THEMA: Sword Art Online: Alicization – Diskussionsthread

Sword Art Online: Alicization – Diskussionsthread 2 Wochen 3 Tage her #837446

  • Rogaldorn
  • Rogaldorns Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 49
Der Mann der zu Imperator Vecta wurde ist ja mal ein richtiger Bastard.
Ich habe mir in der Szene wo er mit seiner Kindheitsfreundin da saß, sie ein Buch gelesen hat, natürlich Alice im Wunderland, und er darüber nachgedacht hat wo sich ihre Seele befindet und er sie dann sieht als er in Underworld geht, schon gedacht, dass er sie bestimmt getötet hat.
Leider hat sich meine Vermutung bestätigt. Der Typ ist total gestört, seine Freundin aus so einem Grund zu töten.
Sword Art Online Alicization ist auf jeden Fall um einiges düsterer als die vorherigen Staffeln.

Was ich lustig finde ist, dass obwohl es über 30 Integrity Knights gibt man immer nur die gleichen sieht. Ich finde es gut, dass die Ritter, die in der ersten Hälfte der Serie Antagonisten waren, in dieser Serien Hälfte als Protagonisten gegen die Armee von Imperator Vecta kämpfen.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Sword Art Online: Alicization – Diskussionsthread 1 Woche 5 Tage her #837518

  • Noire.
  • Noire.s Avatar Autor
  • Stammuser
  • Stammuser
  • Zero Gravity
  • Beiträge: 755
  • Dank erhalten: 310
Kiritos Wille ist also so stark, dass er Bercoulis unsichtbaren Schlag auf Alice nur mit seiner Willenskraft abwehren konnte? Wow.... wenn Kirito sein Bewusstsein wieder kriegt, dann wird er praktisch ja alles und jeden komplett in früherer Kirito-Manier einfach zerlegen...
Aber hey, bei der ganzen Sache frag ich mich ja doch eines.. Asuna ist doch auf dem Weg nach Underworld... d.h. sie wird sicher irgendwann auch im Kampf eintreffen. Nur sieht man ja wie Alice schon extrem überschützend wegen Kirito ist... und wer Asunas Verliebtheit wegen Kirito kennt... Na da bin ich gespannt wie Alice hier reagieren wird. Die ist ja bei Fanatio fast schon explodiert als sie Kirito "helfen" wollte, im weiblichen Sinne haha.

Aber wenn sich Asuna mit diesem angeblichen OP-Account aus Folge 4 einloggen wird... und Kirito ja anscheinend bei seiner Wiederauferstehung total stark wird.... und Alice ja die stärkste Integrity Knight ist.. Vecta kann sich ja warm anziehen. Obwohl der ja praktisch am stärksten Dark Territory Account eingeloggt, dessen Stats nicht mal ermittelt werden können.. das wird ein Action-Fest. Also wer die 1. Häflte noch langweilig fand, der kriegt hier sicher mehr zu sehen.

(Achja, Tiese und Ronye sind auch wieder hier... ich mag die beiden. Das freut mich richtig.)

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!
Letzte Änderung: 1 Woche 5 Tage her von Noire..
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Astromaniax, Rogaldorn

Sword Art Online: Alicization – Diskussionsthread 1 Woche 3 Tage her #837546

  • Rogaldorn
  • Rogaldorns Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 49
Die Folge war großartig als Vorbereitung auf die kommende Schlacht. Man hatte hier eine Menge schöne Szenen zwischen den Charakteren. Mir gefällt auch, dass man Ronye und Tiese wieder sieht und Alice von ihnen erfährt, warum Kirito und Eugeo von der Axiom Church als Verbrecher angesehen wurden.

Das Ende der Folge war einfach total episch. Während das großartige Ending läuft zeigt man die Anführer von Imperator Vectas gewaltiger Armee und danach die Ritter und Truppen die das Reich der Menschen verteidigen. Die Verteidiger sind total in der Unterzahl und unterlegen ( 3000 vs 50000 ) aber trotzdem entschlossen ihr Reich und die Menschen die in ihm Leben zu verteidigen. Die Schlucht ist wohl die einzige Stelle an der sie überhaupt eine Chance haben, da Vectas Armee ihre zahenmäßige Überlegenheit hier nicht ausnutzen kann. Trotzdem stehen die Chancen sehr schlecht. Habe mir die Szene mehrfach angeguckt, sie gefällt mit extrem gut.

Asuna ist doch auf dem Weg nach Underworld... d.h. sie wird sicher irgendwann auch im Kampf eintreffen. Nur sieht man ja wie Alice schon extrem überschützend wegen Kirito ist... und wer Asunas Verliebtheit wegen Kirito kennt... Na da bin ich gespannt wie Alice hier reagieren wird. Die ist ja bei Fanatio fast schon explodiert als sie Kirito "helfen" wollte, im weiblichen Sinne haha.

Bestimmt nicht so gut, aber sie wird schon froh darüber sein, dass Asuna sie im Kampf unterstützt, da sie jede Hilfe brauchen, die sie kriegen können. Die hätten Fanatio mal Kirito helfen lassen sollen, bestimmt wäre er dann schon geheilt :)

Ich freue mich schon sehr auf die nächste Folge, in der die Schlacht beginnt.
Letzte Änderung: 1 Woche 3 Tage her von Rogaldorn.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: ForummodLaynaKniveskinehYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum