• Seite:
  • 1

THEMA: 2 Tod (nach Agarthas Reise) eigene Zielsetzung ein entscheidungs RPG maker game.

2 Tod (nach Agarthas Reise) eigene Zielsetzung ein entscheidungs RPG maker game. 1 Monat 2 Wochen her #838019

  • Hororizon
  • Hororizons Avatar Autor
  • Forenbewohner
  • Forenbewohner
  • Beiträge: 1300
  • Dank erhalten: 55
Tom sprach zu sich selber wo sie doch gerade gestorben war und noch alles schwarz war. „Jetzt bin ich wohl schon das 2 mal gestorben tut mir Leid Saphira und Agartha.”

In seinem Kopf halten auch sogleich die stimme von Saphira “wir können dich immernoch hören bist du wirklich gestorben.”

Agartha “Du willst mir doch nicht wirklich sagen das wir Tod sind. Kaum überlasse ich dir den Körper bringst du uns alle um. DAS IST DOCH NICHT WIRKLICH WAR“ hörte Tom die wütende fast weinerliche stimme Agarthas.

Tom konnte leider nicht anders als darauf energisch zu reagieren. „was kann ich den dafür. Ist das etwas jetzt meine Schuld du wolltest doch unbedingt diesen Weg gehen und warst dann erschöpft. Das war eine Gottverdammte Falle ohne Ausweg.“

Weiter konnten die 3 nicht die Gründe ihres Ablebens bemerken den im nächsten Moment fanden sich alle an einem großen alltertümlichen Konverenztisch wieder. Dieser Stan mitten auf einer unendlich großen Wiese. Die Sonne strahlte vom Himmel herab wie am schönsten sommertag. Die Wiese war merkwürdig es war nur graß und jedes Grashalm hatte auf unnatürlich weise die selbe höhe und den selben abstand. Es wirkte etwas wie ein Teppich. Doch aus echtem Graß und mit echter brauner Erde dazwischen. Hier war nur diese Wiese soweit das Auge reicht. Diese Wiese bis zum Horizont zum strahlend sonnigen blauen wolkenlosen Himmel, der 3 wohlgeformte mit silber verzirrte Holzstühle auf der einen Seite des Tischen nebeneinanderstehend mit uns 3 Darauf und einem Alten Mann uns gegenübersitzend mit nur dem 1,5 Meter breiten Tisch dazwischen. Rechts und links von unseren 3 stühlen standen jeweils ein weiterer dann endete der Tisch.

Der alte Mann ergriff das wort. „Willkommen in meiner Zwischenwelt. Gibt es etwas was ihr gerne essen wollt.“

Entscheidung:
Welcher character soll zuerst was sagen?

Tom
Agartha
Saphira

Tom brauchte einen moment um sich zu Fassen es war schließlich sein 2 mal in einer anderen Welt die anderen beiden schienen wohl noch in Gedanken zu sein. Auch wenn Tom Dachte das Agartha gleich wieder Losbrüllen wollte.

Wie soll Tom Reagieren.

1. Ganz trocken und ohne viel aufregung „War ja klar das ich es nicht überlebe von speeren durchborht zu werden doch warum sind wir hier in dieser zwischenwelt gelandet.“

2. „Was schon wieder?“ //Ach mist jetzt habe ich ihm verraten das es niht mein erstes mal war dabei weiß ich doch garnicht ob der vor mir es weiß und vielleicht wissen möchte vor allem weil ich ja bei meinem ersten Tod niemanden gesehen habe.//

3. „sind wir wirklich Tod?“
1. „Du scheinst nicht sehr überrascht aber das macht einiges einfacher. Du hast Recht.“ Der ältere her Betonte ganz besonders Laut und Deutlich seine nächsten Worte.
„Du Bist Tod Tom und ihr beide Agartha und Saphira seid mit ihm gestorben.“

Saphira „kann man wohl nichts machen irgenwann musste das wohl passieren. Ih bin ja schon einmal dem Tod entkommen.“

agartha leicht beleidigt ihre unsicherheit überspielend die Arme verschränkend. „hmpf ich habe euch ja beide in meinen Körper aufgneommen und kaum überlasse ich Tom mal für längere zeit die überhandt vermasselt er alles. Ob es Wohl besser Gewesen wäre dich nie in mich kommen zu lassen Tom . Wobei das habe ich ja garnicht du warst ja irgendwann einfach so ohne das ich es wusste in mir drinnen.“

