Riko Azuna

Typ Name Alternative Schreibweise
Name Riko Azuna 安月名莉子

Debüt November 2018
Aktiv bis heute
Genre J-Pop Anison Ballade
Webseiten

Einleitung

Riko Azuna ist eine japanische Sängerin, Songwriterin und Synchronsprecherin, die bei SPIKE! unter Vertrag steht. Sie debütierte am 28. November 2018 mit ihrer Single "Kimi ni Furete" (君にふれて), die in dem Shoujo-Ai-Anime Yagate Kimi ni Naru als Opening verwendet wurde. Darüber hinaus produzierte sie auch Musik für Boogiepop wa Warawanai und für die OVA Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu: Memory Snow, für die sie den Insert Song "Memories" performte.

Werdegang

Azuna wurde am 03. Dezember 1993 in der Präfektur Saitama geboren. Ihre Liebe zur Musik und zum Schauspiel entwickelte sie bereits in Kindertagen durch Musicals und TV-Auftritte von verschiedenen Stars. Kurz nach Beginn ihres Studiums entschied sie sich schließlich auch dazu, selbst als Sängerin und Songwriterin tätig zu werden, um sich selbst und ihre Gedanken frei auszudrücken.