THEMA: Openings überspringen und Endings weglassen

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 8 Monate her #637590

  • kineh
  • kinehs Avatar
  • Forumsmoderator
  • Forumsmoderator
  • The invincible lazy mod
  • Beiträge: 1851
  • Dank erhalten: 1866
Also ich schaue mir Openings und Endings für gewöhnlich nicht an, das liegt aber nicht daran, dass ich etwas gegen sie habe oder sie mich stören, ganz im Gegenteil, ich finde viele klasse und habe so da eine beträchtliche Zahl, die ich mir öfters anhöre wenn ich unterwegs bin etc. Bei mir liegt das Nicht-Schauen daran, dass viele OPs und EDs Handlungen, Charaktere und andere Sachen spoilern, die ich noch nicht wissen will. Daher schaue ich sie mir für gewöhnlich erst an, nachdem ich einen Anime beendet hat oder nachdem ich weiß, dass sie sich geändert haben. Mitkriegen tue ich dies meist eh, da die ersten Sekunden vom Opening meist so schnell da sind, dass ich sie nicht direkt wegklicken kann.

Natürlich gibt es für das ganze auch Ausnahmen, wenn ich einen Anime rewatche oder ich das Opening eh schon auf YT oder so gesehen habe, dann schaue ich sie mir, sollten sie mir gefallen haben, zusammen mit dem Anime an.

Eine Sache, die ich übrigens hasse ist, wenn hinter dem Ending noch etwas kommt und ich es daher meist nicht mitkriege.

MfG kineh

Vielen Dank an Dyssomnia~

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 8 Monate her #637731

  • Naokiya
  • Naokiyas Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 5
Da ich eigentlich immer auf der Suche nach neuen Liedern/Künstlern, für die ich mich begeistern kann, bin, gebe ich eigentlich jedem OP/ED eine Chance. Von Openings wie Monokuro no kisu von Kuroshitsuji, THE WORLD von Death Note oder Kyomu Densen von Another konnte ich gar nicht genug kriegen und hab sie jedes mal gehört und dann auch irgendwann auswendig gewusst. ^^
Die Endings höre ich mir, wenn sie mir gefallen, meistens trotzdem nur einmal an, da man sich dabei nur die credits ansehen kann...(Ich suche sie mir wenn dann später noch einmal auf youtube heraus.)
Es gibt jedoch auch OPs/EDs, die ich mir nicht einmal einmal ganz anhören kann, ohne wegzurennen, z.B. das von Sakura Trick und vor allem Love Stage!! (WHY D:)

*o-bye*

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #641717

  • Aika.Fuwa
  • Aika.Fuwas Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 18
Wenn ich einen Anime neu anfange, schaue ich mir die Openings und die Endings prinzipiell an, weil ich irgnedwie neugierig bin, wie es soo animiert ist und wie es sich anhört. Da ich sowieso immer auf der suche nach guter Musik bin, bin ich dementsprechend glücklich wenn es sich gut anhört. Ist das der Fall schaue ich es jede Folge durchgehend an.
ABER, wenn ich das Opening nicht mag wird das natürlich gnadenlos übersprungen, ich meine wieso sollte ich mich zwingen etwas zu hören bzw. zu sehen, was ich nicht mag?
Das Ending wird von mir konsequent übersprungen, weil ich möglichst schnell die nächste Folge schauen möchte.

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #641725

  • Granadalady
  • Granadaladys Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 19
Also wenn ich einen neuen Anime anfange, dann schaue ich mir das Opening und das Ending eigentlich immer nur einmal an,
weil ich einfach viel zu ungeduldig bin und wissen will wie es weiter geht. Wenn mir das Opening / Ending gut gefällt,
dann schaue ich es mir seperat nochmal auf Youtube an.
Aber während dem Anime schaue ich es mir wirklich nur einmal an.
Folgende Benutzer bedankten sich: Peachpiehb

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #641727

  • mucki980208
  • mucki980208s Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 1
Ich denck auch das kommt immer aufs opening/ening an ob ich das alle folgen gucke oder nicht .
Doch ich fänds nicht schlecht wenn mann in den streams ne taste drücken könnte um das opening direckt zu überspringen
falls man das denn möchte... aber ich glaube die funktion wirds nie geben... hmmmmmm... aber ganz raus schneiden nach nen paar folgen weiß nicht ob ich das toll fände ich glaub mir würde was fehlen