Der Alte Mann räusperte einmal laut „ junges totes fräulein sie reden zu viel und ich möchte nicht den ganzen Tag zu hören auch wenn ihre ausdruksweise eine Gewisse süße 2 deutigkeit nicht vermissen lässt.“

Agartha wurde rot vor Scham //ich hab doch nur ganz normal beschrieben was los ist aber jetzt wo er das sagt.//

entscheidung Tom

1. rot im Gesicht werden
2. drauf loslachen
3. kommentar „stimmt die 2 Deutigkeit ist nicht zu übersehen“ abgeben.
4. ignorieren und mit „warum sind wir hier antworten.
5. abwarten und nichts sagen
6. einen steifen bekommen und nichts sagen


1-6 „Wir sind Tod und ihr habt nicht besseres zu tun als Witze zu machen bleibt mal bei der Sache ihr beiden. Vielleicht schindet der her vor uns Zeit die wir nutzen müssen.“

Agartha „Ach und wofür. Alter Mann was wollen sie von uns?

Der alte Mann wurde ernst. „kann ich dann also endlich mal zur sache kommen.“
Der Man stand aud und beide Hände mit den handflächen nach oben dabei sagte er midgard.
Im nächsten moment derdunkelte sich de Raum um sie herum und leuchtende Planeten erschienen überdem Tisch. Sie zeigten farbige Kugeln welche um eine Größere Gelbe Farbige Kugek kreisten um welche dann wiederrum auch etwas Kreiste.

Agartha //was soll das jetzt wieder darstellen//
Saphira //Oh eine Planetenkarte//
Tom „Oh ein Sonnensystem“
Agartha „was du weißt was das ist.“
Saphira „das ist jetzt nichts so besonderes Agartha.“

Der alte mann „Jetzt unterbrecht mich nicht ständig ich habe nicht den ganzen Tag zeit es gibt noch genug andere um die ich mich kümmern muss also hört einfach nur zu!“

In Dem Sonnensystem gab es 9 planeten. Wobei 3 esonders merwürdig waren. Tim wusste aus dem unterricht das sich die erde um sich selbst und dann leicht geneigt um die Sonne drehte. Swoeiet war es auch hier so nur komplizierter.
Hier waren es 3 Planeten. Alle im selben abstand zur Sonne und alle nur gerade so weit voneinander entfernt das die umlaufbahn der Monde sich nicht berührte. Viel näher könnten Planeten wohl nicht sein. Vielleicht hielt es gerade so noch die gesetzte der Physik ein aber so genau kannte sich Tom damit ja selber nicht aus. Aber eines war sicher keines der 3 Anwesenden hatte jemeils zuvor eine ähnliche Stenenkonstellation gesehen. Man konnte bläulich Weiße Lichtflüsse erkennen welche die sich in der Mitte der 3 Planeten Bündelten und dort eine winzige Kugel auf der Karte erschufen. Die Planeten waren Blau rot und Grün.

Gerade Saphira prägte sich jedes Detail ein hielt sich aber zurück was das stellen von Fragen angeht. Tom stellte sich wohl gerade die selben Fragen und Agartha. Sie schaute zwar drauf hatte aber nicht den hauch einer Ahnung was das alles bedeuten würde. Da ergriff Tom das Wort.

„Ist das, dass Universum in welches ihr uns schicken wollt?“

möglicherweise ein Gott „korrekt aber ich werde euch nichts darüber verraten.“ er machte eine kurze pause und erschuff Spielkarten. Wovon jeweils 3 an dem Platz jedes einzelnen erschienen.
„Ich muss jetzt Los wenn ihr euch für ein Wort entschieden habt werft es in den leuchtenden Zylinder. Ihr habt 1 Stunde Zeit sonst Lösche ich eure erinnerung und trenne euch drei.“

Mit diesen Worten Lösste sich der Alte Man in Luft auf und die Umgebung änderte sich wieder zu der Ausgangssituation mit Dem Tisch und Wieso nur eben mit einem leuchten Zylinder in der Mitte. Wobei rechts Davon in Schwarzen Zahl den auf dem Leuchtenden ein einstündiger Countdown heerunterlief.

Tim schaute sich die Karten an und verglich diese mit den anderen. Jeder hatte exakt die gleichen Karten.
Auf einer Stand in Weißer schrift auf Blutroten Hintergrund und in hormloser Arial schriftart wissen.
Die anderen hatten einaml grünen Hintergrund mit dem Wort Weisheit und blauen Hintergrund mit dem Wort Gesundheit. Wie sollten die 3 sich entscheiden.


Abfragen erst bei Tim dann bei jeweils antwort warten wechsel zum nächsten Character.

1. Wissen (rot)
2. Weisheit (blau)
3. Gesundheit (blau)
4. abwarten (wechsel zu einem anderen character)
5. etwas sagen (hierfür aber einen eigenen satz hinschreiben was er sagt ermöglichung eines mini Rps.)

Agartha:
1. Wissen (rot)
2. Weisheit (blau)
3. Gesundheit (blau)
4. abwarten (wechsel zu einem anderen character)
5. etwas sagen (hierfür aber einen eigenen satz hinschreiben was er sagt ermöglichung eines mini Rps.)


Saphira:
1. Wissen (rot)
2. Weisheit (blau)
3. Gesundheit (blau)
4. abwarten (wechsel zu einem anderen character)
5. etwas sagen (hierfür aber einen eigenen satz hinschreiben was er sagt ermöglichung eines mini Rps.)


stimmt ab welche karte würdet ihr nehmen zu den characteren ein paar Hintergründe grob.
Genaueres hierzu in…

Tom:
Stell dir dich selbst von seiner Alten Welt nach dem anklicken eines Links Plötzlich bewusstlos geworden und dann in einerSchwarzen welt aufgewacht in der es nur 3 Lichtquellen gab und seinen schreibtischstuhl. Diese waren eine Lichtsäule und 2 schwebende 3 Meterbildschirme angeordnet an seinem alten Schreibtischstuhl. Es stellte sich heraus das diese Welt in Agarhas Geist existiert und das durch betreten dr Lichsäule die Kontrolle über Agarthas Körper Wechselte. Während die 2 bildschirme das zeigen was ihre Augen sehen und man in einem Spährenartigen bereich um den Computerstuhl das spürt was Agartha spürrt nur in abgeschwächter Form.

Agartha:
gerade so 18 Jahre alt. Wuchs in einem isolierten Dorf in iner Mittelalterlichen Welt auf. Das Dorf war friedlich aber langweilig und es gab eine recht strenge aufgabenverteilung zwischen Frau und Mann. Die Männer gehen auf die jagdt den Frauen war diese verboten. Agartha wurde das zu Öde so das sie über die Berge aus dem Dorf ausriss. Dann in einer Höhle landete ein Drachebaby verfolgt hat und letztendlich von Saphora einen Drachenweibchen KO geschlagen wurde. So fing deren freundschaft an.

Saphira (Feuerdrache):
ein junger 200 Jahre alter weiblicher drache. Ihre Welt ein benachbarter Planet von Saphiras Welt wurde vor etwa 100 Jahren zerstört und so floh sie noch als kind Durch das all auf Agarthas Planeten. Bei dem Übergang zwischen beiden Planeten starb etwa die Hälfte aller Drachen. Wobei die meisten opfer bei den Feuerdrachen zu beklagen waren die 2 meisten bei den Eis und die Wenigsten bei den vorher eher seltenen Naturdrachen. Irgndwer zettelte einen Krieg zwischen dem aus den Himmel herabkehrenden Wesen an und es kam zu riesigen Blutbädern welche sowohl die Menschen wie auch die Drachen stark dezimierte. 100 jahre Später traf Saphira auf Agartha. Reisten zusammen, freundeten ich an. Kamen in auswegslose Situation welche dazu führten das Saphora mit einem Zauber ihre Seele in die von Agartha Pflanzte welche bereits Tom beherbergte.


Mehr dazu siehe meine alten Geschichtideen, Ich habe vor ein RPG mithilfe von RPG maker MV zu erstellen da ich aber eher aus dem schreib Rollenspielebereich komme hätte ich interesse daran mit anderen zusammen zu schreiben und vielleicht zusammen daran zu arbeiten.

bisherig geschriebenes (umgekehrt chronologisch von dem mit kurzen abstand beginnend):


Korrekturen kommen im laufe der woche
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Hororizon.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaKniveskinehYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum