Miyuki Sawashiro

Typ Name Alternative Schreibweise
Name Miyuki Sawashiro 沢城 みゆき
Sonstige Miyukichi みゆきち
Sonstige Shiroron シロロン
Mehr anzeigen

Geschlecht Weiblich
Blutgruppe O
Geburtstag 02. Juni 1985
Geburtsort Tokyo / Japan
Wohnort
Nationalität Japan
Webseiten

Einleitung

Miyuki Sawashiro ist eine japanische Synchronsprecherin. Sie arbeitet für die Agentur Mausu Promotion.

Biografie

Geboren in der Präfektur Nagano ist sie in der Präfektur Tokio aufgewachsen.

Am 2. Mai 1999 nahm sie als 13-Jährige an einem Vorsprechen für die zukünftige Anime-Serie "Di Gi Charat" teil. Von den 525 Bewerbern, wurde zwar Asami Sanada die Gewinnerin, Miyuki Sawashiro erhielt aber den Sonderpreis der Jury. Als ungelernte Synchronsprecherin erhielt sie damit für ihr Debüt gleich eine größere Rolle der Petit Charat. 2001 besuchte sie eine mit Mausu Promotion assoziierte Synchronsprecher-Ausbildungsstätte und wurde 2003 von der Agentur übernommen.

Während sie 2007 ihre Hochschul-Abschlussarbeit schrieb, trat sie der Theatertruppe Theatre Gekidango (Theatre劇団子) bei.

2008 erhielt sie bei den 3. Seiyū Awards neben Aya Endō den Preis für die Beste Nebenrolle für ihre Rollen in "Toshokan Sensō", "Kannagi", "Persona: Trinity Soul" und "Kurogane no Linebarrels".

Miyuki Sawashiro übernahm auch Hauptrollen in zwei Doujin-Anime: als Marisa Kirisame in der Tōhō-Danmaku-Shooter-Verfilmung "Tōhō Niji Sōsaku Dōjin Anime: Musō Kakyō" und als Protagonistin Hikari in "Hoshi ni Negai wo: Fantastic Cat", der auch in die Kinos kam.

Trivia

Sie ist die ältere Schwester von Chiharu Sawashiro, welche ebenfalls eine Synchronsprecherin ist.