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #643632

  • Ahri-Hime
  • Ahri-Himes Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • ▬ι══════ﺤ
  • Beiträge: 336
  • Dank erhalten: 63
Ich gebe mir die Openings und Endings nur, wenn sie mir gefallen. Meist sind das die englischen Openings und Endings, da ich wirklich kein Fan der japanischen Sprache bin. Ehrlich gesagt nervt sie mich schnell. K-Pop und J-Pop sprechen mich daher auch nicht sonderlich an. Wenn ich mehrere Anime-Folgen anschaue, dann schaue ich mir anfangs das Opening an und überspringe Ending und Opening so lange bis ich nicht mehr gucken möchte, dann schaue ich mir das Ending an....
Klingt grad irgendwie kompliziert owo
Ich probiers mal anders:

1) Opening
2) Animefolge
3) Animefolge
4) Animefolg usw.
5) Ending

Dann hab ich einen Anfang und einen Abschluss... sozusagen xD

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #644313

  • Ch0s3non3
  • Ch0s3non3s Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 6
Da mich es nervt wenn ein Anime mit einem offenen Ende angeschlossen wird *o-fuu* , schaue ich mir nur abgeschlossene Animes an.
Wenn ich was gefunden habe was mir gefällt, passiert es oft das ich mir einfach mal 5 oder mehr Folgen am Stück ansehe, da schau ich mir das Opening meistens nur einmal an und überspringe direkt. Das erste mal ein Ending schaue ich mir bei der ersten Folge des Animes an und dann nur noch wenn es sich ändern sollte. Was mich an Openings und Endings viel mehr reizt ist die Musik die benutzt wurde. Beim Zocken höre ich mir gerne Musik, meist aus den Openings der Animes an *o-gj*
Music speaks louder than words...
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #644395

Also ich guck oder besser gesagt höre mir jedes Opening und Ending min.1 an. Normalerweise überspringe ich dann immer, außer in der letzten Folge , da höre ich es mir immer noch mal an. Das bildet dann für mich noch einmal so einen Abschluss zu dem Anime. Bei manchen Openings oder Endings wie z.B. bei Tokyo Ghoul und Kiseijuu höre ich mir die Openings, jedoch in eigentlich jeder Folge, an.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


EDIT by kineh:
Bild eingespoilert
Letzte Änderung: 4 Jahre 7 Monate her von kineh.

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #644442

  • Hantai.no
  • Hantai.nos Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 4
Kommt natürlich drauf an, wie sich die Openings/Endings anhören bzw. wie sie aussehen. Bei manchen Animes wie z.B. Shingeki no Kyojin, Gokukoku no Brynhildr, Toradora und Shakugan no Shana II habe ich die Openings fast jedes mal mitgeschaut, weil ich sie mochte. Ich hab es mir aber zur Gewohnheit gemacht, beim Beginn eines Animes wenigstens das Opening und das Ending einmal komplett zu sehen. Dann konnte man ja danach noch entscheiden ob man sich die die nächsten Male auch antut.
Es gibt auch Animes bei denen ich das Opening übersprungen aber das Ending laufen gelassen habe. Da hätten wir zum Beispiel Sword Art Online. Nach so manch spannender, oder auch schockierender Szene braucht es zwischen den Episoden manchmal einfach ein beruhigendes Lied um über das Geschehene nachzudenken, beziehungsweise sich auf das Kommende vorzubereiten.
Dann gibt es natürlich noch Beispiele, bei denen ich das Opening und das Ending immer übersprungen habe, aber die werde ich hier nicht nennen. Will ja hier keinen schlechten Eindruck über einen Anime hinterlassen! *o-brav*
Letzte Änderung: 4 Jahre 7 Monate her von Hantai.no.

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #645120

  • NekoBoy1995
  • NekoBoy1995s Avatar
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 4
Heyy,

Also wenn ich den Anime angefangen habe und nicht gespoilert werden möchte überspringe ich sie.
Aber ich schaue sie mir oft trotzdem an die openings.

Endings höre ich mir im seltensten fällen an.

Openings die ich sehr oft gehört habe waren im Anime:
Deathparade
Shingeki no kyojin
Respekt ist sehr wichtig, aber auch Freundlichkeit.

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #645542

  • Petraltar
  • Petraltars Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 66
  • Dank erhalten: 10
Also bei mir ist es so, dass ich Openings und Endings grundsätzlich überspringe, da ich nicht unnötig gespoilert werden will und viele Openings bzw. Endings einfach nicht meinen Geschmack entsprechen. Es gibt jedoch Außnahmen, da höre ich mir die Opening bzw. das Ending bei jedem Folgebeginn bzw. bei jedem Ende an, weil diese sich einfach sau gut anhören. Beispiele sind z. B. Tokyo Ghoul, Brynhildr in the Darkness oder auch Valkyria Chronicles (Opening) oder Gosick, Clannad (1. Season), Yuru Yuri (1. Season). Bei dene ist es mir dann egal, ob diese mich spoilern oder nicht, weil der musikalische Aspekt einfach überwiegt^^
Unicorns is Love - Unicorns is Life

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #645570

  • oOAshookaOo
  • oOAshookaOos Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 34
Ich hab mir selbst so eine "Regel" aufgestellt.

