Petition: Lizenzierung von Boku no Pico! von genesis am 25.09.2016
Typ Sonstiges Status In Arbeit
Bereich Allgemein Letztes Update 16.10.2016 00:43
Beschreibung
Wir wollen uns im Namen unserer Mitglieder für die Lizenzierung von Boku no Pico einsetzen! In diesem Ticket kann die Community ihre Eindrücke zu diesem Meisterwerk äußern. Wir werden die besten später in unsere Petition mit aufnehmen.

Wir bedanken uns für eure Mithilfe!
Nicht mehr Folgen Ticket Favorisieren
Dravorle (26.09.2016 19:04)
raus!

LittleBitMad (30.09.2016 12:41)
All hail Dravorle!

Marius Müller (30.09.2016 12:54)
Ein Meisterwerk japanischer Ingenieurskunst! Ich hatte mehrfach Tränen im den Augen, als ich mich schweren Herzens durch diese drei(!) wunderbaren Folgen gequält habe. Jede Folge beinhaltet eine Achterbahn der Gefühle, welche durch das große Feuerwerk am Ende und in der Mitte jeder Folge gekrönt wird! Es kam selten vor, dass ein Anime mich so dermaßen mitgenommen hat, wie dieser hier. Einfach unglaublich!
Ähnlich sahen es auch meine Eltern! Sie waren schlichtweg überwältigt und haben nach dem Ende jeder Folge das Zimmer mit einem Kopfschütteln und dem alles-aussagenden Wort "Unglaublich!" verlassen!
Dafür gibt's von mir 10/10 Sternen! Eben ein Anime für die gesamte Familie, ob jung, ob alt, jeder wird mit diesem Anime seinem Meister begegnen! Deshalb unbedingt mit der gesamte Familie ansehen! Es lohnt sich.
Ein wahres Feuerwerk der Gefühle mit gleich mehreren Höhepunkten.
Der Anime glänzt mit einer unglaublich lebensnahen Story aus der Sicht eines klein jungen, der die Welt der Gefühle für sich entdeckt! Ein Stoff, aus dem die Träume gemacht sind.
Bitte unbedingt lizensieren!

NightRaidthe7Doombringers (30.09.2016 13:09)
Dieses wertvolle längst vergessene Wissen über die Höhen und Tiefen des Lebens kann manchmal nur auf äußerst abstrakte Weise dem Unwissenden erläutert werden. Boku no Pico ist solch abstrakt lehrreiche Kunst welche einen jeden zu einer völlig neuen aufgeklärten denkweise motiviert, die keinen Platz für Halbwahrheiten lässt. Was ist Liebe, was ist Schönheit, was ist richtig und was falsch. All das können wir kaum erklären ohne subjektiv zu werden. ich sage nicht, dass Boku no Pico uns, wie so viele andere Filme/Serien über das Bild einer besonderen Beziehung belehrt. Nein! Es lässt den Zuschauer erstrahlen. Er selbst wird mit besonderen Situationen konfrontiert in denen es kein richtig oder falsch gibt. Man lernt Vorurteile abzubauen und sich auf etwas einzulassen was zunächst unwirklich und unsittlich wirkt, sich aber um laufe der Geschichte alles teil der menschlichen Existenz äußert. In der Soziologie betrachtet man die soziale Wirklichkeit und keine Idealvorstellung dieser Wirklichkeit. Nur wer bis auf den Grund des Meeres schaut wird auch die letzte neue Lebensform, die letzte neue Art zu leben ergründen. Boku no Pico behauptet nicht die einzig richtige Art des Lebens zu sein sondern lässt jeden für sich eine neue Grenze ziehen. Wie weit möchtest du gehen? Wo hast du das Gefühl einen Fehler zu machen? Die ANtworten auf die am Anfang gestellten Fragen nach der Bedeutung von Liebe,Leben falsch und richtig werden nicht beantwortet sondern man gibt einem jeden das Werkzeug um sich seine eigene Meinung aufzubauen. Welches Meisterstück der heutigen Kultur kann diesen Gedanken der totalen Aufklärung durch totale Freiheit ebenbürtig werden? (Aber denkt immer daran, totale Freiheit ist ein Recht das nicht mit Pflichten sondern mit Verantwortung verbunden ist. Verantwortung das zu tun was man für richtig hält, Verantwortung für seine Fehler gerade zu stehen. Verantwortung die Menschlichkeit in jeder zwischenmenschlichen Beziehung zu wahren. Boku no Pico ist Kunst. Es ist Teil des Vermächtnises der Menschheit.

simsuzz (30.09.2016 14:24)
Sehr schöne Darstellung einer Dokumentation über sich zwei liebende Männer. Top!

Shirobaka (30.09.2016 14:26)
Wenn man den gesehen hat kann man auf jedenfall jedes Eis schaffen!

Super_Erotic_Power1 (30.09.2016 14:39)
Einmal geht.

Killercookie98 (30.09.2016 14:47)
Wer steht nicht auf Sex zwischen einem 14 Jährigen und einem fremden 21 Jährigen oder seinem Cousin oder seinem Cousin und einem in der Kanalisation lebenden Jungen? Richtig: Niemand, denn Boku No Pico ist ein Meisterwerk pädophile Befriedigung und sorgt, ganz ohne irgendwem zu schaden, dafür, dass auch der eine oder andere mit zu krassem Fetische endlich seinen Gelüsten freien Lauf lassen kann. Also: Holt Pico nach Deutschland!!

xXLittleAngelxX1 (30.09.2016 14:47)
Ein Genialer Anime diese 3 Folgen waren Herzzerreisend und Wunderbar.Ein Anime für yaoi lieb haber wie mich!

Crowd (30.09.2016 14:49)
STILL a better love story than 50 Shades of Grey

LunatixX-- (30.09.2016 17:38)
Es ist an der Zeit die kulturelle Bereicherung auch auf Fernost zu expandieren! Die Lizenzierung von Boku no Pico wird zu einem noch nie zuvor erreichter Meilenstein der sozialen Akzeptanz von Anime und Manga hier in Deutschland werden.

Nydaleclya (30.09.2016 18:04)
Ich würd sagen einer geht noch rein.

WhyNotJaschar (30.09.2016 23:13)
Es ist und bleibt ein Meisterwerk!
Was soll man dazu noch sagen außer, das es Lizenziert werden muss, weil ich sonst sehr traurig und unbefriedigt bleiben muss da ich unbedingt einen GER_DUB davon brauche und ich möchte natürlich dieses tolle Animationsteam unterstützen sowie denn AUTOR dieser überragenden Geschichte. #LIKEREALLIFE #LIKEMYLIFE #PEDOPOWER

FirstExE (01.10.2016 17:44)
Einfach ein KLASSIKER! MUSS man einfach mal gesehen haben sonst verpasst man acht eine menge der Anime Kultur!

Karl-Heinz-Ketchup (04.10.2016 16:28)
Uhhhhm nein bitte nicht?

dosamer (10.10.2016 05:37)
Aber wenn dann bitte nach fertigstellung des Ger Dubs auch eine Ausstrahlung in der Prime Time im deutschen Free TV. Sollte die Qualität ein wenig anheben.

senole (10.10.2016 23:21)
Bin voll deiner Meinung, vielleicht bei Prosieben, da passt es sicher.

cyberware (16.10.2016 00:43)
Es ist Kunst. Gute Kunst spaltet die Gesellschaft und bei BnP trifft dies definitiv zu.