LiSA

Typ Name Alternative Schreibweise
Pseudonym LiSA
Name Risa Oribe 織部 里沙

Debüt 2010
Aktiv bis heute
Genre J-Pop J-Rock Anison
Webseiten

Einleitung

Risa Oribe, besser unter ihrem Stagename LiSA bekannt, ist eine japanische Sängerin, welche seit 2017 bei Sacra Music unter Vertrag steht. Bis 2017 stand sie bei Aniplex unter Vertrag, welches zu Sony Music Entertainment gehört.

Werdegang

Erste Bekanntheit erlangte sie im Jahr 2010 durch den Anime Angel Beats!, wo sie als eine der beiden Sängerinnen der fiktionalen Band Girls Dead Monster mitmachte.

Im Jahr 2011 begann sie ihre Solo-Karriere mit ihrem Mini-Album Letters to U und kurz darauf erschien auch ihre erste Single Oath Sign, welche als Opening für Fate/Zero benutzt wurde. Ihre zweite Single Crossing Fields folgte im Jahr 2012 und wurde als Opening für Sword Art Online benutzt.