• Seite:
  • 1

THEMA: Dororo – Visual, Promo-Videos, Start & neue Sprecher zum Remake-Anime

Dororo – Visual, Promo-Videos, Start & neue Sprecher zum Remake-Anime 1 Jahr 8 Monate her #817104

  • Devish
  • Devishs Avatar Autor
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 133
  • Dank erhalten: 2464
*Update 21. Dezember 2018*

Auf der offiziellen Website des TV-Animes Dororo wurden zwei Promo-Videos, Synchronsprecher, ein Visual, die Interpreten der Titellieder sowie der Start am 07. Januar enthüllt. Somit wird das Opening „Kaen“ (Flame) von der vierköpfigen J-Rockband Ziyoou-vachi (Ending-Performance Tokyo Ghoul:re) performt, während amazarashi das Ending „Sayonara Gokko“ (Make-Believe Goodbye) beisteuert.


Promo-Videos [ Zum Anzeigen klicken ]

Charaktere mitsamt Synchronsprechern [ Zum Anzeigen klicken ]

Quellen: ANN // ANN



*Update 05. September 2018*

Auf der offiziellen Website des Anime-Remakes vom Historien-Manga Dororo wurden kürzlich neben einem Visual und einem Promo-Video einige Produktionsmitglieder sowie Synchronsprecher enthüllt. Außerdem ist nun bekannt, dass der Anime im Januar 2019 starten wird.


Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Charaktere mitsamt Synchronsprechern [ Zum Anzeigen klicken ]

Kazuhiro Furuhashi (GetBackers) führt die Regie in den Studios MAPPA und Tezuka Productions, während Yasuko Kobayashi (Attack on Titan) das Drehbuch beaufsichtigt. Satoshi Iwataki (Ghost Hound) adaptiert die Charakterdesigns von Hiroyuki Asada für die Animation. Für die musikalische Untermalung wurde Yoshihiro Ike (The Empire of Corpses) beaufragt. Twin Engine wird als Produzent gelistet.

Quelle: ANN



Kürzlich wurde eine neue Website eröffnet, auf der angekündigt wird, dass Osamu Tezukas Manga Dororo eine neue Anime-Adaption erhalten wird. Diese entsteht bei den beiden Animationsstudios MAPPA (Terror in Tokio, Yuri!!! on Ice) und Tezuka Productions (Sakamichi no Apollon). Der Streaming-Anbieter Amazon Prime Video besitzt die weltweiten Streamingrechte an der Serie. Neben einem Visual wurde bereits ein erstes Promo-Video veröffentlicht.


Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung des Mangas:
Daigo Kagemitsu arbeitet für einen General der Samurai in Japan. Er verspricht im Austausch für die Herrschaft über das Land die Körperteile seines ungeborenen Kindes an 48 Dämonen zu opfern. Als das Baby geboren wird, wirft er es in den Fluss, um es zu töten. Glücklicherweise überlebt das Baby und wird von einem Weisen gefunden und aufgenommen. Um die fehlenden Körperteile zu ersetzten, bekommt das Kind Prothesen.
Die Zeit vergeht und das Baby wächst zu einem Jungen heran, der sich selbst Hyakkimaru nennt. Für jeden getöteten Dämonen erhält er eines seiner Körperteile zurück. Als er eines Tages Dororo vor einer Bande rettet, beschließen die beiden, zusammen durch das Land zu reisen und die fehlenden Körperteile zu beschaffen.

Die Manga-Reihe von Osamu Tezuka erschien von 1967 bis 1968 im Shounen Sunday-Magazin und umfasst vier Bände und 19 Kapitel. 1969 erschien die erste Anime-Adaption mit insgesamt 26 Episoden.

>> Dororo (Manga) auf Proxer
>> Dororo (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 11 Monate 1 Woche her von hYperCubeHD.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Sebfreak, Pimpala, Kenmwah, animasxxx

Dororo – Historical-Manga erhält Anime-Remake von MAPPA 1 Jahr 8 Monate her #817121

  • Shiomi91
  • Shiomi91s Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Also, dass ist definitv mal eine interessante Idee, auch wenn ich mir nicht sicher bin, was ich davon halten soll. Reinschauen werde ich aber aufjeden Fall mal.

Dororo – Historical-Manga erhält Anime-Remake von MAPPA 1 Jahr 8 Monate her #817167

  • Alea90
  • Alea90s Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Ist ja mal nicht schlecht zumindest war der Film klasse, kann ich nur weiter empfehlen ^^
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum