THEMA: Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 1 Monat her #777996

  • Noface83
  • Noface83s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 174
Schöne Sammlung du Fanboy aber um "Secret Scene" beneide ich dich echt.

Zurück zum deutschen Markt :
Habe es endlich über Weihnachten geschaft die beiden neuen deutschen Manga zu lesen. Citrus wird von Band zu Band immer besser und ich freue mich immer mehr auf den Anime. Das Drama um die Wahl wirkte eich an den Haaren herbeigezogen aber das ist ja nichts neues bei Citrus. Die Beziehung zwischen den beiden "Schwestern" ist es was den Manga ausmacht. Wie beide miteinander interagieren, voneinander lernen und die Bande zwischen ihnen immer enger werden ist genaus das was den Manga ausmacht.
Mit Band 6 ist im Spätsommer 2017 zu rechnen.

Der Zauber einer mir unbekannteb Welt ging wie zu erwarten weiter. Viel Drama, Angst und "Erwachsenwerden". Mir gefiel das sehr gut und auch ein Happy End gab es. Wunderschöne Zeichnungen, liebevolle Charaktere, halbwegs realistische Geschichte in der Erwachsenen-Welt und genau die richtige Länge (ok 1-2 Kapitel mehr wären nicht verkehrt gewesen) machen diese zwei Bände mit zu dem besten was auf dem deutschen Yuri-markt zu kaufen gibt.

Jetzt bleibt mir erst mal nichts anderes über als allen noch frohe Restfeiertage und einen guten Rutsch zu wünschen. Im Januar habe ich mein einjähriges in der Yuri-Szene und möchte mich schön mal jetzt bei euch allen bednken für die freundliche Aufnahme hier. Bis 2017 - ich hoffe auf ein yuritastisches Jahr ^^
Zu einem schönen Abend gehören für mich ein guter Whisky und ein schöner Yuri-Manga ^^
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von Noface83.
Folgende Benutzer bedankten sich: marduck88

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 1 Monat her #778140

  • marduck88
  • marduck88s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 62
Ich kann dir bei ''Der Zauber einer mir unbekannten Welt'' voll zustimmen. Das einzige was mir halt nicht so gefallen hat, war das plötzliche und für mich das etwas unbefriedigende Ende. Da hätte ich mir ebenfalls 1-3 Kapitel mehr gewünscht. Ich würde halt gerne ein wenig wissen, wie die zwei zusammen leben. Aber das hat man leider zu oft, das sich dass Ende zu abrupt anfühlt.


Zu Citrus kann ich eines sagen: Ich liebe diesen Manga und kann es ebenfalls kaum abwarten bis der Anime erscheint oder wir zumindest erste Promo-Trailer zu sehen bekommen. Hoffentlich kommt der Anime später auch bei uns als CE raus. Aber falls nicht, so werde ich ihn mir auf jedenfalls aus Japan besorgen.
Volume 5. finde ich aber auch sehr gut. Auch wenn viele sagen, dass sich der Manga in die länge zieht, so habe ich mit jedem Kapitel und jeder Seite im Manga meinen spass. Die einzelnen Volumes machen vllt. nicht so die großen sprünge, trotzdem sieht man wie sich die einzelnen Charaktere verändern und weiter entwickeln. Auch wenn Mei, immer noch teilweise die ''kalte'' spielt, so sehr sieht man immer mehr, das sie in Yuzu verliebt ist und sich sorgen im ihre Stiefschwester macht und sich schützent vor sie stellt.
Vorallem finde ich es gut, das ''Drama'' ein wenig reduziert wird und auch mehr auf Comedy gesetzt wird.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Zu der länge des Mangas bzw. den relativ kleinen aber bemerkbaren Schritten, wie sich die einzelnen Charaktere entwickeln, würde ich sagen, das ja selbst Saborouta im Interview gesagt hat, das wir noch so einiges erwarten können. Volume 7. ist ja in arbeit und ich hoffe es folgen noch mehr.

Zum Abschluss will ich noch sagen: Freut mich das du mittlerweile im Januar 1. Jahr dabei bist und auch durch deine Listen, mit aktuellen Releaseterminen in Deutschland aber auch im englischen Sprachraum, viel beigetragen hast. Ich hoffe jedenfalls auf ein schönes Yuri-Jahr 2017. Auf viele Ankündigungen im Mangabereich, auf hoffentlich gute Anime-Adaptionen von Citrus und NTR und vllt. die Ankündigung zur Adaption von ''Bloom Into You''. Potential währe ja gegeben.
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von marduck88.
Folgende Benutzer bedankten sich: Noface83

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 4 Wochen her #778412

  • Haviland
  • Havilands Avatar Autor
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 266
Aaahhh.... zum Jahresabschluss komme ich doch noch mal dazu, einen Beitrag zu hinterlassen. Ehrlich gesagt, bin ich ziemlich enttäuscht von diesem Jahr. Der Anteil der Yuri-Liebhaber in den Redaktionen scheint schon wieder zu schrumpfen. *sarcasm* Vielleicht hat auch die Homo-Lobby zugeschlagen, weil in Yuris zu wenig von genbedingter Unabwendbarkeit die Rede ist... *sarcasm off*

Na gut, was bleibt? Hoffen auf 2017 - dass sich doch noch das eine oder andere hierher verirrt. Dankbar sein für das, was schon in unseren Regalen steht - dann lese ich halt "Highschool Girls" noch einmal, was soll's :). Und sich freuen, das es Dynasty Scans gibt - den unerschöpflichen Pool an neuen Yuri-Geschichten aller Prägungen. Ist vielleicht etwas speziell, aber zuletzt habe ich bei "Yuzumori-san" herzhaft lachen können :).

Also, ich hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest, und ich wünsche allen Yurinauten da draußen (und den anderen natürlich auch ...) einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Nette Menschen drücken den DANKE-Button, wenn ihnen ein Beitrag geholfen hat ;).
Folgende Benutzer bedankten sich: Tssir-De-Macabre, Noface83

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 4 Wochen her #778423

  • marduck88
  • marduck88s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 209
  • Dank erhalten: 62
Haviland schrieb:
Aaahhh.... zum Jahresabschluss komme ich doch noch mal dazu, einen Beitrag zu hinterlassen. Ehrlich gesagt, bin ich ziemlich enttäuscht von diesem Jahr. Der Anteil der Yuri-Liebhaber in den Redaktionen scheint schon wieder zu schrumpfen. *sarcasm* Vielleicht hat auch die Homo-Lobby zugeschlagen, weil in Yuris zu wenig von genbedingter Unabwendbarkeit die Rede ist... *sarcasm off*

Na gut, was bleibt? Hoffen auf 2017 - dass sich doch noch das eine oder andere hierher verirrt. Dankbar sein für das, was schon in unseren Regalen steht - dann lese ich halt "Highschool Girls" noch einmal, was soll's :). Und sich freuen, das es Dynasty Scans gibt - den unerschöpflichen Pool an neuen Yuri-Geschichten aller Prägungen. Ist vielleicht etwas speziell, aber zuletzt habe ich bei "Yuzumori-san" herzhaft lachen können :).

Also, ich hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest, und ich wünsche allen Yurinauten da draußen (und den anderen natürlich auch ...) einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ja ich habe schon lange nichts mehr von dir gehört. Wenn ich mich recht entsinne, sind unsere zwei Yuri-Threads schon mittlerweile über 4. Jahre alt, die du damals für einige Verrückte aufgemacht hast. Aber ja, zuzeit gibt es eigentlich immer die gleichen 2-4 User die dieses hier am leben halten. Ich hoffe im Jahr 2017 auf mehr interesse, Citrus und NTR als Anime-Adaptionen können es möglich machen. Wobei sich natürlich das meiste auch auf FB abspielt, als in klassischen Foren wie dieses hier. Auf FB gibt es unzählige Yuri-Gruppen.

Und ja, bis auf Citrus Volume6, Akuma no Riddle Volume5 und warscheinlich wieder 2 Volumes von Schulmädchen-Report, sieht es im deutschen Yuri-Mangabereich zurzeit schlecht aus. Aber die hoffnung stirbt ja zuletzt. Vllt. kommen ja Anfang 2017 noch einige Ankündigungen.

Ich wünsche dir und allen anderen ebenfalls einen guten rutsch ins Jahr 2017 und erwartet bestimmt einiges im Yuri-Bereich. Dessen bin ich mir sicher. Auf das wir auch im nächsten Jahr unsere beiden Yuri-Threads mit leben füllen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tssir-De-Macabre

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 4 Wochen her #778439

Bin persönlich froh dass 2016 zu Ende geht. Es sind so viele
Leute gestorben mit denen ich groß geworden bin, dass es weh tut.
Kurz vor Weihnachten ist noch ein Familienmitglied an Krebs gestorben.
Der Sensenmann war 2016 wirklich sehr produktiv.

Dennoch, auch ich möchte Euch allen alles Gute für 2017 wünschen.
Möge es uns viel Glück und Gesundheit und viele Yuri Momente bringen.

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 3 Wochen her #778911

  • Noface83
  • Noface83s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 174
Prost Neujahr !

Die erste Januar Woche 2016 war was besonderes für mich. Auf der Arbeit ist nicht viel los zu dieser Zeit und von daher stöberte ich auf der Seite auf der ich immer die aktuellen One Piece Chapters auf englisch lese etwas rum und bin auf den Manga "Sasameki koto" gestoßen. Der Manga hat mich sofort in seinen Bann gezogen und das war der Beginn meiner Yuri-Manga Leidenschaft.
Leider habe ich mich aber sehr einsam gefühlt und habe aktiv nach Gruppen/Foren gesucht. In Deutschland sieht es da aber sehr mau aus (auch auf Facebook wird in den Gruppen wenig diskutiert). Bin aber dann hier auf dieses Forum gestoßen und habe mich im März angemeldet.
Vielen Dank, dass ihr mich hier so lieb aufgenommen habt und etwas Geduld mit mir hattet. Ich freue mich auch 2017 mit euch über Yuri zu reden.

Manga technisch muss ich sagen war 2016 nen richtig goldenes Jahr was Releases anging. 2017 sieht es sehr mau aus bisher. Tokyopop hat alle geplanten Manga für das erste Halbjahr veröffentlicht und es ist kein Yuri-Titel dabei. Auch bei den anderen (Carlsen, Panini, Kaze usw.) ist nichts in Aussicht. Dieser Thread hier wird also wohl selten benutz werden in nächster Zeit.

Zum Glück gibt es ja noch den anderen Thread in dem wir uns über die englischen Manga (da kommt richtig viel raus 2017) und Anime (Flip Flappers z.B. - das mein mein Yuri-Anime des Jahres 2016) unterhalten können.

@Tssir-De-Macbane: das tut mir sehr Leid für dich. Ich hoffe für dich, dass du schnell wieder Freude am Leben und am Yuri findest und 2017 für dich im privaten besser wird.
Zu einem schönen Abend gehören für mich ein guter Whisky und ein schöner Yuri-Manga ^^
Folgende Benutzer bedankten sich: Tssir-De-Macabre

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 3 Wochen her #778936

  • Anfiel
  • Anfiels Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 13
Hallo zusammen und gesundes Neues.

Weiß nicht ob es in diesen Thread passt, aber was Yuri angeht, würde es mich freuen wenn die Mangas von Yoshitomi Akihito lizensiert und erscheinen würde. Finde sie macht durch aus gut zu lesende Yuri Mangas.

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 3 Wochen her #778940

  • Noface83
  • Noface83s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 174
Erstmal - herzlich Willkommen hier Anfiel.

Da es noch kein Manga von ihr in Deutschland erschienen sind wärst du in diesem Thread richtiger aufgehoben :
proxer.me/forum/5-anime-und-manga-diskus...ssionen?limitstart=0

Ich finde Ihre Werke auch toll - "Two and Two" und "Tropical Girls" sind großartige werke mit genau der richtigen Portion Erotik ohne dass es pornographisch wirkt. "Sisterism" ist verdammt lustig auch wenn es wegen Lolicon sicher für manche grenzwertig ist.
Würde mich freuen wenn aber auch mal mehr solche Yuri-Manga nach Deutschland kommen. Vieles was in letzter Zeit auf den Markt kam war oft sehr ernst mit viel Drama. Ein bisschen mehr Humor und leichte Erotik wären vielleicht nicht schlecht um den Markt anzukurbeln.
Zu einem schönen Abend gehören für mich ein guter Whisky und ein schöner Yuri-Manga ^^
Letzte Änderung: 3 Jahre 3 Wochen her von Noface83.

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 3 Wochen her #778959

  • Anfiel
  • Anfiels Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 13
Aber was mich freut, ist das im Januar/Februar MURCIELAGO rauskommt. Finde besonderst die Hauptcharakterin klasse. Eine psychopatische Serienkillerin, die jeden Rock klar macht, welcher nicht bei 3 auf den Baum ist. *o-like*
Der Manga würde auch in die Kategorien Erotik und Humor fallen, finde ich zumindestens.
Folgende Benutzer bedankten sich: Noface83

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 3 Wochen her #778961

  • Noface83
  • Noface83s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 174
Oh das habe ich ja gar nicht gewusst. Vielen Dank für die Info.
Der Manga ist zwar jetzt kein Yuri (er erfüllt zumindest nicht die Kriterien die für die Liste auf Seite 1 zu erfüllen sind) aber der Manga macht richtig Spaß. Schräge abgefuckte (und brutale) Action, eine lesbische Hauptfigur die voll einen Schuß hat und immer auf der Suche nach dem nächsten Fick ist und tiefschwarzer Humor. Nichts für jeden Tag aber manchmal hab auch ich Lust auf so was.
Da der Manga aber wie gesagt kein Yuri ist könne ma gerne im anderen Thread darüber reden.

Nachtrag wegen dem Folge-Post von Anfiel :

Ja Murcielalago hat definitiv Yuri Elemente aber die Liebe zwischen zwei Frauen ist nicht die treibende Kraft der Story. Werke bei denen Yuri mal weniger mal mehr (wie hier) eine Nebenrolle spielt sich aber in der Hauptsache um anderes drehen (hier Gore und Action) nehmen wir nicht in die Liste auf. In die Liste der "reinen" Yuri kommen also nur Werke bei denen sich der Hauptplot um die Beziehungen zwischen Frauen dreht.
Ein weiteres berühmtes Beispiel welches es aus diesem Grund nicht in die Liste geschafft hat ist "Akuma no Riddle". Auch hier war trotz deutlicher Yuri-Beziehungen die Action im Fokus der Geschichte und nicht das Yuri.

Hoffe du kannst das etwas nachvollziehen. Für eben diese Werke, nicht in Deutschland erhältliche Yuri-Manga, Yuri Online Comics, Yuri-VNs und Yuri-Anime haben wir den anderen Thread.
Zu einem schönen Abend gehören für mich ein guter Whisky und ein schöner Yuri-Manga ^^
Letzte Änderung: 3 Jahre 3 Wochen her von Noface83.

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 3 Wochen her #778970

  • Anfiel
  • Anfiels Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 13
Mag sein, aber bei den 2 Mangaseiten wo ich online schaue ist MURCIELAGO als Yuri deklariert und da die Protagonistin relativ explizit mit anderen Frauen schläft und sich an sie ranmacht, würde ich den Manga schon als Yuri bezeichnen.

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 3 Wochen her #779056

Titel wie 'Sanctuary Amnesia Girl', 'Kämpfer', 'Akuma no Riddle' oder 'MURCIELAGO' haben zwar auch einen Yuri anteil,
aber eben nicht als Hauptteil der Geschichte. Diese Mangas werden in fast allen Listen auch als Yuri geführt,
aber wir halten uns in diesem Thread an die Definition von 'Haviland', dem Autor des Threads:
"Der Hauptteil der Geschichte muss Yuri sein".

Ich habe mir 'MURCIELAGO' angeschaut, doch für mich persönlich ist der Anteil an Gewalt einfach zu groß.
Vor allem Gewalt gegen Frauen ist für mich ein No-Go.
Folgende Benutzer bedankten sich: Seiichi-kun

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 3 Wochen her #779104

  • Noface83
  • Noface83s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 174
Habe es mit Anfiel schon per PN geklärt.

Vielleicht sollte Haviland mal eine kleinen Satz mit der Defination vor seine Liste auf Seite 1 mit aufnehmen.


Ich habe auch mal wieder die Yuri-Manga Release Übersicht aktualisiert :
proxer.me/forum/5-anime-und-manga-diskus...nen?start=360#779095

Wenn ihr noch was für mich habt was ich vergessen habe gebt mir per PN Bescheid.





Edit by Yuriko.

Ich hatte euch schon vor einer längeren Zeit darauf hingewiesen, hiermit tue ich es zweites und letzte Mal: bitte führt eure Gespräche per PN. Ich sehe in diesem Thread auf den letzten Seiten keine News, die sich auf die Neuheiten auf dem deutschen Yuri-Markt beziehen, sondern eure Unterhalungen zu dem Thema Yuri (Chatgefahr). Ich bitte euch daher, einen Disskusionsthread zu eröffnen oder diese Gespräche per PN weiterzuführen. Den Post von Susi5j habe ich entfernt, da dieser nichts zum Topic beigetragen hat. Außerdem wurde danach ein Einzeiler gepostet. Ich bitte euch daher nochmals, an die Forumsregeln zu halten.

Viele Grüße
Yuriko.
Zu einem schönen Abend gehören für mich ein guter Whisky und ein schöner Yuri-Manga ^^
Letzte Änderung: 3 Jahre 3 Wochen her von Yuriko..

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 1 Woche her #781988

  • BoatsAndBirds
  • BoatsAndBirdss Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • My soul's in the sky.
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 9
@Noface83 Das ist sehr schade, ich hatte mich wirklich auf die Story gefreut, da es sich eigentlich ganz interessant angehört hat. Was mich auch verwirrt ist, dass es in dem Previewheftchen, in dem ich das gelesen habe, als Girls love gekennzeichnet war.




Ich habe zu meinem Geburtstag endlich 12 Days bekommen und ihn auch schon angefangen zu lesen. Von der Story her hat es sich für mich wirklich wie ein viel versprecheneder Yuri angehört, auch wenn sie makaber klang, allerdings hat er kaum Girlsloveanteile und die Story ist bisher auch nicht übermäßig. Alles in Allem würde ich sagen, es ist ein ganz gewöhnlicher Manga, allerdings würde ich ihn nicht weiterempfehlen und schon gar nicht an Yuri/Shoujo Ai Fans. Kann sein, dass sich meine Ansichten noch ändern werden, aber ich glaube es eher nicht, da ich schon fast durch bin. Ich hatte mich sehr über den Manga gefreut, da ich dachte, endlich mal wieder einen neuen Yuri entdeckt zu haben, aber er konnte meinen Erwartungen nicht wirklich gerecht werden und deswegen denke ich auch nicht, dass er in die Liste aufgenommen werden sollte. (Also nicht, weil er mir nicht gefallen hat, sondern weil er meiner Meinung nach nicht wirklich ins Genre passt)
We're rich in love. Wild.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tssir-De-Macabre, Noface83

Das Neuste auf dem deutschen Yuri-Markt 3 Jahre 1 Woche her #781996

  • Noface83
  • Noface83s Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 174
Danke lieber BoatsAndBirds aber das habe ich schon befürchtet mit "12 Days". Somit dürfte die Liste auf Seite 1 nun endgültig komplett sein und viel neues dürfte in diesem Jahr nicht hinzu kommen.
Natürlich gibt es viele Manga mit Yuri als Subplott, Yuri-Anspielungen oder Subtext aber ich finde die hier aufgestellten Kriterien in Ordnung und habe das Gefühl, dass die Liste von Haviland stimmig und auch komplett ist.

Hier ist erst mal zu während des ersten Halbjahres - man liest sich im parallel Thread :
proxer.me/forum/5-anime-und-manga-diskus...ssionen?limitstart=0
Zu einem schönen Abend gehören für mich ein guter Whisky und ein schöner Yuri-Manga ^^
Moderatoren: ForummodLaynakinehKnivesYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum