Katsura Hoshino

Typ Name Alternative Schreibweise
Name Katsura Hoshino 星野 桂

Geschlecht Weiblich
Blutgruppe O
Geburtstag 21. April 1980
Geburtsort Shiga Prefecture / Japan
Wohnort Tokyo / Japan
Nationalität Japan
Webseiten

Einleitung

Katsura Hoshino, geboren am 21. April 1980 in der Präfektur Shiga, ist eine japanische Mangaka und am besten bekannt für ihr Werk D.Gray-man, welches 2004 zum ersten Mal im Weekly Shonen Jump veröffentlicht wurde.

Biografie

Hoshino wurde als Zweite von 3 Geschwistern in der Shiga Präfektur geboren und zog 1988 nach Tokyo um.
Sie zeichnete ihren ersten Manga mit 21 Jahren, wobei die erste Publikation einer ihrer Mangas im Dezember 2002 mit dem One-Shot Manga "Zone" in der Zeitschrift "Akamaru Jump" erfolgte und im darauf folgenden Jahr der One Shot "Continue" publiziert im "Weekly Shonen Jump".
May 2004 erschien dann erstmals ihr wohl bekanntestes Werk "D.Gray-man" im "Weekly Shonen Jump", welches mittlerweile über 200 Kapitel umfasst. Aufgrund der Beliebtheit des Mangas wurde dieser 2006 bis 2008 von dem Studio "Dentsu" als Anime publiziert.
Der Publikation des Mangas wurde aufgrund gesundheitlicher Probleme Hoshinos zeitweise unterbrochen, jedoch meist sehr schnell wieder fortgeführt. In 2008 erfolgte jedoch die Ankündigung, dass die Reihe wegen einer Verletzung Hoshinos an dem Gelenk ihrer Zeichenhand wieder unterbrochen werden müsse. In den nachfolgenden Jahren erfolgten die Publikationen sehr unregelmäßig.
Seit 2009 werden die Kapital von "D.Gray-man" in dem Magazin "Jump Square" veröffentlicht und 2016 erschien die Anime Adaption "D.Gray-man Hallow", welche 13 Folgen umfasst.
Neben diesem Werk war sie 2013 als Charakter Designerin für den Anime "Valvrave the Liberator" tätig.

Auszeichnungen

Best Manga Series 2006 auf dem Anime and Manga French Grand Prix 2007 (organisiert bei Animeland)
Manga of the Year 2006 von "Webotaku"