• Seite:
  • 1

THEMA: Manic Melody – AMV Spotlight #17

Manic Melody – AMV Spotlight #17 1 Woche 1 Tag her #837508

  • Apus
  • Apuss Avatar Autor
  • AMV-Moderator
  • AMV-Moderator
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 108

– Manic Melody –

Zum heutigen Spotlight möchte ich euch das Manga-Musikvideo Manic Melody von BecauseImBored zeigen, welches nicht nur für Soul Eater Fans sehenswert ist!

Mehr Infos zum AMV [ Zum Anzeigen klicken ]


BecauseImBored hat es trotz des energetischen Songs, den sie gewählt hat, geschafft Bilder so gut zu animieren, dass dieser kein bisschen an Dynamik verliert. Aufgrund der Schwierigkeit die Bilder aus dem Manga passend zu bearbeiten sind gute MMVs besonders beeindruckend. Erst müssen die Bilder stark aufbereitet werden, sodass z.B. keine Sprechblasen oder Hintergründe zu sehen sind. Dann muss man noch zur Musik passend jedes dieser Bilder selbst animieren und Effekte, Übergänge und Farben so hinzufügen, dass das Video nicht nur beeindrucken ist, sondern auch Spaß macht anzusehen.

Ich muss gestehen, dass ich den Manga, nachdem ich vom Anime enttäuscht wurde, nicht angerührt habe. Aber nach dieser Liebeserklärung von BecauseImBored an den Manga, muss ich diesem zumindest eine Chance geben^^

MORE AMV STUFF
Playlist zu AMV Spotlight | AMV-Discord-Server
Letzte Änderung: 1 Woche 1 Tag her von Apus.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Kasume, Puschiii

Manic Melody – AMV Spotlight #17 6 Tage 23 Stunden her #837522

  • PaJoMe
  • PaJoMes Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 22
Wow, wirklich genial! Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob im Refrain nicht doch ein wenig Action fehlt, bin ich zutiefst beeindruckt von den Wochen, wenn nicht gar Monaten an Arbeit, die hinter diesem Video stecken müssen! Allein die Auswahl der Mangabilder und der zugehörigen kurzen Anime-Sequenzen muss eine wirklich anstrengende Arbeit gewesen sein, nicht zu vergessen die Zusammenstellung davon in diese perfekte Reihenfolge.
Auch die winzigen Details in den Animationen, die Tatsache, dass das ganze Bild für einen winzigen Moment wackelt, wenn Maka auf die Sense tritt... Wirklich Hammer, da wünscht man sich, öfter bei AMV Contests solche Videos zu sehen, aber natürlich ist der Aufwand für Viele da zu hoch.
Jetzt bin ich wirklich motiviert Soul Eater mal wieder zu lesen, als erster Anime und Manga hat er weiterhin einen sehr speziellen Platz in meinem Herzen <3
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Apus

Manic Melody – AMV Spotlight #17 6 Tage 21 Stunden her #837524

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2319
  • Dank erhalten: 2277
Wow!

Für das aufmerksam machen, auf dieses MMV muss ich mich bedanken.

Der Aufwand dafür muss enorm sein, genauso, die Zeit für Kenntnisse, die man sich dafür aneignen muss. Es hat vermutlich seine Gründe, warum es diese Länge hat, wie so viele andere aufwendige MMV´s, nur um eine Minute länger und es ist ein fast ein drittel mehr Arbeit, was hier vermutlich massochistisch wäre, weil es ohnehin schon so Effekt hat. Nicht zuletzt braucht es aber Talent und Gespür, was bei den Machern offensichtlich vorhanden ist. Genauso wie der Wille zu Etwas mehr, wie vermutlich notwendig wäre ..... viele Dinge könnte man leichter lösen, etwa mit ein wenig Flash usw. .....

@PaJoMe
Auch die winzigen Details in den Animationen, die Tatsache, dass das ganze Bild für einen winzigen Moment wackelt, wenn Maka auf die Sense tritt

Du sagst es, für genau solche Dinge braucht es Talent, Gespür und nicht zuletzt unheimliche Motivation.
Folgende Benutzer bedankten sich: Apus
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaKnivesYuriko.kinehFauliRockt
Powered by Kunena Forum