THEMA: Die besten der völlig unbekannten

Die besten der völlig unbekannten 6 Jahre 1 Monat her #497854

  • MintoChan
  • MintoChans Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 1
Meine Lieben Freunde der Animewelt!
Wie bestimmt viele, suche ich nach richtig geilen und wegflashenden unbekannten Animes!!

Wenn mir einer von euch da helfen könnte wäre das echt super! Was richtig super wäre wenn die Animes auf jedenfalls richtig romantisch sind!
Am liebsten wären mir ja welche wie Toradora, Otome Yokai Zakuro oder Earl and Fary!
Harem wäre auch gut! Aber wenn da Revers *Q*.

Ich hab auf jedenfalls ne schwäche für wie bei Earl and Fary, wenn der Typ sich in die das Mädchen verliebt, ihr es tausendmal zu verstehen gibt und sie es nicht richtig begreifen kann! Bis zum ersten Kuss! Wenn sie dann wie angewurzelt dasteht und ni weiß was abgeht! Bestes Beispiel Maid-Sama!!!! *o-toohappy*

Ich liebe es einfach! Gebt mir bitte bald bescheid *o-brav*

Liebe grüße MintoChan *o-roll*
Letzte Änderung: 6 Jahre 1 Monat her von MintoChan.

Die besten der völlig unbekannten 6 Jahre 1 Monat her #498280

auf jeden fall shiki!
der sollte viel berühmter sein.... er ist sehr speziell und es geht um vampire, aber nicht lovestory sondern mystery und splatter, was wirklich sehr erfrischend ist.
und detroit metal city. der war cool und auf jeden fall mal was anderes
Folgende Benutzer bedankten sich: CosmosChoco

Die besten der völlig unbekannten 6 Jahre 1 Monat her #498496

  • Eistea312
  • Eistea312s Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 139
  • Dank erhalten: 55
Guten Abend,

Ich hab gerade ebend den Anime Kenko Zenrakei Suieibu Umisho beendet.

Es ist nicht der beste Anime, da er seine Schwächen hat. Aber auch Stärken :D

Also im grunde ist ne menge Ecchi und Comedy dabei ( der kaptain ist soooo end geil :D so nen lustigen Charakter gibt es selten ) Romanze soll auch irgendwo zu finden sein... beim genauer hinschauen hab ich die "Romanze" auch gefunden bloß war es keine richtige Romanze weil sie dermasen im Hintergrund steht das es nicht auffält wenn sie sich abspielt. Anfangs und in der letzten folge gibt es da noch ein bischien hoffnung.

Sie Story hat keinen klaren Roten faden, denn braucht sie auch nicht da hir zum größten teil auf Comedy gesetzt wir was auch meiner meinung nach sehr gelungen ist. Das einzigste was einen an diesen Anime wirklich stören könnte wären: 1. Makio und 2. Das hir irgendwie die Nasen fehlen 0_o

alles in einen hat er von mir ne 7/10 bekommen also "Sehenswert". Schaut wennigstens bis folge 3 ( der Kaptain :D:D:D)

Link:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


@Minochan

Eventuell Anagami SS

Das sind ganz viele geschichten die glaube ich über 4 Folgen gehen. jede von ihnen behandelt ein anderes Mädchien, da muss einfach was für dich dabei sein ^^ und ne Zweite Staffel gibt es auch

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Ansonsten noch Shakugan no Shana:

Der Anime geht über 3 staffeln je 24 Folgen, da haste also erstaml was zu tuhn. Die romanze wird von Staffel zu Staffel besser. Die anderen üblichen Genre sind auch dabei ( Comedy, Action, School, Harem ). Die sind auch alle gut verarbeitet worden. Die Story ist meiner meinung nach ein meisterwerk. das hat nicht jeder Anime mir fallen da jetzt Spontan nur 2 weiter Animes ein wo mir die Story vergleichsweise vorkamm.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



LG
Eistea


Made by SonicoPanda :D Ich mag es :3
Letzte Änderung: 6 Jahre 1 Monat her von Eistea312.
Folgende Benutzer bedankten sich: amraK

Die besten der völlig unbekannten 6 Jahre 1 Monat her #498575

  • Xxar3s
  • Xxar3ss Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Beiträge: 519
  • Dank erhalten: 114
So,dann wollen wir hier auch mal wieder einen Beitrag verfassen :)

Es ist nicht allzu lange her,dass ich diesen Anime beendet habe und ich denke auch nicht,dass er hier,in Proxer,weit verbreitet ist.

Zu mein Genregeschmack gehört übrigens Action,Splatter,Violence,Sport,Drama,Psychological und SciFi
Weitere fallen mir im Moment nicht ein.Das heißt,ich werde meistens über Animes schreiben dir in diese Genrerichtung gehen.
Aber nun wollen wir zum Anime kommen:

No.6

hier ist der Link des Animes.Der natürlich zu Proxers Animebeschreibung führt.
Was darin enthalten ist,müsstet ihr ja eigentlich selbst wissen.
Dennoch werde ich hier die wichtigsten Daten über diesen Anime erwähnen.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Zu den Genres gehören Action,Drama,Mystery,Psychological,SciFi,Romanceund Shounen-Ai.
No.6 hat nur bis zu 11 Episoden,findet aber dennoch ein vernünftiges und zufrieden stellendes Ende.

Im Anime wird die erste oder bis zu zweite Episode von den Protogonisten als kleines Kind noch gezeigt,wo er einen kleinen,verletzten Jungen findet und ihm die Wunden behandelt,ihn ein Pullover schenkt und ihn solange bei sich schlafen lässt,bis die Sache auffliegt.
Es müssen um die 10-12 Jahre her sein und wir sehen den Protagonisten Shion in erwachsenen Alter.Er hat einen stinknormalen Job und arbeitet nun als Ordnungsmann(oder wie diese Tätigkei heißen mag)und darf den ganzen Tag über die Stadt bewachen mit Kameras.
Doch er findet mit seinen Kollegen einen seltsamen Fund.Ein scheinbar alter Mann,dessen Haut grau ist liegt regungslos vor ein Gebüsch des Parks.Shion und sein Kollege eilen hin und stellen fest,dass der Mann tot ist.Der Mann wird entsorgt und es stellt sich heraus,dass der Mann noch im jungen Alter war.Daraufhin äußert Shion zweifel zu der Stadt,woraufjin der Kollege entsetzt ist und ihn in sein Gewissen redet.Denn wenn die Stadt mibekommt,dass man Zweifel und Missvertrauen in die Stadt setzt,wird man geheim,ohne dass es jemand mitbekommt,von den Leuten des Staates evakuiert.Doch plötzlich jammert sein Kollege über Schmerzen und seine Haut wird grau und schrumpelig,seine Haare werden weiß und fallen aus und er kippt tot um.Shion rennt zu sein Kollege hin und beobachtet,wie aus den Hals des Kollegens eine Lave schlüpft und eine Biene hinaus schießt.Nach dem geschehen wird Shion von den Männern des Staates entführt und wird plötzlich von den nun jungen Mann gerettet,den er zuvor als Kind das Leben gerettet hat.Gemeinsam beschließen sie,zusammen nach ein hin und her gegen den Staat anzutreten.

Eine doch etwas längere Inhaltsangabe ist das geworden.Ich hab versucht,mich möglichst kurz zum Inhalt zu halten.

Der Anime zeigt eine Enge bindung zwischen den Protagonisten und den damals kleinen Jungen Nezumi,wo man schon fast von Liebe sprechen kann,doch für alle Personen unter euch,die keine Yaoifreunde sind,es passiert nichts.Es wird nur angedeutet,zum bedauern alle Yaoisuchtenden.

Es wird nicht schaden,wenn ihr euch diesen Anime anschauen würdet,gerade da es nur 11 Episoden hat und auch eine gewisse Spannung enthält.Gerade am Ende des Animes kommt die Spannun und das Ende konnte ich nicht erahnen.Auch,wenn mich eine Szene am gestört hat,wo wahrscheinlich andere es eher ergreifend fanden.Aber mehr dazu möchte ich auch nicht sagen.

Ich denke das reicht dann auch.
Ich hoffe ihr könnt mir die Tippfehler verzeihen,da dieser Beitrag mit Handy verfasst wurden ist.


MfG

Xares
Full Kawaiiness [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 6 Jahre 1 Monat her von Xxar3s.

Die besten der völlig unbekannten 6 Jahre 3 Wochen her #505007

  • Ikari-sama
  • Ikari-samas Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Sohn des Zorns
  • Beiträge: 1719
  • Dank erhalten: 1115
Ich schaue bzw beende gerade Otome Youkai Zakuro.
Ich kann diesen Anime wirklich nur weiter empfehlen der auf Romantic und ein wenig Action wert legt.
Er hat eine fabelhafte Story und wunderbaren Humor der super und passend gesetzt wurde.
Leider ist er zu unbekannt obwohls ein klasse Anime ist.

Beschreibung: [ Zum Anzeigen klicken ]


MfG
Ecchi
*o-brav*
Die Menschen sind in der heutigen Gesellschaft einfach zu unverständnisvoll und versuchen nicht das was ihr gegenüber sagt zu verstehen sondern hören nur das objektive im Gespräch und urteilen dann dementsprechend.
Du darfst weder zu stark noch zu schwach sein. Denn wer zu sehr zu diesen Extremen tendiert, wird nicht fortwähren.
Wenn du dich nicht den anderen anpasst oder dich zu sehr hervortust, werden sie dich nicht akzeptieren.
Damit wir weiterhin in dieser Welt leben können, müssen wir ein Trugbild leben und unser wahres Selbst verstecken.




Die besten der völlig unbekannten 6 Jahre 1 Woche her #508434

So, hier sind einige Animes die meiner Meinung nach viel zu unbekannt sind.

-Nijuu-Mensou no Musume proxer.me/info?a=503#top

-Mermaid Forest proxer.me/info?a=467#top

-Twin Spica proxer.me/info?a=1700#top

-Karas proxer.me/info?a=395#top

-Shigofumi proxer.me/info?a=784#top

-Kyuuketsuki Miyu proxer.me/info?a=809#top

-Kigeki proxer.me/info?a=409#top
Folgende Benutzer bedankten sich: Sarrus, SetoSayuri, amraK

Die besten der völlig unbekannten 6 Jahre 1 Woche her #508836

  • xXlinda19Xx
  • xXlinda19Xxs Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 7
07-Ghost
Der Anime ist super ^(finde ich jedenfalls)
Der ist witzig und in vielen Stellen muss ich/man einfach heulen...
Anhang:

Die besten der völlig unbekannten 6 Jahre 5 Tage her #511520

  • Liasanya
  • Liasanyas Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Einzelgängerin
  • Beiträge: 130
  • Dank erhalten: 28

Ich kenn nicht viele unbekannt Anime Serien.
Aber ich werde einfach mal eine Liste erstellen.

- Tales of the Abyss
- Uta no Prince-sama: Maji Love 1000%
- Hakuouki: Shinsengumi Kitan
- Basilisk: Kouga Ninpou Chou
- Seikon no Qwaser 1
- Amnesia
- Brothers Conflict

Infos zu den Anime Serien:

- Tales of the Abyss ist eine hammer Serie meiner Meinung, aber die Serie gefällt speziell den meisten nicht aber finde das die Anime Serie ein Meisterwerk ist deswegen gehört diese Serie auch zu meinem Top 10.
- Uta no Prince-sama: Maji Love 1000% hat eine 2 Staffel die sich Uta no Prince-sama: Maji Love 2000% nennt.
- Wen man es richtig sieht ist Hakuouki: Shinsengumi Kitan die 2 Staffel der Anime Serie.
Hier ist Reihenfolge:

1. Staffel : Hakouki Reimei-roku
2. Staffel : Hakouki Shinsengumi-Kitan
---> zwischen Folge 8 & 9 : OVA Hakuouki: Sekkaroku
3. Staffel : Hakouki Hekketsu-roku
PS: wen man mit der ersten Staffel anfängt lernt man die einzelnen Charakter noch besser kennen.

- Basilisk: Kouga Ninpou Chou gefällt speziell den meisten nicht aber finde das die Anime Serie ein Meisterwerk ist deswegen gehört diese Serie auch zu meinem Top 10.
- Seikon no Qwaser 1 hat auch eine 2 Staffel namens Seikon no Qwaser 2.
- Ich habe gehört das Brothers Conflict, 2014 eine 2 Staffel bekommt. Ob es stimmt ist weis ich nicht!


Liebe grüße
Liasanya

*o-bye*
Liebe grüße
Liasanya
Letzte Änderung: 5 Jahre 11 Monate her von Liasanya. Begründung: Kommentar neu verfassen
Folgende Benutzer bedankten sich: HebiHime, Eistea312

Die besten der völlig unbekannten 6 Jahre 5 Tage her #511619

  • xXlinda19Xx
  • xXlinda19Xxs Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 7
07 Ghost (Anime) - Seven Ghost ist wirklich eine traurige Story (mit heißen Typen xdddd)
Die Geschichte ist anfangs wirklich verwirrend,dennoch kann man bei vielen Szenen heulen und lachen ^^
Das Ende ist ziemlich offen,deswegen würde ich es jeden empfehlen,den Manga weiterzulesen.
Was euch bei Seven Ghost auffallen wird,sind höchst wahrscheinlich die deutschen Namen wie z.B. Frau oder Landkarte
Und NEIN es ist kein Yaoi :o (Habe nichts gegen Yaoi ;))

Die besten der völlig unbekannten 6 Jahre 5 Tage her #511701

  • Doktor
  • Doktors Avatar
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 44
Hey,

Zetsuen no Tempest: The Civilization Blaster ist so geil, und trotzdem kennt den kaum einer. Muss man aujedenfall mal gesehen haben.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Lg eXtra

Die besten der völlig unbekannten 5 Jahre 11 Monate her #513700

  • Darkcherryblossom
  • Darkcherryblossoms Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Blume in ihrer Emo-Phase
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 112
Ich weiß nicht, ob das hier schon genannt wurde und ob der Anime mal in den Top 10 war,
aber einer der besten Anime die ich je gesehen habe war:

Kami-sama no Memo-chou

der regt einen auch ein wenig zu nachdenken an

LG Darkcherryblossom :3

Die besten der völlig unbekannten 5 Jahre 10 Monate her #525573

  • G4merSylver
  • G4merSylvers Avatar
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 66
  • Dank erhalten: 13
Also mein unbekannter favorit... hmm... Shingeki no Kyojin... Fairy Tail... Date a Live... Sword art Online... Ah! Kakumeki no Valvrave! Naja ich finde der wurde total unterbewertet T.T Umbedingt mal reinziehen!

Die besten der völlig unbekannten 5 Jahre 10 Monate her #525763

  • ParsProToto
  • ParsProTotos Avatar
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • Lifelover
  • Beiträge: 1020
  • Dank erhalten: 261
Ich finde es immer schwer einen Anime wirklich den Stempel "Unbekannt" aufzudrücken. Es ist immer davon abhängig in welchem Genre man sich bewegt bzw. nach was man sucht aber ich stelle trotzdem mal ein paar Animes vor die vielleicht nicht jeder hier kennt und die sich eher abseits der großen Namen bewegen.

Aku no Hana

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Aku no Hana habe ich vor kurzem gesehen und ist wohl eines der großen Highlights, meiner Meinung nach unumstritten einer der beste Animes die man überhaupt zu Gesicht bekommen kann sofern man sich mit dem Genre anfreunden kann. Hier mal der Plot in Kurzfassung und Spoilerfrei.

Takao Kasuga, ein eher introvertierter Schüler und Liebhaber von Baudelaires "Les Fleurs du mal" ist verliebt in ein Mädchen aus seiner Klasse, Nanako Saeki. Aufgrund unglücklicher Ereignisse kommt dann noch Sawa Nakamura, nicht unbedingt der Klassenliebling, in's Spiel und stellt Takaos leben mächtig auf den Kopf.

Allein die Tatsache wie hier mir Baudelaires "Les Fleurs du mal" gespielt wird ist wirklich bahnbrechend und gehört im "Psychological"-Genre zu den besten seiner Art. Meine Kritik bzw. mein Kommentar zu diesem Anime könnt ihr hier nachlesen. Dieser ist ebenfalls Spoilerfrei.

Kommentar zu Aku no Hana [ Zum Anzeigen klicken ]


Aoi Bungaku Series

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Hier kommt ein Anime welcher für mich ein zweischneidiges Schwert ist und gleichzeitig doch der beste Anime ist den ich je gesehen habe, von Aku no Hana vor kurzem mal abgesehen.
Aoi Bungaku Series adaptiert große Werke der japanischen Literatur in jeweils unterschiedlich vielen Episoden, hier die Liste:

Osamu Dazai - No Longer Human (1-4)
Ango Sakaguchi - In the Forest, Under Cherries in Full Bloom (5-6)
Soseki Natsume - Kokoro (7-8)
Osamu Dazai - Run, Melos! (9-10)
Ryūnosuke Akutagawa - The Spider's Thread (11)
Ryūnosuke Akutagawa - Hell Screen (12)


Es ist hierbei hervorzuheben das nicht nur ein Kopf hinter diesem Projekt steht sondern jeder Autor von einem anderen Produzenten verarbeitet wurde - das führt natürlich unweigerlich zu Qualitätsunterschieden. Hervorzuheben ist aber Episode eins bis vier die den Roman "Ningen Shikkaku" (dt. Titel "Gezeichnet) von Osamu Dazai adaptieren und in einer unfassbaren Präzision die Stimmung und die bedrückende, depressive Geschichte dieses Werkes wiedergegeben wird. Es handelt sich um ein Autobiografisches Werk und wem diese vier Folgen nicht nahe gehen, dem kann ich auch nicht helfen.
Eigentlich sollte man sich alle Folgen mal angesehen haben den trotz Abweichungen von den literarischen Vorlagen bekommt man hier ein Stück japanische Kultur als Anime präsentiert und lernt evtl. sogar die Literatur zu schätzen die dahinter steckt. Jeder Japaninteressierte sollte dieses Stück Kunst nicht verpassen!

Ayakashi: Japanese Classic Horror & Mononoke

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Wer sich im Horrorgenre heimisch fühlt wird an Ayakashi nicht vorbei kommen. Hier werden drei klassische japanische Horrgeschichten geboten die alle vom Plot her absolut vom feinsten sind. Es wird nicht auf Splatter gesetzt oder viel Gewalt sondern noch Horror geboten in seinem eigentlichem Sinne, dass was man heute so selten zu Gesicht bekommt. Das bekommt man in einem sehr eigenwilligen aber wirklich passendem Zeichenstil der mit viel Liebe zum Detail eingebracht wurde und auch als Stilmittel unfassbar gut wirkt. Die drei Geschichten lauten:

"Yotsuya Kaidan"
"Tenshu Monogatari"
"Bakeneko"


Als kleiner Ableger dieses Werkes kommt dann noch Mononoke in's Spiel und erhält den klassischen japanischen Horror mit weiteren Folgen und einem sehr extravaganten Protagonisten am Leben. Es gibt hier fünf Kapitel die alle streng episodisch nicht miteinander verknüpft sind sondern nur ihre Geschichte erzählen mit einem Medizinmann als Protagonisten. Die Tradition, welche mehr als genial ist, von Ayakashi wird in Mononoke weiter geführt und beide sind ein MUSS für jeden Horrorfan.

Tante Edit muss mal meckern:

Wenn man die Seiten hier durchblättert sieht man wirklich tolle Posts in denen ein Anime gebührend vorgestellt wird und wo auch ein wenig Schreibarbeit in dem Beitrag steckt - auf der anderen Seite hat man sowas:


G4merSylver schrieb:
Also mein unbekannter favorit... hmm... Shingeki no Kyojin... Fairy Tail... Date a Live... Sword art Online... Ah! Kakumeki no Valvrave! Naja ich finde der wurde total unterbewertet T.T Umbedingt mal reinziehen!

Spucke doch gleich gegen den Bildschirm wenn du keine Lust hast vernünftig zu schreiben. Leider musst du jetzt stellvertretend für alle herhalten mit solchen Beiträgen. Wirklich. Was soll das? Warum meldet man sich in einem Forum an um solche "Beiträge" (eher Rotz) zu posten. Nehmt euch für eure Beiträge doch mal wenigstens ein paar Minuten Zeit und schreibt etwas mehr, besonders in solchen Threads.



EDIT by kineh:
Bilder eingespoilter
Asozial, Unsympathisch und Weltfremd [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 5 Jahre 10 Monate her von kineh.
Folgende Benutzer bedankten sich: dacawizards, Freilli

Die besten der völlig unbekannten 5 Jahre 10 Monate her #530161

  • G4merSylver
  • G4merSylvers Avatar
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 66
  • Dank erhalten: 13
Aoki Hagane no Arpeggio: Ars Nova und Omamori Himari

Die besten der völlig unbekannten 5 Jahre 10 Monate her #530168

Endlich hab ich auch mal wieder ein paar Derartige gefunden, und zwar diese:

Senyuu:

-Art: Kurzanime
-Genre(s): Action/Comedy
-Bewertung: 6/10 (ich bewerte sehr streng, deswegen wäre das eigentlich eine 8/10)

Habe den mal zufällig gefunden und der hat mich aus meiner Durstrecke rausgeholt. Würde ihn für jeden empfehlen, der grade überhaupt nix gutes mehr findet. Die comedy hier ist übrigens over the top, fast schon vergleichbar mit Ixion Saga DT ^^

Inferno Cop:

Ihr sucht epischere Kämpfe wie in DBZ ? Mehr Drama als in Clannad und doppelt so ne gute Quali wie Nurarihyon no mago und Angel Beats! zusammen ? ... Ich auch ^^ finde leider nix mit diesen Bedingungen(pn an mich wenn ihr was habt ^^)
Aber jetzt zu INFERNO COP:

-Art: Kurz"anime"
-Genre: Action/Comedy
-Bewertung: 1/10 oder 10/10 (ernsthaft jetzt^^)

Ich weiß gar nicht, was ich dazu schreiben soll sry ^^

lg
Moderatoren: ForummodLaynakinehKnivesYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum