• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 7 Monate 3 Wochen her #831777

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Alphatier
  • Alphatier
  • All Hail Jahy-sama!
  • Beiträge: 2348
  • Dank erhalten: 1364
One Punch Man 2nd Season

OPM 2
ワンパンマン 2nd Season


Dieser Thread dient als allgemeiner Diskussionthread, gerne dürft ihr hier eure Eindrücke, aber auch Erwartungen an den Anime festhalten. Diskussionen sind wie immer mehr als nur erwünscht.


Start: 10. April 2019
Genre: Action, Comedy, Fantasy, Martial-Art, SciFi, Seinen, Supernatural, Superpower, Violence
Länge: ?
Vorlage: Manga
Studio: J.C.Staff
>> Anime zu One Punch Man 2nd Season <<
>> Manga zu One Punch Man<<
>>Proxer News zu One Punch Man 2nd Season auf Proxer<<


Neuestes Promovideo:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung der 1 Staffel:
Was tun, wenn’s mit der Arbeit nicht klappt? Genau, man wird ein Held! Saitama ist ein stinknormaler Typ ohne Job – bis er einen kleinen Jungen vor einem Krabben-Monster retten muss. Er kann die Krabbe besiegen und beschließt daraufhin, die Jobsuche hinzuschmeißen und Hobby-Held zu werden. Nach drei Jahren hartem Training ist auf seinem Kopf zwar kein Haar mehr übrig, aber dafür erledigt er jeden Gegner mit nur einem Schlag! Von seiner eigenen Kraft gelangweilt, sehnt sich Saitama aka One Punch Man nach härteren Gegnern. Zwar zollen ihm die Leute dafür keinen Respekt, doch das geht ihm an seinem Hobby-Helden-Hintern vorbei. Ihm reicht schon der demütige Cyborg Genos, der im gleichgültigen Saitama seinen Meister sieht und ihm nun ständig an den Hacken hängt …
_________________________________________________________________________________________________________________________

Uff ja auf diese 2 Staffel haben schon einige drauf gewartet. Aber die 2 Staffel wird schon bevor überhaupt eine Folge ausgestrahlt wurde bereits in 1000 Stücke zerfetzt. Den Trailer den viele als absolut hässlich bezeichnen kann ich ehrlich gesagt nicht ganz verstehen. One Punch Man Staffel 2 hätte es viel schlimmer treffen können. Nicht alles im Trailer sah minderwertig aus. Wär sowieso geglaubt hat die gleiche Qualität wie in der 1 Staffel zu erwarten der sollte sich erstmal informieren wie die 1 Staffel überhaupt produziert wurde und welcher Aufwand dahintersteckte.

Deshalb bitte ich gleich mal von vornerein das bitte in diesem Thread sachlich diskutiert und niemand jemand anderen zu seiner Meinung runtermacht und beleidigend wird. Denn dieser Anime wird definitiv eine hitzige Diskussion verursachen.

Ich persönlich warte erstmal die 1 Folge ab bevor ich ein Urteil fälle.

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness (Φ ω Φ)


Letzte Änderung: 7 Monate 3 Wochen her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, NowhereXO

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 7 Monate 3 Wochen her #831794

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Stammuser
  • Stammuser
  • Zero Gravity
  • Beiträge: 755
  • Dank erhalten: 310
Ich will jetzt hier niemanden angreifen der diesen Anime sehr gerne mag, aber ich finde dieses Werk hier war mit eine der übertriebensten gehypten Titel der letzten Jahre.
Demnach bin ich gespannt ob man da jetzt endlich ein bisschen Ernsthaftigkeit reinbringt oder es weiterhin nur mittelmäßige Comedy bleibt.

Die erste Staffel konnte ich mal gar nicht ab, deswegen warte ich glaub auch erstmal bis die 2. Staffel durch ist und gucke dann mal rein.

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 7 Monate 3 Wochen her #831804

Ich finde das Argument "Die erste Staffel ist unter besonderen Umständen entstanden und es war von Anfang an klar, dass die 2. Staffel daher nicht so gut aussehen wird, wie die erste" lächerlich.
Entweder nimmt man es ernst oder nicht. Ich sehe wirklich keinen Grund, warum die Leute, die an Staffel 1 gearbeitet haben, nicht auch an Staffel 2 arbeiten. Ach was, natürlich gibt es zahlreiche Gründe, aber ich bitte zu verzeihen, dass ich aus einer leidenschaftlicheren Perspektive heraus argumentiere.
Wer kam denn auf die glorreiche Idee, das Studio zu wechseln?
Ich beziehe mich natürlich nur auf den Trailer, aber der sah einfach grässlich aus. Allein was sie mit Genos gemacht haben, kann man sich nicht geben.

Und wer jetzt damit argumentiert, dass ja immerhin die Story gut ist/sein wird... ja, sorry, habe den Manga gelesen. Ich schaue den Anime also nicht, um zu sehen, wie es weitergehen wird. Ich hatte mir wieder so powergeladene Animationen und Bilder erhofft. Aber das bleibt wahrscheinlich aus in dieser 2. Staffel. Ich werde reinschauen, aber ich werde mich wohl nicht großartig zu Wort melden in diesem Thread. Will denen, die die 2. Staffel feiern werden nicht die Laune verderben.

Wenigstens kann ich nicht weiter enttäuscht werden, denn die Erwartungen tendieren schon gen 0
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller
Letzte Änderung: 7 Monate 3 Wochen her von GhostofFate92.

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 7 Monate 3 Wochen her #831805

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Alphatier
  • Alphatier
  • All Hail Jahy-sama!
  • Beiträge: 2348
  • Dank erhalten: 1364
@GhostofFate92 Warum sollten die gleichen Leute wie an der 1 Staffel arbeiten? Die haben genug andere Projekte und schreien nicht sofort hier weil jetzt eine 2 Staffel von OPM kommt. Die 1 Staffel war deshalb so gut das die meisten Freelancer waren. Madhouse hat selbst relativ wenig daran gearbeitet. Hauptsächlich Bones und Freelancers. Außerdem war die 1 Staffel 4 Jahre in Produktion. Außerdem verfliegt der Hype wenn man zu lange wartet. Ist einfach so. Wenn J.C.Staff nicht wäre würde es vielleicht eventuell nie eine 2 Staffel geben. Madhouse ist nicht wirklich bekannt für Fortsetzungen.

Also ich finde es ziemlich mies das man so auf J.C. Staff drauf herumhackt. Derjenige der für die 1 Staffel hauptsächlich verantwortlich ist arbeitet lieber an Boogiepop als an OPM 2. Obwohl J.C.Staff versucht hat ihn wieder ins Boot zu holen. Also ist nicht nur J.C.Staff daran Schuld.

Ich schaue mir den Anime wegen der Story an da diese anscheinend nun merklich besser wird als in der 1 Staffel. Die Animationen waren für mich nur immer ein nettes Goody mehr nicht.

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness (Φ ω Φ)


Letzte Änderung: 7 Monate 3 Wochen her von Shana:3.

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 7 Monate 3 Wochen her #831808

Ich weiß wirklich nicht, wieso man keine Geduld für eine Fortsetzung aufbringen kann. Ich scheine da einfach völlig anders zu denken, als die meisten. Ich warte lieber 5 Jahre oder länger und dann wird die Fortsetzung klasse, als dass sie "sofort" kommt, dann aber scheiße aussieht bzw. inhaltlich Müll ist
Warum sollten die gleichen Leute wie an der 1 Staffel arbeiten?

Auch hier verstehe ich die Frage nicht. Also stelle ich eine Gegenfrage. Warum nicht? Warum arbeitet man an etwas, nur um es mittendrin dann fallen zu lassen. Ich verstehe einfach grundsätzlich diese Mentalität nicht. Warum steckt man so viel Energie und Liebe in eine 1. Staffel und lässt es dann bleiben? Wie gesagt, schon da beginnt ja mein Unverständnis.
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 7 Monate 3 Wochen her #831811

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Alphatier
  • Alphatier
  • All Hail Jahy-sama!
  • Beiträge: 2348
  • Dank erhalten: 1364
@GhostofFate92 kann dich natürlich verstehen. Aber es ist halt den in letzten Jahre langsam Gang und Gebe das die Qualität nicht immer gehalten werden kann.

Liegt aber auch daran das Anime/Manga nach wie vor immer größeren Umsatz generiert. Dann kommt dazu irgendwann ein Anime und der soll bis dato x fertig sein damit der nächste Anime produziert werden kann. Es gibt zu viel Nachfrage um das stemmen zu können. Animatoren gibt es immer weniger und die richtig guten sind noch seltener.

Deshalb habe ich mir keine große Hoffnungen gemacht das die Qualität von OPM an die 1 Staffel heranreichen wird. Der Beruf Animator muss einfach geregelte Arbeitszeiten haben, mann muss definitiv viel mehr Geld für diesen Ausübung bekommen und es muss den Leuten schmackhaft gemacht werden. Nur so kann man für gesunden Nachwuchs sorgen und somit ergreifen auch mehr Leute diesen Beruf und dann würde sich auch an der momentanen Lage etwas ändern. Kein Wunder das in Japan die meisten bei der Arbeit sterben das sie nur noch diese im Kopf haben und dies und das bis zur dieser Deadline fertig haben müssen egal wie es aussieht. Ist leider traurig aber war. Bestes Beispiel zurzeit J.C. Staff. Die wissen bestimmt momentan nicht wo hinten oder vorne ist. Auf die Idee einen Anime zu verschieben kommen sie nicht und sind vielleicht sogar zu stolz dafür als das sie ein Anime ein paar Monate nach hinten verlegen. Erst muss dieses Problem behoben werden. Aber die Japaner sind einfach Arbeitstiere....

Naja wie werden ja sehen wie OPM 2 sich schlagen wird. Nur wegen einem Trailer muss man nicht gleich alles hinschmeißen.

Ich bin selber auch jemand der lieber wartet und Qualität bekommt :).

Mfg
Nagatoro-san the Queen of Smugness (Φ ω Φ)


Letzte Änderung: 7 Monate 3 Wochen her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 7 Monate 3 Wochen her #831826

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 2283
Na bravo jetzt gibt es schon 2 Threads zu Thema Animation von One Punch Man ........

Ich bin also so frech und kopiere mich mal selber;)

Also ich hab an sich kein Problem mit den PV, übel aussehen tun sie nicht. Umhauen tun sie mich aber auch überhaupt nicht und aussagen, wie der Anime jetzt wirklich aussieht und wie gut die Action rüber kommt, dass tun sie ohnehin ebenfalls nicht.
PVs und Trailern sollte man nicht trauen (Openings auch nicht - da sitzen zum Teil sogar OP Spezialisten dahinter). Punkt. Jedes Studio bekommt einen guten Trailer hin (oder auch nicht) ...... hier reden wir von Minuten, die animert werden und Monaten, die man dafür Zeit hat (oder auch nicht). Im Extremfall, kann ein ganzer Trailer oder dessen herausragenden Punkte, von einem einzigen (unheimlich talentierten) Animator gefertigt werden - so wie bei AoT schon mal gesehen .......
Ich finde an vielen Punkten haben die zwei PV Punkte gezeigt, die ansich positiv stimmen sollten (Details, Ansichten und Farbwahl, auch kein großartig erkennbarer Stilwechsel, was Charakterdesigns angeht, viel eher fehlen Details bei Gesichtanimationen). Stehen und fallen wird es mit der Animation und der Action, bzw. wie talentiert die Leute sind, die sie fertigen. Für gute Action braucht es ein Gefühl, was badass usw. ist, kann nicht Jeder und lernen kann man es nur bedingt, dafür braucht es Talent.

Wenn ich jetzt den Trailer zerpflücke, dann könnte ich jetzt eine Szene nennen, wo Action mit nicht viel Bewegung kombiniert ist, doch Erbsenzählen .........
Die erste Staffel ist von einem DER Studios gefertigt worden und man hat offensichtlich auch die besten Leute ran gelassen, die sich rein gehängt haben, als gebe es keine Ende, doch wie Wir Alle wissen, es ist nun ein anderes Studio ....... und ja, manch Einer hat auch Ahnung darüber, dass diese Studio in letzter Zeit schwer ins Stottern gekommen ist (was aber seine Gründe haben muss und die Vermutung liegt nahe, dass nicht Alles selbst verschuldet war ......)
Und es war noch nicht mal eine PV draußen, da wurde der die zweite Staffel schon kritisiert ........ und die erste PV wurde in Grund und Boden gestampft - obwohl sie null zeigt .....
J.C. ist kein überfordertes Trollstudio ...... J.C. hat schon Animatonspreise gewonnen ...... und ja, zumindest ein kleiner Teil dieser Leute ist noch da (ansonsten würde dem Studio auch bei fehlgeschlagenen Projekten, die sie ganze alleine stemmen, nicht teilweise Szenen auskommen, die nach wie vor TOP sind), die Frage ist eher, haben sie genug talentierte Leute über?
J.C. hatte in der letzten Zeit Probleme, mehr nicht.
Ein Sony/Aniplex/A-1/Cloverworks hatten bis vor kurzen auch noch Probleme hoch 2, mehr als ein guter Anime gab es von diesem Verein nicht pro Season, ich behaupte sogar es ging bergab, der Rest war purer Alptraum oder einfach nur planlos schiefgegangen. Die hatten aber Geld ohne Ende, ich meine dahinter steht fucking Sony .......
Und was haben wir diese Season? Mindestens 3 A-1/Cloverworks Anime, die gut aussehen und optisch echt reinhauen ......... warum wohl? Weil sie sich verstärkt haben müssen und viel vorproduziert haben .....
J.C. hat ein Haufen guter Franchise in dieser Season, jede davon kann gut Geld bringen und J.C. hat sich öffentlich dazu geäußert, dass sie wissen, dass in letzter Zeit viel schief gegangen ist ..... inkls. gelobter Besserung. Man kann nur hoffen es gelingt.
Und dann wird auch One-Punch Man Season zwei ordentlich aussehen.
Ob es gelingt, Staffel 1 zu toppen oder auch nur zu erreichen? Ich glaube es ja nicht, weil es schlichtweg verdammt schwierig ist, immerhin ist es von der Animation, Optik und Actionszeneplanung her, eines der besten Werke, der letzten Jahre gewesen ....... was will man? Ich kann von einem Studio nur verlangen einen guten Anime zu machen, einen perfekten, da muss verdammt viel stimmen und nicht Alles ist immer steuerbar .....
One Punch Man Staffel 1 war ein Mammutprojekt.

Genaugenomen war es normal groß (ein 00 war es sicher nicht), allerdings war das Team handverlesen und zu großen Teilen auch noch eingespielt, bzw. wurde es mit der Zeit. Die lange Entstehungszeit ist jetzt nicht sooooo ungewöhnlich (ein Cowboy Bebop war eine Entwicklungshölle ...... wo Leute ihre Existenz riskiert haben) und die haben auch nicht durchgehend daran gearbeitet, allerdings stimmt es schon, dass da dann meistens sehr gute Animation und Optik raus kommt. Arbeitsbedingungen waren hart aber gut. Und der Chef, ergo Regie, ist nebenbei einer der Animatoren..... und der hat sein Team zusammengehalten und motiviert. Es war ein Herzensprojekt.
Und Madhouse ist und bleibt ein Studio, mit dem man immer rechnen muss ..... manchmal sind sie einfach verrückt und hauen was raus, dass ist von der Animation/Optik her zeitlos .... war früher schon wesentlich häufiger (siehe Ninja Scroll), ist aber auch heute noch möglich ...... bei manchen Studios, da muss man einfach damit rechnen ...... es ist fast so etwas wie ein Geist, des Studios und bei Madhouse gibt´s ja noch immer die anderen 2 Studios mit dem M und dazu noch VOLN und dazu kommen noch ein ganzer Haufen Animatoren, die den M Studios und dem Herrn M. etwas zu verdanken haben ......
Und naja, Bones, was soll ich zu Bones sagen, manchmal hasse ich diese Studio und ihren Stil, doch dann liebe ich es wieder. Bones haut einem grade mit einer optischen Wucht Animation um die Ohren ........ bei einem Anime, denn viele als den Killer von One Punch Man bezeichnen, bzw. als das Meisterstück des Autors;) Bones ist halt unter anderem auch das Überbleibsel, eines DER Teams der 90er und davor ...... einem der Sunrise Teams, die 90er, wo nix über Sunrise/Bandai(Visual) ging und sie Geld und Budget ohne Ende hatten. Sunrise, bitte, bitte, erinnert Euch .......

So weit ich mitbekommen hab, wollte man Shingo Natsume auch wieder für die Regie von Staffel 2 haben, es gab sogar Ansätze ihn bei J.C arbeiten zu lassen, als klar wurde das Madhouse und Bones einen vollen Plan hatten, doch der hat lieber Boogiepop wa Warawanai gemacht (in übrigen mit einem großen Teil des Teams, so unter anderen Shouji Hata, die schon bei One Punch Man dabei waren) .
Hat in übrigen manche Banausen ohne viel Ahnung nicht davon abgehalten, Boogiepop wa Warawanai zu attackieren und runter zu ziehen ........ mittlerweile halte ich diesen Anime für einen der besten Anime dieser Season und die Story ist ohnehin einer der Storys ......... dieser LN war es, der damals eine der Initialzündung für den LN Markt und Umsetzungen davon war. Mir ist aber bewusst, dass ein Haufen Leute schlichtweg die Hälfte nicht verstehen (wie die Gesichter ohne Augen), weil ihnen Information fehlen und weil sie nicht genug Sitzfleisch haben, weil der Anime eben erst belohnt, wenn man dran bleibt, dann fügt sich nämlich Alles zu einem großen Ganzen zusammen .....

Ich gehe so weit, zu sagen, dass Madhouse und Helfer sehr wohl eine zweite Staffel von OPM auf gleichen Niveau fertigen hätte können ........ allerdings reden Wir da von Jahren warten, nicht ein, zwei Jahren, sondern zig, vielleicht auch früher, doch dazu braucht es Glück, bis da was kommt ..... solche Leute hat man nicht einfach mal ...... die arbeiten meisten schon irgendwo anders oder haben Verträge für andere Projekte ..... ergo muss man warten und warten und warten und ich sag´s noch mal gute oldschool Animatoren, wachsen nicht auf Bäumen, einfacher ist es nicht geworden ...... manchmal frag ich mich, wie Studios solche Projekte wie HunterXHunter 2011 bewerkstelligt haben .... in der heutigen Lage, wäre es umso schwieriger.

Und J.C. hat halt vermutlich fleißig Angebote gemacht ....... ist ja nicht die einzige Franchise, die sie übernommen haben ....... weil DEEN mit Staffel zwei seine goldene Kuh halb erstochen hat, ist der Film dann irgendwie zu J.C gekommen, die sich sicher freuen werden;)
J.C. ist sich halt zu nix zu blöd .... zu gar nix ..... es ist seit Jahrzehnten kein reines Animationsstudio mehr, sondern eine Firma, die gut Geld mit der Vermarktung "rund herum" macht ...... so wie viele Studio es ebenfalls tun (grade die die Geld haben ...... so schlecht kann die Animation/optik gar nicht sein ....... ein Clownstudio verdient ohnehin nur mehr einen Bruchteil an Anime alleine ...... just saying).


Und nach neuen Entwicklungen, was ein bestimmtes Animestudio angeht (was von Vielen als der Heilige Geist angesehen wird - ich ja nicht), könnte es ohnehin bald sein, dass ein Haufen Animatoren frei werden ........ wenn sie nicht schon gegangen sind (könnten unter anderen genau die Animatoren sein, die derzeit Clover/A-1/Aniplex/Sony einen Aufwind ermöglichen ....)
Folgende Benutzer bedankten sich: Reaper15

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 7 Monate 2 Wochen her #831863

Vorab gesagt, ich bin im Anime Stand XD.
Ich habe es mir zwar vorgenommen den Manga zu lesen, kam aber leider nicht dazu. Ich erwarte in erster Linie das der Humor aufjedenfall so bleibt wie in der ersten Staffel.
Für alles andere bin ich offen und gespannt wie sich Saitama und Co. schlagen werden.

Die Animation sieht aufjedenfall vielversprechend aus, da ich aber wie gesagt nur die erste Staffel kenne bin ich umso mehr gespannt auf das kommende.

Liebe Grüße

Bellgadong Herr der Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Fürs Profilbild geht ein großes Dankeschön an EcchixHunter21 :)

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 7 Monate 1 Woche her #832195

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Alphatier
  • Alphatier
  • All Hail Jahy-sama!
  • Beiträge: 2348
  • Dank erhalten: 1364
So und jetzt ist die Folge draußen und jetzt sind auf alle auf einmal total zurückhaltend aber davor noch großartig das Maul aufreißen das es doch nur scheiße werden kann. Nur weil man einen Trailer gesehen hat und davon gleich ausgehen muss das alles furchtbar aussehen wird. Echt lächerlich....

J.C. Staff hat hier für mich seit langem endlich mal wieder was hochwertiges abgeliefert wenn man mal sieht was sie in letzter Zeit rausgebracht haben. Dagegen sah Index III wirklich bescheiden aus. Natürlich ist es nicht auf den Niveau der 1 Staffel aber wie zuvor gesagt habe ich das auch nicht erwartet. Aber dennoch war die 1 Folge alles andere als scheiße. Da kann mir wer sagen was er will.

Die Story scheint auch endlich interessanter zu werden und ich freue mich wirklich darauf.
Der neue Charakter King gefällt mir auch ziemlich gut und es gab echt wieder ein paar Stellen zum lachen ^^.

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness (Φ ω Φ)


Letzte Änderung: 7 Monate 1 Woche her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Froschinski

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 7 Monate 1 Woche her #832197

  • Reaper15
  • Reaper15s Avatar
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Beiträge: 414
  • Dank erhalten: 353
Erste Folge war ein ziemlich solider Start. Haben sogar das OP hinten dran gepackt um mehr zu zeigen. Vermutlich wollen sie schneller zum Monster Arc kommen.
Bislang muss ich sagen ist es nicht der Terror geworden denn manche gerne drauß gemacht haben. An sich sollte man auch nur mit der ersten Folge nicht Urteilen wird sich spätestens ab der Mitte zeigen jed nachdem wie die Produktion geplant ist & obs ne Hölle für die Animatoren ist oder nicht etc.

Sie können halt nicht das Nachmachen was der Direktor von Madhouse gemacht hat der so viele Verbindungen & Freund ein der Industrie hatte + dazu noch ein Fan von ONE und seinem Werk war bzw. dadurch auch das Team mit Herzblut dabei war.
Sowas kann man nicht nachmachen. Schon gar nicht wenn man sich mal die Season ansieht die so viele größere Werke grad adaptiert werden nicht zu vergessen SAOs Mammut läuft auch noch ne Weile.

Die besten Parts der Folge waren wirklich bislang King & seine Ausdrücke. Wirklich auch Respekt & Lob an den VA von King der ihn wirklich super ins Leben ruft.
Fubuki Liebhaber werden diese Season auch auf ihre Kosten kommen & Ich kann ja Garou auch kaum abwarten voll zu sehen.
Bislang sind mir auch die generellen Charakterdesign Änderungen kaum aufgefallen.
Und viele machen auch gerne mehr drauß als eigentlich ist. Ich würde mir eher um die kommende AttackonTitan Season sorgen machen als das hier.
Aber es kann immer was passieren was alles aus der Ordnung bringt.


Edit 17.04.2019

Auweia. Die Folge selbst war ordentlich. Bzw. ok.
Aber am Ende die Credits zu sehen wie viele Leute alleine jetzt an EP2 dran saßen um überhaupt dieses "OK" am Leben zu erhalten. Dazu noch 5 Chief ADs in dieser Episode alleine. Halleluja die Produktion muss extrem belastend & heiß laufen für die regulären Arbeiter um überhaupt die Folgen raus zu bringen.
Da weiß ich nicht wie das in den letzteren Episoden oder überhaupt bis zur Mitte aussehen soll.
Ich hoffe wirklich dies wird nicht an der Gesundheit der Mitarbeiter zerren oder zu Burnout führen.

Um das mit den ADs zu erklären Animation Direktoren in größerer Zahl sind eigentlich nur in aufwendigen Folgen vertreten. Z.b in AttackonTitans Final Folgen oder aufwendig animierten Kämpfen/Szenen etc.
DragonBallSuper als Langzeitserien hatte so viele & etwas mehr ADs an ihren bestimmen Episoden oder über längere Zeit, aber dieser hatte auch dutzende von Folgen.
Hier in nen 12 Episoden Anime 5 ADs in der zweiten Episode des Anime zu sehen. Das verheißt nix gutes. Gerade wenn man sich die Credits alleine ansieht mit "SO VIELEN" Leuten.
Ernsthaft ich habe echt Sorgen bzw. mache mir Sorgen um die Mitarbeiter.
Die Produktion wird die Hölle sein bzw. ob sie überhaupt die OK Qualität aufrecht erhalten können gerade in den späteren Parts durch die aufwendig Designten Monster als auch Kämpfe.
Letzte Änderung: 7 Monate 2 Tage her von Reaper15.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Froschinski

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 7 Monate 1 Tag her #832467

  • Aceblood
  • Acebloods Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 18
Also, ich fand es gut, diese Serie ist J.C Staff's bester Arbeit bis jetzt, sonst haben die nur kausale Schrot geliefert, aber hier haben sie alles gegeben sogar die Seele, 100% oder nichts, so geht's nur weiter, speziell wenn es sich um medioker Standards handelt die J.C Staff hatte, aber durch diesen Werk, sie haben deren Namen poliert oder gesäubert und ich finde es gut, ich freue mich für sie, so soll es auch sein, weil Qualität ist immer eine Priorität.

Ich bin stolz auf die fanbase, eine richtige toxische, mercyless und agressive fanbase die ziemlich viel Druck gemacht hat und es hat gute Ergebnisse hervorgebracht, so funktioniert es auch nur, Mitleid und Konformität bringen nur mittelmäßige Qualität, deshalb bin ich zu tiefsten überzeugt, dass die OPM fanbase ist die beste fanbase überhaupt, effizient, minuziös, mit ein starken Charakter die das Sagen hat, die sich nichts gefallen lässt, when the people erwarten Qualität, sie müssen auch die Qualität bekommen. Die Soundeffekten sind auch viel besser als in season 1, die Animation ist ein wenig unter season 1 aber die art designs sind besser als in season 1.

J.C Staff hat sogar Madhouse in manchen Aspekten übertrumpft, speziel in designs wie von Superalloy Darkshine und viel mehr, um es klar zu stellen, das design von Superalloy Darkshine in season 1 war unter aller sau, richtig billig und ecklig, könnte ich nur ankotzen um ehrlich zu sein.
]
Letzte Änderung: 7 Monate 1 Tag her von Aceblood.

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 6 Monate 4 Wochen her #832553

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 2283
Bitte, da hab Ihr es Alle ....... Folge 2 und auf einmal wirkt es ein wenig vorschnell, was so Manches vorher dazu abgelassen wurde ......

Manch Einer findet es gar besser, wie die Animation von Staffel 1, okay da bin ich noch skeptisch, auch wenn dise Folge stellenweise schon sehr, sehr nice war und da sehe ich trotzdem genug Punkte, wo mir Staffel 1 besser gefallen wird, doch nun kann man wenigstens sagen: Sie können es noch. J.C. kann es noch ..... warum sollten sie es auch nicht können, ein Studio, das schon Animationspreise abgeräumt hat .....
Ich hab es sogar munkeln hören, dass OPM Season 2 an der schlechten Quali, von Index 3 verantwortlich sein soll, doch das halte ich für ein Gerücht ..... wobei, die Vernachlässigung von Index 3 war vom Studio schon so ein dumme Entscheidung ....... man muss es fast raus schreien - sie hätten enorme Aufmerksamkeit und positive Erwartungen von den Fans gehabt, belegen auch Zahlen .....

Um zu was anderen zu kommen ......
Ich mag jetzt schon das Fubuki (Blizzard) eine größere Rolle spielen wird ...... zumindest bin ich mir da recht sicher ..... ihre Figur sagt mir durchaus zu und ihre Fassungslosigkeit ist einfach zu süß ...... auch wenn sie ein massives Ego Problem hat ....... was sich aber bald legen sollte;)
Ich finde es irgendwie lustig mit ihr, im Normalfall müsste sie eigentlich voll zufrieden sein, denn sie ist stark ...... und auch wenn sie nicht so stark wie ihre Schwester ist, so hat sie alles "Andere", sie ist weiblicher, sie hat die Optik, sie kann besser mit Leuten, ist offener usw.

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 6 Monate 3 Wochen her #832664

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Alphatier
  • Alphatier
  • All Hail Jahy-sama!
  • Beiträge: 2348
  • Dank erhalten: 1364
Auch die 3 Folge kann in meinen Augen vollstens überzeugen. Die Kämpfe mit Garo waren ordentlich animiert uns spannend. Finde es bisher also eine gelungene Fortsetzung von One Punch Man.

Auch nun das die 2 Staffel eher einen roten Faden hat als die 1 Staffel gefällt mir ebenfalls. Das hat mir nämlich an der 1 Staffel etwas gestört. Sind immer nur Random Gegner aufgetaucht die Saitama dann wegeklatscht hat.

Achja die Bananenszenen sind der Hammer XD. Auch die erste Konfrontation von Saitama und Garo ist einfach zu unterhaltsam.

Sniperace schrieb:
Um zu was anderen zu kommen ......
Ich mag jetzt schon das Fubuki (Blizzard) eine größere Rolle spielen wird ...... zumindest bin ich mir da recht sicher ..... ihre Figur sagt mir durchaus zu und ihre Fassungslosigkeit ist einfach zu süß ...... auch wenn sie ein massives Ego Problem hat ....... was sich aber bald legen sollte;)
Ich finde es irgendwie lustig mit ihr, im Normalfall müsste sie eigentlich voll zufrieden sein, denn sie ist stark ...... und auch wenn sie nicht so stark wie ihre Schwester ist, so hat sie alles "Andere", sie ist weiblicher, sie hat die Optik, sie kann besser mit Leuten, ist offener usw.

Stimme ich dir vollstens zu. Sie gefällt mir vom Design und Charakter ebenfalls sehr gut. Hoffe auf ein paar lustige Momente mit ihr und natürlich mit Saitama :D.

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness (Φ ω Φ)


Letzte Änderung: 6 Monate 3 Wochen her von Shana:3.

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 6 Monate 3 Wochen her #832706

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 2283
Auch die 3 Folge kann in meinen Augen vollstens überzeugen.

Mittlerweile ist mir auch immer mehr klar warum. Wenn in den Credits ein Bandai Visual auftaucht, dann kann man sich sicher sein, dass da irgendwo Geld und Arbeitskraft zu Verfügung steht .... Bandai wird es sich halt nicht nehmen lassen ..... One Punch Man war gerade international ein Phänomen ....... da steckt gut Kohle drin, die man gut abkassieren kann und es wäre ja fast ein Verbrechen, wenn man die noch vorhandene Story nicht bringen würde .....
Auch die erste Konfrontation von Saitama und Garo ist einfach zu unterhaltsam.

One Chop Man;)

Was mir auch gefallen hat, war, dass die Helden durchaus fähig waren Garou ernsthaft zu verletzten ....... und etliche zwar hohe Moralvorstellungen hatten, allerdings absolut unerbittlich und blitzschnell agieren, wenn notwendig und wenn klar ist, was Sache ist.

Und Mumen Rider zeigt mal wieder warum er ein wahrer Held ist ...... bereit alles zu geben, auch wenn er dabei draufgehen sollte, solange es nur richtig ist, oder es Andere retten kann ...... er war schon gegen Deep Sea King der geheime Held.
Ich muss allerdings Eines sagen, auch wenn er offensichtlich nicht so stark ist ...... so muss seine Widerstandsfähigkeit doch enorm sein, ich meine hab Ihr gesehen, wie sein Gesicht mehrfach von Garou in den Asphalt gehämmert wird wird? Und kurze Zeit Später ist er noch am Leben und kann sogar sprechen! Sprechen, wäre das Letzte was ich da erwarten würde. Ganz zu schweigen, was mit ihm von Sea King angetan wurde .......
Dazu muss er noch enormes Glück haben, die Tatsache, dass er gegen Sea King (der eine Genos zerlegt hat) überlebt, liegt auch daran, dass sich zu richtigen Zeitpunkt seine Kleidung/Rüstung auflöst;)
Rang C (1) ist bei ihm ohnehin nur eine Frage von Bescheidenheit ..... oder guter Selbsteinschätzung. Die meisten B-Helden haben ziemlich starke Angriffe drauf ..... er weniger.

Auch sehr nice fand ich die Szene mit Garou und den Jungen, wo er sich Infos holt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Shana:3, Aceblood

One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread 6 Monate 2 Wochen her #832863

  • NowhereXO
  • NowhereXOs Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 1
alter die neuste Folge gerade war einfach nur aAAAAAAAAa es wird doch nur 12 folgen geben warum zeigt ihr nicht onepunch wie er abgeht aaaaaaaaaaaaa das sättig keinem sein verlangen nach onepunch aaaaaaaaaaaaaaaa
Folgende Benutzer bedankten sich: Aceblood
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: ForummodLaynaKniveskinehYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum