Bearbeiten von Anime-/Mangadetails

Aus Proxer.Me - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Register "Bearbeiten"

Im folgenden Tutorial wird beschrieben, wie das richtige Ändern/Ergänzen der Anime- und Mangadetails funktioniert.

Zunächst werden die einzelnen Informationen, welche man Bearbeiten kann, aufgezeigt und erklärt. Im Anschluss folgt, was man beachten sollte, wenn man die Details bearbeiten will, sowie der Bereich Vergehen & Strafen, in welchem erläutert wird, was mögliche Vergehen sind und welche Strafen seitens des Infoteams darauf folgen. Wenn ihr eine Änderung unternommen habt und diese speichern wollt, so klickt bitte auf Speichern.

Wichtig: Es dauert einige Zeit bis eure Bearbeitung vom Infoteam überprüft werden! Das mehrfach abschicken einer Bearbeitung beschleunigt diesen Prozess nicht und kann sogar zu einer Verwarnung führen!


Bearbeitbare Informationen

Namen

Anime-/Manganamen bearbeiten

Unter Namen ist, der Name des Animes/Mangas zu verstehen. Diese teilen sich jedoch in vier verschiedene Arten auf. Zunächst gibt es hier den Originaltitel. Darunter ist der ursprüngliche Name des Mediums zu Verstehen, mit dem er ursprünglich erschienen ist.

Schreibe hier bitte den Originalnamen (meist ist dieser japanisch) ausgesprochen hin und nicht in jap. Schriftzeichen, da diese in der Suche nicht gesucht werden können. Für den jap. Titel gibt es nochmal eine Extraauswahl, in welcher ihr den jap. Titel in japanischen Schriftzeichen einfügen könnt.

Der deutsche und der englische Titel sollten nur hinzugefügt werden, wenn für den jeweiligen Anime/Manga einer existiert. Wie oben bereits erwähnt, handelt es sich bei dem Originalnamen nicht um die englischen oder deutschen Namen! Auch wenn es ein Anime/Manga unter einem englischen oder deutschen Namen zu kaufen gibt, ist der Originalname meist immer ein japanischer!

Unter der Kategorie Synonym ist der Name des Animes/Mangas zu verstehen, unter welchem er offiziell und/oder in "unserer Szene" noch bekannt ist. Hierbei handelt es sich um keinen offiziellen Titel. (Beispiel: Watashi ga Motenai no wa Dou Kangaetemo Omaera ga Warui! wird meist auch einfach nur Watamote genannt)


Beschreibung

Eintragen einer Beschreibung

Unter Beschreibung ist eine kurze Zusammenfassung des Inhalts des jeweiligen Animes/Mangas zu verstehen. Die Beschreibung soll den Handlungsbeginn grob darstellen, ohne irgendwelche Spoiler zu enthalten.

Beachte bitte: Das Kopieren von Beschreibungen aus anderen Portalen ist nicht gestattet. Bitte schreibe eine eigene Beschreibung. Falls du eine abkopierte Beschreibung findest, bitten wir dich hier die Quellenangabe am Ende zu ergänzen.


Anzahl der Episoden/Kapitel

Hier könnt ihr die Anzahl der Episoden-/Kapitelslots eines Airinganimes/-mangas erhöhen, oder die Anzahl bei bereits Abgeschlossenen verringern. Bei Mangas, die sich im Airingstatus befinden, könnt ihr ruhig ein paar Kapitel mehr eingeben. Die Episodenanzahl von Animes beträgt für eine Season meist 12-13 Episoden. (Bei zwei Seasons dann 24-26 Episoden)


Medium

Auswahl eines Mediums

Unter Medium versteht man, welche Art von Anime/Manga das jeweilige Werk ist. Hierbei lassen sich die beiden Obergruppen Anime und Manga unterscheiden. Diese werde des Weiteren nochmals unterteilt. Bei Anime ist es wie folgt:

OVA sind Animes, welche im japanischen Fernsehen nicht als Serie liefen, sondern dort nur direkt als DVD/Blu-Ray erschienen sind. ONA, also Animes welche produziert und dann direkt im Internet gestreamt wurden, fallen unter die Kategorie Special.

Bei Mangas ist die Aufteilung wie folgt:


- One-Shots sind Mangas mit nur einem Kapitel. Da es allerdings oft zu Missverständnissen kommt ob ein Manga eine Serie oder ein One-Shot ist, sind die jeweiligen, gesonderten, Wiki-Artikel oben verlinkt. Hier auf Proxer wird das japanische System verwendet.
- Doujins sind Originalwerke welche nicht unter einem Publisher erschienen sind und vermehrt mitunter auch sexuelle Inhalte haben. Oft stellen sie ein von Fans gezeichnetes Werk dar, welches zwar an einen Anime oder Manga angelehnt ist, mit seiner direkten Handlung aber nichts zu tun hat. Doujins können jedoch auch völlig unabhängige Werke sein.
- H-Manga sind Mangas, welche sexuelle Akte darstellen. Im Gegensatz zu Doujins sind sie allerdings immer unter einem Publisher erschienen.

Sprachen

Freischalten der Sprachen

Die Sprache bei einem Anime hängt vom jeweiligen Stream ab und der Subgruppe, welche den Anime bearbeitet hat. Es gibt EngSub und GerSub, also englischen und deutschen Untertiteln. So ist beim Hinzufügen von Sprachen zu beachten, ob der Anime auch in dieser Sprache verfügbar ist. EngDub und GerDub sind die Vertonungen in den jeweiligen Sprachen.


ACHTUNG: Wenn ein Anime in Deutschland lizenziert ist, so dürfen für diesen kein GerSub und GerDub hinzugefügt werden! (Weitere Infos dazu findet ihr unter dem Punkt Lizenzierung)


Bei Mangas gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder der Manga wurde von einer deutschen oder einer englischen Scanlationsgruppe übersetzt. Folglich gibt es als Auswahl nur Englisch und Deutsch. Bei Deutsch gilt, bezüglich der Lizenzierung, dasselbe wie bei den Animes.


Bild (Cover)

Ändern des Covers

Das Bild ist einfach das Cover des Anime bzw. des Mangas. Für das Bild wird der Link zum Bild benötigt. Füge diesen in der dafür vorgesehenen Zeile ein. Mit einem Klick auf Vorschau kannst du sehen, wie dein Bild im Cover des Animes/Mangas aussehen wird.

Hinweis: Damit das Bild richtig dargestellt werden kann, empfehlen wir dieses zuerst bei einem externen Hoster hochzuladen und dann zu verlinken.


Genre

Auswahl der Genre

Unter Genre kann man eine Art "Thema" oder "Inhalt" des Anime/Mangas verstehen. Es handelt sozusagen um Punkte, welche ein Anime/Mangas darstellt. Setze für das Hinzufügen/Entfernen eines Genres einfach ein Häkchen im Kästchen vor dem jeweiligen Genre. Eine ausführliche Erklärung zu den jeweiligen Genres findest du hier.


Alterfreigabe (FSK)

Angabe der Altersfreigabe

Hierunter versteht man das Alter, welches man mitbringen sollte, um diesen Anime/Manga zu verstehen oder einfach nur verkraften zu können. So gibt es Anime/Mangas, welche sexuelle Interaktionen unter den Charakteren darstellen und somit sind diese erst für Leute ab 18 Jahren geeignet. Es gibt auch beispielsweise Anime/Manga, welche für Jugendliche aber nicht für Kinder geeignet sind. Weiterhin ist es möglich auf Inhalte zu verweisen, welche im jeweiligen Anime/Manga verstärkt auftreten, z.B.: Sex oder Gewalt.


Status

Anime-/Manga-Status

Der Status eines Anime/Manga bedeutet, ob er für gewöhnlich sich im "Pre-Airing" befindet, noch nicht erschienen ist, oder dem "Airing", erscheint derzeit in Japan oder ab er eben "Abgeschlossen", also bereits komplett erschienen ist. Weiterhin gibt es auch als Auswahloption "Abgeschlossen/Nicht fertiggesubbt". Dies ist dann der Fall, wenn der Anime/Manga bereits komplett erschienen ist aber noch nicht fertiggesubbt wurde. (Veraltet! Bitte nicht verwenden!) Die Option "Abgebrochen" ist dann auszuwählen, wenn der Anime in Japan selbst vor Ende des Airings frühzeitig abgebrochen wurde, da er dort z.B.: auf zu geringes Interesse traf.


Erscheinungsjahr (Season)

Season-Eingabe

Die Season ist das Quartal, also das Viertel des Jahres, in dem der Anime/Manga in Japan erschienen ist. Die Quartale teilen sich hierbei wie folgt auf:

  • Januar bis März = Winter
  • April bis Juni = Frühling
  • Juli bis September = Sommer
  • Oktober bis Dezember = Herbst

Außerdem muss im Feld daneben noch das jeweilige Jahr eingefügt werden. Weiterhin besteht auch die Möglichkeit anzugeben, in welcher Season der Anime/Manga abgeschlossen wurde.


Lizenzierung

Lizenzierung

Lizenzen sind sozusagen das Urheberrecht des Schöpfers/des Unternehmens auf den jeweiligen Anime/Manga. Wird ein Anime/Manga von einem Unternehmen wie Kaze, also einem Publisher, welcher in Deutschland den Anime/Manga vertreibt, lizenziert, so dürfen keine "GerSub" und "GerDub" mehr zu einem Anime hinzugefügt werden. Gleiches gilt für einen Manga, der lizenziert wurde. So sind zum Beispiel von "Hellsing" die Mangas und ebenso der Anime in Deutsch lizenziert und auf Proxer nicht mehr auf deutsch vorzufinden. Dies schützt Proxer davor, illegalerweise Inhalte mit Lizenz anzubieten und somit in Konflikt mit dem Gesetz zu geraten.


Dies gilt nur für Lizenzen in Deutschland.

Woran kann ich erkennen, dass ein Anime/Manga lizenziert ist?

  • Unter Details des Mediums steht bei Lizenz "Lizenziert! Warum?"
  • Der jeweilige Anime/Manga gibt es bei Amazon, oder direkt bei einem Publisher auf deutsch zu kaufen.

Sollte für euch immer noch unklar sein, ob ein Anime/Manga lizenziert ist, lohnt es sich diesen zu googlen, oder bei einem Infomod nachzufragen.

Mehr Informationen zu Lizenzen können hier nachgelesen werden: Informationen zur Lizenzierung

ACHTUNG: Das Hinzufügen einer Variante eines Animes/Mangas, welche lizenziert ist, hat eine Verwarnung zur Folge.


Unternehmen (Publisher/Produzent/Studio)

Ändern der Unternehmen

Unter Unternehmen sind auf Proxer alle produzierenden und vertreibenden Unternehmen von Anime und Manga zusammengefasst. Hierzu gehören Publisher, also Unternehmen, die Anime/Manga vertreiben, wie z.B.: Kaze. Des Weiteren die Studios, also Unternehmen die Anime und Manga zeichnen und animieren, z.B.: Madhouse und die Produzenten, also Unternehmen, welche Anime und Manga unter anderem Fernseh- oder Streaming-tauglich machen. Produzenten sind in diesem Sinne nichts anderes als Studio, haben aber im jeweiligen Anime/Manga andere Aufgaben als diese zu erfüllen.

Wenn du ein Unternehmen hinzufügst, so gib zunächst den Namen des jeweiligen Unternehmens ein. Proxer schlägt dir dann automatisch Unternehmen mit denselben Anfangsbuchstaben wie das Unternehmen welches du hinzufügen möchtest vor. Wähle aus den Vorschlägen dein gesuchtes Unternehmen aus. Anschließend wählst du in dem Kästchen daneben aus ob es sich hierbei im ein Studio, einen Produzent oder einen Publisher handelt.

Solltest du dies nicht wissen, so klicke bitte unten auf den blauen Link Liste aller Unternehmen. Dort suchst du dein Unternehmen. Neben dem Namen des Unternehmens ist der Unternehmen-Typ aufgelistet.

Es gibt auch noch eine zweite Möglichkeit mit welcher auf Proxer alles bearbeitet werden kann. Es ist die ID. Jeder Anime/Manga/Unternehmen/Sub- und Scanlationsgruppe hat ihre eigene ID.


Wie finde ich die ID heraus?

Ganz einfach: Du gehst auf den blauen Link Liste aller Unternehmen und suchst dort dein jeweiliges Unternehmen heraus. Hast du es gefunden, klickst du auf den Eintrag des Unternehmens und erreichst so den Eintrag zum Unternehmen. Nun wird dir oben in der Webadresse der Link zu deiner Seite angezeigt.

Als Beispiel dient hier Madhouse: http://proxer.me/industry?id=59#top

Das id=59 ist die ID von Madhouse auf Proxer. Du merkst dir diese Zahl und gehst nun auf den Unternehmen hinzufügen-Bildschirm zurück. Trage dort die ID ein, wähle die Art des Unternehmens aus und klicke auf "Speichern". Auf diesen Weg kannst du auch ein Unternehmen eintragen.


Subgruppe/Scanlation-Gruppe

Ändern der Subgruppen

Unter Subgruppe/Scanlation-Gruppe versteht man Leute die sich zu einer Gruppe zusammengeschlossen und es sich zur Aufgabe gemacht haben Anime und Manga für die westliche Fangemeinde zu Übersetzen. Subgruppen übersetzen Anime, Scanlation-Gruppen übersetzen Manga. Auf Proxer werden nur Gruppen hinzugefügt, welche ihre Werke in Englisch oder Deutsch übersetzen.

Willst du eine Subgruppe oder Scanlation-Gruppe zu einem Anime/Manga hinzufügen, so gehe zunächst auf Liste aller Sub- und Scanlationgruppen.

Dort sind alle Gruppen welche auf Proxer eingetragen sind aufgelistet. Wie bei den Unternehmen kannst du hier nun die benötigte Gruppe suchen und oben der Webadresse deines Browsers die ID der Gruppe entnehmen. Merke sie dir und trage sie auf der Bearbeitungsseite in eine Zeile ein. Es ist auch möglich, wie bei den Unternehmen, den Namen einer Gruppe einzugeben und diesen aus den vorgeschlagenen Namen auszuwählen.

Anschließend wählst du noch den Status aus den der Anime/Manga bei einer Gruppe hat. Es gibt als Status Unbekannt, Am Laufen, Abgeschlossen, Geplant, Abgebrochen und Lizenziert.


Verbindungen

Verbindungen einfügen/löschen

Unter Verbindungen fallen alle Anime/Manga, welche miteinander zusammenhängen. Zum Beispiel sind viele Anime Adaptionen von Mangas. Alles, was im Endeffekt mit einem Manga oder Anime zusammenhängt, fällt unter Verbindungen zu diesem. Wenn du einen Anime/Manga zu einem anderen als Verbindung hinzufügen möchtest, so musst du nur die ID des Anime/Manga eintragen, welchen du hinzufügen möchtest.

Wie du die ID eines Anime/Manga herausfindest, kannst du hier nachlesen.

Trage anschließend die ID ein und klicke auf Speichern.


Löschanträge

Löschanträge sind auszufüllen, wenn der Anime/Manga bereits vorhanden ist. Bitte trage hierfür den Proxer-Link zum zugehörigen Doppeleintrag ein.


Vergehen & Strafen

Vergehen gibt es beim Bearbeiten der Details eigentlich nicht viele. Damit ihr aber trotzdem wisst, auf was ihr achten solltet, sind die möglichen Vergehen folgend aufgelistet:

  • Hinzufügen einer Anime-/Manga-Version auf Deutsch, obwohl diese lizenziert ist.
  • Absichtliches mehrfaches Einsenden der gleichen Einträge oder Bearbeitungen. Dies kann mitunter aber auch passieren, wenn ihr mehrmals auf den Speicher-Button klickt. (Wie ganz zu Anfang bereits erwähnt, dauert die Überprüfung eurer Bearbeitung ein bisschen).
  • Erneutes Hinzufügen eines Anime/Manga, obwohl dieser bereits vorhanden ist.
  • Angabe eines sehr unsachlichen Grundes beim Melden eines Kommentars oder Ausfüllen eines Löschantrags, z. B.: Beleidigungen gegen den Kommentarverfasser oder gegen Mods.
  • Natürlich auch Trolling in jeglicher Form.

Bei allen Vergehen werden Verwarnungen erteilt. Je nachdem wie schwer die Bestrafung ausfällt, ist davon abhängig, ob ihr schon vorbestraft seid.

Bei kleineren Dingen kann ein Moderator sich aber auch dazu entscheiden, einen 'Hinweis' zu erstellen. Dieser hat keine direkten Auswirkungen, und soll vor allem über Fehler informieren. Sollten sich Hinweisgründe aber häufen und du hältst dich nicht an die Vorgaben, kann auch dies in speziellen Fällen zu Verwarnungen führen.


Solltet ihr vorsätzlich falsche Einträge einsenden, Unfug im Info-Bereich treiben oder eine unangebrachte Wortwahl verwenden, so endet dies in einem permanenten Ban.


Die Verwarnungsgrade gliedern sich wie folgt:

  • 1. Verwarnung -> 1. Verwarnung
  • 2. Verwarnung -> 2. Verwarnung
  • 3. Verwarnung -> 1. Bann (1 Woche)
  • 4. Verwarnung -> 2. Bann (1 Monat)
  • 5. Verwarnung -> 3. Bann (3 Monate)
  • 6. Verwarnung -> 4. Bann (6 Monate)
  • 7. Verwarnung -> 5. Bann (Permanent)