Miyuki Hashimoto

Typ Name Alternative Schreibweise
Name Miyuki Hashimoto 橋本 みゆき

Debüt August 2004
Aktiv bis heute
Genre J-Pop Anison
Webseiten

Einleitung

Miyuki Hashimoto ist eine erfolgreiche Sängerin aus Japan, die bei Lantis unter Vertrag steht und hauptsächlich im Anison-Bereich tätig ist. Schon ihre Debüt-Single "Koko ni Iru Kara..." (ここにいるから...), die am 25. August 2004 veröffentlicht wurde, diente der ersten Staffel des Ecchi-Animes Girls Bravo als Ending. Seitdem produzierte sie allerdings auch Musik für zahlreiche andere Animeserien wie etwa Circlet Princess, Walkure Romanze oder auch Carnival Phantasm.

Werdegang

Hashimoto wurde am 14. Mai 1980 in der Präfektur Saitama geboren.