Mika Nakashima

Typ Name Alternative Schreibweise
Name Mika Nakashima 中島 美嘉

Debüt November 2001
Aktiv bis heute
Genre J-Pop Jazz
Webseiten

Einleitung

Mika Nakashima ist eine japanische Sängerin und Schauspielerin, die bei Sony Music Entertainment Japan unter Vertrag steht. Ihr offizielles Debüt feierte sie am 07. November 2001 mit dem Release ihrer ersten Single "Stars", welche in dem TV-Drama Kizudarake no Love Song als Titelsong verwendet wurde. Darüber hinaus produzierte Nakashima allerdings auch verschiedene Songs für die Animeindustrie, darunter etwa für Mobile Suit Gundam Seed oder den Action-Ecchi-Anime DARLING in the FRANXX.

Werdegang

Nakashima wurde am 19. Februar 1983 geboren und ist das jüngste von 3 Kindern. Sie wuchs in einem kleinen Dorf auf und hatte nichts außer Enka-Musik – den japanischen Schlager. Sie hörte Musik der Sängerin Eiko Segawa und hoffte, bei einem Modemagazin arbeiten zu können. Nach ihrem Mittelschulabschluss beschloss sie, nicht auf die Highschool zu gehen und zog im Alter von 15 Jahren nach Fukuoka.

Im Alter von 17 Jahren nahm sie an einem Vorsprechen teil, bei dem sie aus insgesamt 300 Mädchen ausgewählt wurde, um die Rolle der Protagonistin Mirai Shimazaki im TV-Drama Kizudarake no Love Song zu spielen und den Titelsong "Stars" zu performen. Dieser wurde gleichzeitig zu ihrem Debütsong.

Ihre zweite Single "Crescent Moon" wurde auf 100000 Kopien limitiert und war am ersten Tag ausverkauft. Ihre vierte Single "Helpless Rain" und ihre fünfte Single "Will" platzierten sich beide unter den Top Ten und steigerten die Popularität der jungen Sängerin erheblich.