THEMA: Yuri - Diskussionen

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 9 Monate her #530102

  • marduck88
  • marduck88s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 62
Danke für die 2. Magas.

Candy ist wirklich niedlich gemacht. Besonders Kanan hat es mir angetan.

Bei Earth Girls habe ich mal kurz reingeguckt und muss sagen das dass Setting wirklich etwas ungewöhnlich ist. Was ja nicht schlecht ist, denn den Mut zu haben mal was anderes zu machen hat nicht jeder. Die Bilder/Zeichnungen sind wirklich sehr gut gelungen und das dort reichlich Sex-Szenen sind stört (mich) überhaubt nicht.

Denn auch hier würde ich mich über Magas freuen die vllt. eine Mischung aus beiden sind. Auf der einen Seite, das kennenlernen und vorsichtig küssen ect, halt viel Blushing *o-love* . Aber im Verlauft der Story, durchaus mal Sex. Ist doch nichts dabei. Oft hat man leider, (was ja nicht zwangsläufig schlecht ist oder langweilig), halt die zwei Extreme. Entweder hier und da mal ein Kuss und das meist zum Ende, oder sofort Sex und so.

Vllt hast du da ja ein paar für mich, die so in der Art aufgebaut sind. Eine gute Mischungs macht oft viel aus.
Letzte Änderung: 5 Jahre 9 Monate her von marduck88.
Folgende Benutzer bedankten sich: Haviland, Cori-Chan

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 9 Monate her #536645

  • Haviland
  • Havilands Avatar Autor
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 266
Habe es nicht mehr ausgehalten und angefangen, Sakura Trick zu schauen (obwohl ich doch normalerweise warte, bis die Serie zu Ende gesubbt ist...). Ist das knuffig :D. Genau das Richtige für Herzklopfen und Comedy in einem. Ich freue mich schon richtig auf die neuen Folgen...
Nette Menschen drücken den DANKE-Button, wenn ihnen ein Beitrag geholfen hat ;).

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 9 Monate her #537033

  • marduck88
  • marduck88s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 62
Haviland schrieb:
Habe es nicht mehr ausgehalten und angefangen, Sakura Trick zu schauen (obwohl ich doch normalerweise warte, bis die Serie zu Ende gesubbt ist...). Ist das knuffig :D. Genau das Richtige für Herzklopfen und Comedy in einem. Ich freue mich schon richtig auf die neuen Folgen...



Jo, so habe ich es auch früher gemacht meist gewartet bis ein Anime fertig gesubbt wurde. Aber bei Animes die mich allein von der Beschreibung und Trailern gefallen mache ich es nicht mehr. Und bei Yuri-Animes schon gar nicht, die werden sofort angeguckt.

Sakura Trick ist wirklich sehr niedlich gemacht und ist dabei auch wirklich extrem witzig. Mir gefällt der Anime sehr sehr gut.

Akuma no Riddle wird auch sofort geguckt, genauso wie Inugami-san to Nekoyama-san auch wenn letztere ein Anime mit kurzen Folgen wird. Ist zwar schade aber solange es weiterhin Yuri/Shoujou-Ai Nachschub gibt ist es mir recht. Ich hoffe es geht für uns so weiter... *o-love*

Hier der Link zu den beiden Animes und Trailer:
Akuma no Riddle: anilist.co/anime/19429
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Inugami-san to Nekoyama-san: anilist.co/anime/20604
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Außerdem bin ich gespannt ob Blade and Soul Yuri-Elemente haben wird. So änlich wie in Queen's Blade oder Koihime†Musou

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Die YouTube-Trailer sind gespoilert, da das ganze sonst zu groß wird.
Letzte Änderung: 5 Jahre 7 Monate her von marduck88.
Folgende Benutzer bedankten sich: Haviland, Shiro-Label

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 7 Monate her #556248

  • Yotsuba
  • Yotsubas Avatar
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 22
Grüsse, hab mich nun durch die 8 Seiten gelesen und gehe mal auf einige Sachen ein. Endlich auch mal mich dazu gebracht hier mich dazu zu gesellen. Keine Ahnung warum nicht früher geschah. Zu lethargisch, ist mein Tipp.
Haviland schrieb:
In diesem Thread würde ich mich gerne mit euch austauschen: Was treibt euch dazu, Yuri zu lesen (und ggf. zu sehen)? Wer liest Yuri? Jungen oder Mädchen?

Wohlgemerkt, ich mag nicht jedes Yuri-Werk, es gibt auch welche, wo ich die Finger davon lasse. Anschauungen der Sorte "Alle Männer sind Sch*, wir bleiben unter uns" finde ich nicht wirklich toll (wen wundert's...), also mag ich solche Werke auch nicht (einer der Gründe, warum ich "Frühling, Sommer, Herbst und Winter" nicht ganz so dolle finde).

Oh, und um den Bock fett zu machen: In natura finde ich gleichgeschlechtliche Beziehungen eher... ähm... unappetitlich. Liegt vielleicht daran, dass die Realität so viel profaner und obszöner ist als die Geschichten. Naja, ist nur meine private Meinung.

Noch etwas: Wer sich bisher immer gefragt hat, was es mit Yuri-Geschichten auf sich hat, den verweise ich jetzt mal auf den Reader von Dynasty Scans (kein Link, GIDF). Dort findet ihr eine umfassende Sammlung von Yuri-Werken zum Nachlesen...

Dies ist der Umstand dass mich nichts so aufheitert, mitreisst, emotional berührt und einfach so sehr erfreut wie ein Yurimanga(Natürlich auch Anime). Jedoch lese ich nicht gerne online Mangas, nicht im geringsten, wenn ich lese, ob Manga oder Buch, will ich es in Händen halten.
Männlich, mir gefällt diese liebevolle, zärtliche, sanfte, anmutige/elegante und gefühlsvolle Art. In Sachen emotional trifft mich nichts härter. Dabei spielt es keine Rolle ob es nun zwei zierliche Mädchen sind, ein jungenhaftes und ein zierliches, ein burischkoses und ein zierliches, jungenhaft und burischkos, ect. Ich liebe sie. Alle(Sofern sie nicht eine meiner Todessünden begehen. Diese sind allgemein das rumgeheule dass es falsch sei, nicht natürlich, dass sie keine Kinder bekommen können, das sie doch beides Mädchen sind, was andere denken mögen, davon halten werden, ect. Absolte Hasspunkte sind aber wenn eine die andere misshandelt, fremdgeht, abhaut, warum auch immer mit einem Typen schon verlobt ist, zwei Mädchen das Gleiche lieben(Und was darauf folgt) und eine Tsundere die mitmischt. Aber mein persönlicher Favorit, welcher jeden Hassmesser sprengt, eine Bi welche mit einer rumspielt, irgendwann sie derbe verletzt, in Stücke liegen lässt und mit einem Typen sich verpisst. Finde keine Worte wie sehr ich es verabscheue.). Bei mir muss es einfach perfekt sein, ja ja, ich weiss..

Solche Werke in denen sie alles männliche wegen der Tatsache des Männlichseins verachten und auch so handeln kann ich auch nicht leiden. Wenn sie diese jedoch einfach anfahren sie sollen sich verdrücken wenn sie angemacht werden, geneckt, was weiss ich, störts mich nicht im geringsten.

Mich wiedert dies auch an, ob dies wegen dem gleichgeschlechtlichen 3D ist weiss ich aber nicht, da ich asexuell bin, seltsamerweise nur gegen 3D(Sehr unglaubwürdig, ist aber so. Laut Diagnose ist obendrauf noch Realitätsverlust anwesend, dieser sollte 3Dasexuell ausgelöst haben, na ja, andere Geschichte...). 2D jedoch spricht mich in beiden Bereichen ab(Hetero und Yuri), aber Yuri einfach über 9000 mal mehr. Während 3Dsexualität mich einfach nur anwiedert, egal welche.

Sehr gute Seite, danke.

marduck88 schrieb:
Ich spiele (wenn man es so nennen kann), oder besser gucke mir zurzeit die Visual Novels von ''Sono Hanabira ni Kuchizuke wo – Anata to Koibito Tsunagi'' an, also den Yuri-Hentai der echt niedlich gemacht ist mit Mai und Reo. *o-love2*

Hiervon gibt es eine ganze Reihe von VN z.b;
-A Kiss for the Petals
Sono Hanabira ni Kuchizuke wo
Hanabira 1 – Yuuna x Nanami

-A Kiss for the Petals – Joined in Love with You
Anata to Koibtito Tsunagi
Hanabira 3 – Mai x Reo

Sehr gute Serie, kann ich allen empfehlen, welche Yuri und VNs mögen.

marduck88 schrieb:
So nach etwas suchen, was doch garnicht so schwer war, *o-blush* habe ich ein paar Seiten gefunden die sich auf YURI spezialisiert haben. Oder eine Allgemeine Zusammenfassung von Download-Link zu Eroge-Games und Visual Novels bieten.


Ich werde hier aber erstmal keine Links posten, da diese auch selbsverständlich zu 18+ Content führen. Da ich nicht weiß, ob ich das so einfach posten darf. Wenn aber von euch Yuri-Fans interesse besteht und ich die Links posten darf, so werde ich dies natürlich machen.


Gibbe bitte die Links. Kannst du mir auch gerne bitte per PN schicken, falls du diese nicht posten getraust und/oder darfst, willst, was auch immer.
Letzte Änderung: 5 Jahre 6 Monate her von Yotsuba.

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 7 Monate her #556477

  • marduck88
  • marduck88s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 62
marduck88 schrieb:
So nach etwas suchen, was doch garnicht so schwer war, *o-blush* habe ich ein paar Seiten gefunden die sich auf YURI spezialisiert haben. Oder eine Allgemeine Zusammenfassung von Download-Link zu Eroge-Games und Visual Novels bieten.


Ich werde hier aber erstmal keine Links posten, da diese auch selbsverständlich zu 18+ Content führen. Da ich nicht weiß, ob ich das so einfach posten darf. Wenn aber von euch Yuri-Fans interesse besteht und ich die Links posten darf, so werde ich dies natürlich machen.


Gibbe bitte die Links. Kannst du mir auch gerne bitte per PN schicken, falls du diese nicht posten getraust und/oder darfst, willst, was auch immer.[/quote]

Eines Vorweg: Ich habe die VN's die ich jetzt Poste noch nicht durchgespielt. Vom ersten Eindruck reichen diese aber nicht an die Sono Hanabira-Reihe ran.
Außerdem haben diese Seiten nicht nur Yuri-VN's.

Yuukuri Panic Escalation
Aoishiro
Anaheim Girls Love Story
DemonMasterChris
KatahaneGame
LonelyYuri
Strawberry Panic habe ich leider noch nicht, es soll aber eine PC-Version geben. So wie bei den guten Emulatoren von N64 und Co.

Natürlich habe ich alle VN's von Sono Hanabira und co. hier weg. Beste Seite.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Den Rest habe ich mir aus anderen Diversen Seiten zusammengesucht. 100% weiß ich es aber nicht mehr. Sorry.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Hier habe ich glaube das meiste weg.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Die Anleitungen oder Guides stehen meist bei der jeweiligen VN's dabei. Bei Sono Hanabira, spiele/gucke ich alles auf japanisch, auch das was noch nicht übersetzt wurde.

*o-love2* *o-ero2* *o-blush*


Ich hoffe ich konnte dir/euch damit helfen.

mfg marduck

*o-bye*
Letzte Änderung: 5 Jahre 7 Monate her von marduck88.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yotsuba

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 6 Monate her #556971

  • Mreinfan
  • Mreinfans Avatar
  • Stammuser
  • Stammuser
  • RAISE YOUR FLAG!
  • Beiträge: 744
  • Dank erhalten: 636
Ich hätte da auch noch einen hilfreichen Link
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Alle Visual Novels die hier (nach dem Releasedatum angeordnet) aufgelistet sind, haben Yuri Elemente, wobei die Punktzahl vor der jeweiligen VN zeigt, wie sehr der Fokus auf diesen Tag (In dem Fall Yuri) gelegt wird, man kann auch einfach nach dem Shoujo-Ai Tag suchen.

MfG MrEinFan
Folgende Benutzer bedankten sich: Yotsuba

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 6 Monate her #559686

  • TearGrants
  • TearGrantss Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 100
Haviland schrieb:
Was treibt euch dazu, Yuri zu lesen (und ggf. zu sehen)? Wer liest Yuri? Jungen oder Mädchen (Männer oder Frauen ^^)?
Also ich persönlich mag Yuri/Shoujo-Ai echt gerne (einfach nur weil Mädchen total niedlich sind), wenn es nicht zu sehr viel Hentai/NSFW kommt. Ich bin weiblich und neige selbst inzwischen zum weiblichen Geschlecht, habe aber immer noch "Interesse" im männlichen Geschlecht.
Leider konnte ich aber noch nicht wirklich gute Yuri/Shoujo-Ai Anime/Manga finden (hab' bisher noch nicht viel gesucht nach guten Yuri/Shoujo-Ai Anime/Manga hehe...) Allerdings mag ich es aber auch nicht wenn zu viel Fanservice dabei ist. Ich mag eher etwas romantisches *o-love*
Danke für die ganzen Listen mit verschiedenen Yuri/Shoujo-Ai Anime/Manga!

One day I'll meet you again, and fall in love with you, again

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 6 Monate her #562684

  • Haviland
  • Havilands Avatar Autor
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 266
Ich habe es nicht mehr ausgehalten und angefangen, "Inugami-san to Nekoyama-san" zu schauen... und ich bin sicher, ich werde es mir noch mehr als einmal anschauen :D. Zugegeben, die Folgen sind nur kurz (ist eben diese Art von Anime), aber sie passen sich stimmungsmäßig toll an das Manga an und sind zum Wegrollen komisch und total süß. Allein die Szene mit "Gib Pfötchen"... ich bin fast geschmolzen...

Also, Tipp von mir: Nicht verpassen!
Nette Menschen drücken den DANKE-Button, wenn ihnen ein Beitrag geholfen hat ;).

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 6 Monate her #562694

  • marduck88
  • marduck88s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 62
Haviland schrieb:
Ich habe es nicht mehr ausgehalten und angefangen, "Inugami-san to Nekoyama-san" zu schauen... und ich bin sicher, ich werde es mir noch mehr als einmal anschauen :D. Zugegeben, die Folgen sind nur kurz (ist eben diese Art von Anime), aber sie passen sich stimmungsmäßig toll an das Manga an und sind zum Wegrollen komisch und total süß. Allein die Szene mit "Gib Pfötchen"... ich bin fast geschmolzen...

Also, Tipp von mir: Nicht verpassen!


Verpassen?! Niemals!! Ich gucke die auch und bin auch begeistert, obwohl die Folgen wirklich kurz sind. Folge 3. wo Inugami-san, Nekoyama-san ableckt...und brutalstes perverse Anime-Nasenbluten bekommt.

*o-ero2* *o-ero2* *o-love2*

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 4 Monate her #584494

  • Mreinfan
  • Mreinfans Avatar
  • Stammuser
  • Stammuser
  • RAISE YOUR FLAG!
  • Beiträge: 744
  • Dank erhalten: 636
Zeit, den Thread mal wieder zu beleben.

Nun, jetzt sind ja die beiden Anime Akuma no Riddle und Inugami-san to Nekoyama-san beendet.

Akuma no riddle fand ich eigentlich ziemlich gut, ausser das etwas blöde Ende, weswegen ich sogar einen thread aufgemacht habe (Link: proxer.me/forum/43-umfragen-ueber-animes...as-ende-nicht-stimmt )

Ich hab inzwischen nun den Manga dazu angefangen und muss sagen, ich bin noch ein bisschen enttäuschter als zuvor, im Anime sind unglaublich viele Yuri-Andeutungen verloren gegangen, wie Andeutungen zwischen Hanabusa und Banba (wirklich schade, die beiden sind wirklich zum dahinschmelzen) und auch Nio x Melonbread kommt im Anime nicht wirklich zum vorschein.
Allgemein ist im anime dann doch sehr wenig Yuri drin, Yuri-Fans werden damit wahrscheinlich net all zu zufrieden damit sein :/
Insgesamt ist der Anime dann doch recht solide.


Inugami-san to Nekoyama-san war....eine wirklich süße Show, Ich mochte die Andeutungen an die Tiere, die süßen momente zwischen Hund und Katze...viel braucht man da eigentlich nicht zu sagen, süß und witzig

MfG MrEinFan
Letzte Änderung: 5 Jahre 4 Monate her von Mreinfan.
Folgende Benutzer bedankten sich: MrSouldreamer

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 3 Monate her #590092

  • Haviland
  • Havilands Avatar Autor
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 266
Tja, zugegeben, im Moment ist mal wieder Ebbe...

Was "Akuma to Riddle" betrifft - ich stehe nicht so auf Psycho und Blutdurst, und weil ich aus einem Anlesen des Mangas schon wusste, dass Yuri darin eigentlich nur am Rande vorkommt, habe ich mir das verkniffen. Ich bin mit "Inugami-san to Nekoyama-san" deutlich besser gefahren - genau meine Kragenweite :). Jetzt herrscht wieder das Sommerloch (KEIN Yuri-Titel, *heul*), und ich wühle mich durch die restlichen Frühlings-Titel (die ohne Yuri, ja, solche schau ich auch ;)).

Scheint eh, dass die Welle ein wenig abflaut, selbst bei Dynasty bin ich im Moment etwas unzufrieden. Pausenlos "Touhou Project" lesen macht auch keinen Spaß, und die anderen Titel gehen ein bißchen schleppend voran... meine Favoriten dort:
- The Secret Recipe (Morinaga Milk) - endlich abgeschlossen! Zwei Titel von Morinaga wurden in Deutschland schon veröffentlicht, vielleicht ist das hier ja auch einer für die Liste...
- Kase-san (Takashima Hiromi) - hurra, es geht weiter! Inzwischen sind schon 4 weitere Kapitel hinzugekommen, das ist, denke ich, kurz vor dem Tankobon-Format, und dann gibt es auch eine Chance für eine Fortsetzung in Deutschland..
- Yurika's Campus Life (Harada Shigemitsu) - ich schmeiß mich jedes Mal weg, wenn ich ein neues Kapitel lese :). "Gay for Pay" mit reichlich Humor und Yuri... ich werde es demnächst mal hier einstellen, die Serie wurde endlich freigeschaltet :).
- The sea, you, and the sun (Mira) - ich liebe diesen Zeichenstil! Ich habe hier schon "Earth Girls" eingestellt (vorsichtshalber unter "H") und werde diesen hier wohl auch noch eintragen...

Hmm... mal wieder stöbern gehen und alte Serien auffrischen... ich brauche meine Dosis :D.
Nette Menschen drücken den DANKE-Button, wenn ihnen ein Beitrag geholfen hat ;).

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 3 Monate her #590110

  • Mreinfan
  • Mreinfans Avatar
  • Stammuser
  • Stammuser
  • RAISE YOUR FLAG!
  • Beiträge: 744
  • Dank erhalten: 636
Haviland schrieb:
Jetzt herrscht wieder das Sommerloch (KEIN Yuri-Titel, *heul*)

Jaein, es gibt kein Titel, der den Fokus direkt auf Yuri legt, jedoch gibt es in Fate/Kaleid Liner Prisma Illya 2wei, der zweiten Staffel des Magical Girl Spin Offs der Fate-Reihe, mehr Yuri als in so manch Yuri Anime, und das ziemlich explizit sogar
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Ich bin persönlich der Überzeugung dass Kuro Illya (dunkle Haut) die Yuri Heldin des Jahres ist, sie baut im Anime mehr oder weniger einen Yuriharem auf....auch wenn diese Personen nicht immer wollen xD

Auf Dynasty bin ich auch inzwischen sehr oft unterwegs, meine bisherigen Favoriten sind da

Citrus: Ich find das Pärchen Mei und Yuzu wirklich toll, mit ein priselchen Drama unterhält mich jeder Teil
Yurika's Campus Life : Im Grunde kann ich hier Havilands Kommentar stehen lassen
ich schmeiß mich jedes Mal weg, wenn ich ein neues Kapitel lese :). "Gay for Pay" mit reichlich Humor und Yuri...


MfG MrEinFan
Folgende Benutzer bedankten sich: Haviland

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 3 Monate her #590305

  • SerYunLeo
  • SerYunLeos Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Sunshine~
  • Beiträge: 185
  • Dank erhalten: 36
@Mreinfan:

Ich liebe diesen Anime, er ist wirklich zu empfehlen xD Aber ihr solltet euch dann lieber vorher die erste Staffel reinziehen, sonst habt ihr keine Ahnung, worum es in der 2. gehn wird XD

Achja, zu "2wei" gibts ja auch den Manga. Der Anime scheint sich sehr stark am Manga zu orientieren (habe ihn schon gelesen, deswegen schaue ich den Anime ja theoretisch nicht blind, nunja, wurscht.)

Nach meinem Wissens könnt ihr euch noch auf weitere Kuss-Szenen einstellen XD *lacht sich innerlich schon krank*

In der Mangaabteilung...

Da kann ich noch "Fragtime" empfehlen^^

"Citrus" is ja klar....

Und "The Secret Repice" wurde ja auch geupdatet und scheint jetzt vollständig/abgeschlossen zu sein. Hoffen wir jetzt nurnoch auf eine Lizensierung, richtig, Havi? *o-ero2*

EDIT by kineh:
Fremdwerbung entfernt, lieber hier lesen °^°

proxer.me/info/9034/details#top
Some things in life you just do.
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Monate her von kineh.
Folgende Benutzer bedankten sich: MrSouldreamer

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 1 Monat her #602575

  • N0WAKI
  • N0WAKIs Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 85
  • Dank erhalten: 23
Haviland schrieb:
Was treibt euch dazu, Yuri zu lesen (und ggf. zu sehen)? Wer liest Yuri? Jungen oder Mädchen (Männer oder Frauen ^^)?

Naja, ich bin für jedes Genre offen. Ich lese/schaue nicht nur Yuri, sondern auch Yaoi, Romance, und eben etliche andere Genres (fighting shounen, horror, usw.).
Yuri hat für mich besonders den Reiz weil ich selbst weiblich bin und auf Mädchen stehe. Aber ich würde nicht sagen dass ich ausschließlich deshalb Yuri lese. Ich mag die Leichtigkeit in den Geschichten sehr gerne, diese reinen Gefühle, haha. Aber ich warte trotzdem noch auf einen Yuri Manga der eine eher ernstere und erwachsene Geschichte hat. Aoi Hana fand ich sehr gut (Anime gesehen, Manga nicht gelesen), aber ich denke es geht noch besser.
Folgende Benutzer bedankten sich: MrSouldreamer

Yuri - Diskussionen 5 Jahre 1 Monat her #603048

  • Haviland
  • Havilands Avatar Autor
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 266
@NowakiMagica - herzlich willkommen in unseren Reihen :). Naja, zugegeben, ich wollte nie ein Mädchen sein, obwohl ich Yuri mag. Am liebsten.... wäer ich vielleicht so etwas wie Ranma, der mal eben sein Geschlecht wechseln kann (Zitat von Akanes Schwester:" Wird bestimmt eine interessante Hochzeitsnacht!" :D). Aber was soll's, auch so kann ich mich an den Geschichten erfreuen :).

Wenn du eine ernstere Story bevorzugst, solltest du Aoi Hana wirklich als Manga lesen (ist allerdings zwischendurch etwas verwirrend, zu viele Nebencharaktere). Aber fast noch besser finde ich Sasameki Koto. Auch da wird die Geschichte zwischenzeitlich recht dramatisch... ziemlich genau nach meinem Geschmack, also nicht zu heftig. Die richtig "erwachsenen" Geschichten mag ich nicht wirklich, da schwingt so viel Desillusion mit, das muss ich nicht lesen, dazu brauche ich nur die Wirklichkeit anzuschauen :(. Aber wenn du ernstere Geschichten suchst, sollte ich vielleicht mal ein paar heraussuchen und schauen, ob wir der gleichen Meinung sind...?
Nette Menschen drücken den DANKE-Button, wenn ihnen ein Beitrag geholfen hat ;).
Folgende Benutzer bedankten sich: MrSouldreamer
Moderatoren: ForummodLaynakinehKnivesYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum