Nana Mizuki

Typ Name Alternative Schreibweise
Pseudonym Nana Mizuki 水樹 奈々
Name Nana Kondō 近藤 奈々
Name Nana Kondou
Mehr anzeigen

Geschlecht Weiblich
Blutgruppe O
Geburtstag 21. Januar 1980
Geburtsort Niihama / Japan
Wohnort
Nationalität Japan
Webseiten

Einleitung

Nana Mizuki, geboren am 21. Januar 1980, ist eine japanische Sängerin und Synchronsprecherin, die im Jahre 2000 unter dem Label King Records mit ihrer Single "Omoi" debütierte. Sie verlieh unter anderem Saya Kiseragi aus Blood-C ihre Stimme.

Biografie

Im darauffolgenden Jahr veröffentlichte sie ihr erstes Album "Supersonic Girl", welches ebenfalls großen Erfolg genoss.
Die Jahre darauf waren für die im Jahre 1980 geborene Sängerin sehr einfach, da sie ihren schnellen und anhaltenden Erfolg einfach halten konnte. Dies hing mit ihrer Top 10 Single "Innocent Starter" zusammen, die sie auf die Liste der erfolgreichsten Sängerinnen des Landes brachte.
Die Synchronsprecherin ist die Erste, die es in die Album- und Single-Oricon Charts schaffte.
Auch als Synchronsprecherin feiert sie großen Erfolg. So ist ihre Stimme in 130 verschiedenen Animes zu hören. Als Synchronsprecherin debütierte sie im Jahre 1998.

Trivia

- Sie ist 153 cm groß.

- In ihrer Freizeit hört sie gerne Musik und macht Süßigkeiten selbst.