichten habt daaaaaaaann (was jeder logisch denkende Mensch selber rausfinden könnte), schaut sie euch nicht an!....
Seriously, es gibt Leute wie mich die jede Season 3 dieser Animes anschauen könnten und immernoch Spaß hätten, ich les 4 LNs und gefühlt unzählige Manga mit der Prämisse aktuell, na und? Soll ich mich jetzt schlecht fühlen nur weil das nicht euer Cup of Tea is? Get over it und guckt euch stattdessen was anderes an mein Gott... ich beschwer mich ja auch nicht das jede Season wieder nen Psychologicalkrimiwhatever kommt an dem ich kein intresse habe... who cares...


Well, genug, was den Anime angeht: Ich freu mich drauf, nicht sone starke Grundlage wie zB der Slime, aber ist nicht schlecht und das es zwei Charaktere sind find ich ganz gut, gespannt was dabei rauskommt :3

PS:
densch schrieb:
Ich gebe zu, sowas wie der Smartphone Anime dümpelt schon am unteren Spektrum des Anspuchs rum. Dort läuft der MC sprichwörtlich nur um und entdekt welche OP Fähigkeiten er sonst noch hat.
Selbst an dem hatte ich Spaß, warn FeelGoodAnime :D objektiv betrachtet halt echt nicht "gut", aber man konnte trotzdem Spaß dran haben :D
Letzte Änderung: 5 Monate 1 Woche her von Silwith.

Isekai Cheat Magician – Anime-Adaption der Light Novel angekündigt 4 Monate 3 Wochen her #834052

  • NoImJustNew
  • NoImJustNews Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Ich bin zwar auch ein Fan von Isekai und freue mich auch meistens auf die Anime-Adaptionen, aber ich stimme dir zu. Es wird langsam einfach zu viel
Leider wurde vor einer Weile angekündigt, dass nun jede Saison mindestens eine neue bzw. weitere Isekai-Serie rauskommen soll.
Deswegen glaube ich nicht, dass es in nächster Zeit aufhören wird.

Isekai Cheat Magician – Anime-Adaption der Light Novel angekündigt 4 Monate 3 Wochen her #834053

  • Plinfa-Fan
  • Plinfa-Fans Avatar
  • Insider
  • Insider
  • Beiträge: 896
  • Dank erhalten: 994
NoImJustNew schrieb:
Ich bin zwar auch ein Fan von Isekai und freue mich auch meistens auf die Anime-Adaptionen, aber ich stimme dir zu. Es wird langsam einfach zu viel
Leider wurde vor einer Weile angekündigt, dass nun jede Saison mindestens eine neue bzw. weitere Isekai-Serie rauskommen soll.
Deswegen glaube ich nicht, dass es in nächster Zeit aufhören wird.
Es steht dir und allen anderen, denen die Isekais zu viel werden, durchaus frei diese einfach zu ignorieren, oder? Ich meine, es ist ja nicht so als hätten diese Titel irgendwelche Auswirkungen auf andere. Die Menge an Animes pro Season ist groß genug, dass man ein paar Titel findet, die einem gefallen und andere (wie Isekais) umgehen kann, würde ich meinen.

Edit: Wie ich sehe, wurde das Thema hier im Thread schon ausgiebig diskutiert. Hätte ich mir meinen Senf eigentlich auch sparen können.^^
Letzte Änderung: 4 Monate 3 Wochen her von Plinfa-Fan.

Isekai Cheat Magician – Promo-Video, Opening-Song sowie weitere Sprecher 4 Monate 3 Wochen her #834064

  • MingCR
  • MingCRs Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 2
Das Problem was ich hier sehe, ist nicht dass der Anime durch die hohe Anzahl bisheriger Isekais an Qualität einbüßt, sondern vielmehr dass viele positive Aspekte die normalerweise gut bewertet werden würden hier ignoriert/übergangen werden, gerade weil man selbst sie schonmal zuvor gesehen hat.
Und liegt es nur an mir oder scheint der Protagonist irgendwie wie eine Mischung aus den Hauptcharakteren von 'Is it wrong to pick up girls in a dungeon' und 'Black Clover'? Beides Anime die ich nicht wirklich mag, aber ich werde versuchen trotzdem vorurteilsfrei an den Anime heranzugehen.
Letzte Änderung: 4 Monate 3 Wochen her von MingCR.

Isekai Cheat Magician – Promo-Video, Opening-Song sowie weitere Sprecher 4 Monate 2 Wochen her #834126

  • Fink84
  • Fink84s Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 2
Ich kann schon verstehen das einem ein Genre irgendwann zum Hals raushängt und es wurde echt viel über das für und wieder in diesem Thread diskutiert.
Zugegeben ich denke seit einigen Seasons warum es schon wieder eine Staffel Pokemon geben muss oder Yugioh oder warum zum Donnerwetter kommt Conan nicht zum ende? aber ich schau es mir einfach nicht mehr an. Während ich auf DAS Highlight in den Seasons warte, welches mich dann dazu bringt die kommende Woche kaum abzuwarten, schaue ich mir die alten Sachen in meinen Vermerken an. So einfach geht das. Finde ich.
Im übrigen ist das Isekai Genre für mich deswegen so interessant gerade WEIL es so vorhersehbar ist, neben all den dunklen und psychologischen oder hack n slay Storys ist es eine angenehme Abwechslung für das Hirn wenn es wenig Überraschungen gibt. Es ist schlicht und einfach wie Fast Food oder widerspricht mir einer das M* D****** immer geht?
Folgende Benutzer bedankten sich: Mystico-chan

Isekai Cheat Magician – neue Sprecher angekündigt 2 Monate 2 Wochen her #835941

  • Mystico-chan
  • Mystico-chans Avatar
  • Subs-Projektleitung
  • Subs-Projektleitung
  • Crystal
  • Beiträge: 164
  • Dank erhalten: 80
Die Beschreibung und das Promo Video gefällt mir eigentlich ganz gut, aber was mich daran etwas stört, ist die Tatsache, dass es erneut ein Overpowered Isekai ist.
Ich würde spontan sagen, dass wir viele Isekais haben, die in diese Richtung gehen, aber man solle ja auch nicht alles in einen Topf werfen.
Vielleicht würde ich es mir anschauen.
Aber man sollte beiden Seiten betrachten, um sich dann zu entscheiden, ob der Anime oder der Isekai Manga zu einem passen könnte.
Lustigerweise findet ihr hier kein Bild. Vielleicht zeichne ich mir mal eins oder ich packe hier viele Bilder rein.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Powered by Kunena Forum