Richtlinien zum Hinzufügen neuer Einträge in den Musikverzeichnissen

Aus Proxer.Me - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richtlinien

Im Folgenden werden die Richtlinien zum Eintragen neuer Interpreten und ihren musikalischen Werken erläutert.

  • Vergewissere dich vor dem Erstellen eines neuen Eintrages, ob der betroffene Interpret bereits im Verzeichnis vorhanden ist, oder nicht. Doppeleinträge sollten immer vermieden werden. Gleiches gilt auch Songs und Alben.
  • Kopiere keine Texte aus anderen deutschsprachigen Portalen. Als Grundlage für deine Beschreibungen sind deutschsprachige Quellen in Ordnung, allerdings sollte sich deine Formulierung deutlich vom Originaltext distanzieren.
  • Versuche beim Erstellen eines neuen Eintrages möglichst alle der im Formular enthaltenen Punkte auszufüllen.
  • Tätige keine sinnfreien Einträge oder Bearbeitungen.
  • Gebe vor dem Speichern jede deiner verwendeten Quellen im Kommentarfeld an. Informationen dürfen allerdings nur aus deutsch -und englischsprachigen Seiten bezogen werden.


Strafen & Vergehen

Im Falle eines Regelbruches obligt es dem zuständigen Moderator, ob und wie er diese ahndet. Sollte es zu einer Strafe kommen, orientiert sich die MusiXs-Moderation wie gewohnt an folgenden Verwarngraden:

  • 1. Vergehen → 1. Verwarnung
  • 2. Vergehen → 2. Verwarnung
  • 3. Vergehen → 1. Bann (Banndauer von einer Woche)
  • 4. Vergehen → 2. Bann (Banndauer von einem Monat)
  • 5. Vergehen → 3. Bann (Banndauer von drei Monaten)
  • 6. Vergehen → 4. Bann (Banndauer von sechs Monaten)
  • 7. Vergehen → 5. Bann = permanenter Bann


Bei vorsätzlichem Missbrauch einzelner Funktionen der Verzeichnisse, sowie bei ausfallenden Beleidigungen gegenüber dem Team können allerdings auch sofort permanente Bänne ausgesprochen werden.


Die MusiXs-Moderation behält sich vor zudem, jederzeit Änderung an den Richtlinien und am Verwarnsystem vorzunehmen.


→ siehe auch: Richtlinien zum Hinzufügen neuer Einträge im Personenverzeichnis