THEMA: Die besten der völlig unbekannten

Die besten der völlig unbekannten 4 Jahre 1 Monat her #701906

Ney. schrieb:
Zu Yozakura Quartet gibt es im Übrigen auch eine zweite Staffel (die ich noch nicht gesehen habe) und ein paar OVAs.

Erstmal: Ausgezeichnete Wahl (HANA NO UTA IST ABER 100x BESSER!!!!). Aber diese 2. Staffel, die du ansprichst, ist keine 2. Staffel, sondern eher so ne "andere Interpretation".

Topic:

Le Chevalier D´eon ist f*cking GOAT! Spielt kurz vor der frz. Revolution, schnappt sich einige Personen und Elemente aus der Geschichte und packt etwas Übernatürliches dazu und BAM, eine Perfektion ist geboren. War bisher die best umgesetzte Story, die ich jemals gesehen habe, die Charaktere sind alle ausgezeichnet ausgearbeitet und es gibt sooo viele tolle Twists in der Serie. Das Finale ist grandios (UND abgeschlosse, das will was heißen!), OST und Animationen sind benfalls auf nem hohen Niveau.
Echter Geheimtipp.

Die besten der völlig unbekannten 4 Jahre 1 Monat her #701908

  • Ney.
  • Ney.s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • V
  • Beiträge: 343
  • Dank erhalten: 700
Oiam schrieb:
Ausgezeichnete Wahl (HANA NO UTA IST ABER 100x BESSER!!!!). Aber diese 2. Staffel, die du ansprichst, ist keine 2. Staffel, sondern eher so ne "andere Interpretation".
Okay, danke für die Info, das wusste ich jetzt gar nicht. Aber was genau ist denn an diesem Remake soo viel besser als an dem Original? Könntest du mir das bitte ohne zu spoilern erklären, würde mich mal interessieren, auch wenn ich es vermutlich im Anschluss an das Original auch selbst anschauen werde.

Sorry for Off-Topic..

myanimelist | Danke an Albedo für die Sig

Die besten der völlig unbekannten 4 Jahre 1 Monat her #701911

Ney. schrieb:
Aber was genau ist denn an diesem Remake soo viel besser als an dem Original? Könntest du mir das bitte ohne zu spoilern erklären, würde mich mal interessieren, auch wenn ich es vermutlich im Anschluss an das Original auch selbst anschauen werde.

Oh, das war eigentlich nur ´ne kleine Übertreibung^^. Habe nicht viel von dem "Original" gesehen. Ich weiß aber, dass die neuere Umsetzung besser animiert ist (daraus resultierenden dann auch mMn bessere/dynamischere Kämpfe), es gibt einen kleinen wenig mehr Fanservice und das generelle Design ist anders, mehr "anime-isch", wenn du mich fragst. Oh, und und die Musik finde ich chilliger^^.
Sorry for Off-Topic.

...das bemerkt doch eh keiner! xD

Aber zur Sicherheit:

Die Welt braucht dringend mehr Damekko Doubutsu! Es handelt sich hierbei um einen etwas "kindischeren Anime", der dafür aber ein paar Botschaften für erwachsenere bereithält. Dabei dreht sich alles um süße Tiere, die alles können, nur nicht das, was sie eigentlich sollten. Bsp: Falke/Adler mit Brille *badumm tss* xD. Schöner Anime zum Abschalten und eh nur 5min lang.
EDIT: Hier noch das Opening:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von OiansNeuerBenutzername.

Die besten der völlig unbekannten 4 Jahre 1 Monat her #701912

  • Ney.
  • Ney.s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • V
  • Beiträge: 343
  • Dank erhalten: 700
Oiam schrieb:
es gibt einen kleinen wenig mehr Fanservice
Ach deswegen hab' ich auf Facebook immer Fan-Service-Pics von dem Anime gesehen, aber dann beim Schauen konnte ich keine vorfinden. Ich dachte schon, dass dann plötzlich die letzte Folge vollgepackt damit sein wird :D, aber das waren anscheinend nur Screens vom Remake.

myanimelist | Danke an Albedo für die Sig
Folgende Benutzer bedankten sich: OiansNeuerBenutzername

Die besten der völlig unbekannten 3 Jahre 11 Monate her #717907

  • DaveMania01
  • DaveMania01s Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 22
Hanbun no Tsuki ga Noboru Sora aus dem Jahre 2006. Ist zwar schon ein wenig älter, und hat auch nur sechs Folgen, ist aber durchaus sehenswert. Wer auf der Suche nach einem guten Drama mit leichter Comedy und Romance ist, der ist hier wohl gut beraten. Nehmt euch mal einen Abend Zeit, dann könnt ihr ihn auch ganz gucken.

Die besten der völlig unbekannten 3 Jahre 10 Monate her #719093

  • Haudraufduffman
  • Haudraufduffmans Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • *Hier einen Persönlichen Text einfügen*
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 11
Ich bin mir nicht wirklich sicher ob die Folgenden Anime/Manga schon gennant wurden jedoch denke ich eine Größere auflistung könnte nicht schaden.
Die gennanten Anime/Manga sind größten teils Psychological , Seinen da dies so ziemlich meine Lieblings Genre sind.
Und nich alle sind super underrated bzw. unbekannt jedoch denke ich das man in jeden von diesen Anime/Manga schon mal rein geschaut haben sollte :).

Alle Anime von Masaki Yuuasa (Lieblings Anime Director)
Alle Manga von Naoki Urasawa (Lieblings Mangaka)
Paranoia Agent
Haibane Renmei
Kino no Tabi
NHK ni Youkoso
Mononoke (Super underrated)
Kaiji oder One Outs
Phantom requim for the Phantom
Tehxynolze
Ergo Proxy
Macross
Space Runaway Ideon
Aoi Bungaku
Sayonara Zetsubou Sensei
House of 5 Leaves (Underrated as fuck lol)
Eureka Seven
Shinsekai Yori
Dennou Coil
Aku no Hana
Uchuu Senakan Yamato 2199
Legend of the Galacic Heroes (Zumindestens hier in Deutschland)
Lupin 3 (Hier wieder auch ehr nur in Deutschland)
House of Small Cubes
Cat Soup
Mushi-shi (Nicht unbekannt aber trotzdem *Deal with it*)
Onanie Master Kurosawa (Besser als Death Note , Code Geass meiner meinung nach)
Vinland Saga
Homunculus
Shigirui
Vagabond
Yokohama Kaidashi Kikou
Adolf ni Tsugu (Bitte lest ihn ! Anfangs hört es sich zwar lächerlich an trotzdem ist der Manga sehr gut ^^)
Mehr fallen mir zur Zeit nicht ein hoffe jemand kann was damit anfangen :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Yolomo

Die besten der völlig unbekannten 3 Jahre 10 Monate her #725979

Ganz klar für mich immernoch Heroic Age.
Eine super Anime für Sci Fi Fans.
Eine logische Story sogar, die Effekte und Kämpfe sind für den alter der Anime durch aus gelungen. Charaktere bieten ein großen Umfang.
Es lohnt sich echt diesen Anime anzusehen, es gibt keinen Vergleich finde ich.
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Fürs Profilbild geht ein großes Dankeschön an EcchixHunter21 :)

Die besten der völlig unbekannten 3 Jahre 9 Monate her #726970

  • DoHiro
  • DoHiros Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 1
Meiner Meinung nach ist der Beste Anime: Rainbow: Nisha Rokubou no Shichinin denn, er hat mir gezeigt was Wahre Freundschaft ist, deshalb empfehle
ich in euch sehr ihn sich anzuschauen

Die besten der völlig unbekannten 3 Jahre 9 Monate her #728334

@lolscream1
Ja, Rainbow ist echt Hammer. Er hat eine wirklich stark Story und Freundschaft wird da wirklich groß geschrieben. Was den Anime für mich besonders macht ist, wie er auf das Leben nach dem zweiten Weltkrieg in Japan eingeht und es thematisiert.
Er ist wirklich ein sehr sehenswerter Anime
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Fürs Profilbild geht ein großes Dankeschön an EcchixHunter21 :)

Folgende Benutzer bedankten sich: YouheiSunohara

Die besten der völlig unbekannten 3 Jahre 8 Monate her #736128

  • otosaka
  • otosakas Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 9
Ich finde, der Anime Hamatora und die zweite Staffel davon, Re: Hamatora bekommt viel zu wenig Aufmerksamkeit. In Japan war der Anime zwar sehr beliebt, im Ausland ist das aber ganz anders...

LG Asha~
Letzte Änderung: 3 Jahre 8 Monate her von otosaka.

Die besten der völlig unbekannten 3 Jahre 7 Monate her #742976

  • Cookielicious
  • Cookieliciouss Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Hohee~
  • Beiträge: 242
  • Dank erhalten: 152
Hallöchen.

Nachdem ich meine To-Watch-Liste dank dieser 17 ewig langen Seiten aufstocken durfte, gibt es als "Dank" ein paar weitere eher unbekannte Animes zurück.

Hoshi no Koe: Überraschend wenige Bewertungen für eine (eigentlich recht bekannte) kurze OVA, die emotional ziemlich viel drauf hat.
Bartender: Wer mit der Kombination aus Seinen und Slice of Life was anfangen kann, wird den vermutlich recht gern haben.
Hataraki Man: Im Mittelpunkt steht ausnahmsweise mal eine ganz normale, arbeitstätige Frau. Etwas Drama, etwas Comedy, aber auf mich hat dieser Anime einfach einen wahnsinnigen Charme.
Sakigaki! Cromartie Koukou: Ein etwas schräger Comedy-Only-Anime.
Saint Oniisan: Comedy und Slice of Life mit einem ziemlich einzigartigen Setting.
Poyopoyo Kansatsu Nikki: Ein total süßer Short für Zwischendurch.
Nitaboh: Noch ein Film. Eine recht interessante Story und eine sehr schöne Präsentation des Settings.
Musekinin Kanchou Tylor: Einfach witzig, und hat sogar eine großteils spannende Storyline.
Keroro Gunsou: Den sollte jetzt endgültig so gut wie niemand kennen. Ein recht langer Shounen-Comedy, der aber Humor für alle Altersgruppen mit sich bringt, und mich goldig unterhalten hat.

Tja, und das wars auch schon wieder.
Es wäre halt ganz nett, wenn nicht ständig Animes empfohlen werden würden, die selbst auf Proxer 4-stellige Bewertungen haben, nur mal so^^

lg cookielicious
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Die besten der völlig unbekannten 3 Jahre 7 Monate her #743279

  • Mats_2014
  • Mats_2014s Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 12
Auch wenn viele meiner Lieblingsanimes unter den Top 100 sind, lohnt es sich doch immer wieder mal in den hintersten Winkeln von Proxer herumzustöbern und eine wenig bis gar nicht beachtete 'Perle' an Land zu ziehen.
Das sind meine TOP 10 der "besten völlig unbekannten" in alphabetischer Reihenfolge

> Aku no Hana (Drama, Psychological) *o-stress*

> Bartender (Slice_of_life) *o-schlürf*

> Detroit Metal City (Comedy, Musik) *o-XD*

> Kyoufu Shinbun (Fantasy, Horror) *o-???*

> Manyuu Hiken-chou (ECCHI) *o-ero2*

> Mnemosyne - Munemoshune no Musume-tachi (Action, Mystery, Superpower, Violence) *o-8)*

> Osomatsu-san (Comedy, Slice_of_life) *o-roll*

> Serial Experiments Lain (Cyberpunk, Psychlogical) *o-verwirr*

> Sora no Manimani (Comedy, Slice_of_life) *o-like*

> Yami Shibai (Horror) *o-angst*

Denn sie haben eine Chance verdient.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yolomo

Die besten der völlig unbekannten 3 Jahre 4 Monate her #758314

  • amkfreak
  • amkfreaks Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Ich find auch jormungand und black lagon sehr nice
Das ist jetzt mein Magic Harem Anime wie sich die meisten es wünschen aber die sind einfach heftig aber ich find schade das jormungand schon fertig ist

Die besten der völlig unbekannten 3 Jahre 2 Monate her #766268

  • Overlord00
  • Overlord00s Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 1
Mutsu Enmei Ryuu Gaiden: Shura no Toki Super Anime. Es geht um die sogenannten "Mustsu", dass sind Menschen die eine alte Kampftechnik beherrschen, diese Kampftechnik erlaubt es ihnen unbewaffnet gegen Schwertkämpfer antreten zu können. Der Anime ist in 3 Zeitalter eingeteilt in jedem Zeitalter geht es um eine neue Generation des Mutsu. Die Mutsu werden außerdem als unbesiegbar angesehen, weil sie so stark sind und es noch nie jemanden gab der ein Mutsu besiegen konnte. Es ist ein sehr alter Anime die Animationen sind aber trotzdem ganz ok.

Die besten der völlig unbekannten 3 Jahre 1 Monat her #772207

Wenn jemand einen Anime aus dem Jahr 2002 sehen möchte der mit Roboter handelt und eine,für mich persönlich, gute Animation der Figuren und Szenen sehen möchte, dem Empfehle ich Zentrix
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Der Anime in Proxer ;)
Ich persönlich finde den Super, er ist leicht zu verstehen auf englisch da es dort eher leichte Vokabeln sind von denen ich mal ausgehe das jeder diese mal gelesen oder gehört hat.
Das Opening ist ein super Ohrwurm und höre ich heute noch gerne im Sommer XD

Die Figuren sind super und die Story ist soweit ok.
Warum ich diesen Anime so besonders finde ist, erstmal ist es einer meiner Kindheit und desweiteren finde ich diesen zu seiner Zeit sehr gut gelungen.
Er ist aufjedenfall für ein Kino abend zu haben.
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Fürs Profilbild geht ein großes Dankeschön an EcchixHunter21 :)

Moderatoren: ForummodLaynakinehKnivesYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum