Chiyoko Rei

Typ Name Alternative Schreibweise
Name Chiyoko Rei 例 千代子
Pseudonym Musterpserson 1

Geschlecht Unbekannt
Blutgruppe O
Geburtstag 14. Mai 1978
Geburtsort Tokyo / Japan
Wohnort Tokyo / Japan
Nationalität Japan
Webseiten

Einleitung

Dies ist ein Mustereintrag an dem aufgezeigt wird, wie Einträge zu Personen aufgebaut sind, welche Informationen angegeben und inwieweit Texte innerhalb des Verzeichnisses formatiert werden können.
Ein ausführliches Tutorial zum Erstellen eines neuen Eintrages könnt ihr hier finden. In diesem Beitrag soll es primär um eine beispielhafte Beschreibungen gehen.

WICHTIG: In diesem Beispiel handelt es sich nur um eine Musikerin. Mit Regisseuren, Mangaka oder Synchronsprechern wird allerdings genauso verfahren.



Chiyoko Rei, geboren am 14. Mai 1978 in Tokyo, ist eine japanische Sängerin und Mitglied der Band Myūjishan. Gemeinsam mit Fumiko Koto und Mayumi Nanika debütierte sie am 17. Februar 2015 mit dem Song "Sutorīmingu wa subarashīdesu" (ストリーミングは素晴らしいです).

Nebenberuflich ist Rei auch Synchronsprecherin tätig. Erstmals war ihre Stimme im weltbekannten Anime "Testo desu" zu hören, in dem sie die Rolle der Protagonistin übernahm. Seitdem bekommt sie vermehrt Anfragen von erfolgreichen Studios, die sie in den meisten Fällen jedoch ablehnt. Chiyoko Rei möchte sich vorrangig auf ihre musikalische Karriere konzentrieren.

Biografie

Chiyoko Rei kam im Jahre 1978 in Tokio als drittes Kind ihrer Eltern Nagisa und Tadahiro Rei zur Welt.

Bereits im Kindergarten und in der Grundschule zeichnete sich Reis unglaubliches musikalisches Talent ab. Sie trat regelmäßig bei verschiedenen Schulveranstaltungen auf und nahm im Alter von 8 Jahren sogar beim japanisches Ableger von "The Voice - Kids" teil. Dort gelang sie bis ins Finale, wo sie sich gegenüber Fumiko Koto durchsetzten konnte und somit den ersten Platz belegte. Nach der Show blieben die beiden Mädchen in Kontakt und besuchten sogar die gleiche Highschool, wo beide dem Gesangsclub beitraten. Gemeinsam mit einem ihrer Senpais, Mayumi Nanika, gründeten Rei und Koto eine Band, die heute als Myūjishan weltweit bekannt ist.

Auszeichnungen

Gemeinsam mit ihrer Band wurde Chiyoko Rei mehrmals als "Best Newcomer Band" oder "Best Live-Act" ausgezeichnet.

Mit ihrer Debütsingel "Sutorīmingu wa subarashīdesu" (ストリーミングは素晴らしいです) gewannen die drei Mädchen zudem diverse Awards, darunter auch den weltweit anerkannten MTV Music Award.

Als Synchronsprecherin kann Rei bis dato noch keine nennenswerten Erfolge verbuchen.

Trivia

- Ihre Freizeit verbringt Rei am liebsten mit Animes.