Einmal schaue ich mir das OP zu 100% an. Wenn ich es nicht allzu schlecht fand vielleicht nocheinmal um auf den Text zu achten oder so. Wenn mir das Opening gefällt guck ich es mir immer wieder an. Aber egal ob ich es mag oder nicht, in der letzten Folge schaue ich es mir nochmals an. So ein bisschen "Nostalgisch". (Vorausgesetzt es kommt in der letzten Folge auch. Ist ja nicht immer der Fall).

Die Endings sind ein bisschen was anderes. Manchmal gucke ich sie mir an. Wenn sie mir gefallen auch öfters. Teilweise übersrpinge ich sie auch um die Vorschauen zu sehen (die ich nebenbei auch nicht immer gucke). Die Endings sind also so ne Sache für sich.

Wenn mir ein OP oder ED gefällt lad ich es mir auf meinen Ipod. Dann hab ich noch lange Freude daran.

LG Ashooka

The power of imagination is what can change everything
JAMON!!! ~ Mora


Love is apperantly Candy Crush ~ Markiplier

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #645584

  • Saturo
  • Saturos Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 30
Ob ich mir ein Opening anschaue ist natürlich davon abhängig wie sehr ich das Opening mag. In der Regel gucke ich das Opening immer in der ersten Folge eines Animes komplett an, um mir eine Meinung davon zu bilden. Bei manchen Animes find ich das Opening dann so gut, dass ich es jedes mal mitschaue wie z.B. Mirai Nikki, Death Parade oder FMAB das erste Opening. Wenn mir das OP in der ersten Folge nicht gefallen hat skippe ich es meisten jedes mal.
Openings finde ich einige ziehmlich geil, habe mir auch eine Anime-Opening-Playlist erstellt aus Openings die ich besonders mag.

Zu Endings: naja ich schaue mir generell nie die Endings eines Animes an. Liegt wohl daran, dass Endings meisten scheisse sind^^ und wie schon zuvor erwähnt will man die nächste Folge sehen und dabei stört das Ending nur ;)
Letzte Änderung: 4 Jahre 7 Monate her von Saturo.

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #647185

  • NyanLey
  • NyanLeys Avatar
  • Stammuser
  • Stammuser
  • Beiträge: 764
  • Dank erhalten: 51
Ich denke das kommt ganz auf den Anime an.
Deathnote, Mirai Nikki, Rainbow, Umeniko und Souleater waren wohl die einigen Animes bei denen ich die Openings angehört habe, bei Deathnote und Mirai Nikki sogar auch die Endings.
Bei FairyTail war es eher einmal anhören und das war's.
Aber der Rest......naja, eher unfreiwillig....
It's not like I'm crazy or something~

Openings überspringen und Endings weglassen 4 Jahre 7 Monate her #647214

  • JP2071
  • JP2071s Avatar
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • Lulu <3
  • Beiträge: 1136
  • Dank erhalten: 90
In der Regel werden Openings und Endings einmal mindestens angeschaut. Finde ich sie Klasse schaue ich sie mir gerne auch noch ein 2. bzw. noch ein 3. mal an. Danach ist meistens aber auch schon Schluss. Ich bin nicht so der Arring Schauer und schaue die Animes lieber in einem Rutsch durch. Da ist es schon ziemlich langweilig 12-13 Folgen lang immer das gleiche Opening zu schauen. Da ist der Finger doch gerne mal eben schnell an der Maus um diese zu skippen.
Viele allerdings schaue ich auch einfach nicht, weil sie wie oben schon mal beschrieben wirklich Spoiler enthalten die nicht mal zu klein sind, sondern auch mal richtig Dick sein können. Schönes Beispiel ist zum Beispiel Gundam Seed Destiny, welcher 50 Folgen und dementsprechend 3-4 verschiedene OPs hat, trotzdem mit dem ersten bereits Dinge Spoilert die erst am Ende in Folge 4X vorkommen.
Dementsprechend werden diese sobald ich merke da könnte ein Spoiler enthalten sein, sofort geskippt.
Es gibt allerdings auch Ausnahmen welche ich mir dann doch hin und wieder gerne anschaue. Nämlich diese wo im OP wirklich einige Details der jeweiligen Situation im Anime angepasst werden. Ein gutes Beispiel ist da auch der vor kurzen beendete Anime Cross Ange. Da habe ich dann auch gerne öfters mal das OP laufen gelassen und geschaut was sich da nun verändert hatte.
Moderatoren: ForummodLaynakinehKnivesYